Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Kurvenform unveränderlich machen / fixieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für SOLIDWORKS
  
Baugruppen-Handling mit 3DEXPERIENCE SOLIDWORKS
Autor Thema:  Kurvenform unveränderlich machen / fixieren (500 mal gelesen)
metrischesKarohemd
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von metrischesKarohemd an!   Senden Sie eine Private Message an metrischesKarohemd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für metrischesKarohemd

Beiträge: 3
Registriert: 26.10.2023

Solidworks 2023 for Makers on Surface Laptop Studio 2

erstellt am: 26. Okt. 2023 12:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Screenshot2023-10-26120845.png

 
Moin,
ich hab da mal eine Frage... In den 1,5 Jahren die ich jetzt privat mit SW arbeite bin ich immerwieder auf folgendes Problem gestoßen:
Man erstellt eine Kurve (Bezier, Spline oder sonst was) nach gutdünken oder malt sie von einem Bild ab, die Endpunkte sind ordnungsgemäß in der verbleibenden Skizze verankert. Sobald man das ding dann schief anguckt verzieht sie sich in alle möglichen Richtungen und die Arbeit ist zum Teufel.
Ich suche also eine Möglichkeit die Form der Kurve festzusetzen, ohne die Position zu fixieren. Mir bekannte Ansätze sind "Fixieren", das sorgt dafür das ich mir die Kurve nicht kaputt machen kann, dann ist ein bewegen aber auch nicht mehr möglich. Die zweite Option ist jeden Punkt der Kurve von zwei Richtungen zu einem Ausgangspunkt zu bemaßen. Bei einer komplexen Form wäre das dann aber ein einziges Chaos aus ungerade Maßen.

Ich habe mal ein Beispielbild angehängt. Die Skizze ist aus einer anderen Datei in mein derzeitiges Projekt kopiert. Dieses Konstrukt möchte ich z.B. tangential an ein anderes, fixiertes Objekt anfügen.

Konkret also: Gibt es irgendwo ein "Form setzen" oder ein "Verhältnis der Punkte beibehalten"?

Besten Dank!

------------------
Jann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

myca
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von myca an!   Senden Sie eine Private Message an myca  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für myca

Beiträge: 4383
Registriert: 15.06.2007

SW 2007
SW 2018
2,67 GHz,2 GB, ATI FIRE GL V5200, XP 64
3,4 GHz, 8GB, ATI FIRE PRO V7800, WIN 10 Pro

erstellt am: 26. Okt. 2023 12:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für metrischesKarohemd 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

Du kannst aber auch die Punkte einzeln fixieren (und nach Bedarf auch defixieren).

G.   thomas

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

metrischesKarohemd
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von metrischesKarohemd an!   Senden Sie eine Private Message an metrischesKarohemd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für metrischesKarohemd

Beiträge: 3
Registriert: 26.10.2023

Solidworks 2023 for Makers on Surface Laptop Studio 2

erstellt am: 26. Okt. 2023 12:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Screenshot2023-10-26123851.png

 
Danke, das Du dir die Zeit nimmst!

Aber dann kann ich den Kram nicht mehr verschieben. Ich möchte solche Strukturen verwenden können wie z.B. einen Kreis. Den kann ich nach belieben mit allem möglichen in Beziehung setzen ohne befürchten zu müssen, dass er dann nicht mehr rund ist.

Anbei mal ein Beispiel. Ich habe das Objekt ein Stück nach unten verschoben (die interne Struktur ist natürlich bemaßt - anders als im ersten Bild) und die Kurve verzieht sich einfach. Abgebildet ist die obere linke Ecke.

Ich möchte die äußere Struktur als Kette auswählen können und ihr sagen: Du weißt nicht wo du bist, aber du bleibst genau so krumm wie du bist.

Besten Dank!

------------------
Jann

[Diese Nachricht wurde von metrischesKarohemd am 26. Okt. 2023 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

myca
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von myca an!   Senden Sie eine Private Message an myca  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für myca

Beiträge: 4383
Registriert: 15.06.2007

SW 2007
SW 2018
2,67 GHz,2 GB, ATI FIRE GL V5200, XP 64
3,4 GHz, 8GB, ATI FIRE PRO V7800, WIN 10 Pro

erstellt am: 26. Okt. 2023 13:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für metrischesKarohemd 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

na ja, entweder sind die Ekemente (Kreise, Linien, Punkte etc.) undefiniert (selbst und im Bezug auf Fixpunkt), teilsdefiniert - z.B.
bei einem Bogen sind die Endpunkte nicht definiert (Radius und Mittelpunkt schon) oder volldefiniert bzw. fixiert.
Sind Elemente in einer Abhängigkeit untereinander ( z.B. Linienabstand), so wird es beibehalten aber man kann "das Gespann" weiter frei bewegen.

So gesehen bist Du gezwungen die Attribute ( Radius, Mittelpunkt als Beispiel) die Du behalten willst zu definieren (auch fixieren).

G.  thomas

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gh0stTalk3r
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Gh0stTalk3r an!   Senden Sie eine Private Message an Gh0stTalk3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gh0stTalk3r

Beiträge: 59
Registriert: 19.12.2014

SolidWorks 2021 (Professional) SP 5.1 (mit SWX PDM Standard)

erstellt am: 26. Okt. 2023 13:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für metrischesKarohemd 10 Unities + Antwort hilfreich

Bin nicht sicher ob ich es verstehe, aber reicht es, die Skizze zu einem Block zu machen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

metrischesKarohemd
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von metrischesKarohemd an!   Senden Sie eine Private Message an metrischesKarohemd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für metrischesKarohemd

Beiträge: 3
Registriert: 26.10.2023

Solidworks 2023 for Makers on Surface Laptop Studio 2

erstellt am: 26. Okt. 2023 13:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

JA! Das ist es! Genau soetwas habe ich gesucht. Meine Güte... So ein kleiner Begriff ändert mal wieder vollkommen was man an Support Recourcen findet.

Als Block kann ich mit den Skizzenelementen (fast) so interagieren als hätte ich sie in der aktuellen Skizze aber ohne Sie dadurch in ihrer Form ändern zu können. Genial, vielen Dank!
Ist das die einzige Möglichkeit dieser Art, oder gibt es ähnliche Funktionen, die ich auch nicht kenne?

Beste Grüße! 

------------------
Jann

[Diese Nachricht wurde von metrischesKarohemd am 26. Okt. 2023 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 3189
Registriert: 04.04.2001

CSWP 12/2015<P>SWX2021sp5 Win10/11
(SWX2016, SWX2012)
proAlpha6.2e00/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19)

erstellt am: 27. Okt. 2023 00:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für metrischesKarohemd 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
... oder gibt es ähnliche Funktionen, die ich auch nicht kenne?

Ich hätte auch den Block vorgeschlagen,
wenn du unbedingt was anderes probieren möchtest ... "abgeleitete Skizze" kann vielleicht auch so ähnlich eingesetzt werden ...

Gruß, Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2024 CAD.de | Impressum | Datenschutz