Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Ausgeformte Biegung neue Option und alte Dateien

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Direct Editing in SOLIDWORKS
Autor Thema:   Ausgeformte Biegung neue Option und alte Dateien (1044 mal gelesen)
Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2600
Registriert: 04.04.2001

SWX2016sp5 WIN10
(SWX2019 testweise)
proAlpha6.2e00/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 24. Mai. 2017 16:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Kollegen,

inzwischen sind wir auch bei 2016 angekommen und stellen fest, dass es die schönen neue Option "Herstellung - gebogen" bei der ausgeformten Biegung gibt.

Hat jemand einen Weg gefunden, wie man das in alten Dateien einsetzen kann?

* Ändern des Features geht nicht
* Löschen und mit vorhandenen Skizzen neu machen geht auch nicht.

Die Datei muss mit einer Version 2013 oder neuer erstellt worden sein (aus prtdot)
--> Löschen, Teil mit alten Skizzen als prtdot speichern und daraus neu machen geht tatsächlich,
  aber nur wenn keine ext. Referenzen drin sind und es führt zu Chaos im Vorlagenverzeichnis.

Gibt es noch eine andere Möglichkeit?

Gruß, Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf Tide
Moderator
Beratender Ingenieur




Sehen Sie sich das Profil von Ralf Tide an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Tide  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Tide

Beiträge: 4567
Registriert: 06.08.2001

.-)

erstellt am: 24. Mai. 2017 16:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Christian_W 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Christian,

ohne jetzt ein "altes" Teil zu haben... 

Teil in Teil?

HTH
Ralf

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2600
Registriert: 04.04.2001

SWX2016sp5 WIN10
(SWX2019 testweise)
proAlpha6.2e00/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 25. Mai. 2017 07:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Ralf,

gute Idee, erzeugt zwar noch einen Referenzlevel aber müsste gehen.
Schau ich Montag mal, ob es umsetzbar ist.

Wer noch einen direkten Weg hat, immer her damit 

Schönen Feiertag!

Gruß, Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 4424
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE/CSSP/CSPP/CSWI/SWPUC
SWX Digital Media Award 2018/2019
SWX 2019SP5/2020SP4/2021SP0
Simu, Flow, Plastics, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize,TopsWorks,
DPS Tools, JobBox, MacroSheet, etc.
Passungstabelle von Heinz
WIN10x64 2004 HP ZBook 17 G5

erstellt am: 25. Mai. 2017 09:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Christian_W 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Christian,

magst du mal bitte eine Datei hochladen!

Ich bin mir relativ sicher, dies mit Löschen/neu Erstellen des Features schon gemacht zu haben...

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko
- www.dps-software.de - www.iknow-solidworks.de -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 4424
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE/CSSP/CSPP/CSWI/SWPUC
SWX Digital Media Award 2018/2019
SWX 2019SP5/2020SP4/2021SP0
Simu, Flow, Plastics, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize,TopsWorks,
DPS Tools, JobBox, MacroSheet, etc.
Passungstabelle von Heinz
WIN10x64 2004 HP ZBook 17 G5

erstellt am: 29. Mai. 2017 09:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Christian_W 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

ich habe mal in der KB nachgesehen. Das Verhalten scheint tatsächlich gewollt zu sein - zumindest von SWX-Seite aus; siehe:

S-063422

Q: Why is the 'Manufacturing Method' option not available when creating a lofted bend for older version (SolidWorks 2011 or 2012) files?

A: This is the intended behavior because the 'New Bent' method is based upon the re-architect of sheet metal (mainly for multi-body sheet metals) did in SolidWorks 2013, so this functionality will only work with 2013 and later files.

This is the same reason applies when opening a SolidWorks 2012 or older file (even if it’s blank) and creating a new sheet metal feature; we still use the old methods and not the new methods with the new file structure.

und

S-064824

Q: Why is the lofted bend "Bent" manufacturing option not available after deleting an old (<SolidWorks2013) lofted bend feature?

A: The user opens a lofted bend part created prior to SolidWorks 2013, and deletes the lofted bend feature but not its sketches. The user then creates a lofted bend feature but the lofted bend "Bent" manufacturing option is not available. Why?

The lofted bend "Bent" manufacturing method will only work with parts created since SolidWorks 2013.

Tja; Dann musst du wohl den von dir beschriebenen Work-Around beschreiten...

Edit: Ich habe noch einen anderen Vorschlag: Ziehe die Skizzen (und Ebenen) per DnD in die Konstruktionsbibliothek um so ein Bib.Feature daraus zu machen. Dann kannst du es einfach wieder in ein neues Teil ziehen, auflösen (optional) und verwenden.
So erspart es dir die (ungewollten) Referenzen, wie auch das Vorlagen-Chaos.

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko
- www.dps-software.de - www.iknow-solidworks.de -

[Diese Nachricht wurde von Heiko Soehnholz am 29. Mai. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2600
Registriert: 04.04.2001

SWX2016sp5 WIN10
(SWX2019 testweise)
proAlpha6.2e00/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 29. Mai. 2017 10:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


biegungsteil_Neu.SLDPRT

 
Zitat:
... Das Verhalten scheint tatsächlich gewollt zu sein - zumindest von SWX-Seite aus; siehe:
... 'New Bent' method is based upon the re-architect of sheet metal (mainly for multi-body sheet metals)...

Tja; Dann musst du wohl den von dir beschriebenen Work-Around beschreiten...

Edit: Ich habe noch einen anderen Vorschlag: ... Konstruktionsbibliothek um so ein Bib.Feature daraus zu machen...


Hallo Heiko,

danke für's raussuchen.
"gewollt" ... naja, eine sinnvolle Begründung liefern sie in meinen Augen nicht. Sonst würde das über speichern als prtdot ja auch nicht gehen. Ich denke eher man hat etwas übersehen und nicht für relevant genug betrachtet um es nachzurüsten  
Aber man hat ja irgendwie Schwierigkeiten manchen Körpern beizubringen, dass sie kein Blech mehr sein sollen, vielleicht traut man sich deshalb nicht ran  

Teil in Teil funktioniert soweit.
Den Vorschlag mit Bibliotheksfeature hab ich noch nicht nachvollziehen können, geht evtl nicht mit ext. Referenzen ...?

Hänge mal eine Datei dran, zum Ausprobieren wer möchte

Edith: ist SWX2016 und ich hätte gerne Methoden, die dann in 16 auch funktionieren 

Gruß, Christian

[Diese Nachricht wurde von Christian_W am 29. Mai. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 4424
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE/CSSP/CSPP/CSWI/SWPUC
SWX Digital Media Award 2018/2019
SWX 2019SP5/2020SP4/2021SP0
Simu, Flow, Plastics, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize,TopsWorks,
DPS Tools, JobBox, MacroSheet, etc.
Passungstabelle von Heinz
WIN10x64 2004 HP ZBook 17 G5

erstellt am: 29. Mai. 2017 10:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Christian_W 10 Unities + Antwort hilfreich

Ne, mit vorhandenen externen Referenzen wird es schwierig, den Weg über die Bibliothek zu beschreiten.

Aber ist denn das normale (alte) Blechteil so über die Referenz aufgebaut? Oder ist es schon der Work-Around?

Du solltest (nach meinem Vorschlag) die Skizzen etc. des Originalteils in die Bibliothek legen!

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko
- www.dps-software.de - www.iknow-solidworks.de -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2600
Registriert: 04.04.2001

SWX2016sp5 WIN10
(SWX2019 testweise)
proAlpha6.2e00/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 29. Mai. 2017 11:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Heiko,

ja, das Teil ist mit Referenzen aufgebaut ... 
aus dem Layoutteil die Skizzen und Ebenen in die Bibliothek legen löst sie ja dann vom Layoutteil.
bzw. mit Option "Referenz" müssten sonst alle anderen Komponenten auch auf das Bibliotheksfeature umgestellt werden.
und calink-verwaltet wäre das Layout dann auch nicht ... (... hm - hätte auch Vorteile  )

Um im System zu bleiben, müssen dann wohl die Teile neu gemacht werden oder Teil-in-Teil

Gruß, Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2600
Registriert: 04.04.2001

SWX2016sp5 WIN10
(SWX2019 testweise)
proAlpha6.2e00/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 29. Mai. 2017 14:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
..."gewollt" ... naja, eine sinnvolle Begründung liefern sie in meinen Augen nicht. Sonst würde das über speichern als prtdot ja auch nicht gehen. ...

Ha,

es genügt schon, die Datei umzubenennen nach .prtdot dann stören die ext. Referenzen auch nicht.
neu aus dieser "Vorlage" und schon gehen auch die neuen Blechoptionen auf die vorhandenen Referenzen.

Das bestärkt mich in meiner Meinung, dass SWX keine sinnvolle Begründung liefert sondern mit einem wenig sinnvollen Versionsstempel blockiert.

Gruß, Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lenzcad
Mitglied
Selbständiger Handwerker


Sehen Sie sich das Profil von Lenzcad an!   Senden Sie eine Private Message an Lenzcad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lenzcad

Beiträge: 1441
Registriert: 21.10.2003

CPU Intel I7
RAM 12GB
Quadro FX600
SW 2019
SW 2018
SW 2017
SW Simulation
SW 2018

erstellt am: 30. Mai. 2017 09:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Christian_W 10 Unities + Antwort hilfreich


Biegungsteil_geformt_gebogen.pdf

 
Hallo Christian,
(auf die Schnelle habe ich es vielleicht nicht richtig verstanden) du hast in deiner Beispieldatei SW2013 eine Ausformung mit der Methode "Biegen" und möchtest aber die Methode "Formen" mit SW2016 verwenden. Ist das richtig?
Ich habe deine Datei in SW2017 gespeichert und eine weitere Konfiguration mit "Formen" hinzugefügt. Das geht.

Gruß - Lenz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 4424
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE/CSSP/CSPP/CSWI/SWPUC
SWX Digital Media Award 2018/2019
SWX 2019SP5/2020SP4/2021SP0
Simu, Flow, Plastics, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize,TopsWorks,
DPS Tools, JobBox, MacroSheet, etc.
Passungstabelle von Heinz
WIN10x64 2004 HP ZBook 17 G5

erstellt am: 30. Mai. 2017 10:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Christian_W 10 Unities + Antwort hilfreich

Neue Konfiguration! Klasse Lenz!

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko
- www.dps-software.de - www.iknow-solidworks.de -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2600
Registriert: 04.04.2001

SWX2016sp5 WIN10
(SWX2019 testweise)
proAlpha6.2e00/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 30. Mai. 2017 10:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
...(auf die Schnelle habe ich es vielleicht nicht richtig verstanden)...

Hallo Lenz,

genau anders herum ist es.
Ich kann in der Datei mit SWX2016 nur "Geformt" nutzen, das andere wird gar nicht angeboten.
für geformt taugen die beiden Skizzen so nicht - in SWX2016.
geht das in SWX2017 direkt auf die scharfkantige Skizze?

mit Teil in Teil gehen grundsätzlich beide Optionen - auch schon in 2016 (wie von Ralf vorgeschlagen)
ich hatte gerade gedacht, du kannst in 2017 in meiner Datei direkt "Gebogen" nutzen.


Gruß, Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2600
Registriert: 04.04.2001

SWX2016sp5 WIN10
(SWX2019 testweise)
proAlpha6.2e00/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 30. Mai. 2017 10:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Heiko Soehnholz:
Neue Konfiguration! Klasse Lenz!


Nee, neue Konfiguration alleine tut es nicht.
er hat auch noch Teil in Teil benutzt.

Wegen Schummelns nur 5 Us  

Edit:
Da hatte ich die bereits mit Teil-in-Teil abgeleitete Datei hochgeladen, weiter unten die eigentliche Blechdatei.
Sorry, ziehe den Vorwurf natürlich zurück ...

Gruß, Christian.

[Diese Nachricht wurde von Christian_W am 30. Mai. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lenzcad
Mitglied
Selbständiger Handwerker


Sehen Sie sich das Profil von Lenzcad an!   Senden Sie eine Private Message an Lenzcad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lenzcad

Beiträge: 1441
Registriert: 21.10.2003

CPU Intel I7
RAM 12GB
Quadro FX600
SW 2019
SW 2018
SW 2017
SW Simulation
SW 2018

erstellt am: 30. Mai. 2017 11:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Christian_W 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Christian,
in SW2017 hat das Feature Ausgeformte Biegung zwei Methoden "Gebogen" und "Geformt". Für eine geformte Biegung brauchst du zwei offene Skizzen, ohne scharfe Kanten. Deshalb habe ich die Elemente der kantigen Skizze in eine neue Skizze übernommen und die Ecken gerundet. Ich habe nicht Teil in Teil benutzt.

Gruß - Lenz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lenzcad
Mitglied
Selbständiger Handwerker


Sehen Sie sich das Profil von Lenzcad an!   Senden Sie eine Private Message an Lenzcad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lenzcad

Beiträge: 1441
Registriert: 21.10.2003

CPU Intel I7
RAM 12GB
Quadro FX600
SW 2019
SW 2018
SW 2017
SW Simulation
SW 2018

erstellt am: 30. Mai. 2017 11:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Christian_W 10 Unities + Antwort hilfreich


AusgeformteBiegung.zip

 
Hallo Christian,
du meinst wahrscheinlich die Produktionsmethode "Geformt". Im Anhang ein Video mit SW2016.

Gruß - Lenz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2600
Registriert: 04.04.2001

SWX2016sp5 WIN10
(SWX2019 testweise)
proAlpha6.2e00/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 30. Mai. 2017 12:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Biegungsteil.sldprt

 
Zitat:
... Ich habe nicht Teil in Teil benutzt...

Hallo Lenz,

stimmt, das hatte ich schon gemacht. 
sorry, dann hast du natürlich nicht geschummelt ..

hier auch das referenzierte Originalteil:


Gruß, Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lenzcad
Mitglied
Selbständiger Handwerker


Sehen Sie sich das Profil von Lenzcad an!   Senden Sie eine Private Message an Lenzcad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lenzcad

Beiträge: 1441
Registriert: 21.10.2003

CPU Intel I7
RAM 12GB
Quadro FX600
SW 2019
SW 2018
SW 2017
SW Simulation
SW 2018

erstellt am: 31. Mai. 2017 08:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Christian_W 10 Unities + Antwort hilfreich


Gebogenzusaetzlich.zip

 
Guten Morgen Christian,
jetzt wird es mir klar, was du willst.
Gegeben ist:
Ein Blechbauteil in SW2013 mit Ausformung (Geformt), verbaut in einer Baugruppe, mit externe Referenzen auf Komponenten in dieser Baugruppe.
Gewünscht ist:
Dieses Blechbauteil in SW2016 mit Ausformung in Produktionsmethode Gebogen, mit Erhalten der vorhandenen externen Referenzen.

Dazu fallen mir momentan vier Möglichkeiten ein:
a) Teil in Teil (wie bereits von Ralf vorgeschlagen).
b) Körper speichern... (in neue Datei), Profile passend übernehmen, Körper löschen, Ausformung gebogen erstellen.
c) Blechteil in neue BG, neues BT erstellen, Profile in zwei 3D-Skizzen übernehmen, Ausformung gebogen erstellen. Siehe Video.
d) Teil neu erstellen.

Was hier am besten Sinn macht, weiß ich nicht. Vielleicht gibt es auch noch andere Wege.

Gruß - Lenz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2600
Registriert: 04.04.2001

SWX2016sp5 WIN10
(SWX2019 testweise)
proAlpha6.2e00/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 31. Mai. 2017 09:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen Lenz,

ja, genau so. tut mir leid, ich hatte beim Hochladen die falsche Datei erwischt, da war schon die eine Lösung drin.

Was tollerweise auch geht:
Teil umbenennen (im Explorer) nach .prtdot und dann neue Datei aus dieser Vorlage erstellen. Schon sind die ext. Referenzen drin und SWX meint, es ist eine neue Datei.
Dann nur noch unter dem richtigen Namen speichern und schon funktioniert alles.
Die Vorlage geht natürlich nur für dieses eine Teil, muss danach wieder entsorgt werden.

Gruß, Christian

Gruß, Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lenzcad
Mitglied
Selbständiger Handwerker


Sehen Sie sich das Profil von Lenzcad an!   Senden Sie eine Private Message an Lenzcad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lenzcad

Beiträge: 1441
Registriert: 21.10.2003

CPU Intel I7
RAM 12GB
Quadro FX600
SW 2019
SW 2018
SW 2017
SW Simulation
SW 2018

erstellt am: 31. Mai. 2017 09:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Christian_W 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Christian,
das ist ja eine schlaue Lösung!

schönen Tag
Lenz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz