Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  API: SetUserPreferenceToggle(swUserPreferenceToggle_e.swDynamicReferenceVisualization

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   API: SetUserPreferenceToggle(swUserPreferenceToggle_e.swDynamicReferenceVisualization (263 mal gelesen)
Lueghi
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Lueghi an!   Senden Sie eine Private Message an Lueghi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lueghi

Beiträge: 276
Registriert: 01.07.2005

CAD: SWX2016 SP5, ACAD 2015
Tacton Studio
PDM: PRO.FILE 8.6
ERP: proAlpha 6.2e
Win7x64 Professional

erstellt am: 08. Apr. 2019 10:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo SolidWorks-API-Profis,

brauche - mal wieder - etwas API-Nachhilfe:

die beiden folgenden Befehle

Code:
boolstatus = Part.SetUserPreferenceToggle(swUserPreferenceToggle_e.swDynamicReferenceVisualization_Parent, True)
boolstatus = Part.SetUserPreferenceToggle(swUserPreferenceToggle_e.swDynamicReferenceVisualization_Child, True)

liefern bei mir immer false zurück und der Toggle ist natürlich nicht aktiviert.Andere Toggles in den Dokumenten kann ich problemlos setzen aber bei den beiden geht es nicht.
Warum ist das so?
Irgendwelche Ideen?
Gibt es Möglichkeiten das Problem einzugrenzen oder auf ihm zu Spur zu kommen?

------------------
Gruß Stefan

[Diese Nachricht wurde von Lueghi am 10. Apr. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HenryV
Mitglied
Konstrukteur, Engineering


Sehen Sie sich das Profil von HenryV an!   Senden Sie eine Private Message an HenryV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HenryV

Beiträge: 663
Registriert: 18.05.2005

SolidWorks 2018 x64 SP4.0
Dell T3600 Workstation
Intel XENON 6x3.2 GHz
NVIDIA Quadro 4000 2 GB
16GB RAM
2x Dell U2412M, 24" TFT
Windows 7 Professional x64 SP1
Microsoft Office Pro 2010 SP2
Kaspersky Anti-Virus 10.2.4.674
Microsoft VB 2010 Express
SpacePilot von 3Dconnexion

erstellt am: 08. Apr. 2019 11:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Lueghi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Stefan

Diese Einstellungen sind dem ISldWorks-Objekt unterstellt und werden so verändert:

Code:
swApp.SetUserPreferenceToggle swUserPreferenceToggle_e.swDynamicReferenceVisualization_Parent, True
swApp.SetUserPreferenceToggle swUserPreferenceToggle_e.swDynamicReferenceVisualization_Child, True

Gruss Andreas

------------------
21 ist nur die halbe Antwort.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lueghi
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Lueghi an!   Senden Sie eine Private Message an Lueghi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lueghi

Beiträge: 276
Registriert: 01.07.2005

CAD: SWX2016 SP5, ACAD 2015
Tacton Studio
PDM: PRO.FILE 8.6
ERP: proAlpha 6.2e
Win7x64 Professional

erstellt am: 08. Apr. 2019 12:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Kaum macht man es richtig, geht es auch schon ... 

@HenryV: Ganz herzlichen Dank für den Hinweis.

------------------
Gruß Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lueghi
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Lueghi an!   Senden Sie eine Private Message an Lueghi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lueghi

Beiträge: 276
Registriert: 01.07.2005

CAD: SWX2016 SP5, ACAD 2015
Tacton Studio
PDM: PRO.FILE 8.6
ERP: proAlpha 6.2e
Win7x64 Professional

erstellt am: 08. Apr. 2019 13:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

kleine Zusatzfrage:

dann ist das aber keine Dokumentenoption sondern eine Solidworksoption und wird je User nur 1x eingestellt, oder? Da man ja eine RMT auf dem Dokumentnamen macht, daher dachte ich an eine Dokumentenoption ....

------------------
Gruß Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HenryV
Mitglied
Konstrukteur, Engineering


Sehen Sie sich das Profil von HenryV an!   Senden Sie eine Private Message an HenryV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HenryV

Beiträge: 663
Registriert: 18.05.2005

SolidWorks 2018 x64 SP4.0
Dell T3600 Workstation
Intel XENON 6x3.2 GHz
NVIDIA Quadro 4000 2 GB
16GB RAM
2x Dell U2412M, 24" TFT
Windows 7 Professional x64 SP1
Microsoft Office Pro 2010 SP2
Kaspersky Anti-Virus 10.2.4.674
Microsoft VB 2010 Express
SpacePilot von 3Dconnexion

erstellt am: 08. Apr. 2019 14:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Lueghi 10 Unities + Antwort hilfreich

Das siehst du richtig. Es ist sozusagen eine globale Dokumentoption, die nur einmal eingestellt werden muss.

Sie werden auch im General-Schlüssel in der Registry abgespeichert.
[HKEY_CURRENT_USER\Software\SolidWorks\Solidworks 2018\General]
"show child reference arrow"=dword:00000001
"show parent reference arrow"=dword:00000001

------------------
21 ist nur die halbe Antwort.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz