Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Blechstärke nach der Pulverbeschichtung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Blechstärke nach der Pulverbeschichtung (299 mal gelesen)
Lubber
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Lubber an!   Senden Sie eine Private Message an Lubber  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lubber

Beiträge: 23
Registriert: 21.01.2011

erstellt am: 15. Mai. 2019 08:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen Forum,

ich habe schon gesucht, aber leider nichts passendes gefunden. Ich hoffe hier kann mir jemand weiter helfen.

Folgendes Anliegen hätte ich:
Ich konstruiere Blechteile in SW2018. Für die Bemaßung der Abkantungen auf der Zeichnung und der Laser DXF muss ich das ja
mit blanker Oberfläche machen, sprich mit den entsprechenden Blechstärken (0,8-3mm).
Viele Teile werden vor der Montage aber noch gepulvert. Das pulvern trägt pro Fläche ca. 0,2mm auf.
Meine Frage ist nun:
Ist es,relativ einfach-vielleicht sogar über ein Makro, die Teile um dieses Maß zu vergrößern? Denke da an z.B. Offset-Oberfläche oder skalieren.
Aber hiermit konnte ich keine nennenswerte und akzeptablen Erfolge feiern.
Kann mir hier evtl. einer von Euch weiter helfen?
Gruß
Lubber

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ziton
Mitglied
CAD/PDM Administration


Sehen Sie sich das Profil von Ziton an!   Senden Sie eine Private Message an Ziton  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ziton

Beiträge: 18
Registriert: 05.01.2012

SW2018 SP5.0
Pro.File 8.6<P>Win 7
i7-4790 / 16GB RAM
Nvidia Quatro K2200

erstellt am: 15. Mai. 2019 10:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Lubber 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Lubber,

versuch es mal mit dem Befehl Einfügen --> Fläche --> Verschieben --> Offset
Angewandt auf alle Flächen.

In einem einfachen Testblech was ich grade aufgebaut habe funktioniert es.

------------------
Gruß Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RvdH1
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von RvdH1 an!   Senden Sie eine Private Message an RvdH1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RvdH1

Beiträge: 149
Registriert: 04.02.2007

Windows 7
SolidWorks 2016
MaxxDB 3.x

erstellt am: 15. Mai. 2019 12:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Lubber 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Lubber,
ist da dein Ernst?
Natürlich musst du die Pulverbeschichtung berücksichtigen. Aber so einen Aufwand für nichts.
Falls es relevant ist kannst du ja in der Baugruppe die Bauteile auf z.B. 0,2mm Abstand setzen. Das muss reichen.
Wir haben auch eine Pulverbeschichtungsanlage deshalb spreche ich aus Erfahrung.
Lieber die ein oder andere Bohrung größer machen
Gruß
Ralf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz