Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Farbgebung von Materialien

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für SOLIDWORKS
Autor Thema:  Farbgebung von Materialien (373 mal gelesen)
Pete85
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Pete85 an!   Senden Sie eine Private Message an Pete85  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pete85

Beiträge: 35
Registriert: 09.05.2016

erstellt am: 04. Mrz. 2021 12:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ist euch in irgendeiner weisen bekannt, dass die Materialien im CAD System je nach Material eine Farbe zugewiesen bekommen? und das auch genormt ist?

Hintergrund ist, dass ich mir bei der Auswahl von den Farben für verwendete Materialien keinen abbrechen will, sondern anhand von sinnvoll, zugewiesenen Farben schnell weiter komme.

Vielen Dank

Gruß Pete

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bastler mit Diplom



Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6211
Registriert: 14.12.2004

swx2016 mit FlowSimulation

erstellt am: 04. Mrz. 2021 13:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pete85 10 Unities + Antwort hilfreich

Das muß eigentlich nicht genormt werden, denn Messing ist messingfarben, Kupfer ist kupferfarben, usw.
Kunststoffe oder meinetwegen auch lackierte Bauteile können in allen erdenklichen Farben hergestellt werden.

Trotzdem machen wir zum Beispiel Alu erstmal hellgrau und Stahlblech und Normteile mittelgrau, ohne Rücksicht auf die Werkstoffnummern.

Ansonsten werden viele Bauteile einfach irgendwie eingefärbt um in der Konstruktion nicht den Überblick zu verlieren. Meistens ist das ja kein wilder Material-Mix, eher viele Komponenten im gleichen Werkstoff.

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lueghi
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Lueghi an!   Senden Sie eine Private Message an Lueghi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lueghi

Beiträge: 315
Registriert: 01.07.2005

CAD...: SWX2018 SP5, ACAD 2019, Tacton / LINO
PDM...: PRO.FILE 8.6
ERP...: proAlpha 6.2e
System: Win10, HP ZBook G5

erstellt am: 06. Mrz. 2021 13:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pete85 10 Unities + Antwort hilfreich

Da gibt es in den Firmen die verschiedensten Umsetzungen:
- Farben nach Funktion (z.B. Hydraulik-, Pneumatik-, Elektrokomponenten)
- Farben nach interner Klassifizierung
- Farben wie die Teile sind
- ...

Genormt ist da m.W. nichts. Wir färben die Teile nach Möglichkeit so ein wie sie wirklich aussehen. Dann sieht das auf dem Bildschirm nicht so chaotisch aus und ist bei Präsentationen auch besser.

------------------
Gruß Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
TZ der gerne hilft --> PM



Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 2400
Registriert: 20.08.2013

Rechner 1, alt mit W7
NVidia GT540M
Rechner 2, neu mit W10
NVidia GeForce GTX1060
Drucker: Ender 3 Pro

erstellt am: 06. Mrz. 2021 15:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pete85 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

habe mal die Suchmaschine angeschmissen. 

Farbgebung 1

Farbgebung 2

Farbgebung 3

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön - Unities
NEU, aus gegebenem Anlass: Keinesfalls will ich Jemand beleidigen oder provizieren. Ich will nur helfen.
Two hours of trial and error saves you 10 minutes of reading the manual.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christoph Weise
Mitglied
Technischer Produktdesigner / Konstruktion / CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von Christoph Weise an!   Senden Sie eine Private Message an Christoph Weise  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christoph Weise

Beiträge: 125
Registriert: 22.03.2015

Fujitsu Celsius
Intel Xenon E5-1620
32 GB RAM
Nvidia P4000 8GB
Win 7 / 10 64-bit
SolidWorks 2020SP3
QuickPress 6.3
PortaX 2.25

erstellt am: 06. Mrz. 2021 21:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pete85 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Pete,

Nicht nur das Material kann entscheidend für die Farbe sein. Es gibt auch CAM Systeme die über die Farbe des Bauteils bzw. einer Fläche die Toleranz zur Fertigung auslesen können.

Siehe: LINK

Wir nutzten die Bauteilfarben im Werkzeugbau um Bauteile nach Funktion zu Gruppieren.

Gruß Christoph

------------------
Wer einen Fehler findet darf ihn behalten,
wer zwei findet kann beide behalten,
ab fünf Fehler gibs Rabatt :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz