Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Biegehinweis in Zeichnung von Englisch in Deutsch umstellen?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Biegehinweis in Zeichnung von Englisch in Deutsch umstellen? (371 mal gelesen)
Beanie
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Beanie an!   Senden Sie eine Private Message an Beanie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Beanie

Beiträge: 137
Registriert: 04.07.2008

CPU: Intel Xeon E5-1650
RAM: 16GB
Grafikkarte: NVIDIA Quadro M4000
Treiber zur Grafikkarte: 23.21.13.9077
Betriebssystem: Windows 7 Professional
Software: SolidWorks Professionell 2015 SP 4.0

erstellt am: 22. Feb. 2018 18:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


1.png

 
Gibt es eine Möglichkeit die Bezeichnung der Biegungen in Deutsch umzustellen auch Nachträglich?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frank Schuchort
Mitglied
NC-Programmierer,Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Frank Schuchort an!   Senden Sie eine Private Message an Frank Schuchort  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frank Schuchort

Beiträge: 101
Registriert: 08.09.2001

WIN 7 64bit
SWX 2016 Office Prof. SP5
SWX 2017 Office Prof. SP5
HP Workstation Z400
CORE 2 DUO
24GB RAM
NVIDIA FX2000
Trumpf TruTops

erstellt am: 23. Feb. 2018 07:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Beanie 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Beanie,
was auf den Biegelinien stehen soll kann mann in der Datei bendnoteformat.txt anpassen.Die datei findest du unter SWX\lang\german.
Wir nutzen bei uns z.B.die Abkürzungen ASK (andere Seite kanten) und
DSK (diese seite kanten)
HTT Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Beanie
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Beanie an!   Senden Sie eine Private Message an Beanie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Beanie

Beiträge: 137
Registriert: 04.07.2008

CPU: Intel Xeon E5-1650
RAM: 16GB
Grafikkarte: NVIDIA Quadro M4000
Treiber zur Grafikkarte: 23.21.13.9077
Betriebssystem: Windows 7 Professional
Software: SolidWorks Professionell 2015 SP 4.0

erstellt am: 23. Feb. 2018 08:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen Frank.

Diese Datei habe ich gefunden.
Die Begriffe sind in dieser Datei in Deutsch, aber leider werden mir immer die Englischen Begriffe angezeigt.

Wo finde ich den Verweis bei SolidWorks für diese Datei?
Unter Systemoptionen - Dateipositionen - Blechbiegelinie-Bezugshinweisdatei?
Unter diesem Pfad liegt die „bendnoteformat.txt“ Datei bei mir nicht.

Gruß Beanie

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frank Schuchort
Mitglied
NC-Programmierer,Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Frank Schuchort an!   Senden Sie eine Private Message an Frank Schuchort  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frank Schuchort

Beiträge: 101
Registriert: 08.09.2001

WIN 7 64bit
SWX 2016 Office Prof. SP5
SWX 2017 Office Prof. SP5
HP Workstation Z400
CORE 2 DUO
24GB RAM
NVIDIA FX2000
Trumpf TruTops

erstellt am: 23. Feb. 2018 08:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Beanie 10 Unities + Antwort hilfreich

Ja,der Pfad ist richtig.
Wir haben die Datei ediert und den Pfad bei uns bei uns angepaßt.
(Datei liegt auf dem Server)
Die Datei ist meines Wissens für alle SWX Versionen gleich,man spart sich dadurch das jährliche anpassen bei Updates.
HTH Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GWS
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Medizintechnik



Sehen Sie sich das Profil von GWS an!   Senden Sie eine Private Message an GWS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GWS

Beiträge: 2315
Registriert: 23.07.2001

SolidWorks 2018 SP2 / EPDM 2018 SP2 / Win 10 prof 64

erstellt am: 23. Feb. 2018 08:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Beanie 10 Unities + Antwort hilfreich

Das Problem liegt in dem Wort "nachträglich".

Was einmal auf der Zeichnungsanicht abgebildet wurde, kann nicht mehr durch Umstellen von Vorlagen oder INI-Dateien verändert werden.

Das gäbe regulatorisch einen ganz schönen Aufstand, wenn du Inhalte von Zeichnungsableitungen nachträglich automatisch verändern könntest.

Du wirst in den sauren Apfel beissen müssen und entweder diese Zeichnungsableitungen komplett neu erstellen (mit einer aktuellen Zeichnungsvorlage), oder du musst auf den alten einen Text einfügen, der die englischen Begriffe übersetzt.


Just my 2 ct

Günter


Edit: Grammatik ein wenig gerade gezogen

[Diese Nachricht wurde von GWS am 23. Feb. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Beanie
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Beanie an!   Senden Sie eine Private Message an Beanie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Beanie

Beiträge: 137
Registriert: 04.07.2008

CPU: Intel Xeon E5-1650
RAM: 16GB
Grafikkarte: NVIDIA Quadro M4000
Treiber zur Grafikkarte: 23.21.13.9077
Betriebssystem: Windows 7 Professional
Software: SolidWorks Professionell 2015 SP 4.0

erstellt am: 23. Feb. 2018 08:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das Problem habe ich gelöst, indem ich die doppelten Ordner, einer nicht sauberen Deinstallation, gelöscht/verschoben habe und jetzt nur noch ein Ordner jeweils existiert.

Bei mir gab es nämlich „SolidWorks“ und „SolidWorks (2)“ Ordner.

Vielen Dank für Deine Hilfe.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz