Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Batch für Maßstab?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Batch für Maßstab? (419 mal gelesen)
Grafix
Mitglied
Stahl-Metallbau Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Grafix an!   Senden Sie eine Private Message an Grafix  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Grafix

Beiträge: 54
Registriert: 23.07.2003

MegaCad 2005 3D
MegaGenial 3D
Windows XP SP2
TFT 20"

erstellt am: 26. Jul. 2003 18:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Megabastler,

gibt es die Möglichkeit eine große Menge von Macros in einen neuen Maßstab zu skalieren?
Ähnlich der Funktion DXF/DWG-Batch Import/Export.
Das Problem gibt es z.B immer wieder wenn man sich DWG´s von Herstellern downloadet oder sonstige Fremddaten von anderen Büros die oft in kuriosen Maßstäben zeichnen.

Gruß
Grafix

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Knoop
Mitglied
Dipl.-Ing. masch.


Sehen Sie sich das Profil von Knoop an!   Senden Sie eine Private Message an Knoop  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Knoop

Beiträge: 409
Registriert: 09.10.2000

erstellt am: 27. Jul. 2003 22:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Grafix 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

eine Idee wäre, die ganzen Macros in ein Unterverzeichnis zu packen. Dann kann man den Befehl MacIns parametriesiert in der Form aufrufen:

MacIns  =<pfad>\*.mac ,<Drehwinkel>,<Faktor>
also
MacIns  =c:\programme\megacadevoII3D\mac\*.mac ,0,2.3

Man könnte sich damit evtl. das skalieren sparen und somit auch neue Baugruppen vom gleichen Hersteller leichter einpflegen.

Viele Grüße
Bernd

------------------
-Megatech Software GmbH-  -Niederlassung Nord-

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz