Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Modell in Scheiben schneiden und DXF Export.

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Modell in Scheiben schneiden und DXF Export. (505 mal gelesen)
Modellflieger77
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Modellflieger77 an!   Senden Sie eine Private Message an Modellflieger77  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Modellflieger77

Beiträge: 37
Registriert: 08.08.2009

SW2018
Notebook
DIY Prusa I3,
DIY CNC Fräse,
DIY CNC Styro Schneider

erstellt am: 23. Okt. 2018 13:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Servus.
Ich hab mir ein 4 Achsen Styroporschneider gebastelt und wollte nun damit Flugzeug Rümpfe scheiden. (Flächen sind einfacher)
Weil ich ein fauler Mensch bin hab ich ein fertiges 3D Modell von Grab CAD importiert und über Referenzebenen und die Funktion Elemente übernehmen (Kontur) die Rumpf Schnitte erzeugt.
Soweit so gut…
Gibt es einen schnellen Weg die projizierten Skizzen jeweils zu einer DXF ohne einen „Teil“ Umweg zu exportieren?
Jedicut wird als CAM benutzt.
Danke für einen Tipp.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lenzcad
Mitglied
Selbständiger Handwerker


Sehen Sie sich das Profil von Lenzcad an!   Senden Sie eine Private Message an Lenzcad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lenzcad

Beiträge: 1363
Registriert: 21.10.2003

CPU Intel I7
RAM 12GB
Quadro FX600
SW 2018
SW 2017
SW Simulation
SW 2018

erstellt am: 24. Okt. 2018 05:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Modellflieger77 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Modellflieger,
ich gehe davon aus, du hast ein Bauteil, das eine Skizze und keinen Körper enthält.
Dann
Bauteil in eine Zeichnung einfügen (Skizzen einblenden).
Zeichnung als DXF speichern.

Gruß - Lenz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torsten Niemeier
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbau Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Torsten Niemeier an!   Senden Sie eine Private Message an Torsten Niemeier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torsten Niemeier

Beiträge: 3083
Registriert: 21.06.2001

"ZUSE I.36", 8 BIT, 32 Lämpchen, Service-Ölkännchen "ESSO-Super", Software: AO auf Kuhlmann-Parallelogramm-Plattform
** CSWP 04/2011 **
** CSWE 08/2011 **

erstellt am: 24. Okt. 2018 05:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Modellflieger77 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Modellflieger77:

Weil ich ein fauler Mensch bin hab ich ein fertiges 3D Modell von Grab CAD importiert und über Referenzebenen und die Funktion Elemente übernehmen (Kontur) die Rumpf Schnitte erzeugt.
Soweit so gut…

Als fauler Mensch hätte ich wohl eine Zeichnung vom Rumpf abgeleitet, dort die Schnitte platziert und dann die Zeichnung als dxf exportiert.
So wie man es im normalen Leben halt auch macht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bernfried Epting
Mitglied
Konstruktion Sys-admin CAD (ME10 SWX)


Sehen Sie sich das Profil von Bernfried Epting an!   Senden Sie eine Private Message an Bernfried Epting  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bernfried Epting

Beiträge: 375
Registriert: 06.11.2000

HP Z440
E5-1650v4 3,6Ghz
32Gb Ram
Quatro M4000
SWX2017 4.1
Me10 10.0

erstellt am: 24. Okt. 2018 08:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Modellflieger77 10 Unities + Antwort hilfreich


uberschneiden.jpg

 
Als fauler Mensch hätte ich gar keine Skizzen erstellt.
Ich hätte mit den Referenzebenen und der Funktion "überschneiden" den Rumpf wirklich in Scheiben geschnitten.
Planfläche mit Rechtsklick, im Kontextmenü "in DWG/DXF exportieren" klicken, erste fertig.
Ersten Körper ausblenden, dann Schnittfläche exportieren wie oben beschrieben.
so durch den Rumpf alle Schnittflächen exportieren.

Ohne Zeichnung ohne Skizzen

------------------
Gruß
Bernfried
CSWP

http://www.leipold.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dopplerm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von dopplerm an!   Senden Sie eine Private Message an dopplerm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dopplerm

Beiträge: 2877
Registriert: 11.02.2005

PNY FX 380
Win 7 64bit
SWX 2014 SP 4.0

erstellt am: 24. Okt. 2018 11:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Modellflieger77 10 Unities + Antwort hilfreich

da widersprech ich Bernfried,

ich bin auch der Meinung, dass Zeichnung und Schnitte in der Zeichnung der schnellste Weg sind

was mir aber aufgefallen ist, ich vermute, er will 3d Daten weiter geben, nicht 2d Daten

Seine Schneidmaschine ist 4 Achsig, nicht 2 Achsig.

lg Martin

------------------
ich spiel noch immer gern mit Bauklötzen, nur sind sie jetzt teurer 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torsten Niemeier
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbau Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Torsten Niemeier an!   Senden Sie eine Private Message an Torsten Niemeier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torsten Niemeier

Beiträge: 3083
Registriert: 21.06.2001

"ZUSE I.36", 8 BIT, 32 Lämpchen, Service-Ölkännchen "ESSO-Super", Software: AO auf Kuhlmann-Parallelogramm-Plattform
** CSWP 04/2011 **
** CSWE 08/2011 **

erstellt am: 24. Okt. 2018 12:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Modellflieger77 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Martin,

für mich siehts aus, als würde JediCut mit zwei 2D-dxf arbeiten, für jeden Drahthalter jeweils eine.

Gruß, Torsten

PS: Die Lösung mit der/den Zeichnungen dürfte spätestens bei einer Änderung des Rumpfmodells Vorteile haben. Ausserdem könnte man die Zeichnung mit den Schnitten wiederverwenden für das nächste Modell, indem man einfach die Referenz umbiegt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Modellflieger77
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Modellflieger77 an!   Senden Sie eine Private Message an Modellflieger77  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Modellflieger77

Beiträge: 37
Registriert: 08.08.2009

SW2018
Notebook
DIY Prusa I3,
DIY CNC Fräse,
DIY CNC Styro Schneider

erstellt am: 24. Okt. 2018 16:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


rippen.PNG


rippen02.PNG

 
Hallo Zusammen und danke für die vielen Antworten.
Das 3D Modell (Bauteil) ist ein fertiges und kompletten „Teil“.
Die Zeichnungen wurden auf den Ebenden entstehen.

Den Tipp von Bernfried muss ich mir in Ruhe anschauen.
Meine Schneidemaschine braucht 2 2D DXF Dateien.
Ich hab mal 2 Screenshots angehangen. Die Rippen sind Konturen die sich zum Schneiden brauchen.
Hinterher werden natürlich massive Segmente geschnitten die dann nur noch zusammen geklebt werden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Eman1
Mitglied
Maschinenbau Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Eman1 an!   Senden Sie eine Private Message an Eman1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Eman1

Beiträge: 33
Registriert: 22.02.2007

SW 2016 SP4, WIN 7 X64, NVIDIA K2000D, INVENTOR 2010, PAC4SW, TOTAL COMMANDER 8.51

erstellt am: 28. Okt. 2018 09:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Modellflieger77 10 Unities + Antwort hilfreich

Ralf Tide
Moderator
Beratender Ingenieur




Sehen Sie sich das Profil von Ralf Tide an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Tide  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Tide

Beiträge: 4354
Registriert: 06.08.2001

.-)

erstellt am: 31. Okt. 2018 15:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Modellflieger77 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Eman1:
Da gibt es eine nette Lösung...
Hab auch eine nette Lösung gesehen... Mit SolidWorks 2019: https://www.youtube.com/watch?v=MW55_i-N96A

Naja wenigstens für das zerschneiden...

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz