Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Spiegeln - Gewindedarstellug in Zeichnung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Spiegeln - Gewindedarstellug in Zeichnung (192 mal gelesen)
HADI-AT
Mitglied
Kostruktion

Sehen Sie sich das Profil von HADI-AT an!   Senden Sie eine Private Message an HADI-AT  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HADI-AT

Beiträge: 7
Registriert: 06.09.2019

SolidWorks 2019

erstellt am: 11. Sep. 2019 13:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


gewindefehler.PNG

 
Hallo zusammen,

ich habe das Gewindebohrungsfeature in einem Teil gespiegelt. In der Zeichnung werden die Gewinde an den gespiegelten Bohrungen nicht angezeigt. Hat wer eine Lösung? siehe Screenshot

Und bekommt man die unschönen Gewindekanten in der Isometrie vielleicht ausgeschaltet? Ich blende sie bisher immer einzeln aus.

Danke
Hadi

[Diese Nachricht wurde von HADI-AT am 11. Sep. 2019 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von HADI-AT am 11. Sep. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Maler
Mitglied
Konstrukteur / CAD-Admin / Mädchen für alles


Sehen Sie sich das Profil von CAD-Maler an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Maler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Maler

Beiträge: 624
Registriert: 17.01.2007

SWX 2017 SP5
AutoCAD 2016
Win 10 pro 64 bit
Intel Xeon 3,6GHz
64GB RAM
Nvidia Quadro M5000
SWx EPDM

erstellt am: 11. Sep. 2019 14:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HADI-AT 10 Unities + Antwort hilfreich

Gewindedarstellungen im SolidWorks haben beim Spiegeln, Mustern, abgeleiteten Teilen, Baugruppen uswusf. noch nie wirklich zufriedenstellend funktioniert.

In deinem Fall würde ich die Bohrungen, statt sie zu spiegeln, einfach mit in die Skizze des Original-Features übernehmen (Mittellinie rein und daran die Punkte spiegeln). Ist sowieso sauberer und nachvollziehbarer.

In der Isometrie mal testen, ob das Umschalten von Entwurfs- auf Hohe Qualität (oder umgekehrt) was bringt.

Gruß, Jens

------------------
CSWE =)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dopplerm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von dopplerm an!   Senden Sie eine Private Message an dopplerm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dopplerm

Beiträge: 2971
Registriert: 11.02.2005

PNY FX 380
Win 7 64bit
SWX 2014 SP 4.0

erstellt am: 11. Sep. 2019 14:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HADI-AT 10 Unities + Antwort hilfreich

und Solidworks mag es gar nicht,
wenn du dieses Teil nur halb erstellst
und dann spiegelst

lieber gleich die Platte über die Mittllinie skizzieren

den Rest hat Jens schon geschrieben

lg Martin

------------------
ich spiel noch immer gern mit Bauklötzen, nur sind sie jetzt teurer 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HADI-AT
Mitglied
Kostruktion

Sehen Sie sich das Profil von HADI-AT an!   Senden Sie eine Private Message an HADI-AT  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HADI-AT

Beiträge: 7
Registriert: 06.09.2019

SolidWorks 2019

erstellt am: 11. Sep. 2019 14:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wie meinst du das Martin?

Das Teil ist eine Platte (volle Länge) - nur die Ausnehmungen, Bohrungen sind gespiegelt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HADI-AT
Mitglied
Kostruktion

Sehen Sie sich das Profil von HADI-AT an!   Senden Sie eine Private Message an HADI-AT  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HADI-AT

Beiträge: 7
Registriert: 06.09.2019

SolidWorks 2019

erstellt am: 11. Sep. 2019 14:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja, stimmt. Features in Features sind oft iwie.. launisch. Ich werde mir mit dem Vorschlag erst mal weiterhelfen. thx

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bk.sc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Sondermaschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von bk.sc an!   Senden Sie eine Private Message an bk.sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bk.sc

Beiträge: 2223
Registriert: 18.07.2012

-Solid Works 2019 SP3
-Pro Engineer WF 3

erstellt am: 11. Sep. 2019 15:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HADI-AT 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich erstelle die Gewindebohrung wenn sie gespiegelt werden soll immer ohne die Gewindedarstellung und füge diese erst nach dem Spiegeln manuell über Einfügen -> Beschreibungen -> Gewindedarstelung... ein.

Gruß
Bernd

------------------
--- Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen wo es steht ---

Staatlich anerkannte Deutschniete 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dopplerm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von dopplerm an!   Senden Sie eine Private Message an dopplerm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dopplerm

Beiträge: 2971
Registriert: 11.02.2005

PNY FX 380
Win 7 64bit
SWX 2014 SP 4.0

erstellt am: 11. Sep. 2019 15:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HADI-AT 10 Unities + Antwort hilfreich

ich habe schon erlebt, dass machen nur die halbe Platte machen und dann spiegeln, was nicht sehr vorteilhaft ist

aber wenn du das eh nicht machst, passt es schon 

und die Bohrungen würde ich schon in den Feature spiegeln, hilft auch beim späteren Mustern von Schrauben

lg Martin

------------------
ich spiel noch immer gern mit Bauklötzen, nur sind sie jetzt teurer 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz