Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Photorealistische Animation

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Photorealistische Animation (2034 mal gelesen)
jörg.jwd
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Administrator


Sehen Sie sich das Profil von jörg.jwd an!   Senden Sie eine Private Message an jörg.jwd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jörg.jwd

Beiträge: 3024
Registriert: 05.11.2003

erstellt am: 03. Jan. 2013 07:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

unsere Konstrukteure arbeiten derzeit mit SWX-Standard. Sie haben jetzt begonnen mit dem Motion-Manager Bewegungsabläufe zu simulieren. Das funktioniert auch problemlos. Jetzt kommt aber die Frage nach Photorealistischer Animation (nachdem der Vertrieb die Filmchen gesehen hat fragen die auch danach).
Jetzt meine Frage: wir wollen das Ganze mit Bordmitteln realisieren. Zum Rendern brauche ich ja Photoview360 (SWX Premium). Macht es Sinn die Maschinen auf Premium aufzurüsten oder wäre es besser die Animationen über 3DVIA-Composer zu erstellen oder hat jemand eine Idee das Ganze anders zu realisieren.

Wünsche euch noch ein gutes erfolgreiches Jahr 2013.

------------------
Grüße

Jörg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gogoslav
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von gogoslav an!   Senden Sie eine Private Message an gogoslav  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gogoslav

Beiträge: 707
Registriert: 24.03.2005

WIN 10 x64 Enterprise
SWX 2018 SP5.0
SWX 2019 SP4.0
Visualize Prof 2019 SP4.0
PDM Prof 2019 SP4.0
HP ZBook17 G5
Nvidia Quadro P3200
32 GB RAM
Xeon 4,6 GHz
dahammerspass

erstellt am: 03. Jan. 2013 08:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jörg.jwd 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jörg,
da wird sich dein SolidWorks Händler freuen, denn dazu brauchts kein Premium, es reicht das Professional.
Das mit 3DVIA Composer oder anderen Möglichkeiten kommt immer darauf an, wieviel Zeit die Konstrukteure für so was bekommen und inwieweit sie "gutes Aussehen" einschätzen können.
Für einfache und kurze Animationen kann der Konstrukteur da bestimmt machen.
Sobald es anspruchsvoller wird und damit auch länger dauert kann eine weitere Person mit ggf. anderer Software das vielleicht besser machen.
Ein Beispiel hierfür findest Du bei der Fa Krenko unter:
http://www.krenko.de/
Als weitere Möglichkeit erkundigst Du Dich bei Deinem Reseller und erklärst ihm, was ihr machen möchtet. Er kann Dir Beispiele zeigen und Dich beraten.

Gruß Marco 

------------------
Papa 2005 u 2007
Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 4081
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE CSSP CSPP CSWI SWPUC
SOLIDWORKS 2019SP3
Simulation, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize,
TopsWorks, TableAddIn etc.
Passungstabelle von Heinz
WIN10x64 1809 HP ZBook 17 G5

erstellt am: 03. Jan. 2013 09:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jörg.jwd 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

auch von meiner Seite noch eine kleine Einschätzung zu den Stärken und Schwächen der angesprochenen Tools SolidWorks und 3DVia Composer:

SWX:
• Mit dem Animator und PV360 kannst du über eine Zeitleiste wunderschön eine Animation erstellen. Bei komplexen/langen Animation wird es manchmal schwierig.
• Du kannst die Verknüpfungen für evtl. vorhandene Kinematik verwenden.
• Es stehen dir keine besonderen Werkzeuge für z.Bsp. Pfeile zur Verfügung.
• Allerdings ist das Ergebnis "nur" ein Video. Dieses allerdings kann mit PV360 sehr fotorealistisch sein. Es wirft aber auch eine große Datenmenge auf; Weitergabe daher schwierig.

3DVia:
• Auch hier gibt es eine Zeitleiste für die Erstellung der Animation. Mit vordefinierten Ansichten etc. kann die Erstellung etwas erleichtert werden (meine persönliche Einschätzung, wie der Rest auch).
• Es stehen keine Verknüpfungen zur Verfügung. Dies kann Fluch oder Segen sein...
• Pfeile, Texte, Lupenfunktion etc. können leicht in die Animation integriert werden.
• Der Renderprozess geht deutlich schneller, erreicht aber nicht die Photorealistische Qualität des PV360. Für technische Sachverhalte vielleicht aber auch nicht zwingend?!
• Die Animation kann in einem Player (ähnlich dem eDrawing) weiter gegeben werden. Dort kann die Animation interaktiv sein - also nicht nur ein pures Video. Es wird zur Laufzeit gerendert -> hohe Qualität in kleiner Datenmenge -> super auch zum Versand per eMail!
• 3DVia kostet mehr, als ein Upgrade auf SWX Prof. Schulung wird notwendig.

Mein Fazit: Du mußt die Zielsetzung genau klären, um zu wissen, welches Produkt dir die entscheidenden Vorteile verspricht. 3DVia ist auf jeden Fall einen Blick wert! Nimm an einem Infotag zu diesem Produkt bei deinem Reseller teil, dann weißt du mehr. Mich begeistern die 3DVia Ergebnisse wegen Ihrer Interaktions-Möglichkeit; das letzte Quentchen Realismus wird dadurch locker kompensiert.

Gruß, Heiko

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jörg.jwd
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Administrator


Sehen Sie sich das Profil von jörg.jwd an!   Senden Sie eine Private Message an jörg.jwd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jörg.jwd

Beiträge: 3024
Registriert: 05.11.2003

erstellt am: 04. Jan. 2013 08:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Marco und Heiko,

besten Dank für eure Antworten. Werde dann wohl mal eine Kosten->Nutzen Analyse machen. Da ich unseren Anwendern eigentlich kein Professional installieren möchte (wird mir zu aufwändig verschiedene Versionen zu administrieren) wird's wohl auf 3DVIA rauslaufen.

------------------
Grüße

Jörg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cherry-2017
Mitglied
DTP-Grafikerin

Sehen Sie sich das Profil von Cherry-2017 an!   Senden Sie eine Private Message an Cherry-2017  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cherry-2017

Beiträge: 4
Registriert: 09.01.2017

MAC Book Pro
OS X Version 10.9.5

erstellt am: 09. Jan. 2017 18:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jörg.jwd 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen!

Ich bin gerade dabei, mich in Catia Composer einzuarbeiten und habe viiiiiele Fragen, die mir hier hoffentlich jemand beantworten kann... Man (also ich zumindest) finde zu Catia Composer leider so gut wie keine Tutorials.
Aber vielleicht kann ich hier ein paar grundsätzliche Fragen los werden... Ich bin Grafikerin und arbeite bisher mit den gängigen Programmen InDesign, Photoshop und Illustrator als Grafikerin...will jetzt aber unbedingt in den 3D-Bereich einsteigen, ursprünglich, um hochwertige, fotorealistische Renderings zu erstellen. Da aber auch unsere Website relauncht werden soll, soll ich nun auch Animationen liefern. Ich weiß, dass dies alles mit dem composer machbar ist, weiß aber noch nicht genau, wie. Meine momentanen Fragen:

Welche Auflösung brauche ich für die Darstellung auf einer website? 72 dpi?
Wie groß darf eine Datei sein, damit sie funktioniert? Ich stelle mir eine kleine Animation vor, in der die jeweilige Maschine einmal von einer Kamera umfahren wird.
ggf. auch interaktiv, will sagen, der User kann z.Bsp. selbst die Maschine drehen oder ein- und auszoomen
Welche Dateiformate sind hierfür geeignet? Das geht doch auch in einem PDF, oder?

------------------
Cherry-2017

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Alexx2
Mitglied
design engineer


Sehen Sie sich das Profil von Alexx2 an!   Senden Sie eine Private Message an Alexx2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Alexx2

Beiträge: 936
Registriert: 25.10.2010

SWX2017X64SP5.0
Win7X64
Xeon
K2000
32g

erstellt am: 09. Jan. 2017 19:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jörg.jwd 10 Unities + Antwort hilfreich

ACHTUNG! Sie antworten auf einen Beitrag der älter als 1 Jahr ist!
Hallo Cherry
Guck Dir mal "Sketchfab" an. Vielleicht reicht Dir das ja schon um 3D Content auf der Website darzustellen? Bewegte Animation ist auch möglich
https://sketchfab.com/

lg
Alex

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cherry-2017
Mitglied
DTP-Grafikerin

Sehen Sie sich das Profil von Cherry-2017 an!   Senden Sie eine Private Message an Cherry-2017  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cherry-2017

Beiträge: 4
Registriert: 09.01.2017

MAC Book Pro
OS X Version 10.9.5

erstellt am: 09. Jan. 2017 20:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jörg.jwd 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Alex!

Ja, das sieht super aus! Wenn ich so etwas hin bekommen würde, wäre das schon super!

Geht so was mit Catia Composer?

------------------
Cherry-2017

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Julian72
Mitglied
Zerspanungsmechaniker


Sehen Sie sich das Profil von Julian72 an!   Senden Sie eine Private Message an Julian72  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Julian72

Beiträge: 506
Registriert: 25.01.2013

erstellt am: 09. Jan. 2017 21:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jörg.jwd 10 Unities + Antwort hilfreich


Für kleine Filme habe ich gute Erfahrungen mit Gif-Animationen gemacht.
Gif-Bilder haben eine super Qualität und liefern ruckelfreie Filme.
Sie werden zu Unrecht verpönt. Vielleicht ist das eine Alternative.

Hier kannst Du gerenderte Bilder hochladen und bekommst kostenlos das fertige Ergebnis.
gif-erstellen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cherry-2017
Mitglied
DTP-Grafikerin

Sehen Sie sich das Profil von Cherry-2017 an!   Senden Sie eine Private Message an Cherry-2017  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cherry-2017

Beiträge: 4
Registriert: 09.01.2017

MAC Book Pro
OS X Version 10.9.5

erstellt am: 09. Jan. 2017 21:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jörg.jwd 10 Unities + Antwort hilfreich

Danke, das probier ich einfach mal. Ich glaube zwar, dass das im Composer direkt auch machbar ist, aber ich bekomme das so auf die Schnelle nicht hin...

------------------
Cherry-2017

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jarrao
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von Jarrao an!   Senden Sie eine Private Message an Jarrao  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jarrao

Beiträge: 130
Registriert: 10.05.2013

Solidworks 2018 SP01
Windows 10 Pro 64 bit
AMD Phenom II X4 995
16 GB DDR RAM

erstellt am: 10. Jan. 2017 10:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jörg.jwd 10 Unities + Antwort hilfreich

Also mit dem SWX Composer habe ich gute Erfahrungen gemacht.
Die Grafiken werden nicht gerendert, aber die Ergebnisse gefallen mir oft jedoch viel besser, da man die Kanten besser sieht. Außerdem lassen sich schnell eine Menge Darstellungen als Ansichten Speichern und direkt per Batch-Funktion als hochauflösende PNG,JPG usw. exportieren.
Leider liegt der Hund im Detail begraben. Composer macht es einem oft nicht einfach und die Bedienung ist teilweise sehr nervig. Wenn man weiß wie es geht, dann ist es ok, aber wenn nicht dann kann man sich schon grün und blau ärgern. Wenn du beispielsweise Pfeile einfügen möchte musst du immer die Alt taste gedrückt lassen, damit er Kanten usw. fängt, sonst steht der Pfeil immer komplett quer im Raum. Mächte mein eine Textur einfügen, muss man normal auf eine Fläche gucken und ein 2D Bild als Textur einfügen. Wenn man ein Teil genau konzentrisch um ein andere drehen möchte, wird es noch komplizierter. Aber mir persönlich gefallen die Ergebnisse viel besser und es dauert keine 100 Jahre bis ein Bild gerendert ist.


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Alexx2
Mitglied
design engineer


Sehen Sie sich das Profil von Alexx2 an!   Senden Sie eine Private Message an Alexx2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Alexx2

Beiträge: 936
Registriert: 25.10.2010

SWX2017X64SP5.0
Win7X64
Xeon
K2000
32g

erstellt am: 10. Jan. 2017 19:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jörg.jwd 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Cherry-2017:
Hi Alex!

Ja, das sieht super aus! Wenn ich so etwas hin bekommen würde, wäre das schon super!

Geht so was mit Catia Composer?


Hallo
Bei sketchfab machst Du einen Account, ladest das Modell hoch, die Modelldarstellung im Browser übernimmt sketchfab.
Die Integration  auf der Website ist genau so wie ein Youtube_Videolink embeded.
Voll easy...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cherry-2017
Mitglied
DTP-Grafikerin

Sehen Sie sich das Profil von Cherry-2017 an!   Senden Sie eine Private Message an Cherry-2017  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cherry-2017

Beiträge: 4
Registriert: 09.01.2017

MAC Book Pro
OS X Version 10.9.5

erstellt am: 10. Jan. 2017 20:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jörg.jwd 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo!
Genau so was muss ich gerade machen. Ich muss von meiner Maschine 36 pngs exportieren, jeweils immer um 10 Grad um die gleiche Achse weiter gedreht.

Wo kann ich die Werte eingeben?

------------------
Cherry-2017

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1497
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2016 SP5.0
DBWorks-R15 SP2.17
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 11. Jan. 2017 14:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jörg.jwd 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Cherry,

anbei mal ein Link zu einer Animation die ich mit Solidworks Composer erstellt habe

es sind 3 einzelne Composer Animationen die dann mit Windows Movie Maker zusammengefügt wurden

https://youtu.be/j6mqu6WSJgI

------------------
Grüße
Heinz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz