Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Umrechnung von Masse in Gewicht

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Umrechnung von Masse in Gewicht (1067 mal gelesen)
Speicherbaerle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 5474
Registriert: 23.11.2002

erstellt am: 25. Nov. 2002 01:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo MegaCAD'ler...

hier kommt eine Frage von mir -
ich habe hin und wieder Alu-Profile zu Konstruieren -
ist ja keine große Geschichte - nur - wenn ich z.B. von einem Profilquerschnitt die Fläche ermittelt (Info-Menü) habe, benötige ich für die 2D-Fertigungszeichnung auch das theor. Gewicht...

Ja, ich weiß schon, 2,7 Kg/dm³ * das Volumen...(für Alu jetzt halt)

...nun, hab ich halt immer die Arbeit, die Fläche (in mm²) auf das Volumen (dm³) hochzurechnen (je lfm.), dann * spez. Dichte..

...hmm... gibt es da eine "feinere" Möglichkeit, so was über z.B. das Info-Menue oder das Usermenue einzubinden -
das nur noch die Fläche in mm² abgefragt wird...diese dann eingeben...und bingo...theor. Gewicht in Kg wird automatisch ermittelt...der Clou wäre es ja, wenn man noch versch. Werkstoffe eingeben (bzw. auswählen) könnte....mit unterschiedlichen "Dichten"...

...ich hab das mal so mit meinem alten Taschenrechner gehabt...lach..echt wahr...nur die Fläche eingegeben... =  gedrückt..schöön...grins...(logo - für "Alu" mit Faktor 2,7)

...weiß da jemand Rat - oder gibt es gar ein schon fertiges "Tool"...um spez. Dichte von versch. Materialien gleich in ihr theor. Gewicht umzusetzen ?

Wäre ja schon klasse...

Gruß und frohes Schaffen an alle...

Speicherbärle :-)

p.s. An die Programierprofis unter euch...ich bin keiner...kann keine Programmiersprache...ja...einwenig "Batchprogrammierung" und ein bischen "Basic"..das wars dann schon - nicht, daß mit der C-Schnittstelle so was ruck-zuck zu machen wäre...also ich wüßte das   dann so oder so nicht...


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hochbaum
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von Hochbaum an!   Senden Sie eine Private Message an Hochbaum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hochbaum

Beiträge: 1795
Registriert: 14.08.2000

MegaCAD alles und in jeder Form
i7, 12GB, Quadro K2200
WIN10/64

erstellt am: 25. Nov. 2002 10:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Speicherbaerle 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Speicherbaerle,

also, diese Dinge mit Material, dann aus Tabelle Gewicht usw. sind für die nächste Version vorgesehen. Dabei wäre es vielleicht wichtig, zu wissen, welche Materialwerte Ihr als interessant erachtet. Ich glaube nicht, das es alle möglichen zu sein brauchen. Denkbar wäre auch, eien Verlinkung mit einer Excel-Tabelle zu machen, die man selbst füllt. Oder wäre es aus Sicht der Neutralität wichtiger, eine einfache Textdatei zu nehmen?

Also, welche schweben Euch vor?

Gruß Hochbaum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speicherbaerle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 5474
Registriert: 23.11.2002

erstellt am: 25. Nov. 2002 10:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo, Herr Hochbaum -

klasse, so schnell eine Antwort zu bekommen :-)))  - dankeschön!

Ich könnte mir folgende Umsetzung vorstellen:

Stofftabellen wie im Tabellenbuch Metall (Europa Lehrmittel) unter "Feste Stoffe" - Seite 96/97 - 35. Auflage (weiß nicht, ob sich da in neueren Auflagen die Seitenzahlen geändert haben)

Die entspr. Abfrage direkt in MegaCAD eingebunden (Info-Menue) mit der Möglichkeit, die Ergebnisse direkt in MegaCAD einzufügen.

Toll wäre ja ein eigenes Menüfenster, in dem man dann z.B. in 3D-Baugruppen mehrere Elemente (Volumen) anwählen könnte(mit der entspr. Werkstoffauswahl), um auch theor. Gewichte von Baugruppen zu ermitteln. Die Auswahl u.U. auch über Layer/Gruppen/Farben-Attribute möglich machen.

Ob es eine Ausführung für Excel geben sollte, kann ich nicht so beurteilen - obwohl Excel ja sehr verbreitet ist, hat es doch nicht jeder...

...und in Form einer .txt (ASCII)-Datei - hmm...

...also ich würde - pro MegaCAD :-) - diese Funktion in MegaCAD integrieren - sonst habt ihr bei Megatech den Aufwand und die Kosten...und die txt- bzw. xls-Files machen dann die Runde...


...Gruß aus Schwaben...

Speicherbaerle :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andre Hurler
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Andre Hurler an!   Senden Sie eine Private Message an Andre Hurler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andre Hurler

Beiträge: 5
Registriert: 06.11.2002

erstellt am: 25. Nov. 2002 11:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Speicherbaerle 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Ekki

TXT bzw. CSV-Dateiformat einhalten.
Wir haben kein Excel mehr. Es lebe das kostenlose OpenOffice!!!
Auch in Deutsch zu finden unter: http://de.openoffice.org/

Beste Grüsse
André Hurler

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz