Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Parasolid import Flächen transparent nicht änderbar

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: SOLIDWORKS - DFMXpress
Autor Thema:   Parasolid import Flächen transparent nicht änderbar (217 mal gelesen)
HankMoody
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von HankMoody an!   Senden Sie eine Private Message an HankMoody  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HankMoody

Beiträge: 78
Registriert: 19.12.2009

Solidworks 2017 + PDM
Inventor 2020

erstellt am: 11. Feb. 2020 09:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Transparenz.jpg

 
Ich habe step-Modelle von Kunden, die in catia V5 konstruiert wurden und beim Einlesen in SW leider nur Flächenmodelle ergeben. Daher gehe ich den Umweg, die steps in Inventor einzulesen, der perfekte Volumenmodelle erstellt und exportiere mir diese als Parasolid-Modell. Das hat lange Zeit ganz gut funktioniert.

Leider bekomme ich mit diesem Prozess in letzter Zeit aber immer öfter Modelle in SW, die dann augenscheinlich einen fehlerlosen Volumenkörper ergeben, aber halbtransparente Flächen mit merkwürdigem Verhalten enthalten. Die Flächen sehen transparent aus, sind es aber augenscheinlich nicht: wenn ich eine "normale" Fläche mit der Maus anwähle, wird diese blau. Die halbtransparenten Flächen verändern sich beim anwählen allerdings nicht. Ich kann die Fläche auswählen, aber nicht einfärben. Wenn ich den Befehl "Transparenz ändern" auswähle, dann wird die Fläche erst wirklich transparent, so dass ich die dahinterliegende auswählen kann.

Hatte hier jemand schon einmal ein solches Problem und kennt Abhilfe?
Ich kann die Modelle leider nicht zur Verfügung stellen, da es Kundenteile sind, die der Geheimhaltungspflicht unterliegen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HankMoody
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von HankMoody an!   Senden Sie eine Private Message an HankMoody  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HankMoody

Beiträge: 78
Registriert: 19.12.2009

Solidworks 2017 + PDM
Inventor 2020

erstellt am: 11. Feb. 2020 13:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hat sich erledigt. Das Problem erscheint nur bei Export mit Inventor 2018 oder neuer. Habe das alte Inventor 2016 installiert, damit passen die Parasolid-Exporte wieder so, dass im Solidworks vollständige Volumenkörper angezeigt werden ohne den beschriebenen Fehler.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz