Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Automatisiert DXF aus SLDPRT erstellen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für SOLIDWORKS
Autor Thema:  Automatisiert DXF aus SLDPRT erstellen (307 mal gelesen)
Hendrik1991
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Hendrik1991 an!   Senden Sie eine Private Message an Hendrik1991  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hendrik1991

Beiträge: 8
Registriert: 02.07.2021

SolidWorks Professional 2020

erstellt am: 04. Sep. 2021 08:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


AbfragevorSpeichern.PNG


Ok-AnweisunginJobBox.PNG

 
Hallo zusammen,

unser Blechfertiger benötigt DXF-Formate. Allerdings will er nur das Teil abgebildet haben und nicht den Schriftkopf etc., weswegen wir nicht die Zeichnung als DXF abspeichern sondern das Volumenmodell.
Händisch ist es auch kein Problem das abgewickelte Volumenmodell als DXF abzuspeichern. Das Problem ist es zu automatisieren. Mit dem Solidworks Taskplaner habe ich es schon probiert. Der kann allerdings nur SLDDRW Formate als DXF exportieren und leider keine SLDPRT.

Mit der JobBox habe ich es auch schon probiert. Leider kann man aber scheinbar nicht dieselben Aktionen wie beim Speichern von Pdf oder Step-Dateien verwenden. Ich vermute mal es liegt daran, dass vor dem Abspeichern noch zusätzliche Abfragen kommen,siehe Bild1. Habe das versucht zu umgehen indem ich einfach eine Aktion "Ok" hinzugefügt habe,siehe Bild2. Leider funkioniert das trotzdem nicht.

Würde mich freuen wenn jmd. eine Möglichkeit weiß wie man SLPPRT-Dateien automatisiert als DXF abspeichern kann. Nicht notwendigerweise mit JobBox.

Grüße
Hendrik

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andi Beck
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von Andi Beck an!   Senden Sie eine Private Message an Andi Beck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi Beck

Beiträge: 2431
Registriert: 02.10.2006

Firma: SW 2021-4.1 + PDM Prof.
Windows 10 Pro 64bit, i7-2600K
3,4 GHz, 16 GbRAM, Quadro K2000
250GB SSD
Home:
SW 2018-5.0
SW 2019-5.0
SW 2020-5.0
SW 2021-4.1
Passungstabelle von Heinz
Windows 10 Home 64bit,
i7-860, 3,1 GHz, 16 GbRAM, GeForce GTX 1050Ti
Samsung SSD 860EVO, 500GB
Samsung C34H892, 3440 x 1440 Pixel

erstellt am: 05. Sep. 2021 11:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hendrik1991 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hendrik,
nicht das was du möchtest, aber zumindest Artverwand kann ich dir Assembly-Safe-DXF vorstellen.

Hier zu finden.
http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum2/HTML/030056.shtml

Hierin ist zumindest der Speichervorgang als DXF ausgehend von einem Blech-Einzelteil als Makro enthalten.
Jetzt könnte man dieses Makro umschreiben, damit nur das aktive Dokument als DXF gespeichert wird.
Mit der JobBox wiederum könntest du einen Job vorbereiten, der ein Part nach dem anderen aus einem von dir definierten Ordner in SW öffnet, dann dieses Makro ausführt, um anschließend dieses Part schließt um ein neues zu holen.

Wie der direkte Weg nur mit der JobBox geht, weiß ich nicht, da kenne ich mich zu wenig damit aus.

Grüße, Andi

------------------
Hast du kein Problem?
Such dir eins. ( Und löse es )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 4738
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/TSA/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS/S/F/P
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD/MBD/Flow
CSWE/CSSP/CSPP/CSWI
3DX CSV/IFW/WXD/XFO/UES/LTR/XBT/XWC/DRA/XMO
SWX Digital Media Award 2018+2019
SWPUC
SWX 2019SP5/2020SP4/2021SP4.1
Simu, Flow, Plastics, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize, TopsWorks,
DPS Tools, JobBox, MacroSheet, etc.
Passungstabelle von Heinz
WIN10x64 21H1 HP ZBook 17 G5

erstellt am: 05. Sep. 2021 16:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hendrik1991 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

für diesen speziellen Fall bietet die freie JobBox Version keine direkte Funktion. Aber generell gehen wir dann immer den Weg: Makro für die spezielle Funktion + JobBox für die Stapelverarbeitung/Automation.

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko
www.dps-software.dewww.dps-akademie.dewww.iknow-solidworks.dewww.youtube.de/dpssoftwaregmbh

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

riesi
Mitglied
Konstrukteur, CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von riesi an!   Senden Sie eine Private Message an riesi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für riesi

Beiträge: 898
Registriert: 06.05.2002

SWX Premium 2020-Sp5

erstellt am: 06. Sep. 2021 07:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hendrik1991 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

wäre für die Fertiger ein Step oder ähnlche 3D-Formate geeigneter? So müsst Ihr euch um Biegezugaben, etc. selber kümmern. Bei uns bekommt der Blechfertiger ein PDF, DXF der Zeichnungsableitung und ein Step vom 3D-Modell. Zwei unserer Lieferanten haben klar gesagt, dass Ihnen ein 3D-Modell am liebsten wäre. Dem einen sogar das SolidWorks-Modell.

Gruß, Klaus.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2780
Registriert: 04.04.2001

SWX2016sp5 WIN10
(SWX2019 testweise)
proAlpha6.2e00/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 06. Sep. 2021 09:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hendrik1991 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Hendrik1991:
... Allerdings will er nur das Teil abgebildet haben und nicht den Schriftkopf etc., weswegen wir nicht die Zeichnung als DXF abspeichern sondern das Volumenmodell...

Auch nicht die direkte Antwort auf deine Frage, aber
Habt ihr beim Export eine Layer-Abbildung aktiv?
da kann Geometrie auf einem eigenen Layer liegen, die Beschriftungen und so auf anderen.
Alles auf einen schmeißen ist sicher nicht so einfach zu greifen ...

Und welchen Maßstab man aus Ausgang wählt für die 1:1 Darstellung macht noch einen Unterschied.
Beim Teil ist es automatisch 1:1

Gruß, Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hendrik1991
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Hendrik1991 an!   Senden Sie eine Private Message an Hendrik1991  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hendrik1991

Beiträge: 8
Registriert: 02.07.2021

SolidWorks Professional 2020

erstellt am: 06. Sep. 2021 09:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Erstmal vielen Dank für den ganzen Input.

Ich bin zurzeit noch "nur" als Werksstudent immer Samstags in der Firma tätig. Werde kommenden Samstag den Sachverhalt mit meinem Chef klären. Hatte zuletzt mitbekommen, dass der Zulieferer wohl ne neue Software hat, welche die Biegezugaben und so wohl selbstbestimmt und wir eigentlich nur noch darauf achten müssen, dass Biegeradius gleich Blechdicke ist. Vielleicht ist das DXF-Format dann in Zukunft wirklich nicht mehr nötig.
Ansonsten werde ich mir mal das Makro und die Layereinstellungen anschauen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Maler
Mitglied
Konstrukteur / CAD-Admin / Mädchen für alles


Sehen Sie sich das Profil von CAD-Maler an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Maler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Maler

Beiträge: 686
Registriert: 17.01.2007

SWX 2019 SP5
AutoCAD 2016
Win 10 pro 64 bit
Intel(R) Xeon(R) CPU E5-1650 v4 @ 3.60GHz
64GB RAM
Nvidia Quadro M5000
SWx EPDM

erstellt am: 07. Sep. 2021 07:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hendrik1991 10 Unities + Antwort hilfreich

Es gibt genau für deinen Fall ein Beispiel-Makro in der API-Hilfe:

http://help.solidworks.com/2019/english/api/sldworksapi/Export_Part_To_DWG_Example_VB.htm

(Bei sPathName einfach dxf statt dwg verwenden.)

Grüße, Jens

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz