Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Frage zu Körper speichern bei Blech Mehrkörper

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für SOLIDWORKS
Autor Thema:  Frage zu Körper speichern bei Blech Mehrkörper (255 mal gelesen)
Bueli
Mitglied
Selbstständig


Sehen Sie sich das Profil von Bueli an!   Senden Sie eine Private Message an Bueli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bueli

Beiträge: 44
Registriert: 24.12.2017

Solidworks 2020 SP5.0 (Standard), Windows 10 64-Bit

erstellt am: 27. Mrz. 2021 11:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallole

Frage zu dem Befehl "Körper speichern".

Ich habe ein Blech Mehrkörperteil erstellt.
Gehe ich jetzt richtig davon aus, dass ich die abgeleiteten Einzelkörper erneut in ein Blech konvertieren muß,
damit ich eine Abwicklung bekomme?

Es wird mir ja nur das Basisteil angezeigt.

Gruß
Hubert

[Diese Nachricht wurde von Bueli am 27. Mrz. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf Tide
Moderator
Beratender Ingenieur




Sehen Sie sich das Profil von Ralf Tide an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Tide  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Tide

Beiträge: 4611
Registriert: 06.08.2001

.-)

erstellt am: 27. Mrz. 2021 12:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bueli 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Bueli:
...erneut in ein Blech konvertieren muß, damit ich eine Abwicklung bekomme?
Hallo Hubert,

AFAIK - ja. Aber wenn Dir ein dxf oder eine dwg der Körper reicht, kannst Du aus dem (Mehrkörperteil-)Modell heraus mit Speichern unter... arbeiten.

HTH
Ralf

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2673
Registriert: 04.04.2001

SWX2016sp5 WIN10
(SWX2019 testweise)
proAlpha6.2e00/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 29. Mrz. 2021 00:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bueli 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Bueli:
... dass ich die abgeleiteten Einzelkörper erneut in ein Blech konvertieren muß,
damit ich eine Abwicklung bekomme?...

ich würd mich fragen, ob denn ein abgeleitetes Teil mit dem einzelnen Körper wirklich sein muss.
- bei Änderungen müssen dann auch mehr Teile geändert werden.
- externe Referenzen machen auch Freude
- bei manchen Blechen (keine gerade Kante) ist eine nachträgliche Abwicklung kaum möglich.
- die Zuschnittslisteninformationen sind vermutlich auch nicht im Teil
...

Aus dem Mehrkörperteil bei einer Ansicht den Körper auswählen und Abwicklung klicken ist zu kompliziert?
das gäbe dann ggf. mehrere SM-FLAT-PATTERN - Konfigurationen, in denen die Abwicklungen der einzelnen Körper drin sind.

Gruß, Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bueli
Mitglied
Selbstständig


Sehen Sie sich das Profil von Bueli an!   Senden Sie eine Private Message an Bueli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bueli

Beiträge: 44
Registriert: 24.12.2017

Solidworks 2020 SP5.0 (Standard), Windows 10 64-Bit

erstellt am: 29. Mrz. 2021 09:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Christian,

Zitat:
Aus dem Mehrkörperteil bei einer Ansicht den Körper auswählen und Abwicklung klicken ist zu kompliziert?

Nein das nicht. 

Aber wie bringe ich z.B. die Abwicklungen in eine Zeichnung?
Wenn ich aus dem Mehrkörperteil eine Zeichnung erstellen möchte, taucht bei mir gar keine Abwicklung auf?
Oder mache ich da was falsch?

In den Dokumenteneigenschaften Blech gibt es noch die Auswahl:
"Mehrere Abwicklungen erstellen, wenn Feature mehrere Blechkörper erstellt"

Gruß
Hubert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2673
Registriert: 04.04.2001

SWX2016sp5 WIN10
(SWX2019 testweise)
proAlpha6.2e00/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 31. Mrz. 2021 14:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bueli 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

bei mir geht es
- Ansicht einfügen - Mehrkörperteil wählen.
- Konfiguration "Standard" (ist ggf. gewählt)
- "Körper auswählen" - einen abwickelbaren Körper nehmen
- Jetzt müsste bei Ansicht auch "Abwicklung" erscheinen
(vorher ist die nicht da, weil die ja einen speziellen Körper abwickeln und ausrichten möchte)
- und dann muss natürlich die Teiledatei mit der(den) automatisch erzeugten SM-FLAT-PATTERN, SM-FLAT-PATTERN1, SM-FLAT-PATTERN2 ... Konfigurationen auch gespeichert werden.

Sorry, wenn meine Frage etwas bissig war - einige machen das nur aus Prinzip, und das find ich etwas ungeschickt ...

Gruß, Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz