Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Volumen aus Schnitt von zwei Skizzen erzeugen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Volumen aus Schnitt von zwei Skizzen erzeugen (286 mal gelesen)
RoJo87
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von RoJo87 an!   Senden Sie eine Private Message an RoJo87  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RoJo87

Beiträge: 3
Registriert: 21.05.2019

erstellt am: 21. Mai. 2019 12:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

Ich möchte eine Formschräge an der Seite eines Teils anbringen. Das Feature Formschräge bringt mir leider nichts, weil das immer ins negative geht, ich die Formschräge aber als zusätzliches Material brauche.

Darum habe ich eine Skizze erstellt, welche die Kontur der Formschräge abbildet und eine Zweite senkrecht dazu, welche den Winkel und die Länge der Formschräge abbildet.

Ich möchte jetzt das Volumen austragen, was sich aus dem Schnitt beider Skizzen ergibt und bekomme es nicht hin. Habe es mit "Begrenzungsaufsatz/-basis" probiert, aber da kam zum einen der Fehler, dass ich sich selbst schneidende Geometrien erzeuge uns zum anderen fängt er bei jedem Absatz der ersten Skizze mit einer neuen Schräge an, wenn man der Vorschau glauben darf.

Wahrscheinlich wurde das Problem hier im Forum schon mal besprochen, aber ich habe es nicht gefunden 

Wenn ihr mir weiterhelfen könntet, wäre das echt super!

Gruß
RoJo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2282
Registriert: 04.04.2001

SWX 2016sp5 WIN7-64
proAlpha6.2e/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 21. Mai. 2019 12:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RoJo87 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von RoJo87:
… Das Feature Formschräge bringt mir leider nichts, weil das immer ins negative geht, ich die Formschräge aber als zusätzliches Material brauche …

Hallo Rojo,

schwierige Sache, das … 

gibt mehrere Optionen


  • wenn du eine Austragung machst, gibt es die Option Formschräge gleich dabei. da kann man dann auch "Richtungsumkehr" anklicken
  • wenn du das Feature Formschräge nimmst, hast du (möglicherweise) eine neutrale Ebene, und da zu eine Entformungsrichtung. Auch die kann man umkehren. (Pfeil anklicken oder so)
  • Direktbearbeiten, Flächen drehen könnte auch gehen.

Und wenn du es genauer brauchst, leg einen Screenshot bei, vielleich ist ja noch etwas zu berücksichtigen (ich lese da was von "Absätzen" … )

Gruß, Christian


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RoJo87
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von RoJo87 an!   Senden Sie eine Private Message an RoJo87  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RoJo87

Beiträge: 3
Registriert: 21.05.2019

erstellt am: 21. Mai. 2019 13:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Bild_Schrage.PNG

 
Zitat:
Original erstellt von Christian_W:

Hallo Rojo,

schwierige Sache, das …  

gibt mehrere Optionen


  • wenn du eine Austragung machst, gibt es die Option Formschräge gleich dabei. da kann man dann auch "Richtungsumkehr" anklicken
  • wenn du das Feature Formschräge nimmst, hast du (möglicherweise) eine neutrale Ebene, und da zu eine Entformungsrichtung. Auch die kann man umkehren. (Pfeil anklicken oder so)
  • Direktbearbeiten, Flächen drehen könnte auch gehen.

Und wenn du es genauer brauchst, leg einen Screenshot bei, vielleich ist ja noch etwas zu berücksichtigen (ich lese da was von "Absätzen" … )

Gruß, Christian



Ok, dann jetzt mit Bild.

Ich möchte nur den Bereich, der in dem Screenshot markiert ist austragen.

"Formschräge" funktioniert nur in die eine Richtung und nimmt Material weg. Wenn ich die Richtung umkehre, meckert er, dass es die Schräge nicht erzeugen kann. Außerdem hätte ich dann ja die kompelette Fläche in die gleiche Richtung schräg. Ich brauche aber eine Trennung in der Verlängerung der Spitze.

Ich hoffe jetzt wird mein Problem deutlich.

Gruß und Dank

RoJo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lenzcad
Mitglied
Selbständiger Handwerker


Sehen Sie sich das Profil von Lenzcad an!   Senden Sie eine Private Message an Lenzcad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lenzcad

Beiträge: 1434
Registriert: 21.10.2003

CPU Intel I7
RAM 12GB
Quadro FX600
SW 2019
SW 2018
SW 2017
SW Simulation
SW 2018

erstellt am: 21. Mai. 2019 14:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RoJo87 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo RoJo,
du kannst z.B. eine Ebene an deine Schräge (Skizzenlinie) legen, und diese als Begrenzung (Option "Bis Oberfläche") für einen Linearen Aufsatz verwenden.

Gruß - Lenz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RoJo87
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von RoJo87 an!   Senden Sie eine Private Message an RoJo87  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RoJo87

Beiträge: 3
Registriert: 21.05.2019

erstellt am: 21. Mai. 2019 14:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Lenz!

Darauf hätte ich ja auch selbst kommen können...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz