Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  noch mehr Bemaßung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   noch mehr Bemaßung (1444 mal gelesen)
Hillex
Mitglied
BWdH/Tischlermeister


Sehen Sie sich das Profil von Hillex an!   Senden Sie eine Private Message an Hillex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hillex

Beiträge: 579
Registriert: 16.01.2002

Intel(R)Core(TM)i7
RAM: 16GB
SSD: 256GB
MS Windows 10Pro 1703
MegaCAD_2013_3D
MegaCAD_2017_3D

erstellt am: 17. Okt. 2002 17:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Maszkette.zip

 
Hallo,

Dies ist ein weiterer Beitrag zur Bemaßung.

In der angehängten Datei sind einige Besonderheiten von Megacad bei der Bemaßung in evo.II dargestellt. Zeichnung öffenen und einfach einmal die gekennzeichneten Maße löschen oder mit Pos.Edit verschieben.
Wer mir sinnvoll erklären kann, dass das normal sein soll bekommt von mir glatt 10 Punkte.

MfG
K.Hiller

[Diese Nachricht wurde von Hillex am 19. Oktober 2002 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W.Arnold
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von W.Arnold an!   Senden Sie eine Private Message an W.Arnold  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W.Arnold

Beiträge: 323
Registriert: 06.04.2002

erstellt am: 17. Okt. 2002 17:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hillex 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hillex,
Datei lässt sich nicht runterladen
mfg/arnold

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hillex
Mitglied
BWdH/Tischlermeister


Sehen Sie sich das Profil von Hillex an!   Senden Sie eine Private Message an Hillex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hillex

Beiträge: 579
Registriert: 16.01.2002

Intel(R)Core(TM)i7
RAM: 16GB
SSD: 256GB
MS Windows 10Pro 1703
MegaCAD_2013_3D
MegaCAD_2017_3D

erstellt am: 19. Okt. 2002 10:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin,

jetzt müsste sich der Anhang runterladen lassen. Der Fehler war das ich das ganze Maßkette genannt hatte und damit hatte der Name eine Sonderzeichen im Name "ß" und das verkraftet das Forum genau sowenig wie Umlaute "ä, ö, ü".

MfG
K.Hiller

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W.Arnold
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von W.Arnold an!   Senden Sie eine Private Message an W.Arnold  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W.Arnold

Beiträge: 323
Registriert: 06.04.2002

erstellt am: 20. Okt. 2002 16:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hillex 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hillex,
abgesehen davon, dass in MegaCad die Bogenmaßdarstellung immer noch nicht richtig ist -wenigstens ist die Darstellung der Maßhilfslinie jetzt korrekt- kann ich bei einzeln verschieben nichts absonderliches entdecken. Allerdings ist die Abfrage nach ´ganze Maßkette verschieben´schon sehr seltsam. Eigentlich funktioniert der Automatismus bei dieser Variante nicht und dann ist er sogar noch mit Winkelbemaßung kombiniert. Da muß ich jetzt sagen "hamwernochniegehabt".
Bei der vertikalen Bezugsbemaßung komme ich zu unterschiedlichen Ergebnissen:
1. Lade ich die Originaldatei verrutscht ein Maß an die Position des gelöschten und beim verschieben werden nicht alle Maße erfasst.
2. Füge ich die Datei in meine Oberfläche, so kann ich Maße löschen und verschieben wie ich lustig bin ohne dass etwas außergewöhnliches passiert. Einzig ´ganze Maßkette?` wird nicht abgefragt.
mfg/arnold

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hillex
Mitglied
BWdH/Tischlermeister


Sehen Sie sich das Profil von Hillex an!   Senden Sie eine Private Message an Hillex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hillex

Beiträge: 579
Registriert: 16.01.2002

Intel(R)Core(TM)i7
RAM: 16GB
SSD: 256GB
MS Windows 10Pro 1703
MegaCAD_2013_3D
MegaCAD_2017_3D

erstellt am: 20. Okt. 2002 22:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin,

schnell noch eine Antwort, bevor ich für ein paar Tage weg muß.
Wie Richtig erkannt wurde:

  • Bei dem neu positionieren der Bogenbemaßung, wird gefragt ob die Maßkette auch mit verschoben weden soll, aber es sind keine weiteren Maße außer 2 Winkelbemaßungen im Anschluß. Hier wird es wohl mit der Maßkette zugut gemeint.
  • Bei der 2. Bogenbemaßung wird bei der Neupositionierung, ebenfalls gefragt ob die Maßkette mit verschoben werden soll. Bei den unteren Bogenmaßen ist das ja OK. Aber bei den Oberen? Wenn man nun bei den unteren Bogenmaß, alle 2 Bogenmaße als Maßkette neu positionieren will, ist man überrascht das obere Bogenmaß wird gleich mit auf die neue Position gesetzt, die Bemaßung ist somit nicht mehr lesbar.
  • Bei dem 3. Beispiel der Abstandsbemaßung, werden bei dem Löschen, die Maße automatisch versetzt. Dass mag zwar ganz gut gemeint sein behindert, aber unter umständen die Arbeit mehr als es sie fördert. Wenn wie im Beispiel dargestellt ein Maß Falsch gesetzt ist und man will es löschen und neu bemaßen, bicht das Chaos aus. Man kann zwar in diesem Fall die Bemaßung über drag and drop neu setzen, aber wenn man das Maß ganz löschen muß stimmt die ganze Reihenfolge nicht mehr und diese muß dann mit Bemaßung neu positionieren für jedes Maß einzeln neu besimmt werden.
  • Bei den neu positionieren von Abstandsbemaßungen (aus Punkt 3) teten wieder seltsame Kettenmaße auf, obwohl gar keine vorhanden sind.

Die Erklärung dafür ergibt sich wohl daraus, das Megatech in evo.II versucht hat eine Art assoziative Bemaßung einzuführen. Dabei wird wahrscheinlich bei den verschieben von Maßen nun nach dem Fußpunkt (Maßbezugspunkt) der Maßhilfslinie geschaut und wohl nicht überprüft ob auch die Maßlinien auf einer Höhe sind und ob es sich um ein relevantes Maß für eine Maßkette handelt, worüber man sich bei einer Winkelbemaßung streiten kann.


MfG
K.Hiller

[Diese Nachricht wurde von Hillex am 20. Oktober 2002 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Henry Scholtysik
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Henry Scholtysik an!   Senden Sie eine Private Message an Henry Scholtysik  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Henry Scholtysik

Beiträge: 685
Registriert: 02.03.2001

MegaCad 2017 2D
Windows 7 prof.
www.architekt-scholtysik.de

erstellt am: 21. Okt. 2002 15:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hillex 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hillex,
ich habe mir die Zeichnung angeschaut.
Das ist in der Tat etwas seltsam.
Ich habe den Bogen mit 2784 mm zusätzlich selbst vermaßt, ebenso die beiden Winkel (77° und 56°). Wenn ich jetzt mein neues Maß verschiebe, kommt die Abfrage ebenfalls. Mitverschoben werden aber nur Deine beiden Winkelmaße, meine neuen nicht!
Wenn ich ein Winkelmaß verschiebe, geht Dein Winkelmaß mit, die Bogenmaße aber nicht.
Ich vermute eher, daß da der gemeinsame vermaßte Eckpunkt schuld ist (bei Vermaßung senkrecht und waagerecht macht allerdings ein gemeinsames Eck nichts aus).
Due Zusammenhänge scheinen mir etwas wirr.
Da sind wohl die Programmierer gefordert.

Gruß Henry

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

beraldo
Mitglied
GL


Sehen Sie sich das Profil von beraldo an!   Senden Sie eine Private Message an beraldo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für beraldo

Beiträge: 24
Registriert: 02.11.2002

erstellt am: 03. Nov. 2002 13:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hillex 10 Unities + Antwort hilfreich

Das Bemassungmodul müsste sowieso einer KOMPLETTEN Überarbeitung unterzogen werden. Es gibt CAD-Systeme die nur EINEN EINZIGEN Bemassungsbefehl haben!!! Die erkennen anhand der angeklickten Punkte bzw. Elemente sowie der Lage zu eineinander um was für ein Mass es sich handelt. Egal ob es sich um Vertikal-, Horizontal-, Parallel-, Punktzupunkt-, Winkel-, Radius- oder Durchmesserbemassung handelt. Es funktioniert einfach...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

zei-knoe
Mitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von zei-knoe an!   Senden Sie eine Private Message an zei-knoe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für zei-knoe

Beiträge: 740
Registriert: 08.08.2001

Win7, Intel P4 3.2GHz, 2MB
SyncMaster 244, Nvidia Quadro FX 1700
MC 3D 3,5-2010, Stahlbau + Metall 2002-2010
ACAD Architectural 2001 - 2017
ISB Glaser 13 - 19

erstellt am: 04. Nov. 2002 07:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hillex 10 Unities + Antwort hilfreich

und es gibt Programme, die so eine katastrophale Bemaßung haben (sh AutoCAD), dass ich gerne wieder auf MegaCAD zurückkommen.
MfG Ch Knörnschild

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

beraldo
Mitglied
GL


Sehen Sie sich das Profil von beraldo an!   Senden Sie eine Private Message an beraldo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für beraldo

Beiträge: 24
Registriert: 02.11.2002

erstellt am: 04. Nov. 2002 07:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hillex 10 Unities + Antwort hilfreich

Das stimmt! Wenn wir uns aber immer nur mit den schlechteren Systemen vergleichen, kommen wir leider nicht weiter. Stetige innovationen können nur Sinnvoll sein, wenn sie mindestens gleich gut oder eben besser sind als die der Konkurrenz. Andernfalls ist es ein Rückschritt.

MegaCAD hat in den letzten Jahren seinen Vorsprung gegen bestimmte andere Systeme stetig eingebüsst und das ist sehr Schade... Mittlerweile wurde es von diesen anderen Systemen leider in vielen Details bereits Überflügelt.

mfg. S. Beraldo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz