Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Schrauben Automatisch in Bohrungen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Schrauben Automatisch in Bohrungen (955 mal gelesen)
mikesmith13
Mitglied
Konstrukteur,Arbeitsvorbereitung


Sehen Sie sich das Profil von mikesmith13 an!   Senden Sie eine Private Message an mikesmith13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mikesmith13

Beiträge: 26
Registriert: 12.01.2018

MS Windows 10 Pro,Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-6700 CPU @ 3.40GHz,16GB RAM,NVIDIA Quadro K620<P>SW 2017 Professional

erstellt am: 16. Jan. 2018 13:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


2018-01-1612_57_47-SOLIDWORKSProfessionell2017x64-Edition-26108RU001008_.png

 
Guten Tag alle zusammen,

Ich hätte mal eine Frage.

Ich habe eine Platte mit mehreren M10 Senkungen. Jetzt will ich Schrauben einfügen. Gibt es eine Möglichkeit das SW die Senkungen selbstständig erkennt und dei Schrauben einfügt ? Bei Inventor ging das.
Hab es bei SW schon über Mustergesteuertes Kompnentenmuster versucht. Leider ohne Erfolg.

Danke für eure Hilfe


SW 2017 letztes Servicepack ist installiert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dopplerm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von dopplerm an!   Senden Sie eine Private Message an dopplerm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dopplerm

Beiträge: 3037
Registriert: 11.02.2005

PNY FX 380
Win 7 64bit
SWX 2014 SP 4.0

erstellt am: 16. Jan. 2018 13:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mikesmith13 10 Unities + Antwort hilfreich

du fügst einmal eine Schraube ein
danach kannst ein Mustergesteuertes Komponentenmuster verwenden

warum funktioniert es bei dir nicht?
vermutlich weil die Bohrungen zuerst als Feature und dann als Kreismuster erzeugt wurden

deswegen musst du das oben beschrieben natürlich beim Ausgangsmuster machen, nicht bei einem gemusterten Muster

lg Martin

------------------
ich spiel noch immer gern mit Bauklötzen, nur sind sie jetzt teurer 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mikesmith13
Mitglied
Konstrukteur,Arbeitsvorbereitung


Sehen Sie sich das Profil von mikesmith13 an!   Senden Sie eine Private Message an mikesmith13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mikesmith13

Beiträge: 26
Registriert: 12.01.2018

MS Windows 10 Pro,Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-6700 CPU @ 3.40GHz,16GB RAM,NVIDIA Quadro K620<P>SW 2017 Professional

erstellt am: 16. Jan. 2018 14:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


2018-01-1614_03_16-SOLIDWORKSProfessionell2017x64-Edition-26108RU001008_.png

 
Danke für deine Hilfe.

Ich habe es jetzt noch mal versucht. Aber irgendwie fügt das die Schrauben neben der Platte ein ( siehe Bild)

Das Muster ist über den Bohrungsasi. erstellt werden. In der Skizze mit Kreismuster. Vielleicht liegt da der Fehler.

Wenn ich über das Skizzengesteuerte Muster gehe macht er die Schrauben in dei Richtigen Bohrungen aber nicht auf die Richtige Höhe (ca 3 mm über die Platte)

Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bk.sc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Sondermaschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von bk.sc an!   Senden Sie eine Private Message an bk.sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bk.sc

Beiträge: 2354
Registriert: 18.07.2012

-Solid Works 2019 SP3
-Pro Engineer WF 3

erstellt am: 16. Jan. 2018 14:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mikesmith13 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

hast du schon Mal den Befehl "Intelligente Verbindungselemente" versucht?

Gruß
Bernd

------------------
--- Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen wo es steht ---

Staatlich anerkannte Deutschniete 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mikesmith13
Mitglied
Konstrukteur,Arbeitsvorbereitung


Sehen Sie sich das Profil von mikesmith13 an!   Senden Sie eine Private Message an mikesmith13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mikesmith13

Beiträge: 26
Registriert: 12.01.2018

MS Windows 10 Pro,Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-6700 CPU @ 3.40GHz,16GB RAM,NVIDIA Quadro K620<P>SW 2017 Professional

erstellt am: 17. Jan. 2018 08:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


2018-01-1708_40_35-SOLIDWORKSProfessionell2017x64-Edition-26108RU001008_.png

 
Danke für deinen Tipp.
Damit ging es recht gut !

Jetzt nur eine noch eine Frage... warum sind bei der Intelligenten Verbindungselemente wird ein Blitz hinter der Schraube jetzt angezeigt ! Was hat dieser zu sagen ? Siehe Bild

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bk.sc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Sondermaschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von bk.sc an!   Senden Sie eine Private Message an bk.sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bk.sc

Beiträge: 2354
Registriert: 18.07.2012

-Solid Works 2019 SP3
-Pro Engineer WF 3

erstellt am: 17. Jan. 2018 09:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mikesmith13 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Mike,

der Blitz bedeutet glaube ich das du die Intelligenz aktiviert hast, d.h. das automatische anpassen der Schrauben bei nachträglicher Änderung wie z.B. von Bohrung für M6 auf M8.

Gruß
Bernd

------------------
--- Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen wo es steht ---

Staatlich anerkannte Deutschniete  

[Diese Nachricht wurde von bk.sc am 17. Jan. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mikesmith13
Mitglied
Konstrukteur,Arbeitsvorbereitung


Sehen Sie sich das Profil von mikesmith13 an!   Senden Sie eine Private Message an mikesmith13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mikesmith13

Beiträge: 26
Registriert: 12.01.2018

MS Windows 10 Pro,Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-6700 CPU @ 3.40GHz,16GB RAM,NVIDIA Quadro K620<P>SW 2017 Professional

erstellt am: 17. Jan. 2018 09:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von bk.sc:
Hallo Mike,

der Blitz bedeutet glaube ich das du die Intelligenz aktiviert hast, d.h. das automatische anpassen der Schrauben bei nachträglicher Änderung wie z.B. von Bohrung für M6 auf M8.

Gruß
Bernd



Danke Jungs

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dopplerm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von dopplerm an!   Senden Sie eine Private Message an dopplerm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dopplerm

Beiträge: 3037
Registriert: 11.02.2005

PNY FX 380
Win 7 64bit
SWX 2014 SP 4.0

erstellt am: 19. Jan. 2018 17:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mikesmith13 10 Unities + Antwort hilfreich

wenn die Schrauben versetzt sind, musst du nur den violetten Punkt anklicken, wo das Ausgangsmuster beginnt

dann springen die Schrauben an die richtige Stelle...

lg Martin

------------------
ich spiel noch immer gern mit Bauklötzen, nur sind sie jetzt teurer 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz