Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Optionsdatei Lizenzservder

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Optionsdatei Lizenzservder (1059 mal gelesen)
jörg.jwd
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Administrator


Sehen Sie sich das Profil von jörg.jwd an!   Senden Sie eine Private Message an jörg.jwd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jörg.jwd

Beiträge: 2790
Registriert: 05.11.2003

Win XP, Win7-64,
SWX 2010/11/12/13/14/15/16/17/18,
Immer das aktuellste SP
Autodesk Product Design Suite Standard 2013/14/16
DraftSight Énterprise 2017SP2
CIM Database auf Dell Precision M4800 16GB RAM. NVIDIA Quadro K2100M

erstellt am: 13. Okt. 2017 09:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

hat von euch jemand eine Idee ob es machbar ist auf einer Maschine auf der mehrere verschiedene Versionen von SolidWorks installiert sind über "Exclude" die Lizenz nur für bestimmte Versionen zu sperren?

------------------
Grüße

Jörg

man hat nie Zeit es richtig zu machen, aber immer genug Zeit es nochmals zu machen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

spacebug69
Mitglied
cad tipse :-)


Sehen Sie sich das Profil von spacebug69 an!   Senden Sie eine Private Message an spacebug69  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für spacebug69

Beiträge: 127
Registriert: 11.10.2003

:D :confused: :sleep: :wink: :dance: :hubbi: :D :confused: :sleep: :wink: :dance: :hubbi:

erstellt am: 13. Okt. 2017 11:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jörg.jwd 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,
ja geht seit 2016. Whatsnew2016 Seite 59.
Oder S-066852

Gruss, Michael


------------------
         

[Diese Nachricht wurde von spacebug69 am 13. Okt. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jörg.jwd
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Administrator


Sehen Sie sich das Profil von jörg.jwd an!   Senden Sie eine Private Message an jörg.jwd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jörg.jwd

Beiträge: 2790
Registriert: 05.11.2003

Win XP, Win7-64,
SWX 2010/11/12/13/14/15/16/17/18,
Immer das aktuellste SP
Autodesk Product Design Suite Standard 2013/14/16
DraftSight Énterprise 2017SP2
CIM Database auf Dell Precision M4800 16GB RAM. NVIDIA Quadro K2100M

erstellt am: 13. Okt. 2017 13:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


2017-10-13_125402.jpg

 
...schade, zu früh gefreut     

Meine Protokolldatei zeigt mir zwar an dass die HOST_GROUP ausgesperrt wurde, nur die Maschinen die da drin stehen interessiert das nicht die Bohne. Hab's mal mit der Version 22.0 versucht (das ist die die ich eigentlich sperren will) und auch mit der Version 23.0. Beide bringen kein Ergebnis.

------------------
Grüße

Jörg

man hat nie Zeit es richtig zu machen, aber immer genug Zeit es nochmals zu machen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ublum
Mitglied
Dipl.Ing.(FH) Kunststofftechnik


Sehen Sie sich das Profil von ublum an!   Senden Sie eine Private Message an ublum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ublum

Beiträge: 1039
Registriert: 10.10.2002

Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel
SolidWorks2018
AutoCad2018
DDS2018

erstellt am: 13. Okt. 2017 13:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jörg.jwd 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Jörg,
wenn du meinst: Kann ich einer Gruppe von Rechnern erlauben eine höhere Version zu nutzen als alle anderen?
Ja das funktioniert.

das sieht dann ungefähr so aus

INCLUDE solidworks:SWVERSION=25.0 HOST_GROUP informationstechnik_solidworks
INCLUDE swofficepro:SWVERSION=25.0 HOST_GROUP informationstechnik_swofficepro
INCLUDE swofficepremium:SWVERSION=25.0 HOST_GROUP informationstechnik_swofficepremium
INCLUDE swofficepremium_cwpro:SWVERSION=25.0 HOST_GROUP informationstechnik_swofficepremium_cwpro
INCLUDE swofficepremium_cwadvpro:SWVERSION=25.0 HOST_GROUP informationstechnik_swofficepremium_cwadvpro
INCLUDE cae_cwpro:SWVERSION=25.0 HOST_GROUP informationstechnik_cae_cwpro
.
.
.
HOST_GROUP informationstechnik_solidworks PCNAMEN1 PCNAMEN2
INCLUDE solidworks HOST_GROUP informationstechnik_solidworks

Diese Rechner erhalten jetzt Lizenzen auch für die Version 25.0 (SolidWOrks2017)
Alle anderen nicht.


Ich bin auch mit dem Exlude und Include etwas im Clinsh gewesen.

------------------
Grüße von der Saar
Uwe Blum


www.hydac.com/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jörg.jwd
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Administrator


Sehen Sie sich das Profil von jörg.jwd an!   Senden Sie eine Private Message an jörg.jwd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jörg.jwd

Beiträge: 2790
Registriert: 05.11.2003

Win XP, Win7-64,
SWX 2010/11/12/13/14/15/16/17/18,
Immer das aktuellste SP
Autodesk Product Design Suite Standard 2013/14/16
DraftSight Énterprise 2017SP2
CIM Database auf Dell Precision M4800 16GB RAM. NVIDIA Quadro K2100M

erstellt am: 13. Okt. 2017 14:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@Uwe:

Ich will das genau umgekehrt. Ich möchte dass die Rechner in dieser Gruppe alles bekommen außer 2014. Da hilft mir natürlich Include recht wenig. Hab's jetzt mal an meinen Reseller geschickt. Mal sehen was die dazu sagen.

------------------
Grüße

Jörg

man hat nie Zeit es richtig zu machen, aber immer genug Zeit es nochmals zu machen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ublum
Mitglied
Dipl.Ing.(FH) Kunststofftechnik


Sehen Sie sich das Profil von ublum an!   Senden Sie eine Private Message an ublum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ublum

Beiträge: 1039
Registriert: 10.10.2002

Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel
SolidWorks2018
AutoCad2018
DDS2018

erstellt am: 16. Okt. 2017 07:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jörg.jwd 10 Unities + Antwort hilfreich

"Ich möchte dass die Rechner in dieser Gruppe alles bekommen außer 2014."

Hi Jörg,
genau das geht halt nicht... ich habe damit Tage verbracht,,, aber vielleicht bist du ja erfolgreicher als ich.
Also habe ich final die Regel genau rumgedreht.

Gruß
Uwe

------------------
Grüße von der Saar
Uwe Blum


www.hydac.com/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jörg.jwd
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Administrator


Sehen Sie sich das Profil von jörg.jwd an!   Senden Sie eine Private Message an jörg.jwd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jörg.jwd

Beiträge: 2790
Registriert: 05.11.2003

Win XP, Win7-64,
SWX 2010/11/12/13/14/15/16/17/18,
Immer das aktuellste SP
Autodesk Product Design Suite Standard 2013/14/16
DraftSight Énterprise 2017SP2
CIM Database auf Dell Precision M4800 16GB RAM. NVIDIA Quadro K2100M

erstellt am: 16. Okt. 2017 08:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Uwe,

das rumdrehen der Regel bringst doch nichts. Mit INCLUDE schränkst du doch nur die Version auf die in der Host_Group eingestellten Rechner ein. Die können aber trotzdem alle installierten Versionen ziehen. Das hilft mir leider absolut nicht   

------------------
Grüße

Jörg

man hat nie Zeit es richtig zu machen, aber immer genug Zeit es nochmals zu machen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ublum
Mitglied
Dipl.Ing.(FH) Kunststofftechnik


Sehen Sie sich das Profil von ublum an!   Senden Sie eine Private Message an ublum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ublum

Beiträge: 1039
Registriert: 10.10.2002

Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel
SolidWorks2018
AutoCad2018
DDS2018

erstellt am: 16. Okt. 2017 12:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jörg.jwd 10 Unities + Antwort hilfreich

ok verstehe...
ich mach das so, dass niemand eine höhere Version nutzen kann, wenn er nicht include ist.
Du möchtest dass du sagen kannst exclude version 22.0, damit z.b. nur noch die Version 21.0 gezogen werden kann.
Da mache ich dir mal keine Hoffnungen  . Ich hab es nicht hingekriegt,    aber vielleicht ein anderer aus dem Forum... oder?

------------------
Grüße von der Saar
Uwe Blum


www.hydac.com/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jörg.jwd
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Administrator


Sehen Sie sich das Profil von jörg.jwd an!   Senden Sie eine Private Message an jörg.jwd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jörg.jwd

Beiträge: 2790
Registriert: 05.11.2003

Win XP, Win7-64,
SWX 2010/11/12/13/14/15/16/17/18,
Immer das aktuellste SP
Autodesk Product Design Suite Standard 2013/14/16
DraftSight Énterprise 2017SP2
CIM Database auf Dell Precision M4800 16GB RAM. NVIDIA Quadro K2100M

erstellt am: 16. Okt. 2017 12:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von ublum:

Du möchtest dass du sagen kannst exclude version 22.0, damit z.b. nur noch die Version 21.0 gezogen werden kann.

Hallo Uwe,

du hast "fast" recht. Ich möchte die 22 sperren und die 25 offen lassen. Ich warte noch auf Antwort vom Support (wobei mir meine eigenen Versuche so wie bei dir sagen dass es tatsächlich nicht geht). Wenn's dann tatsächlich nicht geht muss ich mir was anderes einfallen lassen.

Edit:
Wenn's gar nicht anders geht werde ich wohl auf die 2017 verzichten müssen und die Rechner über EXCLUDEALL dichtmachen, dann geht eben gar nichts mehr. EXLUDEALL funktioniert definitiv.
------------------
Grüße

Jörg

man hat nie Zeit es richtig zu machen, aber immer genug Zeit es nochmals zu machen

[Diese Nachricht wurde von jörg.jwd am 16. Okt. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jörg.jwd
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Administrator


Sehen Sie sich das Profil von jörg.jwd an!   Senden Sie eine Private Message an jörg.jwd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jörg.jwd

Beiträge: 2790
Registriert: 05.11.2003

Win XP, Win7-64,
SWX 2010/11/12/13/14/15/16/17/18,
Immer das aktuellste SP
Autodesk Product Design Suite Standard 2013/14/16
DraftSight Énterprise 2017SP2
CIM Database auf Dell Precision M4800 16GB RAM. NVIDIA Quadro K2100M

erstellt am: 20. Okt. 2017 13:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Uwe,

geht doch     

Ich hatte in meiner HOST_GROUP die Buchstabenkombination _IM drin. Das sind wohl "invalid characters" ohne die beiden funktionierts. Meine Protokolldate sagt mir zwar immer noch dass es wohl nicht geht, geht aber doch. Meine Rechner bekommen mit der 2014 keine Lizenz mehr. Alle anderen Versionen (2010 bis 2017) laufen noch. Ich hab jetzt mal eine Liste mit den "invalid characters" angefordert. Vielleicht kommt da ja was   

Wollte ich nur noch ergänzen für alle die dasselbe Problem haben sollten

------------------
Grüße

Jörg

man hat nie Zeit es richtig zu machen, aber immer genug Zeit es nochmals zu machen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ublum
Mitglied
Dipl.Ing.(FH) Kunststofftechnik


Sehen Sie sich das Profil von ublum an!   Senden Sie eine Private Message an ublum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ublum

Beiträge: 1039
Registriert: 10.10.2002

Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel
SolidWorks2018
AutoCad2018
DDS2018

erstellt am: 06. Nov. 2017 13:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jörg.jwd 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jörg,

ebenfalls nur zur Ergänzung des allgemeinen Wissens   
Die Versionssteuerung funktioniert mit der Version 26.0 (SWX2018) nur dann, wenn die Funktion GROUPCASEINSENSITIVE auskommentiert ist und ALLE PC’s GROSS geschrieben werden.  

Damit das  ganze noch interessanter wird gilt die Aussage nur für die Kombination SWX2018 auf WIN7 Maschinen, auf WIN10 Clients funktioniert es.
dazu gibt es dann keinerlei Logfiles, weder auf dem Client noch auf den Lizenzservern   
Zu dem Fehler gibt es eine offizielle SPR

------------------
Grüße von der Saar
Uwe Blum


www.hydac.com/

[Diese Nachricht wurde von ublum am 06. Nov. 2017 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von ublum am 06. Nov. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jörg.jwd
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Administrator


Sehen Sie sich das Profil von jörg.jwd an!   Senden Sie eine Private Message an jörg.jwd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jörg.jwd

Beiträge: 2790
Registriert: 05.11.2003

Win XP, Win7-64,
SWX 2010/11/12/13/14/15/16/17/18,
Immer das aktuellste SP
Autodesk Product Design Suite Standard 2013/14/16
DraftSight Énterprise 2017SP2
CIM Database auf Dell Precision M4800 16GB RAM. NVIDIA Quadro K2100M

erstellt am: 08. Nov. 2017 12:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich habe ja wie in meinem letzten Post geschrieben eine Liste mit "invalid characters" angefordert. Sowas gibt es wohl nicht. Die haben angeblich selber geraten und den Unterstrich vermutet, der's aber nicht sein kann da ich den bei vielen anderen Gruppen auch verwende.

Sorry für die "unbrauchbare" Antwort aber ne bessere hab ich leider nicht.

------------------
Grüße

Jörg

man hat nie Zeit es richtig zu machen, aber immer genug Zeit es nochmals zu machen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ublum
Mitglied
Dipl.Ing.(FH) Kunststofftechnik


Sehen Sie sich das Profil von ublum an!   Senden Sie eine Private Message an ublum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ublum

Beiträge: 1039
Registriert: 10.10.2002

Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel
SolidWorks2018
AutoCad2018
DDS2018

erstellt am: 09. Nov. 2017 08:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jörg.jwd 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,
auch ich muss schon wieder meine Aussage korrigieren.
Hat man es endlich gecshafft, dass WIN7 Clients und WIN10 Clients sich in Verbindung mit dem FlexLM in Version 26.0 mit aktivierter Versionsteuerung so verhalten wie gewünscht, funktionieren die SWX Installationen unter WIN2012Server nicht mehr.
Also muss ich jetzt alles wieder abschalten. Schade für die viele Zeit. Spazierengehen mit dem Hund wäre sicher produktiver gewesen.
     

------------------
Grüße von der Saar
Uwe Blum


www.hydac.com/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jörg.jwd
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Administrator


Sehen Sie sich das Profil von jörg.jwd an!   Senden Sie eine Private Message an jörg.jwd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jörg.jwd

Beiträge: 2790
Registriert: 05.11.2003

Win XP, Win7-64,
SWX 2010/11/12/13/14/15/16/17/18,
Immer das aktuellste SP
Autodesk Product Design Suite Standard 2013/14/16
DraftSight Énterprise 2017SP2
CIM Database auf Dell Precision M4800 16GB RAM. NVIDIA Quadro K2100M

erstellt am: 22. Feb. 2018 07:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von ublum:

Die Versionssteuerung funktioniert mit der Version 26.0 (SWX2018) nur dann, wenn die Funktion GROUPCASEINSENSITIVE auskommentiert ist und ALLE PC’s GROSS geschrieben werden.   

Hallo Uwe,

noch nachträglich zur Info:

ich hab jetzt unseren Server auf Windows-Server 2016 upgedatet. Das mit dem GROUPCASEINSENSITIVE kann ich so nicht bestätigen. Das ist bei mir "ON" und es funktioniert trotzdem alles wie gewünscht (wobei bei mir schon immer alle PC's groß geschrieben sind). Das Einzige Problemchen war dass wenn die Optionsdate nicht im Ordner C:\Program Files (x86)\SOLIDWORKS SolidNetWork License Manager\licenses liegt will meiner auch nicht so wie ich.     

------------------
Grüße

Jörg

man hat nie Zeit es richtig zu machen, aber immer genug Zeit es nochmals zu machen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jörg.jwd
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Administrator


Sehen Sie sich das Profil von jörg.jwd an!   Senden Sie eine Private Message an jörg.jwd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jörg.jwd

Beiträge: 2790
Registriert: 05.11.2003

Win XP, Win7-64,
SWX 2010/11/12/13/14/15/16/17/18,
Immer das aktuellste SP
Autodesk Product Design Suite Standard 2013/14/16
DraftSight Énterprise 2017SP2
CIM Database auf Dell Precision M4800 16GB RAM. NVIDIA Quadro K2100M

erstellt am: 23. Feb. 2018 10:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

...nur der Vollständigkeit halber. Ich hab jetzt einen SPR bekommen dass das Problem angegangen wird. Den will ich euch natürlich nicht vorenthalten.

hier der Text dazu:

Zitat:
I have raised SPr 1069151"SWVERSION settings in a an options file are not reported as
being processed when Options file in a non default location" 

In tests the Group processing with teh SWVERSION settings are not recorded as processed
when the options file is not in the default location

Until this issue is resolved if the user needs to use SWVersion the file will need to be
placed in the default options file location


------------------
Grüße

Jörg

man hat nie Zeit es richtig zu machen, aber immer genug Zeit es nochmals zu machen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de