Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Feature austragen bis nächstes verhindert unterdrückung anderes Features

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Feature austragen bis nächstes verhindert unterdrückung anderes Features (794 mal gelesen)
gsezz
Mitglied
Schreiner


Sehen Sie sich das Profil von gsezz an!   Senden Sie eine Private Message an gsezz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gsezz

Beiträge: 53
Registriert: 06.09.2012

Solidworks 2016

erstellt am: 21. Jan. 2015 11:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

Einfach ausgedrückt möchte ich die Rückwand eines Schrankes vom Boden her nach oben austragen. Sie soll eigentlich einfach gegen das erste Hindernis stoßen. Das Hindernis ist entweder ein Zwischenboden oder der Deckel des Schrankes. Ob der Zwischenboden vorhanden ist wird in einer Excel Tabelle gesteuert. In der Theorie sollte das doch ganz einfach mit der Endbedingung "bis nächstes" beim austragen machbar sein. Unterdrücke ich den Zwischenboden manuell funktioniert das auch und die Rückwand geht bis oben.
Unterdrücke ich den Zwischenboden per Tabelle funktioniert das aber nicht. Der Zwischenboden bleibt vorhanden und die Rückwand stößt gegen ihn. Erst wenn ich zusätzlich die Rückwand unterdrücke verschwindet auch der Zwischenboden. In dem Fall scheint SW wohl eine Abhängigkeit zu sehen.

Gibt es dafür ein Workaround? Oder bleibt mir nur für beide Fälle individuelle Rückwände zu erstellen? - Hier ist das schnell geschehen, aber ich denke ich werde noch öfters auf dieses Problem stoßen.
Beim austragen "bis Oberfläche" lässt sich diese Oberfläche nicht per Tabelle ändern, oder?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 4081
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE CSSP CSPP CSWI SWPUC
SOLIDWORKS 2019SP3
Simulation, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize,
TopsWorks, TableAddIn etc.
Passungstabelle von Heinz
WIN10x64 1809 HP ZBook 17 G5

erstellt am: 21. Jan. 2015 13:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gsezz 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

hast du nach der Änderung der Tabelle mal einen Modellneuaufbau erzwungen? Das geht mit Strg+Q. Ggf. hängt SWX hier noch hinterher...

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko
- www.dps-software.de - www.iknow-solidworks.de -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gsezz
Mitglied
Schreiner


Sehen Sie sich das Profil von gsezz an!   Senden Sie eine Private Message an gsezz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gsezz

Beiträge: 53
Registriert: 06.09.2012

Solidworks 2016

erstellt am: 21. Jan. 2015 13:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja, mehrfach. Ich habe Solidworks auch mal neu gestartet.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 4081
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE CSSP CSPP CSWI SWPUC
SOLIDWORKS 2019SP3
Simulation, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize,
TopsWorks, TableAddIn etc.
Passungstabelle von Heinz
WIN10x64 1809 HP ZBook 17 G5

erstellt am: 21. Jan. 2015 14:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gsezz 10 Unities + Antwort hilfreich

Tja. Das der Zwischenboden sich zwar manuell, aber nicht per Tabelle unterdrücken lässt, finde ich merkwürdig. Aber ohne das Modell zu kennen, wird es schwierig...

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko
- www.dps-software.de - www.iknow-solidworks.de -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bbonisch
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von bbonisch an!   Senden Sie eine Private Message an bbonisch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bbonisch

Beiträge: 1053
Registriert: 25.02.2005

CSWA
HP Z440
Windows 7 Professional 64 Bit
Intel Xeon CPU E5-1630 @ 3.7 GHz (8 CPUs); 32 GB RAM
NVIDIA Quadro M4000
UG 4.0.4.2 mit TC V9.1.2.10
SW2014 SP5 mit CAD-Desktop (SAP)

erstellt am: 21. Jan. 2015 14:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gsezz 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo gsezz,
ich die Rückwand bemaßen und dieses Maß über die Tabelle steuern, wird der sichere Weg sein.
z.B. =WENN(C118="UNTERDRÜCKEN";100;200)

------------------
Gruß bbonisch

Wer nicht träumt, der ist tot.  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gsezz
Mitglied
Schreiner


Sehen Sie sich das Profil von gsezz an!   Senden Sie eine Private Message an gsezz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gsezz

Beiträge: 53
Registriert: 06.09.2012

Solidworks 2016

erstellt am: 21. Jan. 2015 14:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ach, das Problem saß mal wieder vor dem Rechner, Anfängerfehler: Ich habe beim Bemaßen der Rückwand versehentlich eine Linie des Zwischenbodens erwischt, anstelle der Deckungsgleichen die ich eigentlich wollte. Daher die Abhängigkeit. Sehr merkwürdig dass es manuell ging, er wollte mich wohl ärgern.

Ich benutze sehr ungern konkrete Maße. Da sowohl der Schrank, als auch der Zwischenboden in der Höhe völlig frei konfigurierbar sind und von diversen Materialstärken abhängen läuft das auf zig fach verschachtelte Formeln und Rechnungen hinaus. Das macht nur Probleme wenn man am Modell später mal quick + dirty irgendwelche Sonderwünsche der Kunden zurecht fummeln muss.

Danke für die Antworten.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz