Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Doppelt gekrümmte Fläche auf Ebene reduzieren / abwickeln

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: SOLIDWORKS - DFMXpress
Autor Thema:   Doppelt gekrümmte Fläche auf Ebene reduzieren / abwickeln (446 mal gelesen)
Timeline
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Timeline an!   Senden Sie eine Private Message an Timeline  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Timeline

Beiträge: 2
Registriert: 29.05.2007

erstellt am: 29. Mai. 2007 22:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Kugel-neu.zip

 
Hallo Leute,

ich habe ein Problem und hoffe mir kann jemand helfen: Aus einer hohlen Halbkugel habe ich ein halbes Kugelzweieck rausgeschnitten. Jetzt möchte ich erreichen, dass die Innenfläche dieses Teils auf eine Ebene reduziert wird. Anschaulich: Soll z.B. das Teil mit einer Folie beklebt werden, wäre dadurch die nötige Form des Ausschnitts bekannt.

Durch die doppelte Krümmung der Fläche wäre eine analytische Lösung des Problems nicht ganz so einfach (oder? auch hier freue ich mich über jeden Tipp).

Das Teil gibts im Anhang.

Vielen Dank im Voraus!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jonischkeit
Moderator
Freiberuflicher Ingenieurdienstleister (CSWP)




Sehen Sie sich das Profil von Jonischkeit an!   Senden Sie eine Private Message an Jonischkeit  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jonischkeit

Beiträge: 2571
Registriert: 29.07.2003

CSWP
SWX2003 bis 2017
verschiedene Rechner

erstellt am: 30. Mai. 2007 09:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Timeline 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Timeline,

hast du dan nicht ein logisches Problem? So eine Folie funktioniert nur, weil die in gewissem Maße dehnbar ist. Das ist aber bei CAD Daten nicht der Fall.

Ich würde an deiner Stelle die gekrümmte Fläche einfach auf eine Ebene projezieren. Über eine Trennlinie o.ö. bekommst du die wahre Länge der kürzeren Achse deiner Krümmung. Jetzt kannst du die projezierte Fläche auf die wahre Breite skalieren, fertig.
Die zweite Achse ist natürlich zu klein und kann nur über eine gewisse Dehnung erreicht werden. Aber Folien oder Bleche lassen sich leichter dehnen als stauchen.

HTHHope this helps (Hoffe, es hilft weiter)
Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz