Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  FeaturManager Pfeiltasten -Steuerung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Nutzen der aktuellen Hardware im CAD – Grafikperformance Neuigkeiten in SOLIDWORKS 2021
Autor Thema:   FeaturManager Pfeiltasten -Steuerung (153 mal gelesen)
Björn Hessberg
Mitglied
Maschinenbauer


Sehen Sie sich das Profil von Björn Hessberg  an!   Senden Sie eine Private Message an Björn Hessberg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Björn Hessberg

Beiträge: 541
Registriert: 04.04.2007

SWX Pro 2020 SP4
Win 10 64Bit 32GB
NVidia Quadro P1000
Z Book G3 17
Win10 16GB M4000M
NVidia Quadro 4000M

erstellt am: 21. Feb. 2021 19:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,
ich habe mir ein schlaues Buch gekauft (Merci Ralf für Deine Arbeit!). Dort wird die System-Option "Pfeiltasten -Steuerung" für den FeatureManager empfohlen.
Ich habe den Haken auch gesetzt und kann im BrowserBaum rauf und runter "pfeilen".
Meine Frage:
Wie kann ich das angewählte Feature aktivieren? Bei "Enter" wird der Browserbaum erweitert.
Die Kontexttaste bringt auch nix. Wozu ist diese Option nützlich?

Merci für die Antworten!
LG
Björn

------------------
19 Jahre Inventor, jetzt SWX  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf Tide
Moderator
Beratender Ingenieur




Sehen Sie sich das Profil von Ralf Tide an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Tide  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Tide

Beiträge: 4595
Registriert: 06.08.2001

.-)

erstellt am: 21. Feb. 2021 20:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Björn Hessberg 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Björn Hessberg :
...Dort wird die System-Option "Pfeiltasten -Steuerung" für den FeatureManager empfohlen...
Hallo Björn,
ich kann mir nicht vorstellen, dass der Autor  diese Option empfohlen hat. Der Autor hat -so weit mir bekannt - nur Empfehlungen ausgesprochen, mit denen er selbst arbeitet. Hast Du da gegebenenfalls eine Seitenangabe? Da könnte ich dem Autor eine Korrektur für die nächste Ausgabe unterbreiten  Wenn sich da jemand findet, der die Erstellung der nächsten Ausgabe bezahlt, kann ich für Dich bestimmt ein Korrekturexemplar heraushandeln 

Generell wäre mir die Pfeiltastensteuerung zu "schwierig" 
Erst mit der Maustaste den Fokus auf eine Featureelement bringen. Mit den Pfeiltasten rauf und runter ist ja noch einleuchtend, links und rechts um die Ebenen darunter (falls da ein + existiert) auf- und zuklappen geht eventuell auch noch. Was für mich dann noch logisch ist: "Entf" - fürs löschen des ausgewählten Features und "F2" - umbenennen des Features.
Selbst wenn Du mit der "Alt"-Taste die Menüleiste oben aktivierst kannst Du keine Bearbeitung vornehmen. Zusätzlich kannst Du mit den Pfeiltasten nicht mehr "durchnavigieren" (wie blöd ist das denn  ) - da der Fokus für die Pfeiltastensteuerung noch im FeatureManager ist. Die unterstrichenen Buchstaben lassen sich zwar per Tastatur anwählen aber Du wirst feststellen, dass nur das erste ausgewählte Feature (nicht mit den Pfeiltasten navigiert  ) sich dann gegebenenfalls bearbeiten lässt - wenn Du es in der Menüstruktur gefunden hast.

Ich glaube, dass dies ein Relikt aus alten Zeiten ist. Im letzten Jahrtausend gab es AutoCAD-Anwender, blind mit der Tastatur (und Kürzeln) alle Befehle aufrufen konnten. Denen wollte man bestimmt den Umstieg ins Neue System erleichtern. Sonst sehe ich keine Vorteile - aber ich hab hier schon viel dazu gelernt. Gerne auch in diesem Punkt 

Hoffe ordentlich zu weiterer Verwirrung beigetragen zu haben 
Ralf

...und wenn ich das wirklich empfohlen haben sollte - da gibt's kein Geld zurück 

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

goofy_ac
Mitglied
Produktentwickler


Sehen Sie sich das Profil von goofy_ac an!   Senden Sie eine Private Message an goofy_ac  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für goofy_ac

Beiträge: 973
Registriert: 20.06.2006

Dell Precision 7740; i7/9850@2,6GHz
Quadro RTX5000; 32GB; Win10x64 prof.
SWX2017 SP5; dbWorks 17 SP 2.6

erstellt am: 21. Feb. 2021 21:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Björn Hessberg 10 Unities + Antwort hilfreich

...also wenn mir der Autor, sofern er noch aktiv sein sollte, mir mein persönliches Exemplar signieren würde, könnte ich mich fast geneigt sehen, dieses Kapitel im Buch zu überspringen  Wundert mich schon sehr, denn die übrigen Kapitel waren sehr informativ und lesenswert gestaltet! Ich warte schon seit längerem auf eine aktuelle Ausgabe 

Viele Grüße - Axel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Björn Hessberg
Mitglied
Maschinenbauer


Sehen Sie sich das Profil von Björn Hessberg  an!   Senden Sie eine Private Message an Björn Hessberg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Björn Hessberg

Beiträge: 541
Registriert: 04.04.2007

SWX Pro 2020 SP4
Win 10 64Bit 32GB
NVidia Quadro P1000
Z Book G3 17
Win10 16GB M4000M
NVidia Quadro 4000M

erstellt am: 21. Feb. 2021 22:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Ralf,
ich habe tatsächlich eine Anwendung:
Wenn ich ein Feature erstelle, kann ich dieses gleich nach der Erstellung benennen (auch diese Funktion wurde vorgestellt) und ich bin dann schon im Browser, und hatte gehofft, dass ich dann irgendwie an den Links-Klick komme. Nur immer mit der Maus machen ist langsam......
Und ausserdem: Tatsächlich wurde die Pfeil-Navigation nicht erwähnt, da habe ich beim Durcharbeiten von 2.5 ablenken lassen. 
Ich bitte um Nachsicht. 

Schönen Feierabend und liebe Grüsse
Björn   

------------------
19 Jahre Inventor, jetzt SWX  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf Tide
Moderator
Beratender Ingenieur




Sehen Sie sich das Profil von Ralf Tide an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Tide  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Tide

Beiträge: 4595
Registriert: 06.08.2001

.-)

erstellt am: 22. Feb. 2021 09:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Björn Hessberg 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Björn Hessberg :
...gehofft...
Hallo Björn,
die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt - dann sind Neugier, Intelligenz und der Wunsch einen SolidWorks-Verbesserungsvorschlag zu senden, schon lange tot 
Zitat:
Original erstellt von Björn Hessberg :
...Nur immer mit der Maus machen ist langsam...
Ein Kollege aus den (damals noch neuen Bundesländern) konnte dem unter DOS (ein Microsoft Betriebssystem vor Windows  ) nichts abgewinnen. Nagetier schiebende Ikonenklicker hat er sie alle genannt. Und was war der Programmierer schnell - und das nur mit Tasten...  Vielleicht lag es daran, dass er einer der wenigen Programmierer war, der nicht geraucht hat 
Ich glaube aber, dass das schlimmste der ständige Wechsel zwischen Maus und Tastatur ist. Ich habe z.B. auch noch eine 3D Maus... Eine zeitlang hatte ich einen Zehnerblock links von der 3D-Maus (die ist links von der Tastatur). Damit waren dann die Parametereingaben leichter - ich musste mit der rechten Hand nicht von der Maus zu Tastatur...
Überlegungen zur Fußmaus sind auch nicht neu - gabs schon im letzten Jahrtausend 
Zitat:
Original erstellt von Björn Hessberg :
...Und ausserdem: Tatsächlich wurde die Pfeil-Navigation nicht erwähnt, da habe ich beim Durcharbeiten von 2.5 ablenken lassen.   
Ich bitte um Nachsicht.   

Alles gut  Ich danke für den Nachweis, dass mich mein Gedächtnis nicht im Stich gelassen hat 

Herzlich
Ralf

@Axel: ich hab es schon mal in einem anderen Thread erwähnt - ich signiere nur gegen flüssige Bestechung 

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz