Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Designdraft soll ab 2019 nicht mehr kostenfrei sein?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Designdraft soll ab 2019 nicht mehr kostenfrei sein? (2563 mal gelesen)
freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10499
Registriert: 30.04.2004

SWX (Pro) Flow 2019

erstellt am: 22. Mrz. 2019 21:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hey ich ware gerade im Forum von Solidworks und lese das es Draftsight 2019 nicht mehr kostenfrei geben wird. hier deren Quelle.

https://blog.draftsight.com/2019/02/21/solidworks-world-2019-draftsight-review/

SWX Forum hier klingt es so, dass alle früheren Version ab 31.12.2019 nicht mehr laufen werden. Sind diese denn zeitlich begrenzt?

das ist wirklich doof, ich habe einen sehr guten Kunden, der damit sehr viel arbeitet. Klingt ein bisschen nach Miete diese "cost $99.00 for a 12 Month Subscription"

herzliche Grüsse Sascha

[Diese Nachricht wurde von freierfall am 23. Mrz. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

runkelruebe
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Straßen- / Tiefbau



Sehen Sie sich das Profil von runkelruebe an!   Senden Sie eine Private Message an runkelruebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für runkelruebe

Beiträge: 8017
Registriert: 09.03.2006

Gastleser

erstellt am: 23. Mrz. 2019 07:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

noch ist es nur DraftSight. Wunderte mich da aber eh schon lange, dass es das für Umme[*] gab.

Wird übrigens auch im thread >> DraftSight 2019 SP0 ist da << im zugehörigen Brett von CAD.de diskutiert. Mitsamt seinen ggfs. für jeden von euch wichtigen(!) Stolperfallen. Daher bitte lesen.

Pikant wird es ggfs. vor dem Hintergrund, dass vor geraumer Zeit Autodesk-Inventor-Kunden mit dem Slogan "Kaufen statt Mieten" abgeworben wurden.
Ich stelle mal Mais und Pfanne bereit, ob ein weiterer Hersteller vollständig zum ABO-Modell übergeht, wenn erstmal ein ausreichend großer Anteil auf die Werbeversprechen reingefallen ist, oder ob es bei diesem einen Produkt (bei dem es mich wie gesagt nicht wundern würde) bleibt.   

[*] Für Umme sollte ja grundsätzlich und von jedem hinterfragt werden... Meine Lebenserfahrung hat mir gezeigt (auch wenn's traurig klingt): Niemand schenkt Dir was.
Ich habe die Installation vor Jahren abgebrochen, nachdem mir die Lizenzbedingungen nicht gefallen haben. Sollte man halt lesen, sowas.

DS4Free knüpfte sich damals™ an die Bedingung zur Zustimmung, regelmäßig nach Hause zu telefonieren. Ein Zusatzpunkt war die Zustimmung zur Er(und Über)mittlung sämtlicher auf dem PC installierten Software.

[rredit] BTW, ihr soliden Arbeiter seid es doch gewohnt, Produktfehler(!)korrekturen nur mit gültigem Wartungsvertrag zu bekommen, oder?
Früher™ gab es sowas bei Autodesk im freien download, heutzutagte nur noch im Kundenportal.
Ich will hier keinen Hersteller bashen. SIE lernen voneinander. Von beiden Seiten, aber irgendwie zieht's immer in dieselbe Richtung...
[/rredit]
------------------
Gruß,
runkelruebe          Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10499
Registriert: 30.04.2004

SWX (Pro) Flow 2019

erstellt am: 23. Mrz. 2019 09:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die Richtigstellung des Namens.  ich denke auch, dass sich diese Umstellung auf Miete komplett inklusive Solidworks durchziehen wird.

definitiv lernen die beiden von einander. Siehe Einführung der Zwangswartung bei SWX.

herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Soundfan
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von Soundfan an!   Senden Sie eine Private Message an Soundfan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Soundfan

Beiträge: 170
Registriert: 25.03.2010

Intel Core I9 2,9 GHz; 32GB RAM; Quadro P4200M;2016 SP5; SWX 2017 SP5; 2018 SP5; 2019 SP2; Space Pilot Enterprise; CAD Mouse

erstellt am: 25. Mrz. 2019 11:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Tag allerseits.

Ist ja interessant was man hier so liest. Ich denke auch das SWX langfristig auf ein Mietmodell umsteigt. Warum aber auch nicht? Die nehmen jetzt noch alle mit, denen es bei Autodesk oder Creo nicht passt und in ein paar Jahren wird das auch bei SWX so gemacht.

Ist es nicht dem falschen Verständnis der Sache geschuldet, das man Software noch niemals "gekauft" hat sondern nur die Nutzungsrechte?
Ich höre oft den Vergleich mit einem PKW, den ich ja auch kaufe. Da liegt aber genau der Unterschied. Bei Software geht die Software nicht in den Besitz eines Nutzers oder Firma über, sondern man erwirbt nur die Nutzungsrechte. Dann ist es nur konsequent wenn man ein Mietmodell anbietet.

Viele Grüße aus München

------------------
HP Zbook17 G5; Intel Core I9 2,9 GHz; 32GB RAM; Quadro P4200M;2016 SP5; SWX 2017 SP5; 2018 SP5; 2019 SP1; Space Pilot Enterprise; CAD Mouse

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10499
Registriert: 30.04.2004

SWX (Pro) Flow 2019

erstellt am: 25. Mrz. 2019 12:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich kann nur sagen, dass jetzige Nutzungsrecht erlischt nicht und bei Miete kein Geld keine Nutzung.

Herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Soundfan
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von Soundfan an!   Senden Sie eine Private Message an Soundfan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Soundfan

Beiträge: 170
Registriert: 25.03.2010

Intel Core I9 2,9 GHz; 32GB RAM; Quadro P4200M;2016 SP5; SWX 2017 SP5; 2018 SP5; 2019 SP2; Space Pilot Enterprise; CAD Mouse

erstellt am: 25. Mrz. 2019 14:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich

Und die illegale Nutzung der Software wird weiter erschwert.

------------------
HP Zbook17 G5; Intel Core I9 2,9 GHz; 32GB RAM; Quadro P4200M;2016 SP5; SWX 2017 SP5; 2018 SP5; 2019 SP1; Space Pilot Enterprise; CAD Mouse

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

runkelruebe
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Straßen- / Tiefbau



Sehen Sie sich das Profil von runkelruebe an!   Senden Sie eine Private Message an runkelruebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für runkelruebe

Beiträge: 8017
Registriert: 09.03.2006

Gastleser

erstellt am: 25. Mrz. 2019 14:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich

Die legale aber auch 

------------------
Gruß,
runkelruebe          Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Soundfan
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von Soundfan an!   Senden Sie eine Private Message an Soundfan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Soundfan

Beiträge: 170
Registriert: 25.03.2010

Intel Core I9 2,9 GHz; 32GB RAM; Quadro P4200M;2016 SP5; SWX 2017 SP5; 2018 SP5; 2019 SP2; Space Pilot Enterprise; CAD Mouse

erstellt am: 25. Mrz. 2019 14:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von runkelruebe:
Die legale aber auch  


Was wird dabei erschwert?

------------------
HP Zbook17 G5; Intel Core I9 2,9 GHz; 32GB RAM; Quadro P4200M;2016 SP5; SWX 2017 SP5; 2018 SP5; 2019 SP1; Space Pilot Enterprise; CAD Mouse

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

runkelruebe
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Straßen- / Tiefbau



Sehen Sie sich das Profil von runkelruebe an!   Senden Sie eine Private Message an runkelruebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für runkelruebe

Beiträge: 8017
Registriert: 09.03.2006

Gastleser

erstellt am: 25. Mrz. 2019 16:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich empfehle dazu z.B. die Argumente, die >> hier << gefallen sind. Weitere threads such ich jetzt nicht raus, wer das Thema schon länger verfolgt, kennt sie, wer sich erst jetzt dafür interessiert, wird sie finden.

So grundsätzlich kann es ein Problem darstellen, wenn man seine Berechtigung zur Nutzung regelmäßig durch onlineAktivierungen bestätigen muß:
Mal knabbert ein Bagger das Kabel an, mal klappt was mit dem Provider nicht (war bei uns ein Problem, tagelange Internetausfälle waren die Folge) mal versaut irgendein Hersteller irgendein Update (derzeit sehr gerne Microsoft wenn ihr keinen WSUS habt und/oder nicht zurückstellt) und Du wartest auf den Patch. Solang kannst halt nicht arbeiten, wenn Deine software grad wieder ihren Heimatserver anpingen möchte.
Oder Du nutzt einfach die falsche Drittsoftware, wie erst letzte Woche bei der online-Version von MS-PowerPoint in Kombination mit FireFox66.

Dann kommt es vor, dass man im Laufe der Zeit feststellt, dass sich Preis und Produktverbesserungen nicht mehr sie Waage halten oder es fallen andere Gründen ein, jedenfalls möchte man zumindest keine Wartungsgebühr mehr berappen.
Maintanance: kP, nutz die software gemäß ihren Lizenzbedingungen (dem damals abgeschlossenen Vertrag), bis Deine hardware abraucht.
ABO: Möööp. Wenn Du Glück hast und voraus gedacht hast, hast Du vielleicht Deine Daten noch, aber keine sw, auf der Du sie nutzen kannst.
vollständige CloudLösung: Pechvogel.

Seit Umstellung auf die ABO-Modelle kam es übrigens nicht nur bei Autodesksoftware regelmäßig zu Ausfällen, selbst bei denen, die gar nicht umgestellt hatten.

Ich bleib bei meiner Meinung: Mietmodelle sind nicht dafür erfunden worden, möglichst kundenfreundlich zu sein und/oder dem Mieter Geld zu sparen. Die Penetranz (böse Zungen würden gar von Drohgebärden sprechen), mit der für sie geworben wird, untermauert dieses Gefühl nur.

Fazit daher für mich: Vermeiden, solang es nur irgendwie geht.

Jetzt bist Du dran:
Darf ich im Gegenzug fragen, wie Du Deine Aussage meintest? 
Früher™ ist man mit nem geknacktem ACAD gar nicht aufgefallen, mit falsch genutzten Schulungsversionen dagegen schon (nur mal EIN Beispiel, ich lehne geklaute software ganz klar und deutlich ab!).

Es IST ja schon deutlich schwieriger geworden, seit alles immer erst (online, telefonisch, wieauchimmer) aktiviert werden muß. Aber jetzt muß das jede Woche passieren? Und was sich sonst noch so auf dem Rechner tummelt, müssen die auch gleich mit abschnorcheln? Really? ;-)

------------------
Gruß,
runkelruebe          Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10499
Registriert: 30.04.2004

SWX (Pro) Flow 2019

erstellt am: 25. Mrz. 2019 16:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Soundfan:
Was wird dabei erschwert?

runkelruebe hat es sehr gut aufgezeigt.

Schau als ich die Entscheidung getroffen habe, SWX oder Flow zu kaufen, waren die Rahmenbedingungen noch anders. Und genau aus den damaligen Bedingungen heraus habe ich die Entscheidung getroffen. Vor drei Jahren hieß es plötzlich nö man muss eine Wartung haben. Nun heißt es vermutlich, nö bitte steig um auf Miete.

Die Vorteile schwinden langsam.

herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Soundfan
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von Soundfan an!   Senden Sie eine Private Message an Soundfan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Soundfan

Beiträge: 170
Registriert: 25.03.2010

Intel Core I9 2,9 GHz; 32GB RAM; Quadro P4200M;2016 SP5; SWX 2017 SP5; 2018 SP5; 2019 SP2; Space Pilot Enterprise; CAD Mouse

erstellt am: 25. Mrz. 2019 16:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich

Es ist schon interessant wie hier gemutmaßt wird. Klar haben alle Methoden ihre Vor- und Nachteile, aber warum sollte es im profi- Sektor anders sein als im Privat- Bereich wo jeder ohne zu zögern bereit ist ein Mietmodell einzugehen ohne das es einen kümmert? Die Währung im Social Media Bereich sind halt deine Daten.
Das hat nun Schule gemacht... Also warum die beschwerden?

------------------
HP Zbook17 G5; Intel Core I9 2,9 GHz; 32GB RAM; Quadro P4200M;2016 SP5; SWX 2017 SP5; 2018 SP5; 2019 SP1; Space Pilot Enterprise; CAD Mouse

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

runkelruebe
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Straßen- / Tiefbau



Sehen Sie sich das Profil von runkelruebe an!   Senden Sie eine Private Message an runkelruebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für runkelruebe

Beiträge: 8017
Registriert: 09.03.2006

Gastleser

erstellt am: 25. Mrz. 2019 17:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich

Interessant, wie hier gemutmaßt wird.
Auch im Privatbereich lehne ich diese Modelle ab, z.B. kaufe ich meine Musik nach wie vor auf Tonträgern.

Wenn das Produkt nichts kostet, bist DU das Produkt sollte mittlerweile auch bei anderen im Hirn angekommen sein, ich persönlich werde seit Jahren für meine Haltung zu Facebook&Co. ausgelacht. BTW, ich lächle bei jeder Meldung, die wieder diverse Schurkigkeiten ans Tageslicht zerrt, ein wenig breiter. Leider verrutscht dieses Grinsen sofort wieder denn "Ach, jetz is doch auch egal..." & "die anderen machen's ja auch"

Was Omma damals™ schon wußte: Niemand schenkt Dir was!
Selbst Omma nich, die wollte als Gegenleistung meist, dass Du regelmäßig zur sonntäglichen Kaffeetafel aufläufst  

Warum die Beschwerden? Weil ich nicht plötzlich damit aufhöre, nur weil genügend andere aufgegeben haben  

[rredit]
PS: Du hast meine Frage nicht beantwortet. Oder wolltest Du gar keine offene Diskussion?
Stellen wir sie daher anders:

Was sind für DICH als Kunden die Vorteile eines Mietmodells in der derzeitigen, (marktüblichen?) Variante?
Damit meine ich keine Abrechnung per Klick, sondern zeitbezogene Nutzungen, derzeit kürzester Zeitraum: 1 Monat. Aber auch bei pay4click: Was sind für DICH als Kunden dabei die Vorteile? Wie berechne ich da den ROI? Und die die clicks?

Hat eigentlich schon mal jmd. versucht, ständig ab- und anzumelden, um diese versprochene Flexibilität dann auch zu nutzen? Klappt das gut? Ist das aufwändig (Papierkram/Formalitäten)?

Vielleicht sind wir auch einfach zu klein/zu groß/zu verbohrt, um von einem Mietmodell profitieren zu können, daher meine Bitte um Erfahrungswerte.

Ich lasse auch das Argument "Leben und Leben lassen" gelten. Die neuen Versionen programmieren sich nicht von allein. Aber man darf wohl durchaus hinterfragen, ob all diese Mieten dann auch wirklich in die Produktentwicklung fließen.

Und es wäre natürlich begrüßenswert, wenn die heutigen Mietbedingungen dann auch zukünftig gelten und nicht plötzlich geändert werden. Ein "Druckmittel" hat man dann nämlich nicht mehr...

Auch wenn wir ein wenig ab vom Thema DraftSight 2019 abkommen, Sascha sagt jederzeit Stop, wenn er zurück in seinen thread will 

------------------
Gruß,
runkelruebe          Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Soundfan
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von Soundfan an!   Senden Sie eine Private Message an Soundfan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Soundfan

Beiträge: 170
Registriert: 25.03.2010

Intel Core I9 2,9 GHz; 32GB RAM; Quadro P4200M;2016 SP5; SWX 2017 SP5; 2018 SP5; 2019 SP2; Space Pilot Enterprise; CAD Mouse

erstellt am: 26. Mrz. 2019 08:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

ich denke jetzt haben wir den springenden Punkt gefunden. Niemand schenkt einem was. Jeder will etwas verdienen, das ist ja auch das primäre Ziel einer Firma oder?
Wenn es denn so viele Nutzer aufregt, dann sollten Sie einfach den jeweiligen Hersteller der Software direkt anschreiben und sich beschweren. Aber das macht keiner. Weil es die Masse gar nicht interessiert, ist ja nicht deren Geld. Die Firmen haben die Macht das zu verhindern. Aber nur wenn diese was tun- Suche andere Mitstreiter und schreib Dassault an, um mal wieder auf den urspünglichen Thread zurückzukommen.
Ich bin übrigends kein Angestellter von Dassault Deutschland, weder bei FB oder ähnlichem, kaufe meine CDs bzw MP3 noch und bin grundsätzlich kein Anhänger dieser Mietmodelle. Allerdings verstehe ich den Aufschrei nicht. Die Firmen haben es in der Hand etwas dagegen zu tun.
Ich bin aber überzeugt das es 98% der Firmen egal ist.

Ich bin nun raus.
Viele Grüße aus München

------------------
HP Zbook17 G5; Intel Core I9 2,9 GHz; 32GB RAM; Quadro P4200M;2016 SP5; SWX 2017 SP5; 2018 SP5; 2019 SP1; Space Pilot Enterprise; CAD Mouse

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Erzmichel
Mitglied
Dipl Ing Maschbau


Sehen Sie sich das Profil von Erzmichel an!   Senden Sie eine Private Message an Erzmichel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Erzmichel

Beiträge: 346
Registriert: 18.05.2012

Win 10
Intel i7-7700K 4,2GHz
16 GB RAM
Quadro K2200

erstellt am: 26. Mrz. 2019 13:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich weiß nicht ob es eine Egal-Haltung oder Unwissenheit ist. Auch glaube ich, dass die Firmen Ihr Macht gegenüber den Softwarehestellern unterschätzen.
Iche denke, wenn die Abkommen sehr viel klarer und nicht nur das Kleingedruckte wären, wäre auch das Aufbäumen groß.
Und natürlich sind hier auch die Reseller in der Pflicht den Kunden (also uns) ordentlich aufzuklären.
Just my 2ct

------------------
Grüße vom
Erzmichel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

runkelruebe
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Straßen- / Tiefbau



Sehen Sie sich das Profil von runkelruebe an!   Senden Sie eine Private Message an runkelruebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für runkelruebe

Beiträge: 8017
Registriert: 09.03.2006

Gastleser

erstellt am: 27. Mrz. 2019 10:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

also kein Interesse an einer Diskussion. Schade, aber dachte ich mir bereits.
Auch schade, dass Du nicht erkannt hast, warum wir hier diskutieren möchten.

Manche Leser hier haben ja durchaus (Mit)Entscheidungsmöglichkeiten/Beraterfunktionen in ihren Firmen.
Manche Leser kommen nicht so weit rum und haben davon noch gar nichts mitbekommen, weil ihre software bislang nicht betroffen war.
Manche Leser lesen noch nichtmal jetzt im Nachgang die Diskussion, die seit Jahren laufen und in denen all das bereits geschrieben steht (link steht weiterhin oben zur Verfügung)
Manche Leser wollten einfach nur auch mal was schreiben. Schön. Das macht wieder ein lockeres Handgelenk.
Vielleicht an dieser Stelle wieder zurück zu denen, die noch was erreichen wollen 

------------------
Gruß,
runkelruebe          Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jörg.jwd
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Administrator


Sehen Sie sich das Profil von jörg.jwd an!   Senden Sie eine Private Message an jörg.jwd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jörg.jwd

Beiträge: 3054
Registriert: 05.11.2003

Win7-64,Win10-64
SWX 2010/11/12/13/14/15/16/17/18,19,20
Immer das aktuellste SP
Autodesk Product Design Suite Standard 2013/14/16
DraftSight Énterprise 2018SP3
CIM Database auf Dell Precision Tower 3420 32GB RAM. NVIDIA Quadro P1000

erstellt am: 27. Mrz. 2019 12:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich

...da wir in der Firma ohnehin DraftSight-Enterprise verwenden hat interessiert mich diese Diskussion nur temporär. Ich habe bei Dassault daher eine Anfrage laufen wann es in diesem Fall HomeUseLicenses geben wird (wie so oft noch keinerlei Antwort).

------------------
Grüße

Jörg

man hat nie Zeit es richtig zu machen, aber immer genug Zeit es nochmals zu machen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Soundfan
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von Soundfan an!   Senden Sie eine Private Message an Soundfan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Soundfan

Beiträge: 170
Registriert: 25.03.2010

Intel Core I9 2,9 GHz; 32GB RAM; Quadro P4200M;2016 SP5; SWX 2017 SP5; 2018 SP5; 2019 SP2; Space Pilot Enterprise; CAD Mouse

erstellt am: 27. Mrz. 2019 14:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich

Hast du das nachtreten echt nötig?

Zitat:
Original erstellt von runkelruebe:
Moin,

also kein Interesse an einer Diskussion. Schade, aber dachte ich mir bereits.
Auch schade, dass Du nicht erkannt hast, warum wir hier diskutieren möchten.

Manche Leser hier haben ja durchaus (Mit)Entscheidungsmöglichkeiten/Beraterfunktionen in ihren Firmen.
Manche Leser kommen nicht so weit rum und haben davon noch gar nichts mitbekommen, weil ihre software bislang nicht betroffen war.
Manche Leser lesen noch nichtmal jetzt im Nachgang die Diskussion, die seit Jahren laufen und in denen all das bereits geschrieben steht [i](link steht weiterhin oben zur Verfügung)

Manche Leser wollten einfach nur auch mal was schreiben. Schön. Das macht wieder ein lockeres Handgelenk.
Vielleicht an dieser Stelle wieder zurück zu denen, die noch was erreichen wollen  

[/i]


------------------
HP Zbook17 G5; Intel Core I9 2,9 GHz; 32GB RAM; Quadro P4200M;2016 SP5; SWX 2017 SP5; 2018 SP5; 2019 SP1; Space Pilot Enterprise; CAD Mouse

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz