Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Ausgefüllte Oberfläche zwischen mehreren Konturen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Ausgefüllte Oberfläche zwischen mehreren Konturen (343 mal gelesen)
SteelWolf
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von SteelWolf an!   Senden Sie eine Private Message an SteelWolf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SteelWolf

Beiträge: 5
Registriert: 17.07.2012

erstellt am: 25. Dez. 2018 17:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


HPt1Ivd.png


W61Ie88.png

 
Hallo,

Ich versuche derzeit einen kleinen Schmuck-Anhänger zu modellieren der einen Wolfskopf darstellen soll. Die seitlichen Haare sind als kleine Spitzen ausgeführt die allerdings auch von der Höhe her abnehmen sollen.
Zu sehen in dem zweiten Screenshot (Holzfarben) Dort geht das relativ einfach indem man beim extrudieren einen Winkel angibt. Dafür reichen die sonstigen Funktionen nur bedingt für das vorhaben.
Bisher war ich mit Begrenzungsoberfläche sowie ausgefüllte Oberfläche relativ unerfolgreich. Es sei denn ich erstelle für jedes Polygon eine eigene Skizze. Dann ginge letzteres (wie auf dem SW Screenshot zu sehen). Bevor ich das also so mache: Was wäre dafür eine elegantere Lösung?
Was ich bräuchte wäre quasi eine Polygonoberfläche bei der ich die Punkte in allen Achsen verschieben kann falls sowas in SW existiert.

Ich hoffe das ist ausreichend geschildert.

Liebe Grüße,
Max

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andreas Westphal
Mitglied
Ingenieurbüro für SOLIDWORKS


Sehen Sie sich das Profil von Andreas Westphal an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas Westphal  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas Westphal

Beiträge: 229
Registriert: 26.06.2000

Schulungen und Dienstleistungen seit 1997
Dell Precision M6800
32 GB RAM
NVIDEA Quadro K3100M
WIN10 prof. X64
SOLIDWORKS 2018, 2019

erstellt am: 25. Dez. 2018 19:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SteelWolf 10 Unities + Antwort hilfreich

Vorschlag: beginne doch mit einer senkrechten Skizze und forme eine Volumen zu einem Punkt aus.

------------------
Andreas Westphal
SOLIDWORKS zertifiziert

Ing.-Büro Westphal

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz