Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Passungstabelle 8.1.0.1 (Seite 1)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen Dieses Thema ist 2 Seiten lang:   1  2 nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Passungstabelle 8.1.0.1 (2751 mal gelesen)
nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1521
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2016 SP5.0
DBWorks-R15 SP2.17
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 02. Apr. 2019 08:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Passungstabelle-8-1-0-1.zip


InstallationsanleitungPassungstabelle.pdf

 
Hallo zusammen,

anbei die neueste Version der Passungstabelle

Bitte beachtet auch die Installationsanweisungen im PDF

Versionshinweise:
  - Zusätzliche Spalte für die Anzahl der Maß/Passungskombinationen

  - Zusätzliche Spalte für die Zeichenblattzone
    Achtung: damit das richtig funktioniert müssen die Einstellungen unter
    Blatteigenschaften->Bereichsparameter
    und
    Optionen->Dokumenteigenschaften->Zeichenblätter
    richtig gesetzt sind
    Bitte beachtet die Einschränkung in Verbindung mit Bohrungstabellen
    wenn mehr als eine Bohrungstabelle mit einer Ansicht verknüpft ist,
    müssen die Tags unterschiedliche Bezeichnungen haben

  - Fehlerbereinigung bei automatischer Bestimmung der Spaltenbreite

  - Funktionen zum Setzen von Standardwerten, wenn Felder in der Setup.XML Datei nicht gefunden werden, hinzugefügt
    (vor allem in Hinblick auf zukünftige Erweiterungen)

  - Log-Datei wird nicht mehr in das Installationsverzeichnis geschrieben, sondern in das Verzeichnis
    C:\ProgramData\nahe\Passungstabelle\Passungstabelle.log

  - Der Benutzername wird ebenfalls in die Log-Datei geschrieben

  - Installation erweitert, damit die Setup.XML Datei in ein eigenes Verzeichnis installiert werden kann   

  - zusätzliche Fehlerabfragen beim Lesen und Speichern der Setup.XML Datei

Anmerkung:
Die Aufteilung der Installation-Dateien, Setup-Datei und Log-Datei in verschiedene Verzeichnisse,
hat den Vorteil, dass der Benutzer nicht mehr unbedingt Schreibrechte auf das Installationsverzeichnis benötigt

Wie immer gilt:
Kritik und Änderungswünsche sind gewünscht und willkommen


------------------
Grüße
Heinz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rawo
Ehrenmitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von rawo an!   Senden Sie eine Private Message an rawo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rawo

Beiträge: 1564
Registriert: 29.03.2001

-----------------------------------
Nichtstun macht nur Spass, wenn man eigentlich viel zu tun hätte. (Sir Coward)<P>Status: "Konfigurations-Junkie"

erstellt am: 21. Mai. 2019 10:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nahe 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
da das alte Macro für die Passungstabelle bei uns in SWX 2019 nicht mehr funktioniert, habe ich heute mal das neue AddIn getestet.
Installation lief durch, startet auch... aber....
1. SWX merkt sich nicht, dass die Tabelle am Einfügepunkt landen soll.
2. dass die Tabelle auch Linien bekommen soll (bei uns ist sie ohne Linien)
3. ist das Feld für Maß + Passung leer?!

Ich kann die Tab. manuell am Einfügepunkt anfügen und über SWX Linien einblenden, aber bei Erneuern der Passungstabelle landet sie wieder irgendwo und ohne Linien.
Gibts da noch nen Trick?

------------------
Kein Mensch ist so beschäftigt, dass er nicht die Zeit hätte, jedem zu erzählen, wie beschäftig er ist.

SWX 2018 SP5 / PDM Professional
Office 2016
Windows 10 Pro 64 bit
Dell Precision T3600
Intel Xeon E5
16 Gb RAM
NVIDIA Quadro M2000
Space Pilot Pro

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1521
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2016 SP5.0
DBWorks-R15 SP2.17
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 21. Mai. 2019 12:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Ramona,

kannst Du bitte noch folgendes posten
- die SETUP.XML Datei
- und welche Formatvorlage hat die Zeichnung in der es nicht funktioniert?
- wie sind die Abmessungen des Blatts der Zeichnung in der es nicht funktioniert?

Tipp
schalte in den Optionen mal "Meldungen unterdrücken" aus

zur Kombination SWX2019 und dem Add-In kann ich leider nichts sagen,
weil wir 2019 noch nicht installiert haben

------------------
Grüße
Heinz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rawo
Ehrenmitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von rawo an!   Senden Sie eine Private Message an rawo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rawo

Beiträge: 1564
Registriert: 29.03.2001

-----------------------------------
Nichtstun macht nur Spass, wenn man eigentlich viel zu tun hätte. (Sir Coward)<P>Status: "Konfigurations-Junkie"

erstellt am: 21. Mai. 2019 12:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nahe 10 Unities + Antwort hilfreich


passungstabelle.pdf


Setup.txt

 
Danke für die flotte Antwort.
Also, eigentlich ist die Position der Tabelle perfekt, wenn ich in SWX die Tab. anklicke und "An Verankerungspunkt anfügen" aktiviere. Dann ist sie genau da, wo sie sein soll, bei allen Blattformaten.
Der Inhalt der Spalte Maß+Passung wird beim Erstellen der Tab kurz angezeigt, dann geleert.
Die Meldungen geben nix Schlimmes her, nur die Maße, die keine Passung enthalten.
(die xml im Anhang habe ich in txt umbenannt...)

Ah, habe nochwas entdeckt: Wenn man bei der Tabelleneinstellung die Überschrift nach unten legt und dann in Tabellenzeile eine kleinere Schriftart wählt, dann wird immer die ERSTE Zeile der Tabelle groß geschrieben, auch wenn da nicht die Überschrift steht...  ;-)

------------------
Kein Mensch ist so beschäftigt, dass er nicht die Zeit hätte, jedem zu erzählen, wie beschäftig er ist.

SWX 2018 SP5 / PDM Professional
Office 2016
Windows 10 Pro 64 bit
Dell Precision T3600
Intel Xeon E5
16 Gb RAM
NVIDIA Quadro M2000
Space Pilot Pro

[Diese Nachricht wurde von rawo am 21. Mai. 2019 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von rawo am 21. Mai. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rawo
Ehrenmitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von rawo an!   Senden Sie eine Private Message an rawo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rawo

Beiträge: 1564
Registriert: 29.03.2001

-----------------------------------
Nichtstun macht nur Spass, wenn man eigentlich viel zu tun hätte. (Sir Coward)<P>Status: "Konfigurations-Junkie"

erstellt am: 21. Mai. 2019 13:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nahe 10 Unities + Antwort hilfreich


Setup.txt

 
sorry, das mit dem Einfügepunkt hat sich schon erledigt, da lag ich falsch. Der wird ja über die Koordinaten im Setup gesteuert. Das klappt jetzt.
Fehlen mir also nur noch die Tabellen-Linien... und die Maße für Maß

Hier nochmal ne aktuelle setup

------------------
Kein Mensch ist so beschäftigt, dass er nicht die Zeit hätte, jedem zu erzählen, wie beschäftig er ist.

SWX 2018 SP5 / PDM Professional
Office 2016
Windows 10 Pro 64 bit
Dell Precision T3600
Intel Xeon E5
16 Gb RAM
NVIDIA Quadro M2000
Space Pilot Pro

[Diese Nachricht wurde von rawo am 21. Mai. 2019 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von rawo am 21. Mai. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1521
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2016 SP5.0
DBWorks-R15 SP2.17
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 21. Mai. 2019 14:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Ramona,

hast Du die Möglichkeit, das in 2018 oder vorher zu testen?
Wenn es dort das Gleiche ist, dann könntest Du mir nämlich auch eine Zeichnung zur Verfügung stellen, die ich auch öffnen und testen kann

------------------
Grüße
Heinz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1521
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2016 SP5.0
DBWorks-R15 SP2.17
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 21. Mai. 2019 14:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Ramona,

ich hab das gerade getestet
der Fehler hängt mit der Platzierung der Kopfzeile zusammen,
wenn man die Kopfzeile oben anbringt sollte es funktionieren.
Kannst Du das bitte mal prüfen und bestätigen?

Ich wird versuchen, den Fehler bis Ende der Woche zu beseitigen
und lade dann das Makro neu hoch

------------------
Grüße
Heinz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1521
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2016 SP5.0
DBWorks-R15 SP2.17
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 22. Mai. 2019 06:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Passungstabellen-dll.zip

 
Hallo Ramona,

anbei eine neue Version zum Testen
In der ZIP Datei ist die neue dll-Datei
Kopier die dll einfach in das Verzeichnis wo sich die dll aktuell befindet

Bitte gib mir Bescheid ob es jetzt funktioniert, damit ich ein neues Installationspaket bereitstellen kann
PS SWX musst Du neu starten

------------------
Grüße
Heinz

[Diese Nachricht wurde von nahe am 22. Mai. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rawo
Ehrenmitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von rawo an!   Senden Sie eine Private Message an rawo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rawo

Beiträge: 1564
Registriert: 29.03.2001

-----------------------------------
Nichtstun macht nur Spass, wenn man eigentlich viel zu tun hätte. (Sir Coward)<P>Status: "Konfigurations-Junkie"

erstellt am: 22. Mai. 2019 08:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nahe 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
habe die dll getestet, leider sind immer noch keine Linien in der Tabelle und die Werte der Maße mit Passung sind nicht vorhanden.
Wenn die Maße wenigstens da wären, könnte ich ja erst mal die Linien manuell einblenden, aber so...
lass Dich aber bitte nicht hetzen, Du machst das als "Freundschaftsdienst" für uns, weil SWX dazu zu blöd ist... also kein Stress bitte... ich lasse die Tabelle erst mal weg, auf den Zeichnungen...
Danke schon mal bis hier hin...

------------------
Kein Mensch ist so beschäftigt, dass er nicht die Zeit hätte, jedem zu erzählen, wie beschäftig er ist.

SWX 2018 SP5 / PDM Professional
Office 2016
Windows 10 Pro 64 bit
Dell Precision T3600
Intel Xeon E5
16 Gb RAM
NVIDIA Quadro M2000
Space Pilot Pro

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1521
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2016 SP5.0
DBWorks-R15 SP2.17
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 22. Mai. 2019 08:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Ramona,

also das versteh ich jetzt nicht, bei mir läuft es.
hast Du SWX auch neu gestartet nachdem Du die dll ersetzt hast?
Nochmals, hast Du SWX 2018 oder vorher installiert um zu testen ob es da funktioniert?


------------------
Grüße
Heinz

[Diese Nachricht wurde von nahe am 22. Mai. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rawo
Ehrenmitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von rawo an!   Senden Sie eine Private Message an rawo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rawo

Beiträge: 1564
Registriert: 29.03.2001

-----------------------------------
Nichtstun macht nur Spass, wenn man eigentlich viel zu tun hätte. (Sir Coward)<P>Status: "Konfigurations-Junkie"

erstellt am: 22. Mai. 2019 09:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nahe 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Heinz,

so, SWX nochmal neu gestartet... jetzt sind die Werte bei den Maßen immerhin drin. Supi. Fehlen nur noch die Gitterlinien der Tabelle.
Danke schonmal bis hierhin!!
SWX 2018 habe ich leider nicht mehr. Nur noch 2019

------------------
Kein Mensch ist so beschäftigt, dass er nicht die Zeit hätte, jedem zu erzählen, wie beschäftig er ist.

SWX 2019 SP3 / PDM Professional
Office 2016
Windows 10 Pro 64 bit
Dell Precision T3600
Intel Xeon E5
16 Gb RAM
NVIDIA Quadro M2000
Space Pilot Pro

[Diese Nachricht wurde von rawo am 22. Mai. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1521
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2016 SP5.0
DBWorks-R15 SP2.17
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 22. Mai. 2019 11:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Ramona,

kannst Du bitte folgendes Makro laufen lassen und einen screenshot vom Ergebnis posten?

Die Liniendicke für die Tabelle wird durch die Definitionen der Strickstärken in den Optionen festgelegt
Extras->Optionen-> Tab "Dokumenteigenschaften" --> Liniendicke
bitte mach auch mal einen screenshot von den Optionen

PS
hat sonst jemand ev. die Möglichkeit das Add-In unter 2018 zu testen?


Sub main()

  MsgBox "Liniendickennummer für " & Chr(10) & _
    "Linie Dünn " & swLineWeights_e.swLW_THIN & Chr(10) & _
    "Linie Normal " & swLineWeights_e.swLW_NORMAL & Chr(10) & _
    "Linie Dick " & swLineWeights_e.swLW_THICK & Chr(10) & _
    "Linie Dick(2) " & swLineWeights_e.swLW_THICK2 & Chr(10) _
    , vbOKOnly, "Meldung"
End Sub

------------------
Grüße
Heinz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rawo
Ehrenmitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von rawo an!   Senden Sie eine Private Message an rawo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rawo

Beiträge: 1564
Registriert: 29.03.2001

-----------------------------------
Nichtstun macht nur Spass, wenn man eigentlich viel zu tun hätte. (Sir Coward)<P>Status: "Konfigurations-Junkie"

erstellt am: 22. Mai. 2019 12:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nahe 10 Unities + Antwort hilfreich


passungstabelle-linien.pdf

 
Optionen und Makro-Einstellungen siehe Anhang....
Die Linieneinstellungen sind für alle Tabellenarten gleich

------------------
Kein Mensch ist so beschäftigt, dass er nicht die Zeit hätte, jedem zu erzählen, wie beschäftig er ist.

SWX 2019 SP3 / PDM Professional
Office 2016
Windows 10 Pro 64 bit
Dell Precision T3600
Intel Xeon E5
16 Gb RAM
NVIDIA Quadro M2000
Space Pilot Pro

[Diese Nachricht wurde von rawo am 22. Mai. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

remtc
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von remtc an!   Senden Sie eine Private Message an remtc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für remtc

Beiträge: 33
Registriert: 18.09.2017

Solidworks Prof. 2018SP5 x64 auf Win 10

erstellt am: 22. Mai. 2019 12:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nahe 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Heinz,

ich wollte mich erkundigen ob du es geschafft hast auch die Bohrungsbeschreibung in deine Passungstabelle mit einfließen zulassen?

Grüße remtc

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1521
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2016 SP5.0
DBWorks-R15 SP2.17
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 22. Mai. 2019 13:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


liniendicke.PNG

 
Hallo Ramona,

könntest Du bitte noch eine screenshot von der Einstellung posten?

------------------
Grüße
Heinz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1521
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2016 SP5.0
DBWorks-R15 SP2.17
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 22. Mai. 2019 13:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo remtc,

ja Bohrungsbeschreibungen sollten nun auch ausgewertet werden

PS
wäre dankbar, über Rückmeldungen, wie gut oder schlecht das funktioniert

------------------
Grüße
Heinz

[Diese Nachricht wurde von nahe am 24. Mai. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rawo
Ehrenmitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von rawo an!   Senden Sie eine Private Message an rawo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rawo

Beiträge: 1564
Registriert: 29.03.2001

-----------------------------------
Nichtstun macht nur Spass, wenn man eigentlich viel zu tun hätte. (Sir Coward)<P>Status: "Konfigurations-Junkie"

erstellt am: 22. Mai. 2019 14:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nahe 10 Unities + Antwort hilfreich


linien-einstellungen.jpg

 
klar, hier die Linieneinstellungen...

------------------
Kein Mensch ist so beschäftigt, dass er nicht die Zeit hätte, jedem zu erzählen, wie beschäftig er ist.

SWX 2019 SP3 / PDM Professional
Office 2016
Windows 10 Pro 64 bit
Dell Precision T3600
Intel Xeon E5
16 Gb RAM
NVIDIA Quadro M2000
Space Pilot Pro

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1521
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2016 SP5.0
DBWorks-R15 SP2.17
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 22. Mai. 2019 14:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Ramona,

bin gerade auf einen Beitrag gestoßen, dass es da scheinbar mit SWX2019 ein Problem gibt
https://forum.solidworks.com/thread/228604
ich werde mal versuchen den dort vorgeschlagenen Befehl zu verwenden

------------------
Grüße
Heinz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1521
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2016 SP5.0
DBWorks-R15 SP2.17
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 23. Mai. 2019 06:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Passungstabellen-21090523-dll.zip

 
Hallo Ramona,

anbei eine neue Version, bei der ich einen anderen Befehl zum Einfügen der Tabelle verwende.
Da ich kein SWX2019 zu Verfügung habe kann ich nicht sagen ob es jetzt funktioniert

Einfach wieder die vorhandene dll ersetzen
und nicht vergessen SWX 1x neu starten 

PS
für eine Rückmeldung, ob es nun klappt, wäre ich dankbar

------------------
Grüße
Heinz

[Diese Nachricht wurde von nahe am 23. Mai. 2019 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von nahe am 23. Mai. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rawo
Ehrenmitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von rawo an!   Senden Sie eine Private Message an rawo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rawo

Beiträge: 1564
Registriert: 29.03.2001

-----------------------------------
Nichtstun macht nur Spass, wenn man eigentlich viel zu tun hätte. (Sir Coward)<P>Status: "Konfigurations-Junkie"

erstellt am: 23. Mai. 2019 08:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nahe 10 Unities + Antwort hilfreich


einfuegepunkt-tabelle.jpg

 
kein Problem, ich mach gern den SWX2019-Betatester ;-)

Also, die Linien sind jetzt da, Tabelle sieht inhaltlich perfekt aus... nur leider fügt sie sich jetzt immer irgendwo weit außerhalb des Blattes ein...  
Hier mal die Position bei x=0 Y=0

Nachtrag: mit jeder Aktualisierung wandert die Tabelle weiter weg 

------------------
Kein Mensch ist so beschäftigt, dass er nicht die Zeit hätte, jedem zu erzählen, wie beschäftig er ist.

SWX 2019 SP3 / PDM Professional
Office 2016
Windows 10 Pro 64 bit
Dell Precision T3600
Intel Xeon E5
16 Gb RAM
NVIDIA Quadro M2000
Space Pilot Pro

[Diese Nachricht wurde von rawo am 23. Mai. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1521
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2016 SP5.0
DBWorks-R15 SP2.17
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 23. Mai. 2019 12:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Passungstabellen-20190523A-dll.zip

 
Hallo Ramona,

so nächster Versuch,
scheinbar hat der andere Befehl Probleme mit der Positionierung

------------------
Grüße
Heinz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1521
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2016 SP5.0
DBWorks-R15 SP2.17
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 24. Mai. 2019 06:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Passungstabellen-20190524.zip

 
Hallo Ramona,

vielen Dank fürs Testen und Deine Geduld
Ich hoffe, dass die angehängte Version nun funktioniert
Aber sicher bin ich mir nicht 

------------------
Grüße
Heinz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rawo
Ehrenmitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von rawo an!   Senden Sie eine Private Message an rawo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rawo

Beiträge: 1564
Registriert: 29.03.2001

-----------------------------------
Nichtstun macht nur Spass, wenn man eigentlich viel zu tun hätte. (Sir Coward)<P>Status: "Konfigurations-Junkie"

erstellt am: 24. Mai. 2019 07:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nahe 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Heinz,

vielen, vielen Dank!! Sieht super aus... alles passt!!
Würde ich für 2019 so freigeben 

  DANKE.

------------------
Kein Mensch ist so beschäftigt, dass er nicht die Zeit hätte, jedem zu erzählen, wie beschäftig er ist.

SWX 2019 SP3 / PDM Professional
Office 2016
Windows 10 Pro 64 bit
Dell Precision T3600
Intel Xeon E5
16 Gb RAM
NVIDIA Quadro M2000
Space Pilot Pro

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1521
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2016 SP5.0
DBWorks-R15 SP2.17
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 24. Mai. 2019 08:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Ramona,
Danke für die Info.
Dann werde ich die Hilfe updaten und ein neues Installationspaket bereitstellen

------------------
Grüße
Heinz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1521
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2016 SP5.0
DBWorks-R15 SP2.17
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 24. Mai. 2019 09:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Passungstabelle-8.1.0.2.zip

 
Hallo zusammen,

anbei die aktuellste Version als Installationspaket

Für ein Update, alte Version, über Systemsteuerung, deinstallieren
Bei der Deinstallation sollte die Setup.XML erhalten bleiben und auch nicht überschrieben werden.
Ich würde trotzdem empfehlen, eine Kopie der Setup.XML, vor der Deinstallation zu erstellen

Installationshinweise siehe PDF im ersten Post hier

Versionshinweise
Fehler behoben:
- wenn Kopfzeile unten, wurde Tabelle falsch formatiert
- Bug von SolidWorks 2019 setzen der Breite der Rasterlinienbreite behoben,
  durch Verwendung von ModelDoc2.Extension.InsertGeneralTableAnnotation an Stelle von DrawingDoc.InsertTableAnnotation
  siehe dazu auch SPR 1118249

PS
danke an Alle, die immer wieder Fehler finden und Verbesserungsvorschläge einbringen

PPS
ich hoffe nur, dass die Anpassungen keine negativen Auswirkungen auf andere SWX Versionen haben


------------------
Grüße
Heinz

[Diese Nachricht wurde von nahe am 24. Mai. 2019 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von nahe am 24. Mai. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

remtc
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von remtc an!   Senden Sie eine Private Message an remtc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für remtc

Beiträge: 33
Registriert: 18.09.2017

Solidworks Prof. 2018SP5 x64 auf Win 10

erstellt am: 11. Jun. 2019 15:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nahe 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Heinz,

die Tabelle funktioniert auch bei der Bohrungsbeschreibung soweit ich das bis jetzt testen konnte (immer nur ein paar kleine Zeichnungen)   

Leider funktioniert die Passungstabelle nicht wenn man mit Bohrungstabellen arbeiten soll...     Da bricht dein Tool sofort ab.
Bei "normalen" Tabellen wird aber ohne Probleme weiter gemacht.
Ich finde auch keine LOG-Datei die ich übermitteln könnte obwohl ich sage das eine LOG-Datei geschrieben werden soll.
Hast du auf die schnelle einen Workaround um die Passungstabelle bei aktiven Bohrungstabbelle(n) zum laufen zu bekommen?

Grüße remtc

[Diese Nachricht wurde von remtc am 11. Jun. 2019 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von remtc am 11. Jun. 2019 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von remtc am 11. Jun. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1521
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2016 SP5.0
DBWorks-R15 SP2.17
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 11. Jun. 2019 16:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo remtc,
ich bin zur Zeit auf Urlaub und kann Dir erst in 2 Wochen weiterhelfen.
Du könntest aber mal eine entsprechende Zeichnung Posten.
Die Log Datei sollte im Verzeichnis C:\Programdata\nahe\Passungstabelle sein
(Wenn ich mich richtig erinnere)

------------------
Grüße
Heinz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

remtc
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von remtc an!   Senden Sie eine Private Message an remtc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für remtc

Beiträge: 33
Registriert: 18.09.2017

Solidworks Prof. 2018SP5 x64 auf Win 10

erstellt am: 12. Jun. 2019 08:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nahe 10 Unities + Antwort hilfreich


bild.PNG

 
Hallo Heinz,

du solltest deinen Urlaub genießen und dann nicht auf das Board gucken    

folgende Sachen sind mir aufgefallen:
- wenn mit Bohrungstabellen gearbeitet wird funktioniert das Tool nicht -> Workaround: Blatt mit der Bohrungstabelle in einem neuen Dokument zwischenspeichern(kopieren und löschen in original Doc.) - dort die Bohrungstabelle löschen und die Passungstabelle einfügen lassen. Die Passungstabelle in Originaldoc. ausführen; Blatt mit Bohrungstabelle einfügen und die Passungstabelle händisch einfügen (StrgC + StrgV)
- wenn im Setup die Spracheinstellung auf DE/EN gewechselt wird werden alle Tabellenspalten immer aktiviert -> Workaround: neue Sprache einfügen und Deutsch und Englisch kombinieren und diese anzeigen lassen
- Die Spalte "Anzahl" zählt leider nur die Anzahl wie häufig eine Passung aufgeschrieben wurde - bei der Bohrungsbeschreibung ist noch das "<NUM_INST>" dabei - dieses wird leider ignoriert -> Workaround: Spalte "Anzahl" entfernen - die Werkstatt soll sich über die Tabelle freuen!
- es wird keine LOG-Datei geschrieben obwohl angehakt und Schreibrechte vorhanden
- unterdrückte Bohrungen werden mit aufgenommen (Bei Konfigurationen eines Teiles) [Edit]
- wenn das Tool neu ausgeführt wird werden vorherige Tabellen nicht gelöscht [Edit]

Ansonsten großartiges Tool (Passungstabelle 8.1.0.2)!
Vielen Dank dafür und dir noch einen schönen Urlaub

Grüße remtc


[Diese Nachricht wurde von remtc am 12. Jun. 2019 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von remtc am 12. Jun. 2019 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von remtc am 12. Jun. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1521
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2016 SP5.0
DBWorks-R15 SP2.17
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 12. Jun. 2019 18:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo remtc,

ich werd meinen Urlaub genießen.
Trotzdem wäre es gut, wenn Du eine entsprechende Zeichnung hochladen oder mit
per PM schicken würdest. Falls Du das darfst.

------------------
Grüße
Heinz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andi Beck
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von Andi Beck an!   Senden Sie eine Private Message an Andi Beck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi Beck

Beiträge: 2228
Registriert: 02.10.2006

Firma: SW 2019-4.0 + PDM Prof.
Windows 7 Pro 64bit, i7-2600K
3,4 GHz, 16 GbRAM, Quadro K2000
250GB SSD
Home:
SW 2018-5.0
SW 2019-5.0
SW 2020-0.0
Passungstabelle von Heinz
Windows 10 Home 64bit,
i7-860, 3,1 GHz, 16 GbRAM, GeForce GTX 1050Ti
Samsung SSD 860EVO, 500GB
Samsung C34H892, 3440 x 1440 Pixel

erstellt am: 12. Jun. 2019 22:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nahe 10 Unities + Antwort hilfreich


Passungen-SW2019-1.JPG


Passungen-SW2019-2.JPG

 
Zitat:
Original erstellt von nahe:

ich werd meinen Urlaub genießen.

Hallo Heinz,
selbiges mache ich auch gerade. 

Ich habe mir nun zu Hause wie du mir geraten hast, diese neueste Version Installiert.
Mit ein wenig Fleißarbeit läuft es nun mit SW2018 und SW2019.
Die Logdatei wird geschrieben und toll finde ich, dass du die Eventsteuerung als Option eingebaut hast.

Dennoch ist mir etwas negatives aufgefallen.
Schau dir das erste Bild an. Die linke Variante ist die von mir bisher verwendete Version.
Die sieht optisch sehr schön aus.
Die beiden neuen Tabellen jedoch sind sehr gedrückt, die Kommas landen in den Trennstrichen.
Hier ist der Zeilenabstand zu klein gewählt. Ich habe nichts gefunden, wo ich das in den Einstellungen beeinflussen kann.
Ist das so gewollt, oder stimmt hier noch etwas nicht? (ich verwende Arial und 3 mm Schrifthöhe)
Evtl. macht es Sinn, nicht nur die Spaltenbreite einzeln eingeben zu können, sondern auch die Zeilenhöhe.

Etwas anderes ist die Umrandung und die Strichstärke um die Tabelle.
Unter SW2018 reagiert die Strichstärke wie gewünscht entsprechend den Einstellungen im Setup.
Jedoch unter SW2019 bleibt sie gleich fett (zu fett), egal ob ich Dünn, Normal oder Dick gewählt habe.

Dann schau dir noch das 2te Bild an.
Hier habe ich mal die Automatische Spaltenbreite statt starre 18 mm gewählt.
Bei dieser Tabelle wird die Überschrift bzgl. Spaltenbreite nicht berücksichtigt.
Ist das so gewünscht?

Ich weiß ja, dass die Formatierung von Tabellen per API ne schwierige Kiste ist.
Wir haben uns ja diesbezüglich in anderen Beiträgen darüber Unterhalten.
Weil ich mit meiner Lösung auch noch nicht so zufrieden bin, habe ich mein Makro Stückliste-aktualisieren bisher hier nicht veröffentlicht.
Unter bestimmten Voraussetzungen funktioniert es aber inzwischen sehr gut.
Falls du daran Interesse hast, würde ich es dir gerne zur Verfügung stellen.

Ach ja, ich habe nun auch wie Heiko  meine Systeminfo angepasst, bin doch langjähriger treuer Kunde von dir.

Wie du siehst, kann ich entgegen Ramona auch noch SW2018 laufen lassen.
Falls ich also etwas testen soll, nur zu.

Grüße aus dem Urlaub, Andi 

------------------
Hast du kein Problem?
Such dir eins. ( Und löse es )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

remtc
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von remtc an!   Senden Sie eine Private Message an remtc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für remtc

Beiträge: 33
Registriert: 18.09.2017

Solidworks Prof. 2018SP5 x64 auf Win 10

erstellt am: 13. Jun. 2019 09:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nahe 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Heinz,

nein ich darf leider keine Zeichnung raus geben.

Und problematischer weise: wenn ich das Teil (mit der falschen Bohrung) in eine einzelne Zeichnung kopiere erkennt dein Tool alles richtig. Selbst wenn die Zeichnung von der Konfiguration auf einem zweiten Blatt in einer sonst leeren Zeichnung mit kopiert wird werden alle Passungen richtig interpretiert, ebenso wenn sämtliche Seiten in ein neues Dokument kopiert werden wird alles richtig interpretiert. Blöd wenn der Fehler nicht reproduzierbar ist...

- wenn das Tool neu ausgeführt wird werden vorherige Tabellen nicht gelöscht wenn das Blatt umbenannt wurde:  Wenn das Tool ausgeführt wird, werden alle Daten gesammelt unter dem Namen "Passungstabelle-Blattnamen" gespeichert - wenn das Blatt umbenannt wird enfällt der Name und die Passungstabelle kann nicht gelöscht werden weil sie nicht gefunden wird.

-ich bekomme keine LOG-Datei obwohl ich Schreibrechte habe (sonst dürfte ich die "Passungstabelle Setup" auch nicht verändern)

-Die Spalte Anzahl zählt leider nicht in der Bohrungsbeschreibung die Anzahl der Bohrungen mit

Grüße remtc

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kn0x3
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Kn0x3 an!   Senden Sie eine Private Message an Kn0x3  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kn0x3

Beiträge: 16
Registriert: 06.03.2014

erstellt am: 18. Jun. 2019 08:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nahe 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen Heinz,
ich habe die Passungstabelle bei meinem Kollegen installiert, leider behält SW18 nicht das Häkchen bei der Aktivierung in den Zusatzanwendungen. Hast du vlt eine Idee wieso nicht? Kann es an den Windows-Berechtigungen liegen?

------------------
Ich mache keine dummen Fehler, nur sehr, sehr clevere!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1521
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2016 SP5.0
DBWorks-R15 SP2.17
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 18. Jun. 2019 15:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


PT-01.PNG

 
Hallo Kn0x3,

hast Du mal unter Extras->Zusatzanwendungen
kontrolliert ob, beide Checkboxen angehakt sind?

------------------
Grüße
Heinz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kn0x3
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Kn0x3 an!   Senden Sie eine Private Message an Kn0x3  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kn0x3

Beiträge: 16
Registriert: 06.03.2014

erstellt am: 18. Jun. 2019 22:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nahe 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Heinz, danke für die Antwort, die Kästchen meinte ich *lach*. Hab mich vlt etwas ungeschickt ausgedrückt *lach*.
Das linke Kästchen bleibt nie aktiv, immer nur das Rechte.

------------------
Ich mache keine dummen Fehler, nur sehr, sehr clevere!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1521
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2016 SP5.0
DBWorks-R15 SP2.17
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 19. Jun. 2019 06:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo nochmals,

dafür habe ich leider auch keine Erklärung.
Hast Du schon versucht, was passiert, wenn sich ein Benutzer mit mehr Rechten anmeldet?

------------------
Grüße
Heinz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1521
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2016 SP5.0
DBWorks-R15 SP2.17
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 19. Jun. 2019 06:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


PT-02.PNG

 
Hallo Andy,

da wir noch immer keine 2019´er Version haben kann ich Dir nur
mal einen Screenshot von SWX 2018 posten.

Die Berechnung der Spaltenbreite passt bei mir und die Zeilen schauen, für mich, auch ok aus.

Wegen der Dicke der Rahmenlinien, könnte ev. "rawo" mal was testen,
weil sie auch schon mit 2019 arbeitet.

Kannst bitte mal Deine Setup.xml Datei posten?

------------------
Grüße
Heinz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1521
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2016 SP5.0
DBWorks-R15 SP2.17
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 19. Jun. 2019 06:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo remtc,

ich hab das nochmals geprüft und dabei folgendes festgestellt

wegen der Bohrungstabelle:
- sind die Etiketten der Bohrungstabelle kombiniert, funktioniert das Makro nicht
- sind die Etiketten der Bohrungstabelle nicht kombiniert, funktioniert das Makro
das muss ich mir nochmals näher ansehen

wegen der Log Datei
- bei mir wird die im Verzeichnis "C:\ProgramData\nahe\Passungstabelle" geschrieben
da ich aber noch unter Windows 7 werke, kann ich nicht sagen, ob das unter Windows 10 auch funktioniert

@All, kann jemand der mit Windows 10 arbeiten, ev. dazu etwas berichten?

------------------
Grüße
Heinz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andi Beck
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von Andi Beck an!   Senden Sie eine Private Message an Andi Beck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi Beck

Beiträge: 2228
Registriert: 02.10.2006

Firma: SW 2019-4.0 + PDM Prof.
Windows 7 Pro 64bit, i7-2600K
3,4 GHz, 16 GbRAM, Quadro K2000
250GB SSD
Home:
SW 2018-5.0
SW 2019-5.0
SW 2020-0.0
Passungstabelle von Heinz
Windows 10 Home 64bit,
i7-860, 3,1 GHz, 16 GbRAM, GeForce GTX 1050Ti
Samsung SSD 860EVO, 500GB
Samsung C34H892, 3440 x 1440 Pixel

erstellt am: 19. Jun. 2019 18:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nahe 10 Unities + Antwort hilfreich


Passungstabelle-SW2018.zip

 
Zitat:
Original erstellt von nahe:

Kannst bitte mal Deine Setup.xml Datei posten?


Hallo Heinz,
ich habe dir auch meine A4 - Quer Zeichnung noch mit angehängt.
In der Setup.xml Datei kann ich nichts auffälliges finden.
Bin gespannt, ob du etwas findest.

Grüße, Andi

------------------
Hast du kein Problem?
Such dir eins. ( Und löse es )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rawo
Ehrenmitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von rawo an!   Senden Sie eine Private Message an rawo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rawo

Beiträge: 1564
Registriert: 29.03.2001

-----------------------------------
Nichtstun macht nur Spass, wenn man eigentlich viel zu tun hätte. (Sir Coward)<P>Status: "Konfigurations-Junkie"

erstellt am: 21. Jun. 2019 13:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nahe 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich habe bei der Passungstabelle auch festgestellt, dass ich die Linienstärke nicht ändern kann.
Also, ändern kann ich schon, wird aber nicht dargestellt.
Aber die Spalten an sich sehen optisch passend aus, nicht so gedrungen..

------------------
Kein Mensch ist so beschäftigt, dass er nicht die Zeit hätte, jedem zu erzählen, wie beschäftig er ist.

SWX 2019 SP3 / PDM Professional
Office 2016
Windows 10 Pro 64 bit
Dell Precision T3600
Intel Xeon E5
16 Gb RAM
NVIDIA Quadro M2000
Space Pilot Pro

[Diese Nachricht wurde von rawo am 21. Jun. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1521
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2016 SP5.0
DBWorks-R15 SP2.17
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 21. Jun. 2019 17:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Ramona,
Danke für den Hinweis.
Ich werd mir das ansehen.

------------------
Grüße
Heinz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1521
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2016 SP5.0
DBWorks-R15 SP2.17
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 21. Jun. 2019 21:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Andy,

scheinbar liegt noch etwas Arbeit vor mir.
Ich konnte das Problem nachstellen.
Es tritt auf sobald die Schriftgröße größer als 2,7 ist.
Warum es bei kleinen Schriftgrößen funktioniert und bei "großen" nicht,
kann ich im Moment noch nicht sagen.

Als Workaround kann ich Dir bis auf Weiteres nur vorschlagen, 2,7 als Schriftgröße zu verwenden.

------------------
Grüße
Heinz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1521
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2016 SP5.0
DBWorks-R15 SP2.17
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 21. Jun. 2019 22:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo an Alle die das Makro verwenden,

anbei eine Auflistung welche Fehler noch zu bereinigen sind

- Einstellung der Liniendicke (funktioniert unter SWX 2019 nicht)
  das kann ich leider bis auf weiteres kaum verbessern,
  weil wir 2019 in nächster Zeit nicht installieren werden

- Automatische Spaltenbreite --> ok / 29.06.2019
  funktioniert unter SWX 2018 nur bis Schriftgröße 2,7mm
  funktioniert unter SWX 2016 nur bis Schriftgröße 3,4mm
  keine Ahnung warum, muss geprüft werden

- Zeilenhöhe ist zu schmal --> ok / 29.06.2019

- Anzahl der Bohrungen aus Bohrungsbeschreibung
  wird nicht erkannt

- Bohrungstabellen --> ok / 29.06.2019
  werden Bohrungstabellen komprimiert, funktioniert das Makro nicht richtig
  werde ich, hoffentlich, innerhalb der nächsten Wochen auf die Reihe kriegen

- Werden Blätter umbenannt,
  dann muss die Passungstabelle manuell gelöscht oder umbenannt werden
  werde ich bis auf weiteres so belassen und bei Gelegenheit versuchen zu verbessern

Ich hoffe ich habe nichts vergessen.
Falls doch, dann meldet Euch bitte einfach

PS
Danke nochmals an Alle die Fehler im Makro finden und posten
und damit zur Verbesserung  beitragen

------------------
Grüße
Heinz

[Diese Nachricht wurde von nahe am 21. Jun. 2019 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von nahe am 29. Jun. 2019 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von nahe am 29. Jun. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andi Beck
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von Andi Beck an!   Senden Sie eine Private Message an Andi Beck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi Beck

Beiträge: 2228
Registriert: 02.10.2006

Firma: SW 2019-4.0 + PDM Prof.
Windows 7 Pro 64bit, i7-2600K
3,4 GHz, 16 GbRAM, Quadro K2000
250GB SSD
Home:
SW 2018-5.0
SW 2019-5.0
SW 2020-0.0
Passungstabelle von Heinz
Windows 10 Home 64bit,
i7-860, 3,1 GHz, 16 GbRAM, GeForce GTX 1050Ti
Samsung SSD 860EVO, 500GB
Samsung C34H892, 3440 x 1440 Pixel

erstellt am: 22. Jun. 2019 07:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nahe 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von nahe:

Ich hoffe ich habe nichts vergessen.
Falls doch, dann meldet Euch bitte einfach


Moin Heinz,
bei mir sind es noch die gedrungenen Zeilenhöhen.
Mein Vorschlag war ja, die als Voreinstellung im SetUp einzufügen.

Ist der von dir veröffentlichte Quelltext noch aktuell?
Evtl. versuche ich mal da rein zu schauen.

Grüße, Andi

------------------
Hast du kein Problem?
Such dir eins. ( Und löse es )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1521
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2016 SP5.0
DBWorks-R15 SP2.17
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 23. Jun. 2019 18:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Andi,

ja der Quellcode ist aktuell.
So ganz einfach ist es nicht einen zusätzliche Option einzubauen,
weil das an ein paar Stellen berücksichtigt werden muss.
-Standardwerte
-Konvertierung der alten INI Datei

Ich werde mir die Ermittlung der Spaltenbreite zu Gemüte führen
dort sollte auch die Zeilenhöhe ermittelt werden

------------------
Grüße
Heinz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1521
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2016 SP5.0
DBWorks-R15 SP2.17
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 25. Jun. 2019 16:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Passungstabellen-20190629.zip

 
Hallo Andi,

kurzer Zwischenbericht
- das mit der Spaltenbreite konnte ich beheben
- das mit der Zeilenhöhe werde ich mir als nächstes ansehen

ich möchte aber nicht alle paar Tage eine neue Version posten,
darum bitte noch um etwas Geduld, damit gleich die meisten Themen erledigt sind

Update/29.06.2019
- das mit Zeilenhöhe ist jetzt auch so wie beim VBA Makro
- Bohrungstabellen sollten nun funktionieren

@Andi und remtc
anbei die neue dll-Datei
bitte testet mal ob das nun so passt und postet Eure Ergebnisse

@All
falls jemand ein VBA Makro das unter SWX 2019 und SWX 2018 die Liniendicken bei Tabellen richtig setzt
dann postet es bitte, dann sollte ich das in das Add-In einbauen können

Achtung:
bevor Ihr die vorhandene dll-Datei ersetzt, solltet Ihr eine Kopie davon machen
SWX muss neu gestartet werden, damit die neue dll geladen wird

Als nächstes würde ich mir dann, das mit der Anzahl in den Bohrungsbeschreibungen ansehen


------------------
Grüße
Heinz

[Diese Nachricht wurde von nahe am 29. Jun. 2019 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von nahe am 29. Jun. 2019 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von nahe am 29. Jun. 2019 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von nahe am 29. Jun. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

remtc
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von remtc an!   Senden Sie eine Private Message an remtc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für remtc

Beiträge: 33
Registriert: 18.09.2017

Solidworks Prof. 2018SP5 x64 auf Win 10

erstellt am: 01. Jul. 2019 07:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nahe 10 Unities + Antwort hilfreich


Bohrungstabelle.PNG

 
Hallo Heinz,

eine Veränderung der Zeilenhöhe konnte ich feststellen. Ich kann nur nicht sagen, ob diese so stimmig ist.
Ebenso habe ich die Passungstabelle mit der ungeliebten Bohrungstabelle ausprobiert: egal ob ich "gleiche Etiketten kombiniere" oder "Gleiche Größen kombiniere"
oder gar nichts anklicke - das Tool stürzt nach dem Durchlauf über alle Seiten ab. Erst wenn die Tabelle(n) [auch mit einer Tabelle existiert dieses Problem] gelöscht werden - funktioniert das Tool ordnungsgemäß

Grüße remtc

[Diese Nachricht wurde von remtc am 01. Jul. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1521
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2016 SP5.0
DBWorks-R15 SP2.17
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 01. Jul. 2019 10:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo remtc,

kannst Du bitte eine Testzeichnung mit so einer ungeliebten Bohrungstabelle basteln, die Du posten kannst?
Sonst ist es für mich schwierig, das Verhalten nachzustellen und den Fehler zu beseitigen.

PS
ich kann die Zeichnung aber nur bis max. SWX 2018 öffnen


------------------
Grüße
Heinz

[Diese Nachricht wurde von nahe am 01. Jul. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

remtc
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von remtc an!   Senden Sie eine Private Message an remtc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für remtc

Beiträge: 33
Registriert: 18.09.2017

Solidworks Prof. 2018SP5 x64 auf Win 10

erstellt am: 01. Jul. 2019 15:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nahe 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Heinz,

ich hab es gerade für neu erstellte Bohrungstabellen getestet - damit funktioniert es.

Danke 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1521
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2016 SP5.0
DBWorks-R15 SP2.17
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 01. Jul. 2019 15:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo remtc,

das sind ja gute Nachrichten!

dann werde ich mir mal das mit der Bohrungsbeschreibung
(wenn eine Anzahl von Bohrungen angegeben wird) ansehen

danach, wenn ich auch von Andi eine positive Rückmeldung,
wegen der Spaltenbreite habe, werde ich ein neues Installationspaket zur Verfügung stellen

@Andi
wegen der autom. Spaltenbreite und Deinem Stücklistenmakro.
meiner Meinung funktioniert das bei mir nur, weil
ich die Tabelle selbst erstelle und befülle und so sicherstellen kann, dass es keine leeren Zellen gibt

------------------
Grüße
Heinz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kn0x3
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Kn0x3 an!   Senden Sie eine Private Message an Kn0x3  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kn0x3

Beiträge: 16
Registriert: 06.03.2014

erstellt am: 01. Jul. 2019 15:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nahe 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Nahe,
also wir konnten das Problem lösen. Es lag tatsächlich an der Benutzerberechtigung von Windows. Wir haben jetzt den Benutzer auf Admin umgestellt und nochmal neu installiert. Seit dem läuft alles bestens. Vielen Dank.

------------------
Ich mache keine dummen Fehler, nur sehr, sehr clevere!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Dieses Thema ist 2 Seiten lang:   1  2

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz