Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Linear reproduzieren - parametrische Eigenschaften

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: SOLIDWORKS - DFMXpress
Autor Thema:   Linear reproduzieren - parametrische Eigenschaften (549 mal gelesen)
JemandAnderes
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von JemandAnderes an!   Senden Sie eine Private Message an JemandAnderes  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JemandAnderes

Beiträge: 11
Registriert: 01.12.2015

erstellt am: 12. Jan. 2016 11:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Beispiel_locher_parametrisch.SLDPRT

 

Hallo, ich habe mal wieder ein kleines Problem.

In einen Körper sollen x Löcher, abhängig von der Länge des Körpers.

Ich habe nun ein Loch mit dem Hole Wizard erstellt und dieses linear reproduziert. Die lineare Reproduzion wird durch 2 Formeln gesteuert. Die eine stellt die Anzahl der Löcher fest, die zweite den Abstand von 2 Löchern.

Probleme gibt es jetzt leider wenn die Länge soweit gekürzt wird, dass nur noch ein Loch im Körper ist. Natürlich, SolidWorks weiss dann nicht, dass es eben nichts reproduzieren soll und die Funktion ist für das Programm überflussig. Wie kann ich das jetzt umgehen oder gescheit lösen? Ich brauche schließlich auch irgendwie eine Konfiguration mit nur einem Loch. Dass das Ganze geht indem ich bei einem einzelnen Loch 2 Löcher mit einem minimalen Abstand reproduziere ist mir bekannt, jedoch ist dieses definitiv keine optimale Lösung für mich.

Anbei ist noch ein Beispeilteil. Die Anzahl der Locher ist Abhängig von der Länge des Bauteles (Skizze1). (1 Loch < 75mm , 2 Löcher <125mm sonst 3 Löcher)

Liebe Grüße
JemandAnderes

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bk.sc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Sondermaschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von bk.sc an!   Senden Sie eine Private Message an bk.sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bk.sc

Beiträge: 2515
Registriert: 18.07.2012

-Solid Works 2019 SP3
-Pro Engineer WF 3

erstellt am: 12. Jan. 2016 13:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JemandAnderes 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

also du kannst doch abhängig von der Länge das Musterfeature einfach per Gleichung unterdrücken.

"LPattern1"=iif("D1@Sketch1" < 75 , "suppressed" , "unsuppressed" )

Gruß
Bernd

------------------
--- Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen wo es steht ---

Staatlich anerkannte Deutschniete 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lenzcad
Mitglied
Selbständiger Handwerker


Sehen Sie sich das Profil von Lenzcad an!   Senden Sie eine Private Message an Lenzcad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lenzcad

Beiträge: 1441
Registriert: 21.10.2003

CPU Intel I7
RAM 12GB
Quadro FX600
SW 2019
SW 2018
SW 2017
SW Simulation
SW 2018

erstellt am: 12. Jan. 2016 13:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JemandAnderes 10 Unities + Antwort hilfreich


BohrreiheSelbstAnpassend.jpg

 
Hallo JemandAnderes,
anbei eine kleine Bildanleitung zu diesem Thema.

Gruß - Lenz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JemandAnderes
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von JemandAnderes an!   Senden Sie eine Private Message an JemandAnderes  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JemandAnderes

Beiträge: 11
Registriert: 01.12.2015

erstellt am: 12. Jan. 2016 14:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich bedanke mich recht herzlich bei euch beiden. Hat auf Anhieb geklappt.

Liebe Grüße
JemandAnderes

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz