Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  HiCAD - CAD-Software
  Hicad - Punktewolken (Tachymeterdaten)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Hicad - Punktewolken (Tachymeterdaten) (252 mal gelesen)
MS-Maik
Mitglied
Techniker Fachr. Stahl- und Metallbau

Sehen Sie sich das Profil von MS-Maik an!   Senden Sie eine Private Message an MS-Maik  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MS-Maik

Beiträge: 3
Registriert: 13.11.2018

erstellt am: 13. Nov. 2018 15:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Punkte1.JPG


Punkte2.JPG

 
Hallo zusammen!

Ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit Tachymeterdateien in Hicad einzuladen/zu importieren.

Hat vielleicht hier im Forum Jemand schon Erfahrungen damit?

Die Tachymeterdateien können im GSI-, CSV- oder TXT-Dateivormat generiert werden.


Die Tachymeterdatei ist folgendermaßen aufgebaut:

Jeder einzelne aufgemessene Punkt belegt eine Zeile, jede belegte Zeile besteht aus Punktname, X-Koordinate, Y-Koordinate, und Z-Koordinate


Das o.g. Problem war bist jetzt nicht lösbar (auch von Hicad nicht, da wir anscheind fast die einzige Firma mit diesen Vorhaben sind).

Wichtig ist es dass jeder Punkt der in Hicad dargestellt wird, wenn er überhaupt importiert werden kann, mit dem Punktnamen versehen werden soll, ähnlich wie bei der Positionsnummernanzeige eines Bauteils (Beispiel siehe angehangene Bilder - 3D-CAD-Software Aveva-Bocad).


Mit freundlichen Grüßen

Maik

[Diese Nachricht wurde von MS-Maik am 14. Nov. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jassir-ben-Hussein
Mitglied
Dipl. Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Jassir-ben-Hussein an!   Senden Sie eine Private Message an Jassir-ben-Hussein  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jassir-ben-Hussein

Beiträge: 67
Registriert: 02.03.2011

Ansys 17.1
Hicad 2017
Helios 2017

erstellt am: 14. Nov. 2018 07:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MS-Maik 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Moin,

Ich kann euch erst mal beruhigen ihr seit nicht die einzigen die Interesse an einer Einlesefunktion hätten, ist bei uns aber eher eine niedrige Priorität.
Besteht nicht die Möglichkeit eure *.txt-Datei in *.dat umzubenennen dann die Datei über ein Hicad Makro Zeilenweiße einzulesen und entsprechend zu verarbeiten?

Gruß

Malte

------------------
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MS-Maik
Mitglied
Techniker Fachr. Stahl- und Metallbau

Sehen Sie sich das Profil von MS-Maik an!   Senden Sie eine Private Message an MS-Maik  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MS-Maik

Beiträge: 3
Registriert: 13.11.2018

erstellt am: 14. Nov. 2018 09:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Malte,

was heiss bei uns? Bin ich da etwa an den richtigen geraten (ISD)?!

Über welche Funktion kann man eine "*.dat"-Datei einlesen und wie muss die "*.dat"-Datei aufgebaut sein (Trennzeichen usw.)?

Momentan lesen wir die aufgemessenen Punkte in unserer anderen CAD-Software (Aveva-Bocad) ein, auch ein Punkteexport ist mit dieser Software möglich, d.h. wir können z.B. Punkte auf der genauen Bohrungsposition oder Konsolenecken usw. generieren und diese dann Millimetergenau mit unseren Tachymeter auf´m Bau anzeichnen.

Da sich die Anzahl unserer Hicad-Arbeitsplätze momentan erhöht und unsere Konstruktionen immer komplizierter werden, ist es wichtig dass wir diese Funktion auch in Hicad bekommen.

In Aveva-Bocad können wir s.g. Datenbankpunkte anlegen denen wir einen Punktnamen zuweisen können, dieser Name sollte auch an den jeweiligen Punkt (in Hicad) dagestellt/angezeigt werden (nicht irgendwo in der angezeigten Datenbank) ansonsten ist ein durchblicken durch die 50 bis 500 Punkte nicht möglich.

Also kurz gesagt ist ein "Datenbankpunkte-Import" nötig, mit jeweilige Bezeichnung direkt am Punkt (ähnlich wie Anzeige einer Pos.-Nummer *). Zudem ist ein "Datenbankpunkt-Export" nötig, anlegen von Punkten (mit Punktnamezuweisung), auch hier mit jeweilige Bezeichnung direkt am Punkt (ähnlich wie Anzeige einer Pos.-Nummer*). Anschliessend sollten die "Datenbankpunkte" zu exportieren sein (TXT-, CSV- oder GSI-Datei in m "Meter" oder mm "Millimeter" - Datenreihenfolge: Punktname, X-Koordinate, Y-Koordinate, und Z-Koordinate)

"ähnlich wie Anzeige einer Pos.-Nummer*" = siehe Bilder meines Themenstarts

Was uns der Hicad-Aussendienstmitarbeiter beim Erwerb der ersten Hicad-Linzenz gesagt hat: "Wir können alles was Bocad kann!!!"


Mit freundlichen Grüßen

Maik

[Diese Nachricht wurde von MS-Maik am 14. Nov. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jassir-ben-Hussein
Mitglied
Dipl. Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Jassir-ben-Hussein an!   Senden Sie eine Private Message an Jassir-ben-Hussein  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jassir-ben-Hussein

Beiträge: 67
Registriert: 02.03.2011

Ansys 17.1
Hicad 2017
Helios 2017

erstellt am: 14. Nov. 2018 12:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MS-Maik 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Maik,

nein ich bin nicht von ISD.
Ich meine bei uns in der Firma.
Vertriebleraussagen sind immer so eine Sache, die hast du wahrscheinlich nicht schriftlich...

Ich weiß nicht in wieweit du dich mit HICAD Makro Programmierung auskennst?

Wenn noch nicht ist das eher ein graus, aber damit kann man theoretisch eine *.Dat(Text-Datei Zeilenweise einlesen. und entsprechende Befehle wie Passpunkt mit den Koordinaten erzeugen, zur not müsste auch leerteil mit Namen "xyz"+Passpunkt+Hinweistext der auf den Leerteilnamen verweist möglich sein.

Aber alles individueller Programmieraufwand.

Wenn es für einen Wichtig ist kann man sich mal damit beschäftigen.

Wahrscheinlich ist hier auch was über die API Schnittstelle möglich, hier bin ich allerdings noch komplett unwissend und die verfügbaren Dokumentationen sind nicht gerade selbsterklärend bzw. zum Selbststudium geeignet.

Gruß

Malte

------------------
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Stallnig
Mitglied
Metallbaukonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Stallnig an!   Senden Sie eine Private Message an Stallnig  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stallnig

Beiträge: 45
Registriert: 26.10.2016

Win 7, i5, GTX960;
HiCAD 1902.4/2202.2

erstellt am: 19. Nov. 2018 07:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MS-Maik 10 Unities + Antwort hilfreich

Falls du es dir antun willst, hier wär der Link zu den Dokumentationen https://help.isdgroup.com/help/1031/2017/hicad/hicad.html#../Subsystems/hicaddau/Content/hicaddau.htm%3FTocPath%3DDesign%2520Automation%7C_____1

Intelligenz ist die Fähigkeit, zu erkennen, wie dumm man selber ist.

[Diese Nachricht wurde von Stallnig am 19. Nov. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MS-Maik
Mitglied
Techniker Fachr. Stahl- und Metallbau

Sehen Sie sich das Profil von MS-Maik an!   Senden Sie eine Private Message an MS-Maik  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MS-Maik

Beiträge: 3
Registriert: 13.11.2018

erstellt am: 06. Dez. 2018 13:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

So, kleines Update:

Nach nochmaliger Nachfrage bei unserem Ansprechpartner bei ISD haben wir kurzzeitig eine Schnittstelle zur Verfügung gestellt bekommen, mit der wir jetzt eine 3d-dxf-Datei in Hicad einlesen können. Mit dieser Schnittstelle werden dann sogar die eingelesenen Punkte über eine 3d-Bemaßung automatisch mit dem Punktnamen versehen/bezeichnet.

Jetzt ist noch in Klärung ob wir das ganze auch andersherum durchführen können, also in Hicad Punkte anlegen, mit einem gewünschten Namen versehen und dann in z.B. eine Textdatei exportieren können. Laut Aussage unseres Ansprechpartner bei ISD ist auch dieses möglich.

MfG Maik

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz