Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Lochreihe mit variablem Durchmesser möglich?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Lochreihe mit variablem Durchmesser möglich? (769 mal gelesen)
Relleumdesign
Mitglied
Konstruktion, Design


Sehen Sie sich das Profil von Relleumdesign an!   Senden Sie eine Private Message an Relleumdesign  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Relleumdesign

Beiträge: 222
Registriert: 20.12.2015

WIN10 64bit Quadcore
Ab SWX2000, jetzt: SWX2016
3D-Maus SpaceExplorer

erstellt am: 02. Apr. 2018 21:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


2018-04-0221_05_33-SOLIDWORKS2016x64-Edition-WangeHandhebel.SLDPRT_.jpg

 
Hi!
Ich hab öfter, aus Designgründen und um Gewicht zu sparen, solche Lochreihen, die ich z.B. entlang einer Aussenkontur laufen lasse. Mit variablem Durchmesser.

Hier hab ich mit einer Offsetlinie gearbeitet, aber trotzdem ist es mühsam, die Durchmesser einzeln zu tangentialisieren und die Abstände festzulegen.

Noch schwieriger: nicht lineare Verläufe, sondern wie hier entlang einer Kurve, also asymptotisch.

Bietet SWX da irgendein Tool, das ich nicht kenne?

Richtig cool wäre, zwei Durchmesser und eine Verlaufslinie angeben zu können.

Gruss,
Dirk

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf Tide
Moderator
Beratender Ingenieur




Sehen Sie sich das Profil von Ralf Tide an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Tide  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Tide

Beiträge: 4439
Registriert: 06.08.2001

.-)

erstellt am: 02. Apr. 2018 22:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Relleumdesign 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Dirk,

hast Du schon mit "Skizze Variiren..." bei den Mustern gearbeitet?

HTH
Ralf

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Relleumdesign
Mitglied
Konstruktion, Design


Sehen Sie sich das Profil von Relleumdesign an!   Senden Sie eine Private Message an Relleumdesign  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Relleumdesign

Beiträge: 222
Registriert: 20.12.2015

WIN10 64bit Quadcore
Ab SWX2000, jetzt: SWX2016
3D-Maus SpaceExplorer

erstellt am: 02. Apr. 2018 22:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


2018-04-0222_40_12-SOLIDWORKS2016x64-Edition-Skizze13vonLochreiheTest.SLDPRT_.jpg

 
Nein, kannte ich nicht. Aber funktioniert auch nicht. Wenn ich irgendein Maß auswähle, z.B. den Abstand der Bohrung zu irgendwas, kommen danach nur noch Warnhinweise, dass man ein Skizzenmaß nicht als Richtung definieren kann. Bei JEDEM Befehl, den ich danach nutze während dieser Operation.

Vermutlich geht das nur mit komplexeren Skizzen, die dem Beispiel in der Hilfe sehr ähnlich sind, nicht aber simplen Bohrungen 

Da ich die Funktion/Feature aber nicht kenne, gibt es vielleicht Kniffe, das doch hinzubekommen!? Wird mir langsam zu spät heute für Hirnakrobatik.

Erste Hürde war schon mal, ÜBERHAUPT ein Maß auszuwählen beim Fetaure "lineares Muster" - und gebracht hat es gar nichts.

Hab noch mal ein Bild der Ausgangssituation angehängt. Die Bohrung hängt tangential an einer Offsetlinie, der Abstand ist definiert.

Gruss,
Dirk

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf Tide
Moderator
Beratender Ingenieur




Sehen Sie sich das Profil von Ralf Tide an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Tide  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Tide

Beiträge: 4439
Registriert: 06.08.2001

.-)

erstellt am: 02. Apr. 2018 22:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Relleumdesign 10 Unities + Antwort hilfreich

...die Bauteildatei wäre hilfreicher 

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Relleumdesign
Mitglied
Konstruktion, Design


Sehen Sie sich das Profil von Relleumdesign an!   Senden Sie eine Private Message an Relleumdesign  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Relleumdesign

Beiträge: 222
Registriert: 20.12.2015

WIN10 64bit Quadcore
Ab SWX2000, jetzt: SWX2016
3D-Maus SpaceExplorer

erstellt am: 02. Apr. 2018 22:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


LochreiheTest.SLDPRT

 
Dürfte jetzt zu sehen sein?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andi Beck
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von Andi Beck an!   Senden Sie eine Private Message an Andi Beck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi Beck

Beiträge: 2189
Registriert: 02.10.2006

Firma: SW 2019-3.0 +PDM Prof.
Windows 7 Pro 64bit, i7-2600K
3,4 GHz, 16 GbRAM, Quadro K2000
250GB SSD
Home:
SW 2018-5.0
SW 2019-3.0
Passungstabelle von Heinz
Windows 7 Home Premium 64bit,
i7-860, 3,2 GHz, 16 GbRAM, GeForce GTX 1050Ti
Samsung SSD 860EVO 500GB

erstellt am: 02. Apr. 2018 23:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Relleumdesign 10 Unities + Antwort hilfreich


Skizze-Variieren.JPG


LochreiheTest-AB-SW2016.SLDPRT

 
Hallo,
geht doch....


.......> Ralf 

Grüße, Andi

------------------
Hast du kein Problem?
Such dir eins. ( Und löse es )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Relleumdesign
Mitglied
Konstruktion, Design


Sehen Sie sich das Profil von Relleumdesign an!   Senden Sie eine Private Message an Relleumdesign  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Relleumdesign

Beiträge: 222
Registriert: 20.12.2015

WIN10 64bit Quadcore
Ab SWX2000, jetzt: SWX2016
3D-Maus SpaceExplorer

erstellt am: 03. Apr. 2018 00:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


2018-04-0300_14_28-SOLIDWORKS2016x64-Edition-LochreiheTest.SLDPRT_.jpg

 
Aha? Ich meine, genau das Gleiche gemacht zu haben...die einträge sehen jedenfalls so aus. Nur dass ich dann ständig Warnhinweise bekommen habe bei jedem weiteren Schritt und am Ende ist nichts passiert, d.h. schon, aber nicht mit variertem Durchmesser!?

Wie bist Du denn an das Maß gekommen bzw. bei welchhem Schritt hast Du das ausgewählt? Ich hab einfach vorher die Skizze doppelgeklickt, um sie sichtbar zu machen...ab da siehe screenshot :-(

Gruss,
Dirk

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Relleumdesign
Mitglied
Konstruktion, Design


Sehen Sie sich das Profil von Relleumdesign an!   Senden Sie eine Private Message an Relleumdesign  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Relleumdesign

Beiträge: 222
Registriert: 20.12.2015

WIN10 64bit Quadcore
Ab SWX2000, jetzt: SWX2016
3D-Maus SpaceExplorer

erstellt am: 03. Apr. 2018 00:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


2018-04-0221_20_48-SOLIDWORKS2016x64-Edition-Skizze14vonWangeHandhebel.SLDPRT_.jpg

 
Hoppala...jetzt hatte ich zwar wieder ständig die Meldung (pro Befehl ca. 5x, bis ich weiterkomme...), aber immerhin kam am Ende eine varrierte Lochreihe raus.

Vielleicht ist da ja noch steigerungsfähig, wenn ich das Skizzenmaß im richtigen Moment anklicke.

Bitte erhelle mich!

Gruss,
Dirk

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Relleumdesign
Mitglied
Konstruktion, Design


Sehen Sie sich das Profil von Relleumdesign an!   Senden Sie eine Private Message an Relleumdesign  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Relleumdesign

Beiträge: 222
Registriert: 20.12.2015

WIN10 64bit Quadcore
Ab SWX2000, jetzt: SWX2016
3D-Maus SpaceExplorer

erstellt am: 03. Apr. 2018 00:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


2018-04-0300_30_22-SOLIDWORKS2016x64-Edition-LochreiheTest.SLDPRT_.jpg


2018-04-0300_23_14-SOLIDWORKS2016x64-Edition-LochreiheTest.SLDPRT_.jpg

 
Oho...man kann ja auch den Abstand variieren, s. Bild "zu variierende Instanzen", dann nimmt der Abstand mit dem eingestellten Werte (auch negativ möglich!) für jede Kopie ab.

Schick.

Nur leider nicht kombinierbar mit "Skizze variieren"  

Also wird meine Wunschliste immer nur zur Hälfte erfüllt: kleiner werden Bohrung mit konstantem Abstand oder abnehmender Abstand mit gleichem Durchmesser.

Schade...sieht im Endergebnis dann nicht so toll aus.

Gruss,
Dirk

[Diese Nachricht wurde von Relleumdesign am 03. Apr. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Olaf Wolfram
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-Mutti und Konstrukteur CSWP CSWI



Sehen Sie sich das Profil von Olaf Wolfram an!   Senden Sie eine Private Message an Olaf Wolfram  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Olaf Wolfram

Beiträge: 2379
Registriert: 30.06.2008

I7-3770 CPU 3,40 Ghz
32 Gb RAM
64 bit
WIN 7
SWX 2016 SP5
NVIDIA Quadro K2000<P>Testweise:
Lenovo ThinkStation P320 Tiny

erstellt am: 03. Apr. 2018 06:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Relleumdesign 10 Unities + Antwort hilfreich

Varaibles Muster?

------------------
Wenn ,Wenn....Wenn meine Tante Nüsse hätte, dann wäre sie mein Onkel....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 4065
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE CSSP CSPP CSWI SWPUC
SOLIDWORKS 2019SP3
Simulation, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize,
TopsWorks, TableAddIn etc.
Passungstabelle von Heinz
WIN10x64 1809 HP ZBook 17 G5

erstellt am: 03. Apr. 2018 08:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Relleumdesign 10 Unities + Antwort hilfreich


LineareMusterVariierendeInstanzen.png

 
Moin,

geht doch auch mit "Zu variierende Instanzen"...

Man muss natürlich die Tangentialität aufheben und dann das Durchmessermaß steuernd setzen.

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko
- www.dps-software.de - www.iknow-solidworks.de -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf Tide
Moderator
Beratender Ingenieur




Sehen Sie sich das Profil von Ralf Tide an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Tide  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Tide

Beiträge: 4439
Registriert: 06.08.2001

.-)

erstellt am: 03. Apr. 2018 09:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Relleumdesign 10 Unities + Antwort hilfreich


031325_LinMusterSkizzeVariirenUmgehendeKopien.png


031325_LinMusterSkizzeVariirenUmgehendeKopien.mp4


031325_LochreiheTest_Ti-SWX2016.SLDPRT

 
Hallo Dirk,

ein Fake zum Thema ist das entfernen einiger referenzierter Kopien.
Mit der 2018 lassen sich die zu entfernenden Kopien auch mit einem Auswahlfenster (ab)wählen (vielleicht auch schon mit der 2017).

HTH
Ralf

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Relleumdesign
Mitglied
Konstruktion, Design


Sehen Sie sich das Profil von Relleumdesign an!   Senden Sie eine Private Message an Relleumdesign  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Relleumdesign

Beiträge: 222
Registriert: 20.12.2015

WIN10 64bit Quadcore
Ab SWX2000, jetzt: SWX2016
3D-Maus SpaceExplorer

erstellt am: 03. Apr. 2018 12:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


2018-04-0221_20_48-SOLIDWORKS2016x64-Edition-Skizze14vonWangeHandhebel.SLDPRT_.jpg

 
"Man muss natürlich die Tangentialität aufheben und dann das Durchmessermaß steuernd setzen."

Damit ist aber eine wichtige Randbedingung entfallen - genau diese fortgesetzte Tangentialität will ich hier ja haben aus optischen und teilweise technischen Gründen.

Trotzdem danke, für andere Fälle ist das sicher interessant.

Gruss,
Dirk

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Relleumdesign
Mitglied
Konstruktion, Design


Sehen Sie sich das Profil von Relleumdesign an!   Senden Sie eine Private Message an Relleumdesign  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Relleumdesign

Beiträge: 222
Registriert: 20.12.2015

WIN10 64bit Quadcore
Ab SWX2000, jetzt: SWX2016
3D-Maus SpaceExplorer

erstellt am: 03. Apr. 2018 12:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


2018-04-0221_20_48-SOLIDWORKS2016x64-Edition-Skizze14vonWangeHandhebel.SLDPRT_.jpg

 
"ein Fake zum Thema ist das entfernen einiger referenzierter Kopien."

Mjaa...aber das wäre nur eine grobe Geschichte, da dann die Abstände variieren, d.h. die Stegbreite ist unterschiedlich. Sieht für mich inakzeptabel aus, auch wenn's technisch ausreichend ist.
Und etwas umständlich ist es auch - da bin ich mit meiner händischen Methode vom Anfang ähnlich schnell und kann jeden Wert einzeln einstellen.

Gruss,
Dirk

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Relleumdesign
Mitglied
Konstruktion, Design


Sehen Sie sich das Profil von Relleumdesign an!   Senden Sie eine Private Message an Relleumdesign  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Relleumdesign

Beiträge: 222
Registriert: 20.12.2015

WIN10 64bit Quadcore
Ab SWX2000, jetzt: SWX2016
3D-Maus SpaceExplorer

erstellt am: 03. Apr. 2018 13:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


2018-04-0313_21_58-SOLIDWORKS2016x64-Edition-LochreiheTest_2.SLDPRT_.jpg

 
Zitat:
Original erstellt von Olaf Wolfram:
Varaibles Muster?


Erscheint mir kompliziert, auch wenn es interessante Möglichkeiten bietet.

In erster Linie fehlt mal die Funktion mit der Tangentialität zur Aussenkante, die ich aus Designgründen haben will.

Mit der Tabelle kann man zwar alles schön einzeln steuern, aber man MUSS eben auch alles einzeln angeben.
(Tip: mit jeder Tabellenzeile (Feld links unten) erzeuge ich eine einzelne Kopie, deren Bemassung ich in der Ursprungsskizze auswählen und dann individuell angeben kann).

D.h., ich könnte z.B. auch in der Skizze enthaltene Radien gleich mit anpassen, so dass z.B. die Proportionen stimmen.

Wenn ich das entlang einer Kurve haben will, müsste ich ja die Bemassung des Features so aufbauen, dass die Skizze schon zu dieser Kante definiert ist, also z.B. ein Bogenmaß?

Schick...muss ich mir merken. Aber für den Zweck hier jetzt nicht das Optimale, da mindestens genauso viel Handarbeit wie wenn ich die Bohrungen einzeln (Offset-tangential!) zeichne und bemaße.

Gruss,
Dirk

[Diese Nachricht wurde von Relleumdesign am 03. Apr. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Relleumdesign
Mitglied
Konstruktion, Design


Sehen Sie sich das Profil von Relleumdesign an!   Senden Sie eine Private Message an Relleumdesign  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Relleumdesign

Beiträge: 222
Registriert: 20.12.2015

WIN10 64bit Quadcore
Ab SWX2000, jetzt: SWX2016
3D-Maus SpaceExplorer

erstellt am: 03. Apr. 2018 13:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


2018-04-0313_09_40-SOLIDWORKS2016x64-Edition-LochreiheTest_2.SLDPRT_.jpg

 
Was sind denn "Füllmuster"?

Da gibt's auch die Funktion "Skizze variieren", aber ich bekomm die nicht aktiviert.

Sieht eigentlich ganz nett aus, aber nutzt mir nichts, wenn die Fläche dumpf mit der gleichen Bohrung maximal zugepflastert wird.

Man kann immerhin den Randabstand (hier 5mm) eingeben und einzelne Kopien umgehen, aber die Grösse der Bohrung scheinbar nicht steuern.

Gruss,
Dirk

[Diese Nachricht wurde von Relleumdesign am 03. Apr. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz