Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Simulation von Rohling zu Fertigteil Solidworks

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für SOLIDWORKS
Autor Thema:  Simulation von Rohling zu Fertigteil Solidworks (252 mal gelesen)
Bjelovar88
Mitglied
Zerspanungsmechaniker


Sehen Sie sich das Profil von Bjelovar88 an!   Senden Sie eine Private Message an Bjelovar88  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bjelovar88

Beiträge: 73
Registriert: 21.06.2019

SolidWorks 2019

erstellt am: 29. Sep. 2022 10:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen, wieder einmal melde ich mich mit einem Thema in dem Ihr mir bestimmt weiterhelfen könnt

Es geht um folgendes :

Wir haben eine Maschine gekauft und haben dazu alle SW-Dateien bekommen inkl. Baugruppe etc.
Nun ist es so das es sich hierbei um ein von uns Patentiertem Bearbeitungssystem handelt bei dem wir noch wenig Erfahrung haben was die Auslegung benötigter Werkzeuge und auch Bauteil Rohlinge geht.

Im groben geht es um eine Umformung mit 2 Spannungen .

Der Rohling ist immer ein Zylinderrohling (Durchmesserbereich: Ø300mm bis Ø1400mm möglich / Wandstärke von ca.6mm bis ca.14mm)

Das Fertigteil ist eine Kegeliges Bauteil mit unterschiedlichen Winkeln.


Gibt es eine Möglichkeit z.B. mit SolidWorks die Achsen der Maschine und die Verfahrwege zu Simulieren und eine Simulation der Verformung vom Zylinderrohling zu Fertigteil zu erzeugen?

Hintergrund ist das es nicht leicht ist den Rohling passend auszulegen .

Was ich mir davon verspreche _-> Nach der Simulation, das Fertigteil über SW zu vermessen oder neuartige Bauformen zu entwickeln

Freunde jetzt seid Ihr dran .

Vielleicht kennt ihr ja einen Weg auch wenn er nicht SW heißt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Seminger
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH) Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Seminger an!   Senden Sie eine Private Message an Seminger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Seminger

Beiträge: 287
Registriert: 30.10.2009

SolidWorks Professional 2016 x64
Cimatron 14.0
PTC Creo Elements
Simufact.forming
Magma 5.4
---------------------------------------
Dell Precision T5810
Intel Xeon (R) 3,70 GHz
16 GB Ram
NVidia Quadro M4000
Windows 7 Professional 64Bit

erstellt am: 29. Sep. 2022 12:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bjelovar88 10 Unities + Antwort hilfreich

Mahlzeit,

also die reine Bewegung sollte in SolidWorks doch machbar sein. Bewegliche Baugruppen und entsprechende Verknüpfungen und ich kann meine Teile oder Baugruppen bewegen.
Ob SolidWorks Umformungen simulieren kann, weiß ich nicht. Es gibt aber extra Schmiede-Simulationen, z. B. Simufact.

Viele Grüße
Sebastian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bjelovar88
Mitglied
Zerspanungsmechaniker


Sehen Sie sich das Profil von Bjelovar88 an!   Senden Sie eine Private Message an Bjelovar88  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bjelovar88

Beiträge: 73
Registriert: 21.06.2019

SolidWorks 2019

erstellt am: 29. Sep. 2022 13:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ach das ist schonmal interessant, Vielen Dank.
Dann werd ich die wohl in Hannover besuchen müssen zur Messe :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2022 CAD.de | Impressum | Datenschutz