Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Fortschrittsbalken bei 3D/2D-Umrechnung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Fortschrittsbalken bei 3D/2D-Umrechnung (670 mal gelesen)
Davidoff
Mitglied
Maschinenbautechniker HF


Sehen Sie sich das Profil von Davidoff an!   Senden Sie eine Private Message an Davidoff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Davidoff

Beiträge: 151
Registriert: 06.05.2003

MegaCAD 2010 unfold-SF
(immer aktuellste Rev.)
Cadenas PARTsolutions 8.1.06
DELL Dimension 8300
Pentium 4
2.99 GHz, 2.00 GB RAM
Windows XP Professional
NVIDIA GeForce FX 5200, 128 MB RAM

erstellt am: 30. Jun. 2003 08:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Entwickler

Meines Erachtens ist es wünschenswert, wenn bei der Umwandlung von der 3D- in die 2D-Ansicht ein Fortschritsbalken oder sonst irgendeine Form von Arbeitsanzeige vorhanden ist. Wenn nämllich die Umwandlung aus welchen Gründen auch immer (das gibts wirklich!) stehenbleibt, merkt man das meist erst, wenn man schon viel Wartezeit verbracht hat.
Besteht da eine Möglichkeit?
Wie sehen das andere Anwender?

Grüsse

Davidoff

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Henry Scholtysik
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Henry Scholtysik an!   Senden Sie eine Private Message an Henry Scholtysik  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Henry Scholtysik

Beiträge: 685
Registriert: 02.03.2001

MegaCad 2017 2D
Windows 7 prof.
www.architekt-scholtysik.de

erstellt am: 30. Jun. 2003 08:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Davidoff 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Davidoff,

da kann ich Dir nur beipflichten. Fortschrittsanzeigen wären bei allen Aktionen die länger dauern können gut. Selbst wenn die Anzeige nicht genau stimmt, weiß man doch, daß die Kiste noch lebt und an der Sache arbeitet. Wäre manchmal schon beruhigend.

Bei längeren Aktionen wäre es auch gut, wenn man sie geregelt abbrechen könnte.

Gruß Henry

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hillex
Mitglied
BWdH/Tischlermeister


Sehen Sie sich das Profil von Hillex an!   Senden Sie eine Private Message an Hillex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hillex

Beiträge: 579
Registriert: 16.01.2002

Intel(R)Core(TM)i7
RAM: 16GB
SSD: 256GB
MS Windows 10Pro 1703
MegaCAD_2013_3D
MegaCAD_2017_3D

erstellt am: 08. Jul. 2003 12:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Davidoff 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

ich möchte auch eine Fortschrittsanzeige, bzw. etwas damit ich weis dass das Ding noch lebt. Bei teilweise bis zu 56 Std. Rechenzeit von 2D-Schnittansichten durch Räume ist dies denke ich ganz sinnvoll, da auch der Task-Manager nur meint 'keine Rückmeldung' bei der Berechung von 2D-Arbeitsblättern, weiss man meist nicht ob man noch ein paar Tage warten soll oder das Ding gleich abschiessen soll.

Bei den Alten DXF-Konverter dehte sich z.B. ein Balken, bei den Neuen werden die umgewandelten Elemente angezeigt. Dies kostet zwar kostbare Rechenzeit, kann aber auch mitteilen ob sicht das warten
lohnt.

MfG
K.Hiller

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hochbaum
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von Hochbaum an!   Senden Sie eine Private Message an Hochbaum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hochbaum

Beiträge: 1795
Registriert: 14.08.2000

MegaCAD alles und in jeder Form
i7, 12GB, Quadro K2200
WIN10/64

erstellt am: 08. Jul. 2003 13:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Davidoff 10 Unities + Antwort hilfreich

@Hillex
genau an der Stelle haben wir ein massives Problem mit dem Heartbeat der ACIS-Module. Die sagen uns nicht, wie weit sie sind. Aber irgendwas zwischen ganz präzise und Eieruhr will unser Starprogrammierer einbauen. Schauen wir mal
Haben Sie eine Rechnerfarm? Muß wohl so sein, odder?

@Henry
geregelt abbrechen heißt ja wohl, innerhalb einer vernünftigen Reaktionszeit. Die könnte aber auch eine Stunde dauern, wenn der ACIS-Kern das so einschätzt.

MfG Hochbaum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Henry Scholtysik
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Henry Scholtysik an!   Senden Sie eine Private Message an Henry Scholtysik  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Henry Scholtysik

Beiträge: 685
Registriert: 02.03.2001

MegaCad 2017 2D
Windows 7 prof.
www.architekt-scholtysik.de

erstellt am: 08. Jul. 2003 14:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Davidoff 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Herr Hochbaum,

geregelt abbrechen heißt auch "wann immer ich das für nötig halte".
Dann z.B. wenn ich nach dem Starten gemerkt habe , daß ich z.B. noch einen Layer hätte ausschalten müssen.
Das heißt ganz einfach, daß ich bei längeren Aktionen selbst entscheiden will, ob das fertiggemacht wird oder nicht, und nicht im Zweifelsfall warten muß, bis eine als unsinnig erkannte Aktion erledingt ist. Ich mag nicht gar so gerne einfach die Task abschießen, schon gar nicht, wenn ich noch nicht gespeichert habe.

Gruß Henry

PS.  Die CD mit SP 10 scheint Probleme zu machen. Oder sitzt vielleicht die Post drauf? 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hochbaum
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von Hochbaum an!   Senden Sie eine Private Message an Hochbaum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hochbaum

Beiträge: 1795
Registriert: 14.08.2000

MegaCAD alles und in jeder Form
i7, 12GB, Quadro K2200
WIN10/64

erstellt am: 09. Jul. 2003 08:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Davidoff 10 Unities + Antwort hilfreich


kommt heute ( wenn die Post nicht drauf sitzt)
MfG Hochbaum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Henry Scholtysik
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Henry Scholtysik an!   Senden Sie eine Private Message an Henry Scholtysik  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Henry Scholtysik

Beiträge: 685
Registriert: 02.03.2001

MegaCad 2017 2D
Windows 7 prof.
www.architekt-scholtysik.de

erstellt am: 09. Jul. 2003 11:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Davidoff 10 Unities + Antwort hilfreich

Aufmerksamkeitstest bestanden 
Danke.
Die Post sitzt aber noch drauf.

Gruß Henry

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wazzup
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von wazzup an!   Senden Sie eine Private Message an wazzup  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wazzup

Beiträge: 6
Registriert: 06.11.2002

erstellt am: 10. Jul. 2003 23:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Davidoff 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin an alle

Progressbars sind eine fortschritliche und nicht zuletzt ergonomische Methode. Mit dem neuen 11-er Kern von ACIS sollte dies möglich sein. Vielleicht kommt ja die neue MegaCAD-Version mit diesem Kern?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hochbaum
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von Hochbaum an!   Senden Sie eine Private Message an Hochbaum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hochbaum

Beiträge: 1795
Registriert: 14.08.2000

MegaCAD alles und in jeder Form
i7, 12GB, Quadro K2200
WIN10/64

erstellt am: 11. Jul. 2003 10:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Davidoff 10 Unities + Antwort hilfreich

@wazzup
Zitat von der Spatial-Website
---------------------------
May 27, 2003 6:00 am
Westminster, CO — May 27, 2003— Spatial Corp.(..Werbung.) today announced the R11 release of its full line of 3D subsystems for modeling, interoperability, and visualization.

-----------------------------

Nein, innerhalb von 4 Wochen bauen wir keinen Kernel ein, der nicht stabil läuft ist. Wir haben vor 6 Wochen getestet und die ersten Bugs bereits an Spatial gemeldet. Solange die nicht behoben sind, arbeitet die 19-er definitiv auf ACIS 10.0.

Mich würde übrigens noch interessieren, in welcher Release-Note die Ankündigung der Unterstützung von Progress-Messages zu finden sind?

MfG Hochbaum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz