Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  SolidWorks 2016 Fehler und Probleme mit Makros / externen Referenzen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   SolidWorks 2016 Fehler und Probleme mit Makros / externen Referenzen (1377 mal gelesen)
Christoph Weise
Mitglied
Technischer Produktdesigner / Konstruktion / CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von Christoph Weise an!   Senden Sie eine Private Message an Christoph Weise  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christoph Weise

Beiträge: 104
Registriert: 22.03.2015

Fujitsu Celsius
Intel Xenon E5-1620
32 GB RAM
Nvidia P4000 8GB
Win 7 64-bit
SolidWorks 2016/2018
QickPress 2016<P>Home:
HP Z230
Intel Xenon E3-1225
16GB Ram
Nvidia K2000
Win 7 64-bit

erstellt am: 28. Nov. 2016 09:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo CAD`ler

Wir setzten Solidworks 2016 SP4 / SP5 ein.
In letzter Zeit Häufen sich die Fehler die durch Makros entstehen:
"Ein ernsthafter Fehler ist während der Makro-Wiedergabe aufgetreten. Das Makro wurde möglicherweise nicht im
richtigen Kontext ausgeführt. Das System ist nun möglicherweise instabil."
Auch andere verschiedene Funktionen die entweder Original SWX sind oder als Addin laufen führen zum Absturz.
Die ganzen Phänomene lassen sich nicht reproduzieren und treten zufällig auf.

Wir haben relativ viele externe Referenzen ( Teil in Teil, abgeleitete Skizzen, Formnester, eigentlich das ganze Programm), was für Solidworks die Sache auch nicht einfacher macht.

Ein anderes Phänomen ist das bei uns zum Teil einzelne konfigurationsspezifische Eigenschaften gelöscht werden wenn ein Teil im Kontext bearbeitet wird. Zuerst reproduzierbar, dann plötzlich war das Phänomen weg ohne das wir etwas geändert hätten.

Hat jemand von euch ähnliche Probleme oder Fehler?

Keine Option für uns ist jetzt auf SWX 2017 umzusteigen, auch wenn hier einige Fehler anscheinend nicht auftreten.

[Edit] Fragen wir mal andersrum: Wer von euch hat sehr viele Externe Referenzen und gar keine Problem damit?

Grüße
Christoph


------------------
Wer einen Fehler findet darf ihn behalten,
wer zwei findet kann beide behalten,
ab fünf Fehler gibs Rabatt :-)

[Diese Nachricht wurde von Christoph Weise am 28. Nov. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Alexx2
Mitglied
design engineer


Sehen Sie sich das Profil von Alexx2 an!   Senden Sie eine Private Message an Alexx2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Alexx2

Beiträge: 936
Registriert: 25.10.2010

SWX2017X64SP5.0
Win7X64
Xeon
K2000
32g

erstellt am: 28. Nov. 2016 10:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Christoph Weise 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Christoph
Ich habe ähnliche Phänomene bei meiner Konstruktion (Spritzgussteile) festgestellt. Ich arbeite aber noch mit SWX2015SP5.0, die CAD Daten/Modelle verwalte ich in diesem Projekt mit dem PDMW2015 SP5.0
Meine Modelle sind ebenfalls mit exterenen Referenzen aufgebaut (Aussenhülle in einem extra Teil dann surface copy (mit offset 0) in die Einzelteile und dort mit Wandstärke aufmodelliert).
Das besondere bei der ganzen Konstruktion ist, dass wir die selben Modelle mit 2 unterschiedlichen Spritzgussmaterialien spritzen und dies natürlich auch im CAD abbilden damit wir die jeweils korrekte Massen ermitteln können.
Hierbei ist mir aufgefallen, dass die beiden Modelle bzw. Konfigs jeweils zum Spinnen anfangen sobald man mal unter Datei--> Eigenschaften und am Reiter "Konfigurationsspezifisch" zwischen den Konfiguration hin und herschaltet und die Parameter ausfüllt oder ändert.
Wie gesagt, die beiden Konfigurationen sind exakt featuregleich, der Einzuige Unterschiet ist eben nur das Material doch beim anschliessenden Umschalten der Konfiguration im featuremanager bzw. configurationmanager werden features die in der einen Konfig richtig generiert werden plötzlich fehlerhaft. Vorallem das feature "Fläche löschen" scheint sich nicht merken zu können welche Fläche(n) selektiert waren/sind. Habe ich ein Modell korrigiert und die Zeichnungsableitung erledigt und schalte dann wieder auf die andere Konfiguration um so hat das Spiel von neuem begonnen (selbe features fehlerhaft), ganz egal ob ich die features eigentlich eingefriert/gesperrt sind oder nicht. Das war echt mühsam.
Ich hab hier einen thread dazu gemacht: http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum2/HTML/029413.shtml
Wenn man jedoch das Material über einen anderen Weg zuweist funktioniert das dann einigermaßen wobei mir aufgefallen ist, dass ab und an dann doch auch wieder mal in beiden Konfigs nur ein und dasselbe Material eingestellt ist.
Ich habe auch - weil das Modell inzwischen soweit abgeschlossen ist- die externen Referenzen nicht mehr nur gesperrt, sondern komplett unterbrochen. Mein Eindruck ist, dass sich jetzt die Stabilität der Modelle in den jeweils beiden unterschiedlichen Konfigurationen verbessert hat, ich habe keine großartigen Bereinigungsaktionen mehr gehabt.
Mein Eindruck jedoch bleibt, es harkt irgendwo bei den externen Referenzen und deren interne Handhabung in der Software selbst. Gerade beim feature "Fläche löschen" kann ich mir nur vorstellen, dass sich intern die Flächen ID irgendwie geändert hat und dadurch das feature die ursprüngliche Selektion verliert.
HopeItHelps
lg
Alex

[Diese Nachricht wurde von Alexx2 am 28. Nov. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christoph Weise
Mitglied
Technischer Produktdesigner / Konstruktion / CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von Christoph Weise an!   Senden Sie eine Private Message an Christoph Weise  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christoph Weise

Beiträge: 104
Registriert: 22.03.2015

Fujitsu Celsius
Intel Xenon E5-1620
32 GB RAM
Nvidia P4000 8GB
Win 7 64-bit
SolidWorks 2016/2018
QickPress 2016<P>Home:
HP Z230
Intel Xenon E3-1225
16GB Ram
Nvidia K2000
Win 7 64-bit

erstellt am: 29. Nov. 2016 09:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Alex,

Meiner Erfahrung nach ist das Feature "Fläche löschen" immer schon ein bisschen vergesslich, auch wenn keine Konfigurationen im Spiel sind.

Dafür haben wir meistens Formnester in den entsprechenden Teilen, einmal Referenzen laden und der Featurebaum leuchtet.

Noch ein Problem was wir haben ist, das wenn ich in ein bestehendes Teil ein anderes Teil  einfüge, werden die kompletten Konfigurationsspezifischen Eigenschaften gelöscht.
Das blöde ist nur 3 mal wurden sie nicht gelöscht, danach schon.
Am System wurde in der Zwischenzeit nichts geändert, zwischen den Test wurde SolidWorks immer neu gestartet.

Wie kann es sein das ein System so sprunghaft ist? Liegt es am Luftdruck oder an der Außentemperatur? Heute wärs ja ein bisschen kälter

Gruß Christoph

------------------
Wer einen Fehler findet darf ihn behalten,
wer zwei findet kann beide behalten,
ab fünf Fehler gibs Rabatt :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Alexx2
Mitglied
design engineer


Sehen Sie sich das Profil von Alexx2 an!   Senden Sie eine Private Message an Alexx2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Alexx2

Beiträge: 936
Registriert: 25.10.2010

SWX2017X64SP5.0
Win7X64
Xeon
K2000
32g

erstellt am: 29. Nov. 2016 11:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Christoph Weise 10 Unities + Antwort hilfreich

So heute isses wiede passiert. Ein Geometrieupdate und das Nachziehen der Assemblies/Zeichnungen, plötzlich haben alle Konfigs von 2 Spritzgussteilen wieder das selbe Material zugewiesen.
Ich habe es erst dadurch bemerkt als das ausgewiesene Gewicht der Assemblyzeichnungen das gleiche war.
Ich habe keinen Schimmer wann und warum das andauernd passiert. Die Parameter für Bezeichnung udgl. in den Strücklisten sind korrekt, einzig das Material hat sich schon wieder von selbst verstellt. Die gesamten Assembly Zeichnungen darf ich nun nochmals nachpflegen --> Danke SolidWorks für die Arbeit!!!
Das ist echt ein kritischer Bug würde ich meinen.
Weiß jemand, gibt es dazu bereits einen SPR?

lg
Alex

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christoph Weise
Mitglied
Technischer Produktdesigner / Konstruktion / CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von Christoph Weise an!   Senden Sie eine Private Message an Christoph Weise  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christoph Weise

Beiträge: 104
Registriert: 22.03.2015

Fujitsu Celsius
Intel Xenon E5-1620
32 GB RAM
Nvidia P4000 8GB
Win 7 64-bit
SolidWorks 2016/2018
QickPress 2016<P>Home:
HP Z230
Intel Xenon E3-1225
16GB Ram
Nvidia K2000
Win 7 64-bit

erstellt am: 01. Dez. 2016 09:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

Heute gibs ein Update von mir.
SolidWorks 2016 hat Probleme mit den Konfigurationsspezifischen Eigenschaften, wenn ein Teil (Teil in Teil) eingefügt wurde das Ebenen überträgt. Sind keine Ebenen im Spiel gibt es keine Probleme.

Blöd jetzt nur das wir sehr viel mit Ebenen die mit Teil in Teil übertragen werden arbeiten. 

In SolidWorks 2017 soll das Problem nicht bestehen....

Gruß Christoph

------------------
Wer einen Fehler findet darf ihn behalten,
wer zwei findet kann beide behalten,
ab fünf Fehler gibs Rabatt :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christoph Weise
Mitglied
Technischer Produktdesigner / Konstruktion / CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von Christoph Weise an!   Senden Sie eine Private Message an Christoph Weise  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christoph Weise

Beiträge: 104
Registriert: 22.03.2015

Fujitsu Celsius
Intel Xenon E5-1620
32 GB RAM
Nvidia P4000 8GB
Win 7 64-bit
SolidWorks 2016/2018
QickPress 2016<P>Home:
HP Z230
Intel Xenon E3-1225
16GB Ram
Nvidia K2000
Win 7 64-bit

erstellt am: 09. Jan. 2017 09:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo CAD´ler


Das Problem mit den Konfigurationsspezifischen Eigenschaften, wenn eine Teil in Teil Funktion verwendet wird, ist gelöst.
Dazu haben wir von unserem Support einen Hotfix bekommen der dieses Problem behebt.   
Der entsprechende Hotfix hat die Nummer #977226 und sollte über den jeweiligen Support erhältlich sein.

Die Makroprobleme bestehen immernoch, mal mehr mal weniger und an nichts wirklich fest zu machen  . Aber da wir uns gerade in der "Mal weniger" Phase befinden  , haben wir derzeit wenig Probleme damit.

Gruß Christoph

------------------
Wer einen Fehler findet darf ihn behalten,
wer zwei findet kann beide behalten,
ab fünf Fehler gibs Rabatt :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz