Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Solidworks nach Inventor mit Featurebaum

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Solidworks nach Inventor mit Featurebaum (628 mal gelesen)
walkost
Mitglied
Key-User /CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von walkost an!   Senden Sie eine Private Message an walkost  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für walkost

Beiträge: 148
Registriert: 13.03.2003

Intel Xeon CPU E5-1630 v4 3,70GHz
32 GB RAM
Nividia Quadro P4000
WIN 10 Pro 64bit
SolidWorks Premium 2016 x64-Edition SP 5.0
Pro.File V8 Release 8.6

erstellt am: 26. Apr. 2018 10:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
gibt es eine Möglichkeit Solidworks CAD Daten Part mit Feature baum so zu speichern,
das man es im Inventor Importieren und bearbeiten kann.
Bei STEP, IGES, Parasolid habe ich im Baum nur Volumenkörper. Möchte aber die Feature 
Grüße

------------------
Rechtschreibfehler sind im Preis enthalten und können nicht einzeln zurückgegeben werden.
         Walkost

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf Tide
Moderator
Ingenieur




Sehen Sie sich das Profil von Ralf Tide an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Tide  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Tide

Beiträge: 4268
Registriert: 06.08.2001

.-)

erstellt am: 26. Apr. 2018 11:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für walkost 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von walkost:
...im Inventor Importieren und bearbeiten kann.
Hallo walkost,
geht das nicht mit AnyCAD? Das ist -wenn ich es richtig verstanden habe- doch so wie 3D-Interconnect auf der SolidWorks-Seite...
Grüße
Ralf

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

walkost
Mitglied
Key-User /CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von walkost an!   Senden Sie eine Private Message an walkost  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für walkost

Beiträge: 148
Registriert: 13.03.2003

Intel Xeon CPU E5-1630 v4 3,70GHz
32 GB RAM
Nividia Quadro P4000
WIN 10 Pro 64bit
SolidWorks Premium 2016 x64-Edition SP 5.0
Pro.File V8 Release 8.6

erstellt am: 26. Apr. 2018 12:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Ralf,
danke für die schnelle Antwort, aber hat schon jemand mit dem Programm,
die Daten Importiert oder Exportiert. Wenn JA wie geht das und ist das Kostenlos?
Grüße
Waldemar

------------------
Rechtschreibfehler sind im Preis enthalten und können nicht einzeln zurückgegeben werden.
         Walkost

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jörg.jwd
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Administrator


Sehen Sie sich das Profil von jörg.jwd an!   Senden Sie eine Private Message an jörg.jwd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jörg.jwd

Beiträge: 2898
Registriert: 05.11.2003

Win XP, Win7-64,
SWX 2010/11/12/13/14/15/16/17/18,
Immer das aktuellste SP
Autodesk Product Design Suite Standard 2013/14/16
DraftSight Énterprise 2017SP2
CIM Database auf Dell Precision M4800 16GB RAM. NVIDIA Quadro K2100M

erstellt am: 26. Apr. 2018 13:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für walkost 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

frag doch mal im Inventor Forum nach. Die können dir bestimmt sagen wie was gespeichert/importiert werden muss.

------------------
Grüße

Jörg

man hat nie Zeit es richtig zu machen, aber immer genug Zeit es nochmals zu machen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bk.sc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbautechniker



Sehen Sie sich das Profil von bk.sc an!   Senden Sie eine Private Message an bk.sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bk.sc

Beiträge: 2004
Registriert: 18.07.2012

HP Z400 Workstaion
CPU: Intel Xeon 6x 3,33GHz
GPU: NVIDEA Quadro 2000
RAM: 12 GB DDR3
Win 7 x64
CAD Hauptberuflich
-Solid Works 2014 SP4
-Creo Elements Direct Drafting (ME10)
DMS/PDM
-Pro.File V8 (8.4)
Simulation
-Simufact Forming 11.0
CAD Nebenberuflich
-Pro Engineer WF 3+4
-Creo Parametric 2.0

erstellt am: 26. Apr. 2018 13:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für walkost 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Zitat:
gibt es eine Möglichkeit Solidworks CAD Daten Part mit Feature baum so zu speichern,
das man es im Inventor Importieren und bearbeiten kann.
Bei STEP, IGES, Parasolid habe ich im Baum nur Volumenkörper. Möchte aber die Feature

3D-Interconnect bzw. AnyCAD ermöglichen keinen Import mit kompletten Featurebaum, diese Tools ermöglichen dir nur das Modell direkt im nativ Format zu verwenden (mit der Refernz zur entsprechenden Software) und z.B. direkt aus einer Baugruppe heraus die importierte Komponente mit der entsprechenden Software aus der das nativ Format kommt zu öffnen und hier dann zu bearbeiten. Hierzu ist aber dann auch eine Lizenz bzw. die Software nötig.

Wenn sich das Modell im nativ Format ändert wird es entsprechend auch in deiner Baugruppe aktualisiert (wenn du z.B. aktuallisierte Modelle bekommst o.ä.).

Für die tatsächliche Konvertierung von einem in ein anderes Format gibt es Konverter wie z.B. Elysium, diese sind aber glaube ich nicht günstig.

Gruß
Bernd

------------------
--- Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen wo es steht ---

Staatlich anerkannte Deutschniete  

[Diese Nachricht wurde von bk.sc am 26. Apr. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

walkost
Mitglied
Key-User /CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von walkost an!   Senden Sie eine Private Message an walkost  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für walkost

Beiträge: 148
Registriert: 13.03.2003

Intel Xeon CPU E5-1630 v4 3,70GHz
32 GB RAM
Nividia Quadro P4000
WIN 10 Pro 64bit
SolidWorks Premium 2016 x64-Edition SP 5.0
Pro.File V8 Release 8.6

erstellt am: 26. Apr. 2018 13:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Bernd,

vielen Dank für deinen ausführlichen Beitrag. Es hat mir weiter geholfen.
Grüße Walkost

------------------
Rechtschreibfehler sind im Preis enthalten und können nicht einzeln zurückgegeben werden.
         Walkost

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

walkost
Mitglied
Key-User /CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von walkost an!   Senden Sie eine Private Message an walkost  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für walkost

Beiträge: 148
Registriert: 13.03.2003

Intel Xeon CPU E5-1630 v4 3,70GHz
32 GB RAM
Nividia Quadro P4000
WIN 10 Pro 64bit
SolidWorks Premium 2016 x64-Edition SP 5.0
Pro.File V8 Release 8.6

erstellt am: 08. Mai. 2018 13:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Bernd,

ich habe noch eine Frage zur dem Konverter Elysium. Du hast gesagt das der nicht so günstig wäre, kennst du jemanden der schon damit gearbeitet hat?
Ich brauche ein paar Erfahrungswerte bzgl. der Software.
Gruß
Walkost

------------------
Rechtschreibfehler sind im Preis enthalten und können nicht einzeln zurückgegeben werden.
         Walkost

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bk.sc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbautechniker



Sehen Sie sich das Profil von bk.sc an!   Senden Sie eine Private Message an bk.sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bk.sc

Beiträge: 2004
Registriert: 18.07.2012

HP Z400 Workstaion
CPU: Intel Xeon 6x 3,33GHz
GPU: NVIDEA Quadro 2000
RAM: 12 GB DDR3
Win 7 x64
CAD Hauptberuflich
-Solid Works 2014 SP4
-Creo Elements Direct Drafting (ME10)
DMS/PDM
-Pro.File V8 (8.4)
Simulation
-Simufact Forming 11.0
CAD Nebenberuflich
-Pro Engineer WF 3+4
-Creo Parametric 2.0

erstellt am: 09. Mai. 2018 07:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für walkost 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Walkost,

ich kenne leider keinen Elysium Anwender aber hier im Forum gibt es bestimmt auch den einen oder anderen, vielleicht hast du ja Glück und es meldet sich hier einer. Alternativ könntest du bei Elysium mal nachfragen bezüglich Referenzkunden evtl. sogar in deiner nähe, ist bei teurer Software ja ein nicht unübliches Vorgehen.

Gruß
Bernd

------------------
--- Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen wo es steht ---

Staatlich anerkannte Deutschniete 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz