Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Performance-Einbruch beim erstellen neuer Teil

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Performance-Einbruch beim erstellen neuer Teil (472 mal gelesen)
shotty
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von shotty an!   Senden Sie eine Private Message an shotty  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für shotty

Beiträge: 2
Registriert: 01.04.2019

erstellt am: 01. Apr. 2019 16:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Tag liebe Forenmitglieder,

ich habe seit neuestem folgendes Problem, das sporadisch auftritt:

Wenn ich ein neues Teil erstellen will, dazu eine Skizze öffne und etwas (Linie, Rechteck, etc.) in die Skizze zeichne bricht die Performance stark ein. Es dauert sehr lange bis das Objekt erscheint und auch der Rest von Solidworks reagiert nicht. Komischerweise lassen sich komplexe Baugruppen problemlos öffnen und verändern.

Habe erfolglos folgendes versucht:

- Reparaturinstallation durchgeführt
- registry-datei umbenannt, damit eine neue entsteht

SW 2016

Hat jemand eine Idee? Google Suche hat nichts gebracht 

Beste Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StefanBerlitz
Guter-Geist-Moderator
IT Admin (CAx)



Sehen Sie sich das Profil von StefanBerlitz an!   Senden Sie eine Private Message an StefanBerlitz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StefanBerlitz

Beiträge: 8756
Registriert: 02.03.2000

SunZu sagt:
Analysiere die Vorteile, die
du aus meinem Ratschlag ziehst.
Dann gliedere deine Kräfte
entsprechend und mache dir
außergewöhnliche Taktiken zunutze.

erstellt am: 02. Apr. 2019 08:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für shotty 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo shotty,

und herzlich willkommen im SolidWorks Brett auf CAD.de 

Sporadisch ist für die Ursachenforschung bei solchen Phänomenen immer schwierig. Wenn ich dich richtig verstanden habe ist es ja auch kein Fehler in dem Sinne, sondern die Aktion wird dann schon irgendwann mal beendet. Was bedeutet denn in dem Zusammenhang sehr lange - eher 3 Sekunden oder 30?

Mal einige Fragen, die ich mir in dem Zusammenhang stellen würde bzw. was ich ausprobieren würde:


  • Passiert das denn bisher nur beim Skizzieren in einem neuen, noch nicht gespeicherten Teil? Das könnte bedeuten, das es was mit der Vorlage zu tun hat.

  • Das Datei/Neu/Teil geht noch wie gewohnt? Wenn es da schon hakt, könnte es mit der Vorlage zusammenhängen, aber auch z.B. mit Überprüfung der Lizenz. Die wird immer wieder mal geprüft, ich meine z.B. beim Erstellen eines Dokumentes. Ich weiß nicht, wie die Studentenversion da arbeitet, vielleicht braucht es einen Augenblick, bis die Verbindung zum Lizenzserver oder -dienst steht. Das würde z.B. für das sporadische sprechen. Oder kommt die Vorlage vielleicht vom Netzwerk?

  • Ist es bereits der Aufruf der Skizze (also Skizze/Neu) oder der Aufruf der Skizzenfunktion? Zweiteres könnte auf ein Problem mit dem Grafikkartentreiber hindeuten, sollte aber eigentlich dann immer auftauchen ...

  • Kannst du das auch beobachten, wenn du das leere Teil vorher speicherst?

  • Passiert es auch, wenn du direkt nach dem Öffnen von SolidWorks das neue Teil und die Skizze öffnest oder erst, wenn du eine Zeitlang mit SolidWorks gearbeitet hast?

  • Passiert das auch beim Skizzieren in bestehenden Teilen und Baugruppen?

Du siehst schon, eine wirklich gute Idee oder gar Lösung habe ich auch nicht, aber vielleicht kommst du mit den Fragen und weiteren Beobachtungen der Ursache etwas näher. Vielleicht hilft ja auch eine andere Arbeitstechnik oder -abfolge, z.B. direkt speichern des leeren Dokumentes weiter.

Ciao,
Stefan

------------------
Inoffizielle deutsche SolidWorks Hilfeseite    http://solidworks.cad.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

shotty
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von shotty an!   Senden Sie eine Private Message an shotty  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für shotty

Beiträge: 2
Registriert: 01.04.2019

erstellt am: 02. Apr. 2019 09:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Stefan! Vielen Dank für deine Hilfe. 

Passiert das denn bisher nur beim Skizzieren in einem neuen, noch nicht gespeicherten Teil? Das könnte bedeuten, das es was mit der Vorlage zu tun hat.
- Nein, auch bei schon vorhandenen Teilen. Jedes mal, wenn ich in einer Skizze etwas zeichne oder ändere.

Das Datei/Neu/Teil geht noch wie gewohnt? Wenn es da schon hakt, könnte es mit der Vorlage zusammenhängen, aber auch z.B. mit Überprüfung der Lizenz. Die wird immer wieder mal geprüft, ich meine z.B. beim Erstellen eines Dokumentes. Ich weiß nicht, wie die Studentenversion da arbeitet, vielleicht braucht es einen Augenblick, bis die Verbindung zum Lizenzserver oder -dienst steht. Das würde z.B. für das sporadische sprechen. Oder kommt die Vorlage vielleicht vom Netzwerk?
- Nein. Das Problem tritt nur bei Skizzen auf.

Ist es bereits der Aufruf der Skizze (also Skizze/Neu) oder der Aufruf der Skizzenfunktion? Zweiteres könnte auf ein Problem mit dem Grafikkartentreiber hindeuten, sollte aber eigentlich dann immer auftauchen ...
- Nein, nur beim Erstellen von Geometrien in der Skizze.

Kannst du das auch beobachten, wenn du das leere Teil vorher speicherst?
- Ja. Es spielt auch keine Rolle ob es ein komplett neues, leeres Teil ist oder nicht.

Passiert es auch, wenn du direkt nach dem Öffnen von SolidWorks das neue Teil und die Skizze öffnest oder erst, wenn du eine Zeitlang mit SolidWorks gearbeitet hast?
- Sowohl alsauch.

Passiert das auch beim Skizzieren in bestehenden Teilen und Baugruppen?
- Ja, leider.

Ich wüsste nicht, was ich an der Arbeitsweise ändern kann. Das ganze CAD beruht doch darauf, dass man eine Skizze erstellt und diese dann extruiert, rotiert etc. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz