Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Referenzieren einer älteren Version beheben

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Referenzieren einer älteren Version beheben (1316 mal gelesen)
LuckyStrike1889
Mitglied
Konstrukteur/Technischer Produktdesigner für Maschinen- und Anlagenkonstruktion


Sehen Sie sich das Profil von LuckyStrike1889 an!   Senden Sie eine Private Message an LuckyStrike1889  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LuckyStrike1889

Beiträge: 264
Registriert: 27.05.2014

Win 7 Professional
DELL PRECISION
Intel Xeon X5660 12x2,8Ghz
Quadro K2000
24GB Arbeitsspeicher
Solidworks 2016 + SP 5.0

erstellt am: 10. Mai. 2017 10:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


ReferenziereneineraelterenVersion.PNG

 
Hallo Zusammen,

ich würde gerne wissen was ich machen muss damit das gelbe Ausrufezeichen mit dem Vermerk: "Referenzieren einer älteren Version" im PDM verschwindet. Im Anhang mal ein Screenshot.

PDM Version 16.5 (B65)

Desweiteren bekomme ich immer einen Fehlerbericht wenn ich die Hauptbaugruppe mit 10 Unterbaugruppen öffnen möchte. In dieser steht folgendes:

"Die folgenden Mitteilungen wurden automatisch zurückgewiesen, als diese Datei geöffnet wurde.

xxxx xxxx xxxx   Die folgenden Komponentenkonfigurationen wurden nicht gefunden.
xxx xxxx xxxx : Standard

Wenn die Konfiguration umbenannt wurde, wird dieselbe Konfiguration verwendet.
Andernfalls wird die zuletzt aktive Konfiguration in jeder referenzierten Kopie ersetzt.

------------------
Gruß

Lucky

[Diese Nachricht wurde von LuckyStrike1889 am 10. Mai. 2017 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von LuckyStrike1889 am 10. Mai. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dopplerm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von dopplerm an!   Senden Sie eine Private Message an dopplerm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dopplerm

Beiträge: 2881
Registriert: 11.02.2005

PNY FX 380
Win 7 64bit
SWX 2014 SP 4.0

erstellt am: 10. Mai. 2017 11:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für LuckyStrike1889 10 Unities + Antwort hilfreich

ohne jetzt selbst mit PDM zu arbeiten

"Referenzieren einer älteren Version"
bedeutet, dass jemand irgendeinen Teil der Baugruppe revisioniert hat,
jedoch nicht die Baugruppe revisioniert hat.

Die folgenden Mitteilungen wurden automatisch zurückgewiesen, als diese Datei geöffnet wurde.

xxxx xxxx xxxx  Die folgenden Komponentenkonfigurationen wurden nicht gefunden.
xxx xxxx xxxx : Standard

Wenn die Konfiguration umbenannt wurde, wird dieselbe Konfiguration verwendet.
Andernfalls wird die zuletzt aktive Konfiguration in jeder referenzierten Kopie ersetzt.

bedeutet, es wurden Konfigurationen in Teilen entweder umbenannt, dann wird automatisch die richtige Konfiguration genommen

oder, es wurde die Konfiguration gelöscht, dann wird die zuletzt gespeicherte genommen

in diesem Fall, hast du garantiert die falsche Konfiguration in der geöffneten Baugruppe
also schon alles überprüfen

lg Martin

------------------
ich spiel noch immer gern mit Bauklötzen, nur sind sie jetzt teurer 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bk.sc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbautechniker



Sehen Sie sich das Profil von bk.sc an!   Senden Sie eine Private Message an bk.sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bk.sc

Beiträge: 2124
Registriert: 18.07.2012

HP Z400 Workstaion
CPU: Intel Xeon 6x 3,33GHz
GPU: NVIDEA Quadro 2000
RAM: 12 GB DDR3
Win 7 x64
CAD Hauptberuflich
-Solid Works 2014 SP4
-Creo Elements Direct Drafting (ME10)
DMS/PDM
-Pro.File V8 (8.4)
Simulation
-Simufact Forming 11.0
CAD Nebenberuflich
-Pro Engineer WF 3+4
-Creo Parametric 2.0

erstellt am: 10. Mai. 2017 12:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für LuckyStrike1889 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Lucky,

verwende jetzt kein EPDM aber ich gehe davon aus das die Baugruppen wie gespeichert geöffnet werden und daher ältere Versionen von diversen Komponenten verwendet werden.
Hier müsstest du dann wohl die neusten Versionen der Komponenten laden und die Baugruppe erneut im PDM einchecken um die Meldung nicht mehr zu bekommen, alternativ könnte es aber auch möglich sein das du Baugruppen immer mit neuesten Versionen der Dokumente laden kannst (Bei unserem PDM ist das Grundverhalten vorab Konfiguriert worden aber es kann auch hingegen der Grundeinstellung anders geöffnet werden wenn gewünscht).

Die Zweite Meldung sagt nur das der Namensabgleich der verwendeten Komponentenkonfiguration nicht geklappt hat (Konfiguration mit Namen Standard) aber wenn die Konfiguration nur umbenannt wurde also der interne Zähler der Konfiguration noch Verfügbar ist diese verwendet wird oder eben die Konfiguration die zuletzt aktiv war.

Gruß
Bernd

------------------
--- Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen wo es steht ---

Staatlich anerkannte Deutschniete 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

LuckyStrike1889
Mitglied
Konstrukteur/Technischer Produktdesigner für Maschinen- und Anlagenkonstruktion


Sehen Sie sich das Profil von LuckyStrike1889 an!   Senden Sie eine Private Message an LuckyStrike1889  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LuckyStrike1889

Beiträge: 264
Registriert: 27.05.2014

Win 7 Professional
DELL PRECISION
Intel Xeon X5660 12x2,8Ghz
Quadro K2000
24GB Arbeitsspeicher
Solidworks 2016 + SP 5.0

erstellt am: 10. Mai. 2017 12:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für eure Antworten.

Das mit der Baugruppe öffnen > Auschecken > von allen Teilen die neueste Version Laden > Baugrupp neu aufbauen > Speichern > Einchecken; bringt leide rauch keine Besserung. Habe ich was in der Reihenfolge falsch gemacht?

Wenn ich die Unterbaugruppe öffne und mir im PDM ansehe dann ist auch kein Hinweis auf veraltete Dateien in den Einzelbauteilen zu sehen 

------------------
Gruß

Lucky

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dopplerm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von dopplerm an!   Senden Sie eine Private Message an dopplerm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dopplerm

Beiträge: 2881
Registriert: 11.02.2005

PNY FX 380
Win 7 64bit
SWX 2014 SP 4.0

erstellt am: 12. Mai. 2017 11:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für LuckyStrike1889 10 Unities + Antwort hilfreich

hast du beim Einchecken auch die Unterbaugruppen neu eingecheckt?
kann die Meldung durch Toolbox- bzw- nicht im Tresor abgelegt Normteile entstehen?

lg Martin

------------------
ich spiel noch immer gern mit Bauklötzen, nur sind sie jetzt teurer 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MA-Splinter
Mitglied
Azubi Techn. Produktdesigner


Sehen Sie sich das Profil von MA-Splinter an!   Senden Sie eine Private Message an MA-Splinter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MA-Splinter

Beiträge: 28
Registriert: 24.02.2014

Solidworks 2010

erstellt am: 23. Jul. 2018 15:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für LuckyStrike1889 10 Unities + Antwort hilfreich

ACHTUNG! Sie antworten auf einen Beitrag der älter als 1 Jahr ist!

Hallo Lucky,

ich bin zwar spät dran für dich aber vielleicht stoßen manche auf der Suche nach einer Lösung über diesen Thread.

Ich hatte dasselbe Problem im Bezug auf das gelbe Ausrufezeichen mit der Meldung "Referenzieren einer älteren Version".
Nach etwas rumprobieren habe ich es gelöst, indem ich die entsprechende Baugruppe, an der das Symbol anzeigt wird, geöffnet habe.
In der Baugruppe habe ich alle Konfigurationen geöffnet und separat mal auf Speichern geklickt, bis alle durchwaren. Wenn in den einzelnen Konfigs irgendwas im Featurebaum nicht passen sollte, dies selbstverständlich reparieren. Danach wieder in die Standard-Konfiguration, ein letztes Mal aktualisiert und gespeichert. Dann wieder in die Hauptbaugruppe, aktualisieren, speichern und dann sollte man die Baugruppe wieder einchecken können. (So war es bei mir jedenfalls)

Ich hoffe es klappt auch bei euch/dir.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz