Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Länge, Breite und Tiefe abgreifen.

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für SOLIDWORKS
  
On-Demand-Webinare zu SolidCAM (SolidCAM)
Autor Thema:  Länge, Breite und Tiefe abgreifen. (7226 mal gelesen)
OlafvD
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von OlafvD an!   Senden Sie eine Private Message an OlafvD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für OlafvD

Beiträge: 33
Registriert: 07.04.2007

Dell Precision M4700
Intel Core i7-3480QM @ 2,8 GHz
16GB RAM
NVIDIA Quadro K2000M
3D Connexion Space Explorer Pro<P>Windows 7 Professional 64-bit
Solidworks 2013 Premium SP3.0
Solidworks PDM Enterprise 2013 SP4.0

erstellt am: 10. Sep. 2012 14:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

mal wieder Hallo!

Kennt jemand eine Möglichkeit, automatisiert die Länge, Breite und Tiefe eines Teils, jeweils kolinear zur X,Y bzw. Z-Achse gemessen in die konfigurationsspezifischen Eigenschaften zu bekommen?

Vielen Dank für Eure Antworten.

VG

Olaf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Marco83
Mitglied
CNC Programierung & Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von Marco83 an!   Senden Sie eine Private Message an Marco83  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Marco83

Beiträge: 139
Registriert: 22.11.2011

-SW 2012 SP4.0
-Enterprise PDM
-Tacton Studio 4.3.4
-TactonWorks Studio 4.4.1
-TactonWorks Engineer 4.4.1
-TCsite 2.2.7
-TactonWorks Server
Windows 7 64 bit
Intel Quad à 2.67 Ghz mit 8GB Ram
Quadro FX 1700
3D SpacePilot
nen Knatternden Drucker<P>und ganz Wichtig:
- Eine Jura Kaffeemaschine :)

erstellt am: 10. Sep. 2012 14:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für OlafvD 10 Unities + Antwort hilfreich

Öffne die eigenschaften gebe, Gebe einen Namen z.B. Höhe ein, Type = Text und Klicke dann auf das entsprechende Maß. Dann müsste automatisch das Maß in den Eigenschaften stehen.

Wert ist z.B.
"D1@Skizze1@Teil1.SLDPRT"

oder wenn es die Konfigurationsspezifischen eigenschaften sind:
"D1@Skizze1@@Standard@Teil1.SLDPRT"

Gruß Marco

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

OlafvD
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von OlafvD an!   Senden Sie eine Private Message an OlafvD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für OlafvD

Beiträge: 33
Registriert: 07.04.2007

Dell Precision M4700
Intel Core i7-3480QM @ 2,8 GHz
16GB RAM
NVIDIA Quadro K2000M
3D Connexion Space Explorer Pro<P>Windows 7 Professional 64-bit
Solidworks 2013 Premium SP3.0
Solidworks PDM Enterprise 2013 SP4.0

erstellt am: 10. Sep. 2012 14:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Marco,

das ist klar. Ich möchte die Werte aber ohne jedesmal die Werte aussuchen zu müssen die Eigenschaften haben. Also im Prinzip Längen über alles.

VG,

Olaf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Marco83
Mitglied
CNC Programierung & Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von Marco83 an!   Senden Sie eine Private Message an Marco83  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Marco83

Beiträge: 139
Registriert: 22.11.2011

-SW 2012 SP4.0
-Enterprise PDM
-Tacton Studio 4.3.4
-TactonWorks Studio 4.4.1
-TactonWorks Engineer 4.4.1
-TCsite 2.2.7
-TactonWorks Server
Windows 7 64 bit
Intel Quad à 2.67 Ghz mit 8GB Ram
Quadro FX 1700
3D SpacePilot
nen Knatternden Drucker<P>und ganz Wichtig:
- Eine Jura Kaffeemaschine :)

erstellt am: 10. Sep. 2012 15:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für OlafvD 10 Unities + Antwort hilfreich

Im Grunde weis SWX ja nicht welche der vielen Maße du in den Eigenschaften haben willst. Wenn es aber nur 3 Maße sind kann man auch feste Maße vergeben. Lege in deinen Vorlagendateien die Eigenschaften fest ab.
z.B. "Hoehe@Skizze1@Teil1.SLDPRT"
    "Breite@Skizze1@Teil1.SLDPRT"
    "Tiefe@Aufsatz-Linear austragen@Teil1.SLDPRT"

Dann musst du beim Erstellen deines Teiles den 3 Maßen diese Eigenschaften verpassen. Dann finden die eigenschaften die Maße auch.
Jedoch ist daei zu beachten das auch Der Skizzen- und Featurename passen muss. Eventuell diesen auch einen eindeutigen Namen geben dann müssen die Skizzen und Features auch diesen Namen haben.

Aber ohne was zu machen stelle ich mir schwer vor. Wie gesagt. SWX ist Blöd, es weis bei all den vielen Maßen ja von alleine nicht welches du in den Eigenschaften haben willst. Irgendwie muss man dem das ja sagen. Entweder in den Eigenschaften fest und die Maßebezeichnung anpassen oder die Maße immer in die Eigenschaften übernehmen.

Gruß Marco

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

OlafvD
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von OlafvD an!   Senden Sie eine Private Message an OlafvD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für OlafvD

Beiträge: 33
Registriert: 07.04.2007

Dell Precision M4700
Intel Core i7-3480QM @ 2,8 GHz
16GB RAM
NVIDIA Quadro K2000M
3D Connexion Space Explorer Pro<P>Windows 7 Professional 64-bit
Solidworks 2013 Premium SP3.0
Solidworks PDM Enterprise 2013 SP4.0

erstellt am: 10. Sep. 2012 15:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich hatte gehofft, mit den Dateieigenschaften Lxx,Lyy und Lzz arbeiten zu können. Aber ich hab keine Ahnung, was die bedeuten.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Marco83
Mitglied
CNC Programierung & Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von Marco83 an!   Senden Sie eine Private Message an Marco83  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Marco83

Beiträge: 139
Registriert: 22.11.2011

-SW 2012 SP4.0
-Enterprise PDM
-Tacton Studio 4.3.4
-TactonWorks Studio 4.4.1
-TactonWorks Engineer 4.4.1
-TCsite 2.2.7
-TactonWorks Server
Windows 7 64 bit
Intel Quad à 2.67 Ghz mit 8GB Ram
Quadro FX 1700
3D SpacePilot
nen Knatternden Drucker<P>und ganz Wichtig:
- Eine Jura Kaffeemaschine :)

erstellt am: 10. Sep. 2012 15:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für OlafvD 10 Unities + Antwort hilfreich

Das sind Angaben zu den Trägheitsmomenten. Die sind wie das Material bei einem Teil oder das Gewicht ja nur einmalig vorhanden.
Maße kann ein Teil viele haben. Und da muss man dann schon bestimmen welche man haben will.
Aber wenn es nur 3 Maße sind dann sind die doch schnell in die Eigenschaften eingefügt.
Name-Klick Fertig 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bk.sc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Sondermaschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von bk.sc an!   Senden Sie eine Private Message an bk.sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bk.sc

Beiträge: 2776
Registriert: 18.07.2012

-Solid Works 2019 SP5
-Pro Engineer WF 3

erstellt am: 10. Sep. 2012 15:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für OlafvD 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Olaf,

würde dir dazu evtl. das API-Beispiel Get Assembly Bounding Box using Components Example (VBA) nahelegen.
Mit hilfe der Bounding Box solltest du die Abmaße auslesen und entsprechenden benutzerdefinierten Eigenschaften zuordnen können.

Vielleicht denke ich aber wieder mal viel zu kompliziert 

Gruß
Bernd

------------------
--- Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen wo es steht ---

Staatlich anerkannte Deutschniete 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MWN
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von MWN an!   Senden Sie eine Private Message an MWN  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MWN

Beiträge: 492
Registriert: 14.02.2007

erstellt am: 10. Sep. 2012 18:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für OlafvD 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Abend,

man kann sich auch SWX - Teil - Templates erstellen, bei denen in den Eigenschaften diese Werte schon hinterlegt sind! 

Grüße

Tobias

------------------
Besucht mich doch mal in meiner Tischlerei

"...Kommunikation ist nur so gut wie ihr Ergebnis..." - frei nach Richard Bandler / John Grinder

"...Wenn du das tust, was du schon immer tust, wirst du auch nur das erhalten, was du schon immer erhalten hast..."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

OlafvD
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von OlafvD an!   Senden Sie eine Private Message an OlafvD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für OlafvD

Beiträge: 33
Registriert: 07.04.2007

Dell Precision M4700
Intel Core i7-3480QM @ 2,8 GHz
16GB RAM
NVIDIA Quadro K2000M
3D Connexion Space Explorer Pro<P>Windows 7 Professional 64-bit
Solidworks 2013 Premium SP3.0
Solidworks PDM Enterprise 2013 SP4.0

erstellt am: 11. Sep. 2012 13:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von MWN:
Guten Abend,

man kann sich auch SWX - Teil - Templates erstellen, bei denen in den Eigenschaften diese Werte schon hinterlegt sind!  

Grüße

Tobias



Hallo Tobias,

Und wie fülle cih die Eigenschaften dann? Die API Lösung wäre auch was für nach dem Urlaub. Aber schon mal vielen Dank.

VG

Olaf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ramsy77
Mitglied
Admin


Sehen Sie sich das Profil von ramsy77 an!   Senden Sie eine Private Message an ramsy77  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ramsy77

Beiträge: 125
Registriert: 17.12.2009

immer am letztstand...

erstellt am: 11. Sep. 2012 13:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für OlafvD 10 Unities + Antwort hilfreich


Box_Props.zip

 
Mahlzeit alle Zusammen!

Genau aus diesem Grund haben wir uns schon vor langer Zeit ein Macro programmieren lassen...

Es gibt die Hauptmaße entlang der X, Y und Z Achse an - also achtet darauf dass die Teile / Baugruppen nicht irgendwie im Raum liegen.

Das Makro schreibt dann in alle Konfigs folgende Einträge: PDB_Länge, PDB_Breite und PDB_Höhe - das könnt ihr dann bequem auf Zeichnung oder in eine Datenbank mappen.
(das PDB kommt daher dass wir Keytech, ehemaliges ProfiDB einsetzen => leicht mit "Makro bearbeiten" zu ändern...)

Danke an die Progrmmierer der DPS-Österreich!

mfg, Rainer

------------------
www.cadshop.com

http://cadshop.com/software/kingcost-dcc.html

http://www.tacton.com/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MWN
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von MWN an!   Senden Sie eine Private Message an MWN  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MWN

Beiträge: 492
Registriert: 14.02.2007

erstellt am: 11. Sep. 2012 14:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für OlafvD 10 Unities + Antwort hilfreich


Platte.PRTDOT.txt

 
Hallo Olaf,

und für vor dem Urlaub hab ich dir mal eine meiner Vorlagen mit angehangen.
Am Ende des Dateinamens noch das ".txt" entfernen und die Datei in den entspr. Ordner kopieren. Die Dokumentvorlage ist mit SWX2009 erstellt.
[Edit]die nicht ausgefüllten Parameter in den Eigenschaften, werden bei uns über ein entspr. PropertyTab ausgefüllt.[/Edit]
Grüße

Tobias

------------------
Besucht mich doch mal in meiner Tischlerei

"...Kommunikation ist nur so gut wie ihr Ergebnis..." - frei nach Richard Bandler / John Grinder

"...Wenn du das tust, was du schon immer tust, wirst du auch nur das erhalten, was du schon immer erhalten hast..."

[Diese Nachricht wurde von MWN am 11. Sep. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

OlafvD
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von OlafvD an!   Senden Sie eine Private Message an OlafvD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für OlafvD

Beiträge: 33
Registriert: 07.04.2007

Dell Precision M4700
Intel Core i7-3480QM @ 2,8 GHz
16GB RAM
NVIDIA Quadro K2000M
3D Connexion Space Explorer Pro<P>Windows 7 Professional 64-bit
Solidworks 2013 Premium SP3.0
Solidworks PDM Enterprise 2013 SP4.0

erstellt am: 11. Sep. 2012 14:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank.

Hier muss ich aber auch den Bemaßungen die Namen manuell zuweisen, damit es funktioniert. Und in einer Baugruppe, deren Außenmaße ich haben möchte ist dann ganz Schluss. Trotzdem Danke.

VG

Olaf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. (FH) Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 5463
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS 2001 - 2024SP0.1
Elite AE Award 2023
SOLIDWORKS Premium,
Simu, Flow, Plastics, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize, TopsWorks,
DPS Tools, JobBox, MacroSheet, etc.
Passungstabelle von Heinz
WIN10x64 22H2 | HP ZBook 17 Fury G8

erstellt am: 11. Sep. 2012 14:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für OlafvD 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ein Makro ist natürlich immer gut und bequem.

Mit Boardmitteln habe ich diese Aufgabenstellung vor einigen Jahren mal "zu Fuss" gelöst:

Ich habe immer 3 Datenfelder angelegt (in Teil und Baugruppe) und assoziiert mit "RD1@Annotations@<Teil>.SLDPRT" bzw. ...SLDASM. RD steht für ReferenceDimension. Wenn man nun - unabhängig von der Modellierung - zum Schluss die 3 Referenzbemassungen für X,Y,Z erzeugt, benennt SWX diese immer RD1, RD2,RD3. Und damit sind dann die gewünschten Werte in den Feldern vorhanden. Auch in einer Baugruppe.

Damit ist man, auch wenn ein kleiner "Aufwand" von nöten ist, unabhängig bei der Modellierung.

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lechrainer
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von Lechrainer an!   Senden Sie eine Private Message an Lechrainer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lechrainer

Beiträge: 1
Registriert: 07.03.2024

Solidworks

erstellt am: 07. Mrz. 2024 18:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für OlafvD 10 Unities + Antwort hilfreich

Das geht ziemlich komfortabel!

Im Teil:

EINFÜGEN \ REFERENZGEOMETRIE \ RAHMMEN (optimale Grüße)

In der Baugruppenzeichnung:

lassen sich dann die Spalten der Stückliste ergänzen. Einfach auf die blaue Spaltenkopfzeile (rechte Maus) EINFÜGEN / SPALTE RECHTS / (Benutzer definierte Eigenschaften) BEGRENZUNGSRAHMEN... auswählen


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Konstrukteur (m/w/d) Maschinenbau
Menschen und Technologien zu verbinden, den Perfect Match für unsere Kunden zu gestalten, immer die richtigen Expert:innen für die jeweilige Herausforderung zu finden - das ist unser Anspruch bei FERCHAU und dafür suchen wir dich: als ambitionierte:n Kolleg:in, der:die wie wir Technologien auf die nächste Stufe bringen möchte. Wir realisieren spannende Projekte für namhafte Kunden in allen Technologiebereichen ...
Anzeige ansehenKonstruktion, Visualisierung
Oberli Mike
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Maschinen Ing.



Sehen Sie sich das Profil von Oberli Mike an!   Senden Sie eine Private Message an Oberli Mike  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Oberli Mike

Beiträge: 3814
Registriert: 29.09.2004

SOLIDWORKS 2024 SP1.0
SOLIDWORKS 2023 SP5.0
SOLIDWORKS 2022 SP5.0
SOLIDWORKS 2021 SP5.1
SOLIDWORKS 2020 SP5
SOLIDWORKS 2019 SP5 (VM)

erstellt am: 08. Mrz. 2024 08:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für OlafvD 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Lechrainer

Der Beitrag war im Jahr 2012. Diese Funktion gibt es erst seit der Version 2018.

Gruss
Mike

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2024 CAD.de | Impressum | Datenschutz