Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Grafikkarte Neukauf Entscheidung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Nutzen der aktuellen Hardware im CAD – Grafikperformance Neuigkeiten in SOLIDWORKS 2021
Autor Thema:   Grafikkarte Neukauf Entscheidung (958 mal gelesen)
rawo
Ehrenmitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von rawo an!   Senden Sie eine Private Message an rawo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rawo

Beiträge: 1594
Registriert: 29.03.2001

-----------------------------------
Nichtstun macht nur Spass, wenn man eigentlich viel zu tun hätte. (Sir Coward)<P>Status: "Konfigurations-Junkie"

erstellt am: 04. Feb. 2020 11:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Sagt mal, gibt es eigentlich bei SWX keine Seite mit Graka-Empfehlungen? Einerseits wird bei Fehlermeldungen immer gleich gefragt, ob zertifizierte Treiber und "passende" Karte... aber eine Seite mit zertifizierten oder geprüften Karten konnte ich nicht finden...

Wenn ich JETZT neu kaufe, was wird mir langfristig da "Freude" machen?
Vorgesetzter plant eine Quadro M2000 oder M4000. Oder lieber eine P2200??
Gibts da so Empfehlungen, wo ich sagen kann, ja, die macht es die nächsten 7 Jahre? (Das ist bei uns der Abschreibeturnus...)

BG mit weniger als 100 Teilen aber dafür viele Konfigs, die momentan Performance fressen.... also echt nix Schlimmes bei uns. Will nur nicht in 3 Jahren nachher keine passenden Treiber mehr finden müssen....

Jemand Tips für uns?

------------------
Kein Mensch ist so beschäftigt, dass er nicht die Zeit hätte, jedem zu erzählen, wie beschäftig er ist.

SWX 2019 SP3 / PDM Professional
Office 2016
Windows 10 Pro 64 bit
Dell Precision T3600
Intel Xeon E5
16 Gb RAM
NVIDIA Quadro M2000
Space Pilot Pro

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jörg.jwd
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Administrator


Sehen Sie sich das Profil von jörg.jwd an!   Senden Sie eine Private Message an joerg.jwd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joerg.jwd

Beiträge: 3087
Registriert: 05.11.2003

erstellt am: 04. Feb. 2020 12:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rawo 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Ramona,

probier's mal hier.

------------------
Grüße

Jörg

man hat nie Zeit es richtig zu machen, aber immer genug Zeit es nochmals zu machen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FEMfatale
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von FEMfatale an!   Senden Sie eine Private Message an FEMfatale  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FEMfatale

Beiträge: 1
Registriert: 04.02.2020

Windows 10
DraftSight
SolidWorks
Inventor

erstellt am: 04. Feb. 2020 12:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rawo 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo rawo,
unter folgendem Link kommst du auf die offizielle Website, wo du dir die zertifizierten Treiber von SWX herunterladen kannst.
Da kannst du eine Vorauswahl treffen.
https://www.solidworks.com/sw/support/videocardtesting.html

Beste Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rawo
Ehrenmitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von rawo an!   Senden Sie eine Private Message an rawo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rawo

Beiträge: 1594
Registriert: 29.03.2001

-----------------------------------
Nichtstun macht nur Spass, wenn man eigentlich viel zu tun hätte. (Sir Coward)<P>Status: "Konfigurations-Junkie"

erstellt am: 04. Feb. 2020 12:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke, diese Seite kenne und nutze ich regelmäßig. Aber die sagt mir nicht, ob die jeweilige Karte langfristig gut ist. Wenn ich heute dort einen Treiber finde.. macht es Sinn, diese Karte noch zu kaufen, obwohl sie schon 8 Jahre auf dem Markt ist...?
Bin echt überfragt... Momentan habe ich die Quadro M2000 seit 5 Jahren in meinem PC. Macht es Sinn genau diese für einen weiteren, neuen PC nachzukaufen? Oder gibt es neuere, bessere Modelle...

Zitat:
Original erstellt von jörg.jwd:
Hallo Ramona,

probier's mal hier.


------------------
Kein Mensch ist so beschäftigt, dass er nicht die Zeit hätte, jedem zu erzählen, wie beschäftig er ist.

SWX 2019 SP3 / PDM Professional
Office 2016
Windows 10 Pro 64 bit
Dell Precision T3600
Intel Xeon E5
16 Gb RAM
NVIDIA Quadro M2000
Space Pilot Pro

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

goofy_ac
Mitglied
Produktentwickler


Sehen Sie sich das Profil von goofy_ac an!   Senden Sie eine Private Message an goofy_ac  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für goofy_ac

Beiträge: 956
Registriert: 20.06.2006

Dell Precision 7740; i7/9850@2,6GHz
Quadro RTX5000; 32GB; Win10x64 prof.
SWX2017 SP5; dbWorks 17 SP 2.6

erstellt am: 04. Feb. 2020 12:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rawo 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Ramona

bei uns läuft die Hardware als Dreijahres-Leasing, haben derzeit Laptops mit Karten aus der P-Serie im Einsatz, und bekommen im Frühjahr neue. Was ich damit sagen möchte - die P hätte jetzt schon Eure halbe Abschreibungszeit hinter sich. Wenn Ihr jetzt auf 7 Jahre anschafft, hat die Technik (M-Serie) seit Markteinführung mit Abschreibung bei Euch mindestens 15 Jahre auf dem Buckel - solche würde ich bei einer Neuanschaffung mit Sicherheit nicht mehr auswählen. Für daheim wäre es eine Überlegung, aber in der Firma...
Hardware passend zu den Generationen des Windows wären da schon wünschenswert, alleine vom effizienten Zusammenspiel der Komponenten - das schwächste Glied einer Kette bestimmt das Tempo. Bin mir nicht sicher, ob nvidia noch für alte Karten die Treiber weiter aktualisiert, wenn neue SWX / Windows auf den Markt kommen. Klar, downloaden kann man, aber - auch auf aktuell angepasst?

Viele Grüße - Axel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rawo
Ehrenmitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von rawo an!   Senden Sie eine Private Message an rawo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rawo

Beiträge: 1594
Registriert: 29.03.2001

-----------------------------------
Nichtstun macht nur Spass, wenn man eigentlich viel zu tun hätte. (Sir Coward)<P>Status: "Konfigurations-Junkie"

erstellt am: 04. Feb. 2020 12:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Genau das ist mein Problem... daher meine Frage nach Karten, die auch zukunftssicher sind. Bin da aber total Laie und keine Ahnung wo ich suchen sollte, was Passendes zu finden....

Zitat:
Original erstellt von goofy_ac:
Hi Ramona

bei uns läuft die Hardware als Dreijahres-Leasing, haben derzeit Laptops mit Karten aus der P-Serie im Einsatz, und bekommen im Frühjahr neue. Was ich damit sagen möchte - die P hätte jetzt schon Eure halbe Abschreibungszeit hinter sich. Wenn Ihr jetzt auf 7 Jahre anschafft, hat die Technik (M-Serie) seit Markteinführung mit Abschreibung bei Euch mindestens 15 Jahre auf dem Buckel - solche würde ich bei einer Neuanschaffung mit Sicherheit nicht mehr auswählen. Für daheim wäre es eine Überlegung, aber in der Firma...
Hardware passend zu den Generationen des Windows wären da schon wünschenswert, alleine vom effizienten Zusammenspiel der Komponenten - das schwächste Glied einer Kette bestimmt das Tempo. Bin mir nicht sicher, ob nvidia noch für alte Karten die Treiber weiter aktualisiert, wenn neue SWX / Windows auf den Markt kommen. Klar, downloaden kann man, aber - auch auf aktuell angepasst?

Viele Grüße - Axel


------------------
Kein Mensch ist so beschäftigt, dass er nicht die Zeit hätte, jedem zu erzählen, wie beschäftig er ist.

SWX 2019 SP3 / PDM Professional
Office 2016
Windows 10 Pro 64 bit
Dell Precision T3600
Intel Xeon E5
16 Gb RAM
NVIDIA Quadro M2000
Space Pilot Pro

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andi Beck
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von Andi Beck an!   Senden Sie eine Private Message an Andi Beck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi Beck

Beiträge: 2360
Registriert: 02.10.2006

Firma: SW 2019-5.0 + PDM Prof.
Windows 10 Pro 64bit, i7-2600K
3,4 GHz, 16 GbRAM, Quadro K2000
250GB SSD
Home:
SW 2018-5.0
SW 2019-5.0
SW 2020-5.0
SW 2021-0.0
Passungstabelle von Heinz
Windows 10 Home 64bit,
i7-860, 3,1 GHz, 16 GbRAM, GeForce GTX 1050Ti
Samsung SSD 860EVO, 500GB
Samsung C34H892, 3440 x 1440 Pixel

erstellt am: 04. Feb. 2020 12:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rawo 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Ramona,
ich würde dir die P2200 Empfehlen, weil diese momentan die aktuelle neueste Generation der mittleren Grakas von NVIDIA ist.
Diese haben wir vor ca. einem 1/2 Jahr im neuesten Rechner eingebaut und sie rennt.
Unsere älteren Rechner haben verschiedene 2000er Modelle, welche keine zertifizierten Treiber mehr haben.
Die sind aber ca. 5 bis 8 Jahre alt.

Wir schaffen ja auch mit vielen Konfigs, wie du evtl. noch weißt.

Grüße, Andi

------------------
Hast du kein Problem?
Such dir eins. ( Und löse es )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Maler
Mitglied
Konstrukteur / CAD-Admin / Mädchen für alles


Sehen Sie sich das Profil von CAD-Maler an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Maler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Maler

Beiträge: 662
Registriert: 17.01.2007

SWX 2017 SP5
AutoCAD 2016
Win 10 pro 64 bit
Intel Xeon 3,6GHz
64GB RAM
Nvidia Quadro M5000
SWx EPDM

erstellt am: 04. Feb. 2020 12:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rawo 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Andi Beck:
Wir schaffen ja auch mit vielen Konfigs

Inwiefern hat denn die Anzahl an Konfigs Einfluß auf die GraKa-Leistung bzw. umgekehrt?

Gruß, Jens

------------------
CSWE =)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 4424
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE/CSSP/CSPP/CSWI/SWPUC
SWX Digital Media Award 2018/2019
SWX 2019SP5/2020SP4/2021SP0
Simu, Flow, Plastics, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize,TopsWorks,
DPS Tools, JobBox, MacroSheet, etc.
Passungstabelle von Heinz
WIN10x64 2004 HP ZBook 17 G5

erstellt am: 04. Feb. 2020 13:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rawo 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

wir konfigurieren derzeit unsere Hardwareempfehlungen mit den Lösungen P2200 und RTX 4000. Ältere Karten würde ich weder empfehlen, noch kaufen. Ob allerdings nach 3 Jahren noch Treiber-Tests gefahren werden, ist damit nicht gesichert...


https://www.dps-software.de/fileadmin/content/dps_software/pdfs/Hardwareempfehlung/Unsere_DELL_Angebote___Workstation-Empfehlungen_-_UEbersicht.pdf

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko
www.dps-software.dewww.dps-akademie.dewww.iknow-solidworks.dewww.youtube.de/dpssoftwaregmbh

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

goofy_ac
Mitglied
Produktentwickler


Sehen Sie sich das Profil von goofy_ac an!   Senden Sie eine Private Message an goofy_ac  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für goofy_ac

Beiträge: 956
Registriert: 20.06.2006

Dell Precision 7740; i7/9850@2,6GHz
Quadro RTX5000; 32GB; Win10x64 prof.
SWX2017 SP5; dbWorks 17 SP 2.6

erstellt am: 04. Feb. 2020 13:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rawo 10 Unities + Antwort hilfreich

Wie geschrieben, P-Serie würde ich zugreifen. Da würde man bei Eurem Abschreibungsende immer noch einigermassen aktuelle Treiber bekommen, M-Serie außen vorlassen   Zur Größe der Karte können andere bestimmt mehr sagen, da habe ich nur wenig Vergleichs-Möglichkeiten. Wir Sind mit Laptop unterwegs, und holen uns da immer das obere Ende  

[Diese Nachricht wurde von goofy_ac am 04. Feb. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rawo
Ehrenmitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von rawo an!   Senden Sie eine Private Message an rawo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rawo

Beiträge: 1594
Registriert: 29.03.2001

-----------------------------------
Nichtstun macht nur Spass, wenn man eigentlich viel zu tun hätte. (Sir Coward)<P>Status: "Konfigurations-Junkie"

erstellt am: 04. Feb. 2020 13:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Euch. Dann werden wir mal einen Versuch mit der P2200 starten.

 

------------------
Kein Mensch ist so beschäftigt, dass er nicht die Zeit hätte, jedem zu erzählen, wie beschäftig er ist.

SWX 2019 SP3 / PDM Professional
Office 2016
Windows 10 Pro 64 bit
Dell Precision T3600
Intel Xeon E5
16 Gb RAM
NVIDIA Quadro M2000
Space Pilot Pro

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

goofy_ac
Mitglied
Produktentwickler


Sehen Sie sich das Profil von goofy_ac an!   Senden Sie eine Private Message an goofy_ac  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für goofy_ac

Beiträge: 956
Registriert: 20.06.2006

Dell Precision 7740; i7/9850@2,6GHz
Quadro RTX5000; 32GB; Win10x64 prof.
SWX2017 SP5; dbWorks 17 SP 2.6

erstellt am: 04. Feb. 2020 13:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rawo 10 Unities + Antwort hilfreich

Je nachdem, wie viele PC´s ausgerüstet werden sollen, lohnt sich ja evtl. mal ein erster Testschuss mit nur einem PC mit der P2200? Kann man auch gebraucht über die Bucht beziehen, und nach Testende genauso wieder veräußern...
Wenn nur die Grafikleistung beurteilt werden soll, könnte die ja trotzdem auf Eurem derzeitigen PC installiert werden (Anschlüsse kontrollieren) - Rechenleistung für Modellneuaufbau etc. nicht berücksichtigen, sondern alleine das zügige Umschalten / Bewegen von größeren Baugruppen, mal switchen zwischen Modi "schattiert", "Draht" und "verdeckte Kanten ausgeblendet" - was halt bei Euch im Alltag so abläuft. Da hättet Ihr auch gleich einen direkten Vergleich zur derzeit eingesetzten Karte

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf Tide
Moderator
Beratender Ingenieur




Sehen Sie sich das Profil von Ralf Tide an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Tide  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Tide

Beiträge: 4567
Registriert: 06.08.2001

.-)

erstellt am: 04. Feb. 2020 18:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rawo 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Ramona,

Ende letzten Jahres gab es a, 06.12.2019 -wie immer vor Weihnachten  - das Performance Webinar von SolidWorks. Kim Ilgmann  hat u.a. auch die Performance von Grafikkarten im Vergleich gezeigt: https://www.solidworks.de/sw/products/3d-cad/webinar-recordings.htm
Im Video ab Zeitindex 04:57 geht der Vergleich los.

...und auch sehr schön: das Webinar von Andi Spieler  SOLIDWORKS 2020: Neu-Bemerkenswert-Einzigartig

HTH
Ralf

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Vespafahrer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Vespafahrer an!   Senden Sie eine Private Message an Vespafahrer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Vespafahrer

Beiträge: 729
Registriert: 12.02.2007

____________________
Dell Precision M6800
Win 10 Pro 1903
NVIDIA Quadro K3100M
Intel® Core™i7 CPU
4930MX @ 3GHz
3.2GHz, 32 GB RAM
____________
CATIA V5R19-28
SolidWorks 2018 SP5

erstellt am: 04. Feb. 2020 21:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rawo 10 Unities + Antwort hilfreich

Interessantes Thema. Wer kann denn schon 7 Jahre in die Zukunft schauen?
Wir hatten mal den Fall, dass unsere Dell-Rechner, nach und nach aufgegeben haben! Waren alle zertifiziert!
Die haben kein halbes Jahr überlebt! Die haben nach ner Stunde arbeiten angefangen zu kochen und sind dann abgestürzt!
Und wer weiß, gibt es in 3 Jahren einen neuen GraKa-Standard?
In der heutigen Zeit einen Rechner zu finden, der in 7 Jahren noch aktuell ist, dürfte schwierig werden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz