Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Tribologie und Oberflächentechnik
  Zusammenhang Verschleiß und Härte

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Zusammenhang Verschleiß und Härte (2379 mal gelesen)
Kigger
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von Kigger an!   Senden Sie eine Private Message an Kigger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kigger

Beiträge: 24
Registriert: 10.02.2006

erstellt am: 09. Dez. 2008 19:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Servus,

meine Frage ist recht simpel und ist schnell gestellt.
Kann durch eine Erhöhung der Härte eines Reibpartners der Verschleiß zunehmen?
Konkret geht es darum, dass ich zwei schräge Flächen, die unter hohem Druck trocken übereinander gleiten habe. Die eine ist ca. 500 HV (Feinguss), die andere ca. 650 HV (Stahl). In einem anderen Fall habe ich 550 HV und 820 HV (Anlassen vergessen). Kann es sein, dass sich im zweiten Fall der Verschleiß bei beiden Reibpartnern deutlich erhöht? Stehe vor diesem Problem mit der Annahme, dass sich bei der Werkstoffzusammensetzung nichts geändert hat.

Für eine kurze Antwort wäre ich dankbar.

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

adamsh
Mitglied
Forschung und Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von adamsh an!   Senden Sie eine Private Message an adamsh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für adamsh

Beiträge: 842
Registriert: 27.05.2006

Halbwegs Systemadministration und -entwurf....

erstellt am: 09. Dez. 2008 20:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kigger 10 Unities + Antwort hilfreich

Kigger
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von Kigger an!   Senden Sie eine Private Message an Kigger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kigger

Beiträge: 24
Registriert: 10.02.2006

erstellt am: 09. Dez. 2008 20:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ok, danke. Ich nehme an, dass dafür der sehr harte und damit spröde Gleitpartner verantwortlich ist. Werkstoffpartikel brechen heraus und wirken damit zusätzlich als Abrasiv?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz