Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Änderungen in Exceltabelle gehen verloren?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Änderungen in Exceltabelle gehen verloren? (248 mal gelesen)
sling
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von sling an!   Senden Sie eine Private Message an sling  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sling

Beiträge: 244
Registriert: 14.06.2004

erstellt am: 13. Mai. 2019 12:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo, ich habe ein Teil mit 208 Konfigurationen die über eine Exceltabelle gesteuert sind. Jetzt möchte ich den Unterdrückungsstatus eines neuen Features ebenfalls über die Tabelle steuern, muss aber auch den schon aufgeführten Unterdrückungsstatus eines vorhandenen Features verändern. Nach dem Ändern der Tabelle sind die Änderungen in SWX komischerweise nicht durchgängig erkennbar und nach dem erneuten Aufruf der Tabelle stele ich fest, dass SWX bestimmte Werte wieder ändert. Woher kommt diese Verhalten und wie kann ich das beeinflussen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 4065
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE CSSP CSPP CSWI SWPUC
SOLIDWORKS 2019SP3
Simulation, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize,
TopsWorks, TableAddIn etc.
Passungstabelle von Heinz
WIN10x64 1809 HP ZBook 17 G5

erstellt am: 13. Mai. 2019 13:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sling 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
mit dem Kontextmenü im SWX auf der Tabelle gehst du auf "Feature bearbeiten" und dann in die "Bearbeitungssteuerung", dort den untern Punkt "Modelländerungen.... verhindern".

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko
www.dps-software.dewww.iknow-solidworks.dewww.youtube.de/dpssoftwaregmbh

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sling
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von sling an!   Senden Sie eine Private Message an sling  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sling

Beiträge: 244
Registriert: 14.06.2004

erstellt am: 13. Mai. 2019 14:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Heiko für die schnelle Hilfe. Aus irgendeinem Grund hat das bei mir nicht funktioniert. Ich habe nun letztendlich mehr oder weniger mühsam die Features manuell konfiguriert. Die Tabelle wurde dann mit meiner ursprünglichen Einstellung (Modellenänderungen zur Aktualisierung der Tabelle erlauben) aber aktualisiert. Scheinbar funktioniert das nur in eine Richtung und nicht in beide. Ist das ein Bug?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StMoll
Mitglied
CAD Administrator


Sehen Sie sich das Profil von StMoll an!   Senden Sie eine Private Message an StMoll  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StMoll

Beiträge: 26
Registriert: 22.01.2019

SolidWorks 2018 SP 5.0
Windows 10 Enterprise
HP Z440 Workstation
NVIDIA Quadro K2200

erstellt am: 14. Mai. 2019 08:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sling 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo sling,

überprüfe die Formatierung der Zellen über die du den Unterdrückungsstatus steuerst. Excel stellt sich gerne doof wenn du als Status z.B. "unterdrückt" angibst und die Zelle nicht als Text oder Standard formatiert ist. Der Wert wird dir angezeigt wenn du ihn einträgst aber wenn du die Tabelle schließt und wieder öffnest wird 0 oder NA ausgegeben.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz