Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Proportional Verkleinerung-Vergrößerung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Proportional Verkleinerung-Vergrößerung (249 mal gelesen)
siebu
Mitglied
Machinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von siebu an!   Senden Sie eine Private Message an siebu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für siebu

Beiträge: 87
Registriert: 01.12.2006

Solidworks(Standard) 2018
MEGACAD-3D 2013

erstellt am: 07. Mai. 2018 12:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ein sonniges Hallo,

ich habe eine Frage: Ist es möglich einen fertiggestellten Körper inklusive aller Skizzen, Radien etc. in möglichst einem Schritt proportional zu skalieren ? z.B. mit Faktor 0,75 verkleinern oder Faktor 1,25 zu vergrößern.
Ich könnte mir vorstellen das das geht, bin aber noch dahinter gekommen wie.

Gruß

Siebu

------------------
Gruß

siebu

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Erzmichel
Mitglied
Dipl Ing Maschbau


Sehen Sie sich das Profil von Erzmichel an!   Senden Sie eine Private Message an Erzmichel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Erzmichel

Beiträge: 266
Registriert: 18.05.2012

Win 7 64 Bit
64GB RAM
2x Intel Xeon E5-2630
nVidia M4000
SWx2017 SP3 -produktiv-
Visualize -Spielplatz-
DriveWorks 10

erstellt am: 07. Mai. 2018 12:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für siebu 10 Unities + Antwort hilfreich

Skalieren bezieht sich nur auf den Volumenkörper. Undas ist der einzige Befehl, der mir dabei ad hoc einfällt. Sonst heißt es Handarbeit bzw. ggf. ein Macro.
Sorry.

------------------
Grüße vom
Erzmichel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 1967
Registriert: 04.04.2001

SWX 2016sp5 WIN7-64
proAlpha6.1d05/calinkV8
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 08. Mai. 2018 08:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für siebu 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
... fertiggestellten Körper inklusive aller Skizzen, Radien etc. in möglichst einem Schritt proportional zu skalieren ? z.B. mit Faktor 0,75 verkleinern oder Faktor 1,25 zu vergrößern.

moin,

"Körper inklusive Skizzen ..." find ich irreführend.
du skalierst entweder die Skizzen + Features, dann wird der Körper beim Neuaufbau angepasst.
oder du skalierst den Körper, dann bleiben die Skizzen wie sie sind.

könntest zum Beispiel eine Variable Skalierung definieren und bei jedem Maß, (auch bei den Features) reinschreiben "=Skalierung*MeinNennwert" - MeinNennwert wäre natürlich eine Zahl.

halte ich aber für ganz schön aufwändig ...

kommt auch drauf an, was du erreichen möchtest.
Radien z.B. sollen vielleicht ganzzahlige Werte bleiben? dann ist Skalieren keine gute Idee ...
Schrauben bzw. Bohrungen für Schrauben, Passfedern, O-ringe sind auch weniger geeignet ...

Gruß, Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dopplerm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von dopplerm an!   Senden Sie eine Private Message an dopplerm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dopplerm

Beiträge: 2847
Registriert: 11.02.2005

PNY FX 380
Win 7 64bit
SWX 2014 SP 4.0

erstellt am: 08. Mai. 2018 10:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für siebu 10 Unities + Antwort hilfreich

wenn du es schaffst, alle Maße in eine Konfigurationstabelle zu bekommen, kannst du diese benutzen, ist aber auch ein ordentlicher Aufwand

lg Martin

------------------
ich spiel noch immer gern mit Bauklötzen, nur sind sie jetzt teurer 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz