Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Per VB.NET -> Solidworks.exe starten -> Solidworks ein Makro ausführen lassen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Per VB.NET -> Solidworks.exe starten -> Solidworks ein Makro ausführen lassen (253 mal gelesen)
botlike
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von botlike an!   Senden Sie eine Private Message an botlike  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für botlike

Beiträge: 15
Registriert: 11.12.2018

erstellt am: 11. Feb. 2019 10:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

wie der Titel schon verrät, möchte ich mit
VB.NET -> Solidworks.exe starten -> Solidworks ein Makro ausführen lassen

Ich möchte nach Feierabend einen Taskjob anstubsen. Für soetwas gibt es zwar den Solidworks Taskplaner oder wie das Ding heißt, aber der hat ein großes Problem.

Ich lese in meinem Makro sehr viele Dokumente aus. Dem entsprechend wird SW nach einer Zeit Müde 
Um also alle Dokumente auslesen zu können, muss ich die SW.exe neustarten.

Hat jemand einen Ansatz wie man so etwas macht?

Danke im Voraus.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1426
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2016 SP5.0
DBWorks-R15 SP2.17
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 11. Feb. 2019 13:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für botlike 10 Unities + Antwort hilfreich

botlike
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von botlike an!   Senden Sie eine Private Message an botlike  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für botlike

Beiträge: 15
Registriert: 11.12.2018

erstellt am: 11. Feb. 2019 13:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Eine exe per Code starten bekomm ich schon hin.

Aber das Makro starten hab ich mir deutlich komplizierter vorgestellt.
EXE mit Parameter starten kam mir dabei echt nicht in den Sinn.    (...\sldworks.exe -M ...\Makro.swp  Startet nach dem SWXSolidWorks-Start ein Makro.)

Danke!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz