Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Stücklistennummerierung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für SOLIDWORKS
Autor Thema:  Stücklistennummerierung (192 mal gelesen)
Keller91
Mitglied
Projektplaner


Sehen Sie sich das Profil von Keller91 an!   Senden Sie eine Private Message an Keller91  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Keller91

Beiträge: 15
Registriert: 27.09.2018

erstellt am: 09. Sep. 2021 06:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen allerseits,

ich bräuchte mal wieder eure Hilfe wir versuchen gerade eine einheitliche "perfekte" Stückliste bei uns in der Arbeit zu gestalten.
Was schon mal klar ist sind die Beschreibungen (PartNo, Bennenung etc.).

Meine Frage an euch, wenn ich eine Excelbasierte bzw. meine Stückliste an der Seite unseres Zeichnungsrahmens anlege und diese als Exceltabelle speicher und ich im nachhinein was ändern müsste überträgt sich dies dann auch auf die Bauteile bzw. auf die Stückliste?

Zweite Frage ist wie folgt 
Wir legen im Moment unsere Stücklisten händisch an, d.h. ich lege meine Stückliste auf meiner 2D-Baugruppenzeichnung seitlich an und schreib zum Teil die Beschreibungen in eine Exceltabelle.
Bei unseren Kaufteilen und Normteilen haben wir aber eine andere Nummerierung.
Die Kaufteile beginnen bei uns bei 100 und die Normteile bei 200.
Kann ich dass irgendwie einstellen, dass wenn ich das erste Kaufteil in der Stückliste die 100er Nummerierung gebe, dass diese dann vortlaufend ist?

Jetzt mach ich es noch manuell ich leg die Stückliste in Excel an und in der 2D-Zeichnung vergebe ich meine Stücklistensymbole und benenn diese dann vortlaufend um z.B. 100, 101, 102 usw.

Ich denke mal da gibt es sicher eine Lösung ich hab aber bis jetzt noch nichts gefunden....

Danke im vorraus.

Euer Phil

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

deckelmaho
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von deckelmaho an!   Senden Sie eine Private Message an deckelmaho  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für deckelmaho

Beiträge: 71
Registriert: 03.03.2020

SolidWorks 2021 SP4.1
Windows 10 64bit
Office 2019

erstellt am: 09. Sep. 2021 08:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Keller91 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Phil,

wenn ich das richtig verstanden habe, willst du die Exceldatei ändern und diese Änderung dann im SOLIDWORKS wiederfinden. Das wird nicht funktionieren, denn das Excel schreibt nicht ins SOLIDWORKS zurück.
Beim speichern als Excel erzeugst du nur den IST Stand und das wars.

Leider muss ich dich auch bei deiner 2ten Frage enttäuschen. Selbst wenn du die Teile durch eine Eigenschaft oder ähnlichem kenntlich machst als Kauf- oder Normteil, wüsste ich jetzt nicht wie du das mit Boardmitteln umsetzen willst.

Eine Stückliste bzw. Stücklistenstruktur via Makro zu erstellen funktioniert sicher, diese aktualisiert sich dann aber nicht von allein.

Bevor du weiter die Stücklisten händisch erstellst oder die Makrolösung in Betracht ziehst, würde ich mich dem SOLIDWORKS beugen und es verwenden wie es ist   
 
Dazu möchte ich sagen das ich SOLIDWORKS sicher nicht in allen Umfängen kenne und nutze.
Wenn also jemand eine Idee für Phil hat oder ich gefährliches Halbwissen verbreitet habe, dann bitte schreiben.

Gruß Kevin

------------------
HOMEPAGE | SWXTools.de - SWXHelper für SOLIDWORKS
KONTAKT | support@swxtools.de
FACEBOOK | facebook.com/SWXHelper
TWITTER | twitter.com/SWXTools

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Keller91
Mitglied
Projektplaner


Sehen Sie sich das Profil von Keller91 an!   Senden Sie eine Private Message an Keller91  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Keller91

Beiträge: 15
Registriert: 27.09.2018

erstellt am: 09. Sep. 2021 08:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Servus Kevin,

Danke für die Antwort!
Ok das hab ich mir schon gedacht mit der Liste.

Aber mit der Nummerierung bin ich mir fast sicher, dass das funktionieren sollte.
Wenn ich in meiner SW-Stückliste das erste Kaufteil mit 100 nummerier sollte es ja funktionieren, dass die darauf folgenden Kaufteile weiterführend richtig nummmeriert werden.

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Keller91
Mitglied
Projektplaner


Sehen Sie sich das Profil von Keller91 an!   Senden Sie eine Private Message an Keller91  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Keller91

Beiträge: 15
Registriert: 27.09.2018

erstellt am: 09. Sep. 2021 09:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo in die Runde,

also ich bin mittlerweile schon relativ weit und hab meine eigene Stückliste mit eigenen Eigenschaften was für unsere Firma relevant sind angelegt.
Funktioniert alles soweit ganz gut, dass einzige Problem ist, dass die Teile jetzt nicht nummeriert bzw. die Mengenanzahl nicht angegeben wird.

Die Stückliste hab ich in Excel geschrieben und die Namen hab ich nach den benutzerdefinierten Eigenschaften definiert.
Ich versteh jetzt nur nicht warum mir die Teilepositionen bzw. die Menge nicht angezeigt wird, weil alles andere funktioniert ja auch.

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

deckelmaho
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von deckelmaho an!   Senden Sie eine Private Message an deckelmaho  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für deckelmaho

Beiträge: 71
Registriert: 03.03.2020

SolidWorks 2021 SP4.1
Windows 10 64bit
Office 2019

erstellt am: 09. Sep. 2021 09:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Keller91 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Phil,

Wir arbeiten bspw. nur mit "Baugruppenanordnung folgen" und "Unterbaugruppenanordnung folgen"

Vorteil:
- Du Kannst dir die Teile im Strukturbaum sortieren bis dir die Stückliste gefällt.
- Sollte deine Stückliste mal verbuggen oder gelöscht werden, bekommst du beim Neuerstellen das selbe Ergebnis.

Nachteil:
- Wenn du neue Teile hinzufügst müssen die hinten an den Baum ran, da sich sonst die Positionsnummern verschieben.
- Wenn in Unterbaugruppen Teile hinzukommen, verschieben sich die Positionsnummern garantiert.

Es gibt zum Glück nicht nur den einen Weg.
Man muss sich einmal entscheiden, bzw. einen Weg finden der fürs Team passt und einfach umzusetzen ist.
Der Ablauf sollte möglichst immer gleich sein, damit du die Kollegen nicht verwirrst 

Wenn du eine Lösung gefunden, dann kannst du sie ja teilen.
Dann sehe ich mal wie es noch geht und kann mal über den Tellerrand schauen.

LG Kevin

------------------
HOMEPAGE | SWXTools.de - SWXHelper für SOLIDWORKS
KONTAKT | support@swxtools.de
FACEBOOK | facebook.com/SWXHelper
TWITTER | twitter.com/SWXTools

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Keller91
Mitglied
Projektplaner


Sehen Sie sich das Profil von Keller91 an!   Senden Sie eine Private Message an Keller91  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Keller91

Beiträge: 15
Registriert: 27.09.2018

erstellt am: 09. Sep. 2021 09:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


StucklisteSW.jpg


StucklisteExcel.jpg

 
Servus,

habe jetzt noch 2 Fotos hinzugefügt, damit man sieht was ich meine...

Bei der Stückliste von SW funktioniert es ja das Problem ist ich bekomm es da nicht mit der Nummerierung hin und muss diese manuell eingeben.

Bei der Stückliste von Excel funktioniert die fortlaufende Nummerierung, aber bei POS.NR. steht nichts drin und bei der Nummer sollte quasi nur die Nummer ohne Name drin stehen.
In Excel selber hab ich die Positionsnummer mit POS.NR. als Namen definiert und bei der Nummer hab ich als Namensdefinition PartNo stehen, so wie es in meinen Teileeigenschaften auch angegeben ist.

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2782
Registriert: 04.04.2001

SWX2016sp5 WIN10
(SWX2019 testweise)
proAlpha6.2e00/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 09. Sep. 2021 10:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Keller91 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:

... Bei der Stückliste von Excel funktioniert die fortlaufende Nummerierung, aber bei POS.NR. steht nichts drin ...

Moin,

Es funktioniert, steht nur nicht drin???

Wir nehmen in der Regel die normale SWX-Stückliste, auch Baugruppe folgen ...
was machst du, wenn in Unterbaugruppen Normteile bzw. Kaufteile sind? 1.100 und 2.100 ? würde vielleicht gehen.
ansonsten kannst du auch in der Baugruppe Stücklisten definieren und speichern.
In der Zeichnung wird dann "nur noch" die vorhandene Stückliste angezeigt.

Gruß, Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Keller91
Mitglied
Projektplaner


Sehen Sie sich das Profil von Keller91 an!   Senden Sie eine Private Message an Keller91  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Keller91

Beiträge: 15
Registriert: 27.09.2018

erstellt am: 09. Sep. 2021 10:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Servus Christian,

wenn ich eine Excelstückliste von Solidworks selber nehme stehen die Positionsnummern drinnen.

Ich habe jetzt eine Stückliste abgeleitet von der von SW und da steht nichts mehr drin.

Bei Unterbaugruppen schreiben wir immer eine extra Stückliste.

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz