Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Eine einfache Frage zu einer Welle

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Eine einfache Frage zu einer Welle (429 mal gelesen)
AzubineDumm
Mitglied
Azubine, Technisches Produktdesign


Sehen Sie sich das Profil von AzubineDumm an!   Senden Sie eine Private Message an AzubineDumm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AzubineDumm

Beiträge: 14
Registriert: 09.01.2018

Solidworks 2018
Windows7
Version 6.1.6701
Dell Precision T3600
Dell A04, 05.07.2012

erstellt am: 10. Jan. 2018 12:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Und zwar  geht's um das Bemaßen in einer Zeichnung in Solidworks. Hab ne Welle mit einem "Linksgedrehten" Gewinde. Mir wurde gesagt, das man das als Beispiel mit Tr10x2-LH angibt. Zwar finde ich die Angabe Tr und auch die Bemaßungen 10 und 2 im Tabellenbuch aber weiter versteh ich das nicht so. Mir wurde das aber nur erklärt mit: "weil ihre Welle kein normales Gewinde hat" ... kann mir das mit dem Bemaßen hierzu wer erklären? Kenn mich noch nicht so gut mit dme Thema aus, bin Auszubildende im 1sten Jahr^^

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

maximal
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von maximal an!   Senden Sie eine Private Message an maximal  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für maximal

Beiträge: 496
Registriert: 08.01.2003

SolidWorks 2016 SP3
Keytech 13
WIN 10

erstellt am: 10. Jan. 2018 12:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AzubineDumm 10 Unities + Antwort hilfreich

LH bedeutet Left Hand und ist das Kürzel für ein Linksgewinde.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Börga
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau/Konstruktionstechnik


Sehen Sie sich das Profil von Börga an!   Senden Sie eine Private Message an Börga  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Börga

Beiträge: 557
Registriert: 09.07.2003

SolidWorks Premium 2014 x64 Edition SP2.0
SolidWorks Enterprise PDM
Intel® Xeon® W3565
8 GB RAM
NVIDEA Quadro 4000
Windows 7 Professional

erstellt am: 10. Jan. 2018 12:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AzubineDumm 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

das Tr steht für Trapezgewinde (DIN 103). Dieses wird für Bewegungen verwendet (z.B. Spindelantrieb). Die 10 beschreibt den Durchmesser und die 2 die Steigung. In meinem Europa-Tabellenbuch (43. Auflage) werden diese in Kapitel 5.1 beschrieben.

Das LH steht, wie von maximal beschrieben, für "Left-Hand". Das ist auch im o.g. Tabellenbuch unter der "Übersicht über die Gewindearten" beschrieben.
Es gibt übrigens auch RH. Das wird aber nur verwendet, wenn an einem Teil sowohl Rechts- wie auch Linksgewinde vorhanden sind.

------------------
Gruß Christian

[Diese Nachricht wurde von Börga am 10. Jan. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ckoring
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von ckoring an!   Senden Sie eine Private Message an ckoring  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ckoring

Beiträge: 194
Registriert: 09.06.2009

Fujitsu CELSIUS M730
Intel Xeon E5-1620
32 GB RAM
Nvidia Quadro K2000
Windows 7 Pro x64
SolidWorks 2015 SP5 x64
DBWorks R14 SP2.7

erstellt am: 12. Jan. 2018 11:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AzubineDumm 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Azubine,

das du solche Grundlagen hier im Forum erfragst spricht nicht gerade für deinen Ausbilder und/oder deinen Ausbildungsbetrieb. Es sagt ja auch schon der "Titel" Auszubildende,  dass du mit Informationen gefüttert werden sollst.

Wie du ja gesehen hast wird dir auch bei solchen Fragen gerne und schnell geholfen, dennoch sollte es hier eigentlich eher um Solidworks gehen. Daher sollte dein Ausbilder oder ein anderer Kollege erster Ansprechpartner sein.

Ich wünsche dir auf jedenfall Erfolg und alles Gute für deine Ausbildung.

mfg Christian

p.s. dein Nutzername ist nicht dein Ernst, oder?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dopplerm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von dopplerm an!   Senden Sie eine Private Message an dopplerm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dopplerm

Beiträge: 2810
Registriert: 11.02.2005

PNY FX 380
Win 7 64bit
SWX 2014 SP 4.0

erstellt am: 12. Jan. 2018 11:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AzubineDumm 10 Unities + Antwort hilfreich

ich vermuteda fehlt nur ein Buchstabe
https://de.wikipedia.org/wiki/Crashtest-Dummy

Humor hat Sie zumindest 

------------------
ich spiel noch immer gern mit Bauklötzen, nur sind sie jetzt teurer 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de