Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Spiegeln von einer Tasche bzw. ausgetragenem Schnitt

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Spiegeln von einer Tasche bzw. ausgetragenem Schnitt (368 mal gelesen)
paolo90g
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von paolo90g an!   Senden Sie eine Private Message an paolo90g  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für paolo90g

Beiträge: 2
Registriert: 07.11.2018

Solidworks 2017

erstellt am: 07. Nov. 2018 16:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Tag,

Ich arbeite gerade das erste Mal mit Solidworks und bin auf ein kleinem Problem gestoßen.
Das Spiegeln eines ausgetragenen Schnittes will einfach nicht klappen.

Über Einfügen,Muster/Spiegeln,Spiegeln komme ich in das Spiegel-Menu, unter "Zu spiegelende Features" lässt sich die Tasche anwählen, jedoch kann ich die Ebene, die ich vorher erstellt habe nicht anwählen als "Spiegelfläche" .

Hat hier einer eine Idee woran das liegen kann ?

Vielen Dank schonmal für die Tipps !

------------------
Mit freundlichen Grüßen,

Paul

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GWS
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Medizintechnik



Sehen Sie sich das Profil von GWS an!   Senden Sie eine Private Message an GWS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GWS

Beiträge: 2326
Registriert: 23.07.2001

SolidWorks 2018 SP2 / EPDM 2018 SP2 / Win 10 prof 64

erstellt am: 07. Nov. 2018 16:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für paolo90g 10 Unities + Antwort hilfreich

Ganz kann ich das Problem nicht nachvollziehen.
Wähle im Spiegelfeature zuerst die Ebene aus, um die gespiegelt werden soll und dann das Feature, das zu spiegeln ist.

Hast du die beiden Auswahlfenster für Ebene und Feature verwechselt?

Grüße Günter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Erzmichel
Mitglied
Dipl Ing Maschbau


Sehen Sie sich das Profil von Erzmichel an!   Senden Sie eine Private Message an Erzmichel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Erzmichel

Beiträge: 288
Registriert: 18.05.2012

Win 10
Intel i7-7700K 4,2GHz
16 GB RAM
Quadro K2200

erstellt am: 08. Nov. 2018 07:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für paolo90g 10 Unities + Antwort hilfreich

Hast du die Ebene NACH der Tasche erstellt? Wenn ja...
Dann klappt es nicht.
Entweder schiebst du die Ebene im Featurebaum hoch (wenn es denn geht mit den Elementen) oder du ziehst den Einfügebalken über die Tasche, die du spiegeln willst, erstellt die Ebene und ziehst dann den Balken wieder runter. Dann ist die Ebene vor der Tasche, und dann klappt es auch mit dem Spiegeln. (Also wahrscheinlich...)     

------------------
Grüße vom
Erzmichel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GWS
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Medizintechnik



Sehen Sie sich das Profil von GWS an!   Senden Sie eine Private Message an GWS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GWS

Beiträge: 2326
Registriert: 23.07.2001

SolidWorks 2018 SP2 / EPDM 2018 SP2 / Win 10 prof 64

erstellt am: 08. Nov. 2018 20:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für paolo90g 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Erzmichel:Hast du die Ebene NACH der Tasche erstellt? Wenn ja...Dann klappt es nicht.

Wollte ich auch schon schreiben, aber stimmt beim Spiegeln so nicht. Ich vermute, dass man nur nicht an einer nachgelagerten Ebene spiegeln kann, wenn die Ebene durch das Feature, das gespiegelt werden soll, definiert wurde. Uns selbst da bin ich mir fast sicher, dass es trotzdem geht.

Ich befürchte, wir müssen das problematische Solid in die Hand bekommen, sonst wird das nur ein Blick in die Glaskugel. 

@Paul: Kannst du das Teil hochladen, bzw. ein Probeteil, in dem das Thema auch auftritt?

Grüße Günter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

paolo90g
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von paolo90g an!   Senden Sie eine Private Message an paolo90g  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für paolo90g

Beiträge: 2
Registriert: 07.11.2018

Solidworks 2017

erstellt am: 09. Nov. 2018 11:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Genau ich hatte die Ebene danach erstellt.
Ich habe jetzt mal die Ebene vor die Tasche hinzugefügt, sie lässt sich leider immer noch nicht anwählen  .
Vielleicht mache ich einen Fehler wenn ich die Ebende erstelle ?
Man braucht nur eine Referenzebene und von dort aus dann den Abstand ?

Meine Konstruktion ist quasi eine ebene Platte, die auf beiden Seiten eine Vorrichtung für einen Dichtring haben soll. Die eine Tasche für den Dichtring habe bereits konstruiert, jedoch will ich um Arbeit zu sparen diese Tasche spiegeln.

Ohman, schwer zu erklären 

Vielen Dank euch beiden aber schonmal !

------------------
Mit freundlichen Grüßen,

Paul

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2105
Registriert: 04.04.2001

SWX 2016sp5 WIN7-64
proAlpha6.2e/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 09. Nov. 2018 12:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für paolo90g 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
...  Ohman, schwer zu erklären     ...

Deshalb die Frage nach dem Teil bzw. einem Screenshot.
wäre gut, wenn man den Featurebaum sieht.

Meine Glaskugel sagt, du könntest die Tasche im Teil haben und versuchst sie in der Baugruppe zu spiegeln.

oder umgekehrt.

oder irgendwas anderes.

Gruß, Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rentner
Mitglied
Feinmechaniker; Werkzeugmacher, Konstrukteur Spritzguss; Neugieriger Rentner


Sehen Sie sich das Profil von Rentner an!   Senden Sie eine Private Message an Rentner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rentner

Beiträge: 484
Registriert: 26.06.2004

Ich liebe alte Konstruktionen.
Mikroskope, Werkzeuge, Filmprojektoren etc.

erstellt am: 09. Nov. 2018 13:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für paolo90g 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,
ich mach mir das etwas einfacher :
Ich zeichne die Skizze auf eine Standardebene; um dann die Austragung nicht in eine Richtung zu machen, sondern immer mittig, d.h. nach beiden Seiten von der Ebene gleichzeitig.
Wenn Du dann eine Einfräsung (o.Ä) in eine Seite bringst, brauchst Du keine neue Ebene zum Spiegeln erstellen, sondern Du nimmst die die gleiche wie am Anfang.
So hast Du immer alles zur Mitte und kommst nicht ins schwimmen wenn es aufwendiger wird.

------------------
Man sollte immer über seinen Schatten springen können.
Dietmar; Der Rentner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2105
Registriert: 04.04.2001

SWX 2016sp5 WIN7-64
proAlpha6.2e/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 09. Nov. 2018 16:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für paolo90g 10 Unities + Antwort hilfreich

Da haben wir es - Dietmar hat vermutlich eine ganz andere Idee zu deiner Geometrie und dem Spiegelproblem als ich.   

nimm doch mal "Snippingtool", speichern als png, dann hier hochladen ...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rentner
Mitglied
Feinmechaniker; Werkzeugmacher, Konstrukteur Spritzguss; Neugieriger Rentner


Sehen Sie sich das Profil von Rentner an!   Senden Sie eine Private Message an Rentner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rentner

Beiträge: 484
Registriert: 26.06.2004

Ich liebe alte Konstruktionen.
Mikroskope, Werkzeuge, Filmprojektoren etc.

erstellt am: 10. Nov. 2018 09:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für paolo90g 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Christian,
ich bin gespannt ..........

------------------
Man sollte immer über seinen Schatten springen können.
Dietmar; Der Rentner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz