Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  2 Blechteile verbinden?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   2 Blechteile verbinden? (335 mal gelesen)
Steffen595
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Steffen595 an!   Senden Sie eine Private Message an Steffen595  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Steffen595

Beiträge: 1250
Registriert: 24.03.2004

IV2018 Professional build 236 SP2 64 bit
Vault 2016 Professional Update 1
16GB RAM
Windows Se7en SP1 64bit

erstellt am: 26. Jan. 2020 00:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


sheetmetal.SLDPRT

 
Hallo nochmal,

ich versuche 2 flache Bleche mit einem Radius zu verbinden, was mache ich falsch? LautHilfe sollte das so gehen wie im angehangten Modell,SW 2020

Gruss,

Steffen

------------------
alle Räder stehen still, wenn Kinematiks starker Arm das will

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10484
Registriert: 30.04.2004

SWX (Pro) Flow 2019

erstellt am: 26. Jan. 2020 09:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Steffen595 10 Unities + Antwort hilfreich


sheetmetal_freierfall.SLDPRT

 
hier so würde ich das machen und die Biegetabelle die du hinterlegt hast, deckt diesen Bereich nicht ab. herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andi Beck
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von Andi Beck an!   Senden Sie eine Private Message an Andi Beck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi Beck

Beiträge: 2258
Registriert: 02.10.2006

Firma: SW 2019-5.0 + PDM Prof.
Windows 10 Pro 64bit, i7-2600K
3,4 GHz, 16 GbRAM, Quadro K2000
250GB SSD
Home:
SW 2018-5.0
SW 2019-5.0
SW 2020-0.0
Passungstabelle von Heinz
Windows 10 Home 64bit,
i7-860, 3,1 GHz, 16 GbRAM, GeForce GTX 1050Ti
Samsung SSD 860EVO, 500GB
Samsung C34H892, 3440 x 1440 Pixel

erstellt am: 26. Jan. 2020 09:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Steffen595 10 Unities + Antwort hilfreich


sheetmetal-AB-SW2020-1.SLDPRT

 
Hallo Steffen,
ich habe dir das wie folgt angepasst.

Öffne Edge-Flange12
Wähle Laschenprofil bearbeiten
Verknüpfe die blaue Linie mit dem anderen Blech kollinear
(Diese Linie wird schwarz und die gesamte Skizze ist jetzt Voll definiert, zu sehen in SW ganz unten rechts und im Feature-Manager verschwindet (-) vor der Skizze)
Beende mit Fertigstellen

Die anderen Features entsprechend diesem Beispiel.

Ich habe dir in einer Skizze noch einen Haufen Punkte gelöscht, welche du da unnötig gesetzt hast.

Ist das von dir so gewollt, dass du drei getrennte Bleche haben möchtest, welche anschließend zusammengeschweißt werden?
Oder sollte das ein einziges Blech werden, welches kpl. gebogen wird?
Weil im letzteren Fall würde ich dieses Blech dann anders aufbauen.
Aber ich kenne ja deine Bedingungen nicht, die ja eine bestimmte Vorgehensweise vorgeben.

Grüße, Andi

------------------
Hast du kein Problem?
Such dir eins. ( Und löse es )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Steffen595
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Steffen595 an!   Senden Sie eine Private Message an Steffen595  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Steffen595

Beiträge: 1250
Registriert: 24.03.2004

IV2018 Professional build 236 SP2 64 bit
Vault 2016 Professional Update 1
16GB RAM
Windows Se7en SP1 64bit

erstellt am: 26. Jan. 2020 22:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

ja, soll ein Teil werden. Und laut SW Hilfe sollte das so gehen. Im Prinzip 2 Loesungswege, entweder Flansch drankleben mit bekanntem Winkel oder auf Arbeitsebene ein 2tes Flach machen und dann dran kleben

------------------
alle Räder stehen still, wenn Kinematiks starker Arm das will

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz