Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Zeichnungen säubern! Und zwar TEXT!?!

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Zeichnungen säubern! Und zwar TEXT!?! (3926 mal gelesen)
Jürgen Kronen
Mitglied
techn. Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von Jürgen Kronen an!   Senden Sie eine Private Message an Jürgen Kronen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jürgen Kronen

Beiträge: 340
Registriert: 05.09.2002

System: Microsoft Windows XP-Professional N- Version 2002 - Service Pack 3.
Computer: Intel(R) Pentium(R) Dual CPU E 2220 @ 2.40 GHz, 3.25GB RAM
Grafikkarte: ATI Radeon HD 3400
MegaCAD 2012 3D - Rev. 20,12,01,16
Monitor: EIZO FlexScan S2402W.

erstellt am: 11. Feb. 2003 14:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

An alle, die mir helfen können!

Habe Zeichnungen, in der leider Texte in der selben Gruppe und im selben Layer mehrfach übereinander liegen. Das kam dadurch, weil ich nach Abschluß der Arbeit alles schwarze (Texte usw.) in den Vordergrund kopierte aber nicht die Anzahl der Kopie auf Null sondern auf eins stehen gelassen habe.
Nun ist die Zeichnung sehr groß geworden und möchte diese "säubern".
Aber leider habe ich keinen Weg gefunden, doppelten oder auch mehrfachen desselben Textes zu entfernen.

Wer weiß Rat?

Jürgen Kronen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Henry Scholtysik
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Henry Scholtysik an!   Senden Sie eine Private Message an Henry Scholtysik  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Henry Scholtysik

Beiträge: 690
Registriert: 02.03.2001

MegaCad 2017 2D
Windows 7 prof.
www.architekt-scholtysik.de

erstellt am: 11. Feb. 2003 15:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jürgen Kronen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jürgen,

das wird wohl nur "zu Fuß" gehen.
Wenn Du die Texte einzeln löschst, kannst Du jeweils direkt mit REDRAW nachschauen, ob noch was da ist. Wenn nichts mehr da ist, das letzte Exemplar mit UNDO zurückholen. Das Ganze so lange, bis alle mehrfachen Texte weg sind.
Was weniger Mühsames weiß ich Dir leider nicht, aber vielleicht hat jemand einen besseren Tip.

Gruß Henry

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hochbaum
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von Hochbaum an!   Senden Sie eine Private Message an Hochbaum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hochbaum

Beiträge: 1795
Registriert: 14.08.2000

MegaCAD alles und in jeder Form
i7, 12GB, Quadro K2200
WIN10/64

erstellt am: 11. Feb. 2003 16:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jürgen Kronen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Herr Kronen,

ich schau mal, was sich da machen läßt. Vielleicht kann ich einen "unterbezahlten" (das ist ein Witz) Programmierer überzeugen, da was für Sie zu machen. Nur, wir stecken gerade in der Vorbereitung für die neue MegaCAD Version, da hat eigentlich keiner Zeit...Es wird ein bißchen dauern.

MfG
E.Hochbaum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hjk
Mitglied
jetzt Rentner, war techn. Angestellter, Stadtentwicklung und Planung


Sehen Sie sich das Profil von hjk an!   Senden Sie eine Private Message an hjk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hjk

Beiträge: 80
Registriert: 10.07.2001

erstellt am: 11. Feb. 2003 18:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jürgen Kronen 10 Unities + Antwort hilfreich

Herzlichen Dank für die Anworten,

was wäre, wenn man beim Kopieren die Frage (noch zu den vorhandenen Möglichkeiten) noch folgende hätte:
"Alle Elemente (ganzer Bildschirm, Ausschnitt usw.) nur EINMAL."

Dann könnte man diese auf verschiedene Gruppen oder Layern ablegen und so feststellen, welche Texte doppelt oder mehrfach vorhanden sind.

Vielleicht wäre dieser Schalter auch für andere Anwendungen nutzbar!?!

PS. Wann kommt den die NEUE-MegaCAD-Version?

mfg

Jürgen Kronen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Knoop
Mitglied
Dipl.-Ing. masch.


Sehen Sie sich das Profil von Knoop an!   Senden Sie eine Private Message an Knoop  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Knoop

Beiträge: 409
Registriert: 09.10.2000

erstellt am: 12. Feb. 2003 18:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jürgen Kronen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Herr Kronen,

es ist noch kein konkreter Termin bekannt! Aber die letzten neuen Versionen, also jetzt alten Versionen :-), haben wir ja meisst im Sommer gehabt.

Viele Grüße

Bernd Knoop

------------------
-Megatech Software GmbH-  -Niederlassung Nord-

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomas_nassl
Mitglied
Leiter Engineering / CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von thomas_nassl an!   Senden Sie eine Private Message an thomas_nassl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas_nassl

Beiträge: 127
Registriert: 19.03.2002

SWX 2016 + PDM<P>
Give a man a fish, and he will eat for a day.
Teach a man to fish, and he will eat for a lifetime.
The moral? READ THE (f...) MANUAL!

erstellt am: 14. Feb. 2003 08:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jürgen Kronen 10 Unities + Antwort hilfreich

@Knoop

Hallo Hr. Knoop,

muss es denn wirklich jedes Jahr eine neue Version von MegaCAD geben.
Denkt doch auch mal an die EDV'ler von Firmen, bei denen nicht nur die alljährlichen MegaCAD-Installationen sondern auch noch neue PC's (im Austausch gegen veraltete), diverse MS-Produkte und sonstige Software installieren und pflegen müssen. Von den diversen Service-Packs für oben genannte Produkte ganz zu schweigen.

Lieber weniger Updates, dafür aber ausgereifte Versionen und damit entsprechen weniger Service-Packs.

Wir sind mittlerweile soweit, dass wir eine Version überspringen um uns Arbeit zu sparen, aber spätestens das nächste Update müssen wir ja mitmachen, damit wir uns auch weiterhin günstige Update-Versionen sichern können und nicht den Neupreis zahlen müssen.

mfg

Thomas Naßl

P.S.: Ich bin kein EDV'ler, sondern Konstrukteur im Bereich Maschinenbau, und Mädchen für alles was mit MegaCAD zu tun hat.
Aber mich nervt es langsam, dass ich, immer wenn's eine neue MegaCAD-Version gibt, von PC zu PC springen darf und entsprechenden Standardeinstellungen die sich bei uns bewährt haben (Änderungen an MegaCAD.ini, Funktionstastenbelegung, Menübelegungen, usw.) an mittlerweile 30 PC neu einrichten darf.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Knoop
Mitglied
Dipl.-Ing. masch.


Sehen Sie sich das Profil von Knoop an!   Senden Sie eine Private Message an Knoop  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Knoop

Beiträge: 409
Registriert: 09.10.2000

erstellt am: 14. Feb. 2003 11:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jürgen Kronen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Naßl,

da wir in unseren Updateverträgen die jährlichen Updatelieferungen zugesagt haben, stehen wir hier gegenüber unseren Kunden in der Pflicht.

Dadurch haben wir aber auch immer recht zeitnah Anpassungen im System, wie zum Beispiel aktualisierte DWG/DXF-Konverter. Daher macht es aus unserer Sicht auch für Sie als Kunden Sinn, regelmäßig aktuelle Versionen einzuspielen.

Was die Übernahme der Einstellungen angeht, gebe ich Ihnen recht, hier besteht Handlungsbedarf dieses zu vereinfachen. Vieles kann man schon heute durch kopieren gewisser Dateien schnell übernehmen. Sind wir doch alle mal gespannt, was da denn in der fernen Zukunft kommen wird. Unsere Servicepack-Installationen funktionieren ja auch schon problemlos.

Viele Grüße

Bernd Knoop

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

UweB
Mitglied
Software Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von UweB an!   Senden Sie eine Private Message an UweB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für UweB

Beiträge: 57
Registriert: 18.09.2002

ASUS Notebook
Wire Messenger : @uwebentz
MegaCAD : immer die aktuelle Version

erstellt am: 14. Feb. 2003 12:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jürgen Kronen 10 Unities + Antwort hilfreich


deltexte.zip

 
Hallo Herr Kronen,
das hat mir jetzt keine Ruhe gelassen
im Anhang eine DLL, deltexte.dll.
Die momentane Vorgehensweise ist wie folgt:
Zuerst werden die X/Y Einfügepunkte verglichen, wenn diese identisch sind,der Inhalt der Textzeile bzw. beim Textblock der Inhalt der ersten Zeile. Wenn diese zwei Sachen identisch sind, wird der zweite gefundene Text gelöscht.
Es sind noch ein paar Masken zur Kontrolle drin, die können bei Bedarf raus.
Wenn Sie noch andere Unterscheidungskriterien brauchen, sagen Sie bitte Bescheid.

ansonsten wünsche ich allen ein erholsames schönes Wochenende

was ich mache weiss ich jetzt schon   

Uwe Bentz

------------------
UB

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wawuschel
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Wawuschel an!   Senden Sie eine Private Message an Wawuschel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wawuschel

Beiträge: 218
Registriert: 22.06.2000

MC 2020 2D

erstellt am: 17. Feb. 2003 21:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jürgen Kronen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Herr Bentz

könnte Sie mal bitte erklären wie man Ihre "deltexte.dll" in MegaCAD Evo II einbindet. Ich habs einfach nicht geschafft

Danke schon mal

Wawuschel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dagehtnochwas
Mitglied
Dipl.-Ing. Konstruktionstechnik (FH)


Sehen Sie sich das Profil von dagehtnochwas an!   Senden Sie eine Private Message an dagehtnochwas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dagehtnochwas

Beiträge: 586
Registriert: 09.10.2002

die MegaCAD Newsgroup Site
http://megacad.cad.de

erstellt am: 18. Feb. 2003 07:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jürgen Kronen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hey Wawuschel,
durch drücken der TAB-Taste kommst Du zum >Funktion auswählen<. Dort finden sich im Bereich Div zwei Aufrufe für DLL (direkt nach .CIP), der weiße soll es werden. Den schon mal in die Iconleiste ziehen.
Wenn Du das noch weiter automatisieren möchtest, dann kommst Du über den Schalter >Funktion bearbeiten< und drücken auf das soeben plazierte Icon in den entsprechenden Dialog. Dort kannst Du bei CallDll den DLL-Namen eintragen (bitte mit Verzeichnisangabe - den Weg zum MegaCAD-Verzeichnis kann man auch mit ./ abkürzen  )
Hier noch einen Tipp, den ich nach völlig frustigen Zeichenversuchen an der Hotline erhalten habe. Wenn Du das Icon etwas aufhüpschen möchtest, dann fahre mal mit dem Mauszeiger im Bereich >Funktion Bearbeiten< auf das Icon-Feld, drücke die Shift-Taste und bewege dann bei gedrückter Taste die Maus über den Bildschirm 

Viel Erfolg
Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

UweB
Mitglied
Software Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von UweB an!   Senden Sie eine Private Message an UweB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für UweB

Beiträge: 57
Registriert: 18.09.2002

erstellt am: 18. Feb. 2003 10:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jürgen Kronen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Herr Underberg,

klar im Vorteil ist wer früher aufsteht :-)

aber besser hätte ich es auch nicht erklären können, danke für die Hilfe.

Gruss Uwe

------------------
UB

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jürgen Kronen
Mitglied
techn. Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von Jürgen Kronen an!   Senden Sie eine Private Message an Jürgen Kronen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jürgen Kronen

Beiträge: 340
Registriert: 05.09.2002

System: Microsoft Windows XP-Professional N- Version 2002 - Service Pack 3.
Computer: Intel(R) Pentium(R) Dual CPU E 2220 @ 2.40 GHz, 3.25GB RAM
Grafikkarte: ATI Radeon HD 3400
MegaCAD 2012 3D - Rev. 20,12,01,16
Monitor: EIZO FlexScan S2402W.

erstellt am: 18. Feb. 2003 10:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

An alle die mir helfen konnten!

Es ist ein Traum:

Man hat ein Problem, kann es nicht lösen, stellt die Frage im Forum!
Man fährt Tage zu Vorlesungen, kommt wieder, und siehe da!!
Man hat das Problem gelöst!!!
Mann das ist Spitze!!!!!

Ich möchte mich hiermit bei allen Beteiligten recht herzlich bedanken, vor allen Dingen bei Uwe Bentz.

Jürgen Kronen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jürgen Kronen
Mitglied
techn. Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von Jürgen Kronen an!   Senden Sie eine Private Message an Jürgen Kronen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jürgen Kronen

Beiträge: 340
Registriert: 05.09.2002

System: Microsoft Windows XP-Professional N- Version 2002 - Service Pack 3.
Computer: Intel(R) Pentium(R) Dual CPU E 2220 @ 2.40 GHz, 3.25GB RAM
Grafikkarte: ATI Radeon HD 3400
MegaCAD 2012 3D - Rev. 20,12,01,16
Monitor: EIZO FlexScan S2402W.

erstellt am: 18. Feb. 2003 14:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Herr Bentz,

meine Kollegen sind jetzt sehr zufrieden. Die alten Dateien sind um ein vielfaches kleiner geworden.
Nun sind sie auf die Idee gekommen, ob man nicht auch doppelte oder vielfache Raster/Schraffuren auf diesem Wege löschen könnte!
In Ihre Antwort schrieben Sie ja, ob evtl. noch andere Unterscheidungskriterien gewünscht würden.
Dies ist jetzt der Fall.
Also möchte ich Sie bitten, uns evtl. auch für diesen Fall eine DLL-Datei zu schreiben.

Mit Dank, auch von meinen Kollegen,

Jürgen Kronen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

UweB
Mitglied
Software Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von UweB an!   Senden Sie eine Private Message an UweB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für UweB

Beiträge: 57
Registriert: 18.09.2002

erstellt am: 18. Feb. 2003 14:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jürgen Kronen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Herr Kronen,

so langsam bewegen wir uns dem Bereich der Auftragsprogrammierung 
Ich werde mir das mal anschauen, dauert aber ein paar Tage. 
Ich melde mich dann wieder.

Gruß Uwe Bentz

------------------
UB

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wawuschel
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Wawuschel an!   Senden Sie eine Private Message an Wawuschel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wawuschel

Beiträge: 218
Registriert: 22.06.2000

MC 2020 2D

erstellt am: 18. Feb. 2003 21:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jürgen Kronen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo dagehtnochwas

vielen Dank für die Erklärung

Wawuschel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

UweB
Mitglied
Software Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von UweB an!   Senden Sie eine Private Message an UweB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für UweB

Beiträge: 57
Registriert: 18.09.2002

erstellt am: 19. Feb. 2003 14:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jürgen Kronen 10 Unities + Antwort hilfreich


delxhatch.zip

 
Hallo Herr Kronen,

war mal wieder ein Sch.... Fernseh Programm gestern abend 
Also, einfach die beiliegende DLL aufrufen, Vorgehensweise ist wie bei deltexte.dll.
Ich habe den Redraw absichtlich nicht reingebaut, man weiss ja nie wie groß die Zeichnung ist...

Spenden bitte an den Verein der unterbezahlten MegaCAD Tool Programmierer.

Gruß Uwe Bentz

------------------
UB

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jürgen Kronen
Mitglied
techn. Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von Jürgen Kronen an!   Senden Sie eine Private Message an Jürgen Kronen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jürgen Kronen

Beiträge: 340
Registriert: 05.09.2002

System: Microsoft Windows XP-Professional N- Version 2002 - Service Pack 3.
Computer: Intel(R) Pentium(R) Dual CPU E 2220 @ 2.40 GHz, 3.25GB RAM
Grafikkarte: ATI Radeon HD 3400
MegaCAD 2012 3D - Rev. 20,12,01,16
Monitor: EIZO FlexScan S2402W.

erstellt am: 19. Feb. 2003 16:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Herr Bentz,

vielen Dank für Anwort. Hat alles wunderbar geklappt.
Ich werde mich auch erst wieder melden, wenn das Fernsehprogramm wieder nicht`s bietet!!!!!

Nochmals recht herzlichen Dank


Jürgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GUP
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von GUP an!   Senden Sie eine Private Message an GUP  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GUP

Beiträge: 204
Registriert: 29.08.2002

Megacad 2011 3d/2d
Intel Xeon 2x 3,2 GHz 8GB
NVidia Quadro FX 1500
Windows 7 64

erstellt am: 25. Feb. 2003 09:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jürgen Kronen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Herr Bentz,


über die Möglichkeit mehrfache Texte zu löschen, freue ich mich sehr.
Gegenwärtig nutzte ich die Option erstmalig bei einer größeren Datei. Sie enthält Höhenzahlen, die alle doppelt vorhanden sind. Es müssen mehr als Tausend sein, jedenfalls zeigte das kleine Zwischenfenster '1000 Texte vorhanden' an.
Inzwischen rechnet der PC seit 24 Stunden. Beim ersten Versuch hatte ich die Aktion nach ca. 6 Stunden abgebrochen, weil es mir zu lange vorkam.
Es ergeben sich also folgende Fragen:

1. Ist eine derartig lange Rechenzeit normal.
2. Ist Megacad abgestüzt ? (Im Task-Manager erscheint bei Megacad 'keine Rückmeldung', unter Prozesse sieht man aber das die CPU-Auslastung zwischen 90 und 99 Prozent variiert. Wie erkannt man ob Megacad noch arbeitet und ob es Sinn macht nocht zu warten?
3. Gibt es eine Obergrenze für die Anzahl zu löschender doppelter Texte.


Der Rechner, der die Aktion gerade ausführt, ist ein Pentium  4 mit Intel 2,26 GHz und 512 MB Hauptspeicher unter Windows XP.

MfG

GUP

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

UweB
Mitglied
Software Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von UweB an!   Senden Sie eine Private Message an UweB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für UweB

Beiträge: 57
Registriert: 18.09.2002

erstellt am: 28. Feb. 2003 12:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jürgen Kronen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo GUP,

Entschuldigung für die späte Antwort, ich bin z.Zt. krank und da hat man nicht soviel Zeit für solche Sachen 

Grundsätzlich gibt es eine Begrenzung auf 10.000 Elemente, es werden dann aber einfach nicht mehr selektiert, ich werde noch einmal eine Variante bauen wo dann eine Meldung erscheint.
Mich würde interessieren, ob Ihr Rechner fertig geworden ist, der von mir verwendete Vergleichsalgorithmus ist nicht zeitoptimiert, da kann es bei 1000 Elementen schon länger daueren.

Gruss
Uwe Bentz

------------------
UB

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GUP
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von GUP an!   Senden Sie eine Private Message an GUP  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GUP

Beiträge: 204
Registriert: 29.08.2002

Megacad 2011 3d/2d
Intel Xeon 2x 3,2 GHz 8GB
NVidia Quadro FX 1500
Windows 7 64

erstellt am: 28. Feb. 2003 15:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jürgen Kronen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Herr Bentz,


die Texte sind bereinigt.

Die vollständige Datei war nach 30 Stunden noch nicht fertig, so dass ich den Vorgang abgebrochen habe. Um die Textzahl zu reduzieren habe ich die Höhenzahlen in einer neuen Datei gespeichert und bereinigt, um sie aus der Originaldatei zu löschen und bereinigt wieder einzufügen.
Den Rest der Texte der Originaldatei habe ich ebenfalls separat bereinigen lassen. Es wurden über 5.000 und ca. 4.600 Texte entfernt. Die Datei ist immerhin von 8,5 auf 7,5 MB geschrumpft. Die Vorgänge haben einzeln etwa 10 Stunden gedauert (übernacht habe ich es nicht genau ermitteln können). Ich dachte schon, Sie haben eine Schleife einprogrammiert, weil’s es heutzutage eine große Ausnahme darstellt, wenn mal was am Rechner länger dauert als ein Klick.

Mir ist aufgefallen, dass unabhängig von der aktivierten Layer- oder Gruppeneinstellung alle vorhandenen Texte verarbeitet werden (also auch die nicht auf dem Bildschirm sichtbaren -  im Unterschied zur Elementbereinigung von Megacad).

Da sich Texte in Megacad leicht aussondern lassen, sehe ich im Handling keine großen Probleme, auch weil ich jetzt ungefähr weiß, was mich erwartet, wenn ich den Befehl ausführen lasse.

Wünschenswert wäre eine Möglichkeit die Routine ohne Programmabsturz unterbrechen zu können, falls mal die Zeit knapp wird.

Ich danke Ihnen nochmals für die kostenlose die Serviceleistung. Mein Kollege, von dem ich die aufgeblähte Autocad-Zeichnung bekommen habe, ist ganz perplex, dass es gelingt, Dopplungen zu eliminieren. Über 600 Schraffuren waren auch zu entfernen. Keiner weiß übrigens, wie es dazu kommt, dass Elemente mehrfach auftreten. Hauptverursacher ist angeblich der Vermesser. Aber auch im Konstruktionsteil sind viele Elemente mehrfach vorhanden. Es handelt sich im konkreten Fall um einen Lageplan für den Flugplatzausbau.

Ich habe festgestellt, das die meisten Dateien, die ich - von wem auch immer bekomme -, von Mehrfachelementen und Mehrfachtexten nur so wimmeln. Das stört allerdings meistens nicht, man merkt es nur wenn mal was löscht, editiert oder mal eben einen Text ändern will.

Beste Grüße


St. Glöss

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wawuschel
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Wawuschel an!   Senden Sie eine Private Message an Wawuschel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wawuschel

Beiträge: 218
Registriert: 22.06.2000

MC 2020 2D

erstellt am: 22. Mai. 2003 21:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jürgen Kronen 10 Unities + Antwort hilfreich

MegaCAD Plugin-Sammlung

einige kostenlose Zusatztools aus dem MegaCAD-Forum, inkl. Setup-Routine

Layer-/Gruppeneinstellungen speichern/laden +  übereinanderliegende Texte/Schraffuren löschen

zu finden hier
http://www.4cam.de/  > Download > MegaCAD Plugin-Sammlung (~ 300 kB)

dann MegaCAD > [TAB]-Taste > ZUB
dort findet man dann die zugehörigen Icons

Gruß
Wawuschel

[Diese Nachricht wurde von Wawuschel am 10. Okt. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

J. Zimmermann
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von J. Zimmermann an!   Senden Sie eine Private Message an J. Zimmermann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für J. Zimmermann

Beiträge: 251
Registriert: 18.11.2002

erstellt am: 23. Mai. 2003 10:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jürgen Kronen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

Wawuschel hat oben nochmals den Link zu den Zusatztools erwähnt. Vielen Dank.

Vielleicht hat sich der eine oder andere gewundert, was die MegaCAD-spezifischen Dinge auf der www.kosy.de zu suchen haben. Zur Klarstellung will ich hier mitteilen, daß im Moment diese Homepage auf unsere Seite www.4cam.de umgeleitet wird.

Was hat es aber dann mit dem Begriff KOSY auf sich? Wir haben ein CNC-gesteuertes KOordinatentisch-SYstem im Produktportfolio zu dem wir eine direkte NC-Anbindung aus MegaCAD heraus realisiert haben. Diese NC-Fräse ist in unterschiedlichen Größen und Leistungsstufen für alle Fräs-, Gravier- und Dosierarbeiten (aufgrund der Bauart für NE-Metalle, Kunststoff, Holz, etc.) geeignet.

Die Software MegaNC spricht diese NC-Fräse direkt an (DNC) kann aber auch auf einfachstem Wege DIN-Code für alle anderen NC-Maschinen erzeugen. So sieht der Anwender, wie aus seinen Linien und Bögen per Mausklick G-Code wird. Schnell, einfach und flexibel.

Sieht jetzt vielleicht wie Werbung aus, soll aber einfach eine Info sein, wie breit das Spektrum von unserem MegaCAD ist. Einfach machen.

Vorab schon mal ein schönes Wochenende.

------------------
Schöne Grüße

J. Zimmermann
4CAM GmbH
MegaCAD Competence Center

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GUP
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von GUP an!   Senden Sie eine Private Message an GUP  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GUP

Beiträge: 204
Registriert: 29.08.2002

Megacad 2011 3d/2d
Intel Xeon 2x 3,2 GHz 8GB
NVidia Quadro FX 1500
Windows 7 64

erstellt am: 19. Jun. 2003 08:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jürgen Kronen 10 Unities + Antwort hilfreich

Werte Kollegen,

meine Frage richtet sich wahrscheinlich v. a. an UweB.

Ich hatte die Frage weiter oben schon mal gestellt, nämlich ob eine Möglichkeit besteht, den Vorgang ‚doppelte Texte löschen’ abzubrechen.

Leider passiert es manchmal, dass ich unabsichtlich auf das entsprechende Icon klicke und dann ggf. mehrere Stunden warten muss, bis der der Befehl ausgeführt wurde.

*Ctrl C funktioniert nicht.

Vielen Dank!

GUP

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Knoop
Mitglied
Dipl.-Ing. masch.


Sehen Sie sich das Profil von Knoop an!   Senden Sie eine Private Message an Knoop  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Knoop

Beiträge: 409
Registriert: 09.10.2000

erstellt am: 19. Jun. 2003 09:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jürgen Kronen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich habe zwar nicht das Programmm geschrieben, das war ja Uwe Bentz, aber ich kann aus Erfahrung sagen, das ein Abbrechen in dieser Form derzeit nicht so mal eben programmiert werden kann. Da muß man die "Tastaturhooks" abfangen (...und das kann mit einem sehr deutlichen Performance-Verlust verbunden sein).

Ich weiss nicht, ob Uwe diesen Aufwand für ein Gratistool leisten will / kann.

Viele Grüße

Bernd

------------------
-Megatech Software GmbH-  -Niederlassung Nord-

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dagehtnochwas
Mitglied
Dipl.-Ing. Konstruktionstechnik (FH)


Sehen Sie sich das Profil von dagehtnochwas an!   Senden Sie eine Private Message an dagehtnochwas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dagehtnochwas

Beiträge: 586
Registriert: 09.10.2002

die MegaCAD Newsgroup Site
http://megacad.cad.de

erstellt am: 19. Jun. 2003 20:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jürgen Kronen 10 Unities + Antwort hilfreich

MegaHallo,
bevor ich mehrere Stunden warte schiess ich den MegaCAD-Task einfach über den Task-Manager ab, oder?
Und für das Texte löschen könnte, so wie es beschrieben war, auch schon eine simple Abfrage: "Wollen Sie wirklich die doppelten Texte löschen?" am Programmbeginn ausreichen 

Gruß aus Kiel
Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

UweB
Mitglied
Software Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von UweB an!   Senden Sie eine Private Message an UweB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für UweB

Beiträge: 57
Registriert: 18.09.2002

erstellt am: 24. Jun. 2003 11:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jürgen Kronen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

ich werde mal ein paar performance Tests mit folgender Änderung machen : erst mal die doppelten Texte nur durchzählen und dann eine Ausgabe, das n - Texte gelöscht werden sollen. Wenn das zählen shnell genug ist, baue ich das ein. Ansonsten hat Bernd Knoop schon Recht, einen Tastatur Hook einzubauen ist nicht so trivial und würde sicherlich den Rahmen einer kostenlosen Tool Programmierung sprengen.
Aber darüber könnt Ihr euch ja mal Gedanken machen. 

Grüße aus Berlin
Uwe

------------------
UB

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wawuschel
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Wawuschel an!   Senden Sie eine Private Message an Wawuschel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wawuschel

Beiträge: 218
Registriert: 22.06.2000

MC 2020 2D

erstellt am: 01. Apr. 2015 12:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jürgen Kronen 10 Unities + Antwort hilfreich


magacad_deltext.png

 
Hallo,

ich habe vesucht die "deltexte.dll" in MegaCAD 2014 (2D) einzubinden

Jedoch erhalte ich diese Fehlermeldung (siehe Anhang)


Was mache ich falsch?
Oder funktioniert das nicht mehr unter MC2014?
Git es evtl. Alternativen zum Löschen doppelter Texte oder doppelter Schraffuren?

Windows 8.1 - 64bit

Vielen Dank für Eure Hilfe
Wawuschel

[Diese Nachricht wurde von Wawuschel am 01. Apr. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jürgen Kronen
Mitglied
techn. Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von Jürgen Kronen an!   Senden Sie eine Private Message an Jürgen Kronen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jürgen Kronen

Beiträge: 340
Registriert: 05.09.2002

System: Microsoft Windows XP-Professional N- Version 2002 - Service Pack 3.
Computer: Intel(R) Pentium(R) Dual CPU E 2220 @ 2.40 GHz, 3.25GB RAM
Grafikkarte: ATI Radeon HD 3400
MegaCAD 2012 3D - Rev. 20,12,01,16
Monitor: EIZO FlexScan S2402W.

erstellt am: 07. Apr. 2015 09:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Wawuschel,

so auf die Schnelle:

Die im dem Beitrag von UweB beigefügte Datei "delxhatch.dll" entfernt "Schraffuren", wenn sie öffers an der selben Stelle stehe.!!!

Habe es in MegaCAD2012 getestet. Wie kommst Du an die "deltext.dll", die doppelte Texte löscht?

Gruß
Jürgen

------------------
Gruß aus Mönchengladbach
( www.art-hjk.de  )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jürgen Kronen
Mitglied
techn. Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von Jürgen Kronen an!   Senden Sie eine Private Message an Jürgen Kronen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jürgen Kronen

Beiträge: 340
Registriert: 05.09.2002

System: Microsoft Windows XP-Professional N- Version 2002 - Service Pack 3.
Computer: Intel(R) Pentium(R) Dual CPU E 2220 @ 2.40 GHz, 3.25GB RAM
Grafikkarte: ATI Radeon HD 3400
MegaCAD 2012 3D - Rev. 20,12,01,16
Monitor: EIZO FlexScan S2402W.

erstellt am: 07. Apr. 2015 10:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


2015-04-0710_02_16-MegaCAD20123D1test.PRT.png


2015-04-0710_02_54-MegaCAD20123D2test.png

 
Hallo Wawuschel,

sorry, hatte mich vertan. Habe jetzt die richtige Datei genommen und es funktioniert bei mir.
habe die Datei im Verzeichnis .dll im MegaCAD Verzeichnis \dll reinkopiert!

Gruß
Jürgen

------------------
Gruß aus Mönchengladbach
( www.art-hjk.de  )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wawuschel
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Wawuschel an!   Senden Sie eine Private Message an Wawuschel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wawuschel

Beiträge: 218
Registriert: 22.06.2000

MC 2020 2D

erstellt am: 13. Apr. 2015 22:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jürgen Kronen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

ich glaube es liegt daran das ich MegaCAD 2014 als 64-bit-Version installiert habe.
Dort bekomme ich die o.g. Fehlermeldung

Habe es dann in der 32-bit-Version versucht - und es hat sofort geklappt.

Wawuschel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

derTimo
Mitglied
Irgendwas mit Film und Musiclas


Sehen Sie sich das Profil von derTimo an!   Senden Sie eine Private Message an derTimo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für derTimo

Beiträge: 23
Registriert: 02.11.2018

erstellt am: 24. Sep. 2020 08:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jürgen Kronen 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Wawuschel:
[b]MegaCAD Plugin-Sammlung

einige kostenlose Zusatztools aus dem MegaCAD-Forum, inkl. Setup-Routine

Layer-/Gruppeneinstellungen speichern/laden +  übereinanderliegende Texte/Schraffuren löschen

zu finden hier
http://www.4cam.de/  > Download > MegaCAD Plugin-Sammlung (~ 300 kB)

dann MegaCAD > [TAB]-Taste > ZUB
dort findet man dann die zugehörigen Icons

Gruß
Wawuschel

[Diese Nachricht wurde von Wawuschel am 10. Okt. 2004 editiert.][/B]


Finde diese Sammlung Leider nicht..

------------------
MegaCad 2020 Blech 3D

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz