Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  
  Einfügemodus; kein Zugriff

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Einfügemodus; kein Zugriff (16828 mal gelesen)
helical sweep
Mitglied
Technische Zeichnerin & Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von helical sweep an!   Senden Sie eine Private Message an helical sweep  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für helical sweep

Beiträge: 202
Registriert: 13.01.2005

SolidWorks 2007 SP 5.0

erstellt am: 11. Jul. 2007 13:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

in SWX 2007 bekomme ich die Meldung "Eine der Komponenten dieser Baugruppe befindet sich im Einfügemodus. Auf die Baugruppe kann jetzt nicht zugegriffen werden."
Kann mir vielleicht jemand erläutern, was es damit auf sich hat? Ich weiß nicht, wie ich aus diesem Modus herauskomme und eigentlich auch nicht, wie ich hineingekommen bin; passiert mir jetzt aber schon das zweite Mal  Ich glaube, nach einem "Anhalten, um den Fehler zu korrigieren" in einem Teil kam die Meldung. Aber auch nach Korrigieren des Fehlers komme ich da nicht raus und kann die Baugruppen auch nicht schließen 

Grüße,
Kerstin

------------------
Je üppiger die Pläne blühen, um so verzwickter wird die Tat (Erich Kästner)
   

[Diese Nachricht wurde von helical sweep am 11. Jul. 2007 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

THSEFA
Mitglied
Konstrukteur/CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von THSEFA an!   Senden Sie eine Private Message an THSEFA  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für THSEFA

Beiträge: 1121
Registriert: 27.11.2002

SWX 2019 SP2.0 Premium
Windows 10 Pro 64Bit
HP Z4
Intel XEON W-2135
Quadro P4000
32 GB Ram<P>Windows 10 Pro 64Bit
HP ZBook 17 G5
Intel Core i7-8850H vPro
Quadro P3200
16 GB Ram

erstellt am: 11. Jul. 2007 13:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für helical sweep 10 Unities + Antwort hilfreich


Einfügemarke.jpg

 
Du hast irgendwo ein Bauteil in deiner Baugruppe, wo die Einfügemarke deiner History nicht am Ende steht. Das solltest du beheben. (die Linie ganz nach unten ziehen  )

------------------
Viele Grüße, THSEFA    

[Diese Nachricht wurde von THSEFA am 11. Jul. 2007 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Teddibaer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Entwicklungsleiter



Sehen Sie sich das Profil von Teddibaer an!   Senden Sie eine Private Message an Teddibaer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Teddibaer

Beiträge: 2125
Registriert: 09.02.2004

CSWP 06/2004
--
geschäftlich:
SWX 2013 SP3.0/
Win7 64bit SP1, Xeon E5-1620 @ 3,6GHz
16GB RAM, Quadro 4000,
Nvidia 276.28
- - - - - - -
privat:
MacBook Pro 2,66GHz 15" 8GB
OSX 10.8 Mountain Lion

erstellt am: 11. Jul. 2007 14:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für helical sweep 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von THSEFA:
Du hast irgendwo ein Bauteil in deiner Baugruppe, wo die Einfügemarke deiner History nicht am Ende steht. Das solltest du beheben. (die Linie ganz nach unten ziehen  )


Recht hat er! Wechsle einfach das Fenster (kannst auch mit Strg+Tab) durchklicken, geht schneller. Dann im Modell die Einfügeleiste zurücksetzen.

------------------
Gruß, der Teddibaer

Besucht mich doch einmal ... oder ... auch zweimal ...
-----------------------------------------------------------------
Brot kann schimmeln ... und was kannst Du?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

helical sweep
Mitglied
Technische Zeichnerin & Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von helical sweep an!   Senden Sie eine Private Message an helical sweep  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für helical sweep

Beiträge: 202
Registriert: 13.01.2005

SolidWorks 2007 SP 5.0

erstellt am: 12. Jul. 2007 09:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke!

Grüße,
Kerstin

------------------
Je üppiger die Pläne blühen, um so verzwickter wird die Tat (Erich Kästner)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

helical sweep
Mitglied
Technische Zeichnerin & Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von helical sweep an!   Senden Sie eine Private Message an helical sweep  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für helical sweep

Beiträge: 202
Registriert: 13.01.2005

SolidWorks 2007 SP 5.0

erstellt am: 13. Jul. 2007 10:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hello again,

jetzt stehe ich wieder vor dem Problem, kann es aber doch nicht beheben... Wie finde ich denn das Teil mit der verschobenen Einfügemarke in der Baugruppe? Kann ich das irgendwie am Featurebaum erkennen?

Grüße,
Kerstin

------------------
Je üppiger die Pläne blühen, um so verzwickter wird die Tat (Erich Kästner)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ess-jay
Mitglied
Konstrukteur/ CAD-Admin/BOFH


Sehen Sie sich das Profil von ess-jay an!   Senden Sie eine Private Message an ess-jay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ess-jay

Beiträge: 681
Registriert: 28.04.2005

Dell Precision T5500
Windows 7 64 bit
24GB RAM, NVidia Quadro 5000
SW 2010 SP4.0
ME10 17.00
3DConnexion Spaceexplorer
Office 2007

erstellt am: 13. Jul. 2007 10:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für helical sweep 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallöchen,

da man ein Part nicht mit hochgeschobenen Einfügemodus speichern kann, kann es sich bei dir nur um ein Part handeln, welches geöffnet ist. Einfach mal alle Fenster in SolidWorks durchklicken, eins davon wird es sein. Erkennen kann man es meines Wissens nicht, weder am Featurebaum noch sonstwo. 

Wir hatten diese Meldung allerdings auch schon öfter (in SWX2005 vor allem), OHNE daß sich ein Teil im Einfügemodus befand; offensichtlich hat SWX sich da geirrt. In dem Fall haben wir willkürlich ein, zwei Teile geöffnet, den Einfügemodus hoch- und runtergeschoben, dann gings wieder... 

Gruß,
Stephan


------------------
Gehört ist noch nicht verstanden...   

[Diese Nachricht wurde von ess-jay am 13. Jul. 2007 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

helical sweep
Mitglied
Technische Zeichnerin & Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von helical sweep an!   Senden Sie eine Private Message an helical sweep  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für helical sweep

Beiträge: 202
Registriert: 13.01.2005

SolidWorks 2007 SP 5.0

erstellt am: 13. Jul. 2007 12:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


einfuegemodus.jpg

 

Scheint doch so, daß man das betreffende Teil im Baugruppenbaum an teilweise ausgegrauten Features erkennt (s. Bild). Also, Danke nochmal 

------------------
Je üppiger die Pläne blühen, um so verzwickter wird die Tat (Erich Kästner)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

THSEFA
Mitglied
Konstrukteur/CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von THSEFA an!   Senden Sie eine Private Message an THSEFA  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für THSEFA

Beiträge: 1121
Registriert: 27.11.2002

SWX 2019 SP2.0 Premium
Windows 10 Pro 64Bit
HP Z4
Intel XEON W-2135
Quadro P4000
32 GB Ram<P>Windows 10 Pro 64Bit
HP ZBook 17 G5
Intel Core i7-8850H vPro
Quadro P3200
16 GB Ram

erstellt am: 23. Okt. 2007 16:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für helical sweep 10 Unities + Antwort hilfreich

Nun habe ich selber schon zum 2. Male das gleiche Problem aus heiterem Himmel! Dabei ist kein Part geöffnet! Offen ist jetzt nur noch die Baugruppe. Auch kann ich kein Teil mehr öffnen, oder irgendeine andere Funktion ausführen. Nicht mal schließen geht!

Die Teile, welche ich zuletzt bearbeitet habe, sind soweit in Ordnung. (Keine ausgegrauten Features zu erkennen)

Wie kann ich meine Baugruppe retten?

------------------
Viele Grüße, THSEFA 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SLDW-FEM
Mitglied
Simulations-Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von SLDW-FEM an!   Senden Sie eine Private Message an SLDW-FEM  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SLDW-FEM

Beiträge: 586
Registriert: 21.02.2005

Solidworks 2019
Windows 10 64bit
HP-Laptop ZBook 32gbRAM NVIDIA

erstellt am: 23. Okt. 2007 19:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für helical sweep 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo auch,

ich kenne Dein Problem,
bisher sporadisch (trifft wohl vor allem Schnellklicker..)
Sowo kommt in eine Endlosschleife
(  ich kenne das Problem erst seit sowo 2007-sp1.1 ,
  trat noch nie unter sowo2006 auf, wg. Speichern im Einfügemodus)

=> einziger Workaround (ausser programm abschiessen)
menü: fenster + alle schliessen => dort ist Deine letzte Chance!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

THSEFA
Mitglied
Konstrukteur/CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von THSEFA an!   Senden Sie eine Private Message an THSEFA  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für THSEFA

Beiträge: 1121
Registriert: 27.11.2002

SWX 2019 SP2.0 Premium
Windows 10 Pro 64Bit
HP Z4
Intel XEON W-2135
Quadro P4000
32 GB Ram<P>Windows 10 Pro 64Bit
HP ZBook 17 G5
Intel Core i7-8850H vPro
Quadro P3200
16 GB Ram

erstellt am: 24. Okt. 2007 08:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für helical sweep 10 Unities + Antwort hilfreich

Danke, werde deinen Rat beim nächsten Mal ausprobieren!

------------------
Viele Grüße, THSEFA 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StefanBerlitz
Guter-Geist-Moderator
IT Admin (CAx)



Sehen Sie sich das Profil von StefanBerlitz an!   Senden Sie eine Private Message an StefanBerlitz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StefanBerlitz

Beiträge: 8756
Registriert: 02.03.2000

SunZu sagt:
Analysiere die Vorteile, die
du aus meinem Ratschlag ziehst.
Dann gliedere deine Kräfte
entsprechend und mache dir
außergewöhnliche Taktiken zunutze.

erstellt am: 24. Okt. 2007 08:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für helical sweep 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo THSEFA,

diese Situation passiert sehr selten mal, oft kann man noch über das Menu Datei/Neu einfach eine neue Datei aufmachen, meist klappt auch der Rest wieder. Aber du erkennst schon an dem "oft" und "meist" dass das auch nicht immer klappt ...

Aber wenn die Welt perfekt wäre, wäre es auch ganz schön langweilig 

Ciao,
Stefan

------------------
Inoffizielle deutsche SolidWorks Hilfeseite    http://solidworks.cad.de
Stefans SolidWorks Blog

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hans Meiser
Mitglied
CAD/PLM-Supporter / CSWP


Sehen Sie sich das Profil von Hans Meiser an!   Senden Sie eine Private Message an Hans Meiser  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hans Meiser

Beiträge: 84
Registriert: 09.05.2003

SolidWorks 2009 SP5.1 (produktiv)
Aigle 5.1 (PLM)
proAlpha (ERP)
WinXP x64 Prof. SP.2.0
HP XW 4400 8GB RAM
FX 3500 Treiber 6.14.10.9136

erstellt am: 24. Okt. 2007 09:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für helical sweep 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

ich habe in diesem Zusammenhang schon vor einigen Wochen unseren Support angefragt, warum SolidWorks die Information "Ein Teil befindet sich im Einfügemodus blablablabla..." nur beim öffnen einer Baugruppe hervorbringt. Meiner Meinung nach müsste SW dies Meldung schon beim speichern einer solchen BG bringen, denn zu diesem Zeitpunkt weiss ich noch ziemlich genau welche Teile betroffen sein könnten. Wenn ich die Baugruppe erst Tage später wieder öffne wird es eine nervige Sucherei nach dem entsprechenden Teil.

Ich habe darauf folgende SPR-Nummer erhalten: #395454

PS: Wir lassen unsere Drawings nach der Freigabe im PLM von einem Dienst vertiffen. Dann wird das Problem erst richtig nervig. Seit wir auf SW2007 gewechselt haben und dieses Problem besteht läuft auf meinem Rechner immer eine NetOP Session auf der ich sehe wann der TIFF Server stillsteht, wegen dieser Meldung.

------------------
Bis demnächst!

Hans Meiser

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JM
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von JM an!   Senden Sie eine Private Message an JM  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JM

Beiträge: 223
Registriert: 02.11.2000

erstellt am: 24. Okt. 2007 09:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für helical sweep 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

kenne das Problem auch, definitiv kein Teil im Einfügemodus oder sogar nur Baugruppe geöffnet. Habe sogar den Eindruck in der 2006 etwas häufiger.
Wie schon beschrieben ist der einzige Weg die Änderungen an Daten zu behalten, im Menü Fenster -> Alle Schließen (nur dann ist speichern möglich) und meiner Meinung nach anschließend auch !SolidWorks beenden! und neu starten.

------------------
Ciao Jana

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Satrek
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Satrek an!   Senden Sie eine Private Message an Satrek  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Satrek

Beiträge: 56
Registriert: 23.09.2010

erstellt am: 31. Jan. 2011 15:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für helical sweep 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich hoffe mein Beitrag ist nicht fehl am Platz, aber das ist der passenste Thread, und ich denke ich hab ne halbwegs neue Erkenntnis - wenn nicht dann bitte löschen!

Bei mir kam das Problem auch schon mehrmals mit SW2011 vor, und ich hab eben gemerkt das es daran lag das ich ein Part in der Skizzenbearbeitung gespeichert hab. Jedenfalls gings wieder, nachdem ich das Teil geöffnet, die Skizze nochmal bearbeitet und die Bearbeitung normal verlassen hab. Teil speichern und Zeichnung war wieder kuriert.

------------------
Es geht nicht darum ewig zu leben, sondern darum ewig mit sich selbst leben zu können.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jonischkeit
Moderator
Freiberuflicher Ingenieurdienstleister (CSWP)




Sehen Sie sich das Profil von Jonischkeit an!   Senden Sie eine Private Message an Jonischkeit  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jonischkeit

Beiträge: 2565
Registriert: 29.07.2003

CSWP
SWX2003 bis 2017
verschiedene Rechner

erstellt am: 18. Mai. 2011 13:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für helical sweep 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Satrek,

hatte bei einem Kunden heute morgen von 2005 auf 2011 gewechselt und bin natürlich gleich an diesem Fehler hängen geblieben. Vielen Dank für den Beitrag, die nochmalige Skizzenbearbeitung hat auch bei mir das Problem gelöst.

Viele Grüße

Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sima
Mitglied
Kunstruktion

Sehen Sie sich das Profil von Sima an!   Senden Sie eine Private Message an Sima  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sima

Beiträge: 3
Registriert: 06.05.2010

- Solidwork Professional 2010 64Bit
- Windows 7
- Intel Xeon 2.8GHz
- 6GB RAM
- NVIDIA Quadro FX1800

erstellt am: 19. Jul. 2011 10:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für helical sweep 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Satrek,

bei mir kommt dieser Fehler auch immer wieder mal vor. 
Gerade wieder, dank deinem Tipp konnte ich die Baugruppe retten.
Danke


-----------------
Der Abschied von einer langen und wichtigen Arbeit ist immer mehr traurig als erfreulich.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

WB8
Mitglied
Application Engineer


Sehen Sie sich das Profil von WB8 an!   Senden Sie eine Private Message an WB8  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für WB8

Beiträge: 444
Registriert: 19.03.2004

SolidWorks Elite Applications Engineer

erstellt am: 21. Nov. 2011 15:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für helical sweep 10 Unities + Antwort hilfreich

wir sollten hier tracken in welcher Softwareversion ihr dieses Problem schon beobachtet habt.
Ein neuer SR wird erstellt.

  Version              |  Workaround
--------------------------------------------------
SolidWorks 2011 SP3.0  | nicht ausprobiert (ev. fenster-alle schließen)

------------------
->dream believe dare do!<-

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Broedlahans
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Broedlahans an!   Senden Sie eine Private Message an Broedlahans  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Broedlahans

Beiträge: 184
Registriert: 09.06.2010

SWX2013 und 2014

erstellt am: 22. Nov. 2011 06:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für helical sweep 10 Unities + Antwort hilfreich

Morgen zusammen,
hatte beschriebenes Problem sporadisch auch schon vorliegen.
Bei mir ließ es sich eigentlich immer auf ein Blechbiegeteil zurück verfolgen.
Grund: bearbeitet man ein Feature in einem Blechbiegeteil so, dass SWXSolidWorks dies nicht mehr abwickeln kann, setzt sich der Einfügemodus VOR die Abwicklung im Featurebaum. Auch nach Berichtigung dieses Fehlers bleibt der Einfügemodus, wo er ist.

Könnt ihr das nachvollziehen und evtl. sogar bestätigen?

Mfg
Brödlahans

------------------
EHEC- die mit dem roten Stuhl - frei nach ibash

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Björn Hessberg
Mitglied
Maschinenbauer


Sehen Sie sich das Profil von Björn Hessberg  an!   Senden Sie eine Private Message an Björn Hessberg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Björn Hessberg

Beiträge: 464
Registriert: 04.04.2007

SWX Pro 2019 SP2
Win 10 64Bit 32GB
NVidia Quadro P1000
Z Book G3 17
Win10 16GB M4000M
NVidia Quadro 4000M

erstellt am: 21. Feb. 2020 15:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für helical sweep 10 Unities + Antwort hilfreich

ACHTUNG! Sie antworten auf einen Beitrag der älter als 1 Jahr ist!
Hallo Zusammen,
ich darf mich anschliessen:
BG und/oder BTs lassen sich nicht mehr bearbeiten.
Parallel geöffnete Zeichnung lässt sich nicht bearbeiten.
Alle Teile in eigenem Fenster geöffnet, aktualisiert und gespeichert.
BG wieder frei.
Zeichnungsableitung weiterhin gesperrt. Viel Arbeit drin.
Neues SWX gestartet, Zeichnung geöffnet, unter neuem Namen gespeichert.
Alles über Tak-manager totschiessen!!
Ich will nur noch mein altes System zurück ......

Kein schönes WE
björn


------------------
19 Jahre Inventor, jetzt SWX  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Krümmel
Moderator
Dreher Produktentwicklung Prototypenbau




Sehen Sie sich das Profil von Krümmel an!   Senden Sie eine Private Message an Krümmel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Krümmel

Beiträge: 6192
Registriert: 14.09.2008

Was mit SWX so alles geht ;-)

erstellt am: 21. Feb. 2020 15:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für helical sweep 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Björn,

das passiert wenn man eine Baugruppe geöffnet hat und ein Teil daraus verändern will.

Wenn man dann im Bauteil ein Feature bearbeitet und dazu die zugehörige Skizze ändert kann man nicht ohne die Skizze zu schließen

wieder in die Baugruppe wechseln , tut man es trotzdem    siehe Deine Fehlermeldung......

Abhilfe ist einfach wieder in das Bauteil mit der Skizze wechseln die noch in Bearbeitung steht und dort die Skizze schließen Strg Q und das geänderte Teil

speichern.

Anschließend steht die Baugruppe , Zeichnung zur weiteren Bearbeitung zur Verfügung.

Hier auf die Reihenfolge achten ! erst die wieder bearbeitbare Baugruppe öffnen dann an der Zeichnungsableitung weitermachen.

Grüße Andreas 

------------------
Stillstand ist Rückschritt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Björn Hessberg
Mitglied
Maschinenbauer


Sehen Sie sich das Profil von Björn Hessberg  an!   Senden Sie eine Private Message an Björn Hessberg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Björn Hessberg

Beiträge: 464
Registriert: 04.04.2007

SWX Pro 2019 SP2
Win 10 64Bit 32GB
NVidia Quadro P1000
Z Book G3 17
Win10 16GB M4000M
NVidia Quadro 4000M

erstellt am: 24. Feb. 2020 17:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für helical sweep 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Krümmel,
danke für Deine Antwort. Ich hatte mir auch sowas (Bearbeiten und nicht abschliessen) gedacht. Deshalb habe ich bei allen Bauteilen gecheckt, ob die blaue Linie wieder ganz unten ist. War alles ok, Abwickeln war bei Blechteilen ausgegraut,aber auch über der blauen Linie.
Hatte leider nix geholfen.
Auch das Schliessen der ganzen BG mit Wiederöffnen war zwecklos. Pech gehabt.

Wird schon werden.

Merci und LG
Björn

------------------
19 Jahre Inventor, jetzt SWX  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andreas Westphal
Mitglied
Trainer / Ingenieurbüro für SOLIDWORKS


Sehen Sie sich das Profil von Andreas Westphal an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas Westphal  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas Westphal

Beiträge: 320
Registriert: 26.06.2000

Grundlagen- und Aufbauschulungen seit 1997
HP ZBook 17 G5
32 GB RAM
NVIDEA Quadro P4200
WIN10 prof. X64
SOLIDWORKS 2018, 2019

erstellt am: 24. Feb. 2020 18:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für helical sweep 10 Unities + Antwort hilfreich

ACHTUNG! Sie antworten auf einen Beitrag der älter als 1 Jahr ist!

Tipp:
Datei öffnen (nicht im Explorer doppelklicken)
Baugruppe nur selektieren
Unten bei Konfiguration „ erweitert „ oder so ähnlich wählen
OK
Im folgenden Fenster auswählen: eine Konfiguration erstellen, die nur die Struktur  der Baugruppe enthält
OK
Die Baugruppe wird geöffnet und enthält alle Komponenten unterdrückt.
Die Komponenten einzeln reaktivieren (Unterdrückung aufheben)
Wenn du die Komponente mit dem Problem gefunden hast, dann kannst du sie separat öffnen oder neu machen oder , oder , oder.

Vielleicht hilft der Workflow. Ich habe das aus dem Kopf getippt, kann also sein, die Abrollmenüs heißen etwas anders. Vieleicht hilft dir der Weg.

------------------
Andreas Westphal
SOLIDWORKS zertifiziert

Ing.-Büro Westphal

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RBE
Mitglied
TechSupport; DPS Software GmbH


Sehen Sie sich das Profil von RBE an!   Senden Sie eine Private Message an RBE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RBE

Beiträge: 240
Registriert: 11.02.2002

HP ZBook 17 G5
Core i9 2.9GHz
32GB RAM
Quadro P4200
Win10 x64
SolidWorks2020 PR1

erstellt am: 25. Feb. 2020 09:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für helical sweep 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Björn,

hast Du zufällig mit "Verschieben/Kopieren..." gearbeitet? Dann könnte es SPR 1118752 (behoben 2020) sein.

Workaround: Falls Du zuletzt, bevor die Meldung kam, ein solches Feature bearbeitet hast, gehe zurück zu diesem Teil, ziehe den Einfügemodus über das besagte Feature und anschließend wieder zurück ans Ende. Dann sollte die Meldung weg sein.

------------------
Grüße, RBE
----------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz