Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Vorlagen neu erstellen wegen SWX Update

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Vorlagen neu erstellen wegen SWX Update (472 mal gelesen)
mfaes
Mitglied
Konstruktionstechniker


Sehen Sie sich das Profil von mfaes an!   Senden Sie eine Private Message an mfaes  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mfaes

Beiträge: 13
Registriert: 25.07.2018

SolidWorks 2017
PDM Prof.
Win 10 prof.

erstellt am: 12. Jul. 2019 13:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen

Wir stehen vor dem Update von SWX2017 auf SWX2019 (inkl. SWX PDM).
Unser SWX-Support empfiehlt uns die Dateivorlagen (Part-, Baugruppen- sowie Zeichnungsformate) alle neu zu erstellen. Also nicht einfach mit der neuen SWX-Version die Vorlagen neu abzuspeichern wie es früher üblich war. Gemäss Supporter kann es eventuell später, ohne diese Neuerstellung, mit dem SWX-PDM Probleme geben (Zeichnungskopf wird nicht korrekt ausgefüllt).
Ist dieses Thema jemandem bekannt oder ist das Vorgehen, Neuerstellung der Vorlagen bei Versionen-Update, heutzutage normal?


Danke und Gruss
Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

goofy_ac
Mitglied
Produktentwickler


Sehen Sie sich das Profil von goofy_ac an!   Senden Sie eine Private Message an goofy_ac  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für goofy_ac

Beiträge: 831
Registriert: 20.06.2006

Dell Precision 7720; i7/7920@3,1GHz
Quadro P5000; 32GB; Win10x64 prof.
SWX2017 SP5; dbWorks 16 SP 2.0

erstellt am: 12. Jul. 2019 14:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mfaes 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Michael

wir sind zwar mit DBWorks als PDM unterwegs, insofern kann und möchte ich nichts zu SWX-PDM sagen. Dass allerdings Vorlagen neu erstellt werden sollen, ist mir neu. Meines Wissens greift die PDM hauptsächlich auf die Felder der benutzerspezifischen und konfigurationsspezifischen Einträge zu, diese werden aber nicht nur lesend sondern auch erstellend und schreibend bearbeitet - darf insofern kein Problem darstellen

MERKLICHE Unterschiede haben wir allerdings erfahren beim Kopieren von Anwendereinstellungen. Da hier durch den User hauptsächlich Formulareinträge gesetzt werden, die sich von Version zu Version in Art, Umfang, Position und Benennung ändern, ist es hier ein MUSS, bei einem Versionsprung die Einstellung von Hand neu zu treffen

Viele Grüße - Axel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 4057
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE CSSP CSPP CSWI SWPUC
SOLIDWORKS 2019SP3
Simulation, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize,
TopsWorks, TableAddIn etc.
Passungstabelle von Heinz
WIN10x64 1809 HP ZBook 17 G5

erstellt am: 12. Jul. 2019 14:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mfaes 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich kann diese Vorgehensweise nur bestätigen und empfehlen. Der Hintergrund ist der, dass in SWX von Zeit zu Zeit grundlegende Änderungen vorgenommen wurden/werden. Und dann sind bestimmte Dinge aufgrund des "hohen" Alters der Vorlagen nicht möglich. Ein Beispiel dafür ist die fehlende Möglichkeiten, in alten Blechteilen eine "Ausgeformte Biegung" nach der Produktionsmethode "Gebogen" zu erstellen. Nicht immer sind diese Veränderungen in der Dateistruktur erkennbar oder dokumentiert. Von daher: Lieber machen.

Den Aufwand kann man ja einigermaßen überschaubar halten, indem man den Großteil der Einstellungen per Normdatei(en) sichert und wieder einspielt. Dann ist es schneller erledigt, als ausdiskutiert...

Kannst dich ja auch mal in diesen Faden hier einlesen "Crusty Old Template File Gotcha":
https://forum.solidworks.com/message/738037

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko
www.dps-software.dewww.iknow-solidworks.dewww.youtube.de/dpssoftwaregmbh

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mfaes
Mitglied
Konstruktionstechniker


Sehen Sie sich das Profil von mfaes an!   Senden Sie eine Private Message an mfaes  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mfaes

Beiträge: 13
Registriert: 25.07.2018

SolidWorks 2017
PDM Prof.
Win 10 prof.

erstellt am: 12. Jul. 2019 14:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo

Vielen Dank für Informationen und Ratschläge.
Also werden wir die Dokumentenvorlage neu erstellen.
Wir hätten dies gerne den Support lassen machen aber leider bietet er diese Dienstleistung nicht an...


Gruss
Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Olls Lai Lolli
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Olls Lai Lolli an!   Senden Sie eine Private Message an Olls Lai Lolli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Olls Lai Lolli

Beiträge: 252
Registriert: 07.05.2009

MS Windows 7 Ultimate x64
Intel Xeon X5450 3.00 GHz
12 GB Ram
Nvidia Quadro FX 5800
SWX 2011 x64 SP 05
PDM Enterprise 2011 Sp5

erstellt am: 13. Jul. 2019 13:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mfaes 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

wie verhält sich der beschrieben Umstand beim Kopieren von alten Daten per Pack and Go, bzw. Strukturkopieren beim PDM?

Ist ein kopiertes altes Teil, Baugruppe und Zeichnung nicht auch wie eine Vorlage nur eben mit Inhalt?

Gruß OLL

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 4057
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE CSSP CSPP CSWI SWPUC
SOLIDWORKS 2019SP3
Simulation, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize,
TopsWorks, TableAddIn etc.
Passungstabelle von Heinz
WIN10x64 1809 HP ZBook 17 G5

erstellt am: 13. Jul. 2019 15:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mfaes 10 Unities + Antwort hilfreich

Ja, das ist so; die kann man "nur" in das aktuelle Format konvertieren, was ja nicht das gleiche ist...

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko
www.dps-software.dewww.iknow-solidworks.dewww.youtube.de/dpssoftwaregmbh

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

swx-cad-nutzer
Mitglied
Konstr


Sehen Sie sich das Profil von swx-cad-nutzer an!   Senden Sie eine Private Message an swx-cad-nutzer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für swx-cad-nutzer

Beiträge: 201
Registriert: 15.06.2011

SWX 2018
SP 4.0
64 bit
16GB RAM
HP Z420 Workstation

erstellt am: 17. Jul. 2019 13:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mfaes 10 Unities + Antwort hilfreich

Kann mir bitte einer kurz und leicht verständlich
darstellen, wie man die Vorlagen "neu" erstellt- oder reicht es die Vorlagen mit "Speichern unter" zu erzeugen? 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 4057
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE CSSP CSPP CSWI SWPUC
SOLIDWORKS 2019SP3
Simulation, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize,
TopsWorks, TableAddIn etc.
Passungstabelle von Heinz
WIN10x64 1809 HP ZBook 17 G5

erstellt am: 17. Jul. 2019 14:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mfaes 10 Unities + Antwort hilfreich

Aber gerne doch:

SWX wird danach fragen, wenn man eine neue Datei (Teil/Bgr/Zchng) erstellt, aber keine Vorlagen gefunden werden. Ergo muss man entweder die vorhandenen Vorlagen verschieben oder den Pfad aus den Dateipositionen entfernen (nicht so gut).

SWX sollte dann eine Dialogbox öffnen, in der die Auswahl des Normsystems (DIN wählen ist empfohlen) sowie der Einheiten abgefragt werden.

Dann hat man schon mal die neuen, leeren Standard-Vorlagen.

Die Einrichtung aus den alten Vorlagen kann man ja per Normdatei herausspeichern (Optionen / Dokumenteigenschaften / Entwurfsnorm) und dann in die neuen Vorlagen übernehmen.

Und dann stellt sich die Frage, was denn sonst noch so in den Vorlagen war...

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko
www.dps-software.dewww.iknow-solidworks.dewww.youtube.de/dpssoftwaregmbh

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

swx-cad-nutzer
Mitglied
Konstr


Sehen Sie sich das Profil von swx-cad-nutzer an!   Senden Sie eine Private Message an swx-cad-nutzer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für swx-cad-nutzer

Beiträge: 201
Registriert: 15.06.2011

SWX 2018
SP 4.0
64 bit
16GB RAM
HP Z420 Workstation

erstellt am: 17. Jul. 2019 15:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mfaes 10 Unities + Antwort hilfreich

Danke Heiko!

Mal sehen wie ich klarkomme!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz