Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Fasen einer Bohrungskante

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Fasen einer Bohrungskante (888 mal gelesen)
Uwe Schneider
Mitglied
Werkzeugmacher


Sehen Sie sich das Profil von Uwe Schneider an!   Senden Sie eine Private Message an Uwe Schneider  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Uwe Schneider

Beiträge: 83
Registriert: 05.03.2002

TurboCad V15Pro unter Vista
Windows Vista Home Premium 32bit
Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU 2,4 GHz
4GB RAM
nVidia Quadro FX570

erstellt am: 05. Jun. 2002 19:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

wenn ich quer durch ein Rohr eine Bohrung anbringe und dann die Innenkante dieser Bohrung fasen will, funktioniert dies nicht. Runden ist kein Problem. Ich benutze V17 evo. Wer kennt dazu vielleicht eine Lösung.

------------------
Mit freundlichen Grüssen
    Uwe Schneider


Werkzeugbau der
    Fa. Kerspe GmbH + Co. KG
    Im Alten Ohl 13
    51688 Wipperfürth-Ohl
    http://www.kerspe.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nagel
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Nagel an!   Senden Sie eine Private Message an Nagel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nagel

Beiträge: 107
Registriert: 19.11.2001

erstellt am: 06. Jun. 2002 12:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Uwe Schneider 10 Unities + Antwort hilfreich

habe mich daran versucht bin aber leider auf direktem wege auch nicht zu einer lösung gekommen.

man kann aber wie des öfterens auch hier improvisieren :

querschnitt der fase als 2D-Lienien zeichnen und dann als Sweep-Körper um die schnittlinie laufen lassen... körper voneinander abziehen... fertig.
nicht die beste lösung, aber zur schnellen hielfe vielleicht nicht schlecht.

Gruß Nagel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hochbaum
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von Hochbaum an!   Senden Sie eine Private Message an Hochbaum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hochbaum

Beiträge: 1795
Registriert: 14.08.2000

MegaCAD alles und in jeder Form
i7, 12GB, Quadro K2200
WIN10/64

erstellt am: 06. Jun. 2002 15:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Uwe Schneider 10 Unities + Antwort hilfreich


Fasen.jpg

 
Hallo Herr Schneider,

Ich kenne eine Lösung, die ziemlich trivial ist. Sie heißt Fasen. 

Im Ernst: Sie nehmen im Fasendialog die nächst komplexere Implementierung, tragen aber bei allen F-Werten den gleichen Wert ein. Also FL=FR=FL2=FR2=2 (Beispielwert). Dazu müssen Sie auch entsprechend der hier abgelegten Grafik (siehe Anhang) den Button drücken. Danach können Sie wesentlich komplexere Strukturen fasen als mit dem einfachen Fasen, Diese Methode beinhaltet komplexere und damit robustere ACIS-Algorithmen.

MfG Hochbaum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Uwe Schneider
Mitglied
Werkzeugmacher


Sehen Sie sich das Profil von Uwe Schneider an!   Senden Sie eine Private Message an Uwe Schneider  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Uwe Schneider

Beiträge: 83
Registriert: 05.03.2002

erstellt am: 07. Jun. 2002 05:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Herr Nagel und Herr Hochbaum,

erst mal vielen Dank für Ihre Antworten, speziell von Herrn Hochbaum, die direkt zum richtigen Ergebnis führte. Ich hatte schon einige Einstellungen versucht, aber eben diese nicht.
Wie gut das es einen Moderator namens Hochbaum im Forum MegaCad gibt.

------------------
Mit freundlichen Grüssen
    Uwe Schneider


Werkzeugbau der
    Fa. Kerspe GmbH + Co. KG
    Im Alten Ohl 13
    51688 Wipperfürth-Ohl
    http://www.kerspe.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz