Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Wiederaufbaufehler

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Wiederaufbaufehler (7569 mal gelesen)
Ramona779
Mitglied
Techn. Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Ramona779 an!   Senden Sie eine Private Message an Ramona779  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ramona779

Beiträge: 451
Registriert: 03.12.2007

SWX 2014 SP5 / 2015 SP5 / 2017 SP1
Inventor 2014 / 2016
Windows 7 Professional 64bit
Dell Precision M6600

erstellt am: 06. Mai. 2008 13:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Wiederaufbaufehler.JPG

 
Hallo,
hab da ein kleines Problem. Wie in dem Bild zu sehen, wird eine Unterbaugruppe immer mit Wiederaufbaufehler angezeigt. In der Baugruppe ist sie in Ordnung. Hab auch schon mehrmals aktualisiert und gespeichert. Sobald ich in der Baugruppe aber was mache (Verknüpfungen, ...): wieder Fehler. Dort geht er allerdings nach dem Aktualisieren weg.
Hat jemand ne Ahnung wo da der Wurm drin ist?

------------------
Gruß, Ramona

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

myca
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von myca an!   Senden Sie eine Private Message an myca  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für myca

Beiträge: 4195
Registriert: 15.06.2007

SW 2007
SW 2008
SW 2009
2,67 GHz,2 GB, ATI FIRE GL V5200, XP 64

erstellt am: 06. Mai. 2008 13:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ramona779 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Ramona,

schaue mal ganz unten bei den Verknüpfungen:

Deine Baugruppe ist bestimmt irgendwo mit dem Rest verknüpft und diese Verknüpfung provoziert den Fehler.

G.  thomas

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ramona779
Mitglied
Techn. Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Ramona779 an!   Senden Sie eine Private Message an Ramona779  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ramona779

Beiträge: 451
Registriert: 03.12.2007

SWX 2014 SP5 / 2015 SP5 / 2017 SP1
Inventor 2014 / 2016
Windows 7 Professional 64bit
Dell Precision M6600

erstellt am: 06. Mai. 2008 13:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Thomas,

das hab ich schon kontrolliert. In der BG sind keine anderen Fehler und in BG des Steckers sind gar keine Fehler. Deswegen bin ich ja so ratlos. 

------------------
Gruß, Ramona

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

myca
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von myca an!   Senden Sie eine Private Message an myca  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für myca

Beiträge: 4195
Registriert: 15.06.2007

SW 2007
SW 2008
SW 2009
2,67 GHz,2 GB, ATI FIRE GL V5200, XP 64

erstellt am: 06. Mai. 2008 14:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ramona779 10 Unities + Antwort hilfreich


Verkn1.jpg

 
Hi Ramona,

mache die Hauptbaugruppe auf und schaue hier nach...

G.  thomas

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ramona779
Mitglied
Techn. Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Ramona779 an!   Senden Sie eine Private Message an Ramona779  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ramona779

Beiträge: 451
Registriert: 03.12.2007

SWX 2014 SP5 / 2015 SP5 / 2017 SP1
Inventor 2014 / 2016
Windows 7 Professional 64bit
Dell Precision M6600

erstellt am: 06. Mai. 2008 14:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das ist ja der Witz, nirgendwo ist was zu finden. Alle Verknüpfungen ok. 
Ich werd wohl damit leben müssen.
Vielleicht hab ich Glück und SWXSolidWorks hat nur nen schlechten Tag und wenn ich morgen alles neu hochgefahren habe ist es weg.
Die Hoffnung stirbt zuletzt. 

------------------
Gruß, Ramona

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HaPe
Mitglied
Dipl. Ing Maschinenbau, Konstrukteur, CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von HaPe an!   Senden Sie eine Private Message an HaPe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HaPe

Beiträge: 1096
Registriert: 27.11.2001

i7 CPU 960@3.20GHz
8GB Ram
Quadro 2000 4GB
70GB Raid 0
WIN7 prof. SP1 64 bit
SWX 2010 SP5.0
SWX 2012 SP5.0
SWX 2013 SP5.0

erstellt am: 07. Mai. 2008 09:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ramona779 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Ramona,

hast Du evtl. eine Verknüpfung doppelt drin?

Gruß HaPe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian Kolnhofer
Mitglied
Maschinenbautechniker, CSWP 11/07


Sehen Sie sich das Profil von Christian Kolnhofer an!   Senden Sie eine Private Message an Christian Kolnhofer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian Kolnhofer

Beiträge: 335
Registriert: 06.06.2005

HP Z400, 6GB,
Quadro 2000, XP Prof X64
SWX 2011x64 SP5
ProfiDB V12.1
Space Explorer

erstellt am: 07. Mai. 2008 09:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ramona779 10 Unities + Antwort hilfreich

Was passiert nach drücken von "Strg+Q"?

Gruß
Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ramona779
Mitglied
Techn. Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Ramona779 an!   Senden Sie eine Private Message an Ramona779  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ramona779

Beiträge: 451
Registriert: 03.12.2007

SWX 2014 SP5 / 2015 SP5 / 2017 SP1
Inventor 2014 / 2016
Windows 7 Professional 64bit
Dell Precision M6600

erstellt am: 07. Mai. 2008 09:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo und erstmal danke an alle.

Also geholfen hat nix. Hab jetzt alle Verküpfungen die das Teil betroffen haben gelöscht und neu gemacht. Jetzt ist es ok.

@HaPe  War keine doppelt, aber irgendeine hat ihm wohl nicht gefallen.   

------------------
Gruß, Ramona

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MadHatter
Mitglied
CAD/CAM (Konstruktör)


Sehen Sie sich das Profil von MadHatter an!   Senden Sie eine Private Message an MadHatter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MadHatter

Beiträge: 230
Registriert: 02.07.2007

Geschäftlich: SWX 2008 SP2 - CamWorks 2008 SP2.1 5xS - Win XP Pro x32 SP2 - Core 2 Duo E6850 @ 3,6GHz - 4GB RAM - PNY Quadro FX570 - 2x BenQ FP91G+ - Space Pilot
Privat: Vista x64 - Core 2 Quad Q6600 @ 3,4GHz - 4GB RAM - PNY Quadro FX570 - 2x 250GB Seagate Barracuda @ RAID0 - LG 22.0" L226WTQ

erstellt am: 07. Mai. 2008 11:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ramona779 10 Unities + Antwort hilfreich

Habe bei einer Baugruppe genau dasselbe Problem.

Beim erstmaligen Öffnen ist alles okay, wird etwas geändert, zeigt es mir bei der Unterbaugruppe den Wiederaufbaufehler an. Strg+Q bringt nichts, die Unterbaugruppe an sich ist auch okay, keine Fehler.

Schließe ich die Baugruppe und öffne sie erneut, ist wieder alls in Ordnung. Neuaufbau solang nichts gemacht wurde funktioniert auch...

Bin jetzt aber zu faul um alles zu ändern, habe mich schon daran gewöhnt  Ist ja zum Glück auch nur bei dieser einen BG...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2039
Registriert: 04.04.2001

SWX 2016sp5 WIN7-64
proAlpha6.2e/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 07. Mai. 2008 17:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ramona779 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
wir haben (bei 2006) auch einige Zeichnungen, wo erst die Teile oder Baugruppen geladen werden müssen, vollständig geladen, rebuild, und dann erst die Zeichnung.
manchmal hilft wohl Teile und Baugruppen mit ctrl-q regenerieren, (evtl durch alle Konfigs) und einzeln speichern.

Gruß, Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ninsche
Mitglied
tech. Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Ninsche an!   Senden Sie eine Private Message an Ninsche  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ninsche

Beiträge: 90
Registriert: 08.06.2006

erstellt am: 29. Jul. 2008 08:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ramona779 10 Unities + Antwort hilfreich


aufbaufehler.jpg

 
Ich habe scheinbar das selbe Problem, das Ramona beschrieben hat, deshalb hole ich den Thread mal hervor.

In meiner Zeichnung ist die selbe Baugruppe in jeweils der selben Konfiguration in drei Zeichenansichten dargestellt. Dabei zeigt mir SolidWorks in Zeichenansicht1 eine Warnung an, wenn ich den Featurebaum öffne, gibt es aber nirgendwo einen Fehler.
Die gleiche Baugruppe ist ja auch in den anderen Zeichenansichten, dort aber ohne Wiederaufbaufehler.

Ich hab trotzdem die Baugruppe geöffnet und alle Konfigurationen durchgerechnet, alles ohne Fehler.
Trotzdem bringt STRG+Q, Zeichnung neu öffnen, Ansicht ein- und wieder ausblenden etc. nichts, ich hab in der einen Ansicht immer noch den Aufbaufehler drin.
Da bin ich jetzt wirklich ein bißchen ratlos was ich tun soll, denn ich möchte eigentlich nicht eine Zeichnung mit Fehlern abspeichern, andererseits weiß ich nicht, wie ich einen nicht existenten Fehler beheben sollte. 

------------------
Gruß, Nina

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bernfried Epting
Mitglied
Konstruktion Sys-admin CAD (ME10 SWX)


Sehen Sie sich das Profil von Bernfried Epting an!   Senden Sie eine Private Message an Bernfried Epting  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bernfried Epting

Beiträge: 369
Registriert: 06.11.2000

HP Z440
E5-1650v4 3,6Ghz
32Gb Ram
Quatro M4000
SWX2017 4.1
Me10 10.0

erstellt am: 30. Jul. 2008 08:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ramona779 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

Hatte ich auch schon. Da war aber das Teil mit Verknüpfungen überbestimmt.
z.b. ist 2 mal Konzentrisch überbestimmt.
Ein Deckungsgleich zweier Flächen belegt 4 Freiheitsgrade.
Zur eindeutigen Festlegung fehlen nur noch 2 Freiheitsgrade.
Wenn ich nun eine weitere Deckungsgleich zweier Flächen hinzufüge ist das Teil immer noch nicht fest, ich habe aber schon 8 Freiheitsgrade vergeben, also schon doppelte drinn.
Je nach Teile reagiert SWX manchmal da etws empfindlich.
Evtl. anstatt Deckungsgleich Fläche-Fläche mal nur Punkt-Fläche oder Kante Fläche.

Schaum mal deine Verknüpfungen durch ob du nicht manche Freiheitsgrade doppelt belegt hast.
Bei mir wars so. Nachdem ich das bereinigt hatte war Ruhe.

------------------
Gruß
Bernfried


http://www.leipold.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ninsche
Mitglied
tech. Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Ninsche an!   Senden Sie eine Private Message an Ninsche  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ninsche

Beiträge: 90
Registriert: 08.06.2006

erstellt am: 30. Jul. 2008 08:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ramona779 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Bernfried,

oh weh, wenn es das sein sollte, dann hab ich ein Problem, die Baugruppe ist recht groß und besteht aus zig Unterbaugruppen, SWXSolidWorks zeigt mir ja nirgendwo an, an welcher Stelle der Fehler sitzen könnte, mit Unterbaugruppen dürften das hunderte Verknüpfungen sein, die ich da kontrollieren muß.   

Aber ganz klar ist mir immer noch nicht, dass SWXSolidWorks nur in Zeichnungsansicht1 empfindlich ist mit der Baugruppe, in den anderen nicht...

------------------
Gruß, Nina

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Robert Hess
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbautechniker



Sehen Sie sich das Profil von Robert Hess an!   Senden Sie eine Private Message an Robert Hess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Robert Hess

Beiträge: 2533
Registriert: 16.06.2000

Dell Precision M6800, 16 GB RAM,
nVidia Quadro K4100 - 4 GB
SolidWorks 2015 - SP5, SW2016 - SP2
SWX seit 1998

erstellt am: 31. Jul. 2008 00:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ramona779 10 Unities + Antwort hilfreich


Beziehungen_Zeichnansicht.JPG

 
Hallo Nina,

es gibt noch zwei Möglichkeiten, die zu so einem Ergebnis führen.

1. Es gibt "versteckte Features" in einem der Einzelteile, die in dieser Baugruppe enthalten sind. Dann wird dies auch mit Ausrufezeichen angezeigt aber mit man kann es nicht finden, außer man "blendet" dies Features wieder ein und repariert es. Es gibt über API möglichkeiten diese wieder einzublenden. Vieleicht kann Dir Stefan sein Tool mal für diesen Fall zur Verfügung stellen.

2. Es gibt eine Beziehung in dieser Zeichenansicht, die defekt ist dann wird daß in der Zeichnung mit Ausrufezeichen angezeigt. Allerdings normalerweise nur in der Zeichenansicht. Versuch mal die Beziehungen mit der Brille in der Zeichenanischt anzuzeigen (s. Bild) und falls es was gibt dies dann auch reparieren.

MFG Robert Hess.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolfgang_k
Mitglied
CAD/CAE/EDM Admin


Sehen Sie sich das Profil von wolfgang_k an!   Senden Sie eine Private Message an wolfgang_k  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolfgang_k

Beiträge: 105
Registriert: 08.05.2002

erstellt am: 02. Jul. 2009 11:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ramona779 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Zusammen,

auch wir hatten in jüngster Zeit mit SWX2008 Wiederaufbaufehler.
Interessanterweise immer bei Baugruppenzeichnungen und bei Ansichten die eine Ausbruchsdefinition  enthalten hatten.
Die Baugruppen waren ohne sichtbaren Fehler.

Unser Lösungsansatz ist sehr einfach aber effektiv.
--> Löschen des Ausbruchs und Wiederherstellen des Ausbruchs über die Rückgängig-Funktion, danach noch ein STRG+Q und der Fehler ist weg.

Gruß
Wolfgang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MineCooky
Mitglied
/


Sehen Sie sich das Profil von MineCooky an!   Senden Sie eine Private Message an MineCooky  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MineCooky

Beiträge: 13
Registriert: 11.03.2016

SolidWorks 2017
Klassischer Azubirechner:
Intel Xeon W3530
Nvidia Quadro 4000

erstellt am: 12. Mrz. 2018 14:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ramona779 10 Unities + Antwort hilfreich

Danke euch. (Falls ihr noch hier seit ^^)
Hatte in SW 2016 gerade auch das Problem das er mir erklärt hat es gäbe ein aufbaufehler in einer BG. Tatsächlich musste ich die eine vorhandene Schnittansicht löschen. Konnte die nun noch vorhandene Skizze verwenden um wieder die Schnittansicht zu erstellen.

Jetzt passt alles und SW ist happy 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz