Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Ist so ein fancy Design mit SWX überhaupt möglich?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: SOLIDWORKS - DFMXpress
Autor Thema:   Ist so ein fancy Design mit SWX überhaupt möglich? (1424 mal gelesen)
FeuerTobi
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von FeuerTobi an!   Senden Sie eine Private Message an FeuerTobi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FeuerTobi

Beiträge: 7
Registriert: 04.12.2008

erstellt am: 08. Jun. 2011 10:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!

ein Freund von mir hat sich ins Zeug gelegt und eine Art Transformer Roboter designt, von dem wir jetz ein 3D Modell zum Rapid-Prototypen brauchen:
http://dl.dropbox.com/u/2766721/Robo/RobotDesign_neu.JPG

Ist so ein Design mit SWX überhaupt möglich? Bzw. Sinnvoll?
Oder ist das mit Rhino schneller?
oder sogar einem Polygon-Modeller?

Ziel ist es daraus eine Rapid-Prototyping-Figur zu erstellen.

Viele Grüße,

Tobi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bowman
Mitglied
Industriedesigner


Sehen Sie sich das Profil von bowman an!   Senden Sie eine Private Message an bowman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bowman

Beiträge: 268
Registriert: 23.09.2008

SWX Prof. 2010 64 SP 5.0
SWX Prof. 2009 SP 5.0,
Pro/E Wildfire 2
Win7 Prof. 64 SP 1,
Pentium 4 CPU 3,2GHz,
12 RAM
Quadro FX 1800

erstellt am: 08. Jun. 2011 10:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FeuerTobi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Tobi,

der Kopf ist etwas klein geraten, findest Du nicht? 
Natürlich ist "sowas" in SWX möglich, aber wie schnell das geht, hängt noch von vielen anderen Faktoren ab.

- Wie schnell/gut ist der Anwender?
- Wie penibel seid Ihr in der genauen Einhaltung der Vorgaben?

Ich kenne mich mit Rhino nicht aus, aber möglicherweise wäre es hier besser geeignet (Du musst nicht so genau arbeiten), zumal die Daten ja wohl nur für ein Rapid-Modell gebraucht werden und nicht für ein reales Produkt.

Grüße,
Thorsten

------------------
To love one's self is the beginning of a life-long romance. (Oscar Wilde)
Fabian Industrie-Design

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Alexx2
Mitglied
design engineer


Sehen Sie sich das Profil von Alexx2 an!   Senden Sie eine Private Message an Alexx2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Alexx2

Beiträge: 937
Registriert: 25.10.2010

SWX2017X64SP5.0
Win7X64
Xeon
K2000
32g

erstellt am: 08. Jun. 2011 11:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FeuerTobi 10 Unities + Antwort hilfreich

Ganz klar: Polygonmodeler
modo oder ZBrush würde ich empfehlen.
HopeItHelps
lg
Alex

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

brainseks
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur / Entwicklung



Sehen Sie sich das Profil von brainseks an!   Senden Sie eine Private Message an brainseks  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für brainseks

Beiträge: 3181
Registriert: 26.07.2002

Intel Core i5-3570K, Asus P8Z77-V Pro, Intel 320 SSD 128GB System, WD-5000AAKS Daten, Geforce GTX460 1GB, Windoof 7 home Premium 64bit (privat)<P>Samsung R540 i3-380M JA05 /Intel Core i3-380M 2x 2,53GHz / Intel X25-M G2 80GB System, 4096MB DDR3 Ram / Intel® HD Graphics / Webcam u. int. Mikro, DVD Brenner / Windows 7 Home Premium 64 Bit (Notebook privat)

erstellt am: 08. Jun. 2011 13:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FeuerTobi 10 Unities + Antwort hilfreich

Fürs Rapid Prototyping braucht man einen Dateiexport als .stl möglich dass das bei Polygonmodellierer ein Problem darstellt

------------------
Wenn die Klügeren immer nachgeben, geschieht nur das, was die Dummen wollen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Alexx2
Mitglied
design engineer


Sehen Sie sich das Profil von Alexx2 an!   Senden Sie eine Private Message an Alexx2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Alexx2

Beiträge: 937
Registriert: 25.10.2010

SWX2017X64SP5.0
Win7X64
Xeon
K2000
32g

erstellt am: 08. Jun. 2011 14:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FeuerTobi 10 Unities + Antwort hilfreich

 
Zitat:
Original erstellt von brainseks:
Fürs Rapid Prototyping braucht man einen Dateiexport als .stl möglich dass das bei Polygonmodellierer ein Problem darstellt


??? Ne! STL ist ja auch ein Polygonformat. Und aus irgendeinem obj ein stl hinzubekommen ist ja nun wirklich auch kein Problem. (Rhino zB). Oder es gibt auch freie tools oder plugins (modo stl-scrips und  3D PrintExporter Plugin für ZBrush)
Siehe auch Tutorial rapidPrototyping with modo:mp3-player

[Diese Nachricht wurde von Alexx2 am 08. Jun. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

brainseks
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur / Entwicklung



Sehen Sie sich das Profil von brainseks an!   Senden Sie eine Private Message an brainseks  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für brainseks

Beiträge: 3181
Registriert: 26.07.2002

Intel Core i5-3570K, Asus P8Z77-V Pro, Intel 320 SSD 128GB System, WD-5000AAKS Daten, Geforce GTX460 1GB, Windoof 7 home Premium 64bit (privat)<P>Samsung R540 i3-380M JA05 /Intel Core i3-380M 2x 2,53GHz / Intel X25-M G2 80GB System, 4096MB DDR3 Ram / Intel® HD Graphics / Webcam u. int. Mikro, DVD Brenner / Windows 7 Home Premium 64 Bit (Notebook privat)

erstellt am: 08. Jun. 2011 14:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FeuerTobi 10 Unities + Antwort hilfreich

Na dann, war ja nur ein Hinweis, dass STL sich aus Polygonnetzen zusammensetzt war mir klar, aber bei den Dateiformaten bei den Programmen hab ich nix gefunden was auf STL Export schliessen lässt

------------------
Wenn die Klügeren immer nachgeben, geschieht nur das, was die Dummen wollen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz