Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Mittellinie bei verdeckten Bohrungen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: SOLIDWORKS - DFMXpress
Autor Thema:   Mittellinie bei verdeckten Bohrungen (640 mal gelesen)
Simon Heimbach
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Simon Heimbach an!   Senden Sie eine Private Message an Simon Heimbach  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Simon Heimbach

Beiträge: 82
Registriert: 16.05.2007

Windows XP Pro SP 2
SWX 2008 SP 4.0
MaxxDB v2.88 SP 2.0
MS-Office 2007
Intel Core 2 Duo E6600
4GB RAM
ATI FireGL V7200

erstellt am: 26. Mai. 2007 18:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute,

naja ist halt schon fast zwei Jahre her wo ich mit SolidWorks gearbeitet habe  und wollte mal wissen ob es möglich ist einer verdeckten Bohrung in der Zeichnungsableitung eine Mittellinie zuverpassen. Mit der Funktion Mittellinie erstellen geht es nicht und bei den Option kann man ja nur auswählen ob SolidWorks alle Mittellinie automatisch in die Zeichnung einfügt. Dann müßte ich aber immer sehr viele Mittellinien löschen, weil sonst die Zeichnung bei Baugruppen sehr unübersichtlich wird. Wäre über jede Hilfe danke.

MFG
Simon

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gogoslav
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von gogoslav an!   Senden Sie eine Private Message an gogoslav  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gogoslav

Beiträge: 767
Registriert: 24.03.2005

WIN 10 x64 Enterprise
SWX 2018 SP5.0
SWX 2019 SP5.0
SWX 2020 SP3.0
Visualize Prof 2020 SP3.0
PDM Prof 2020 SP3.0
HP ZBook17 G5
Nvidia Quadro P3200
32 GB RAM
Xeon 4,6 GHz
dahammerspass

erstellt am: 26. Mai. 2007 20:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Simon Heimbach 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Simon,
ich denke da kann Dir geholfen werden.
Zum einen gibt es die Möglichkeit die verdeckten Kanten einzublenden und dann die Mittellinien-Fuktion zu drücken, oder bei eingeblendeten ML jeweils zwei Kanten der Bohrung(en)anzuwählen und dann die ML anzuklicken. Da wird der Mittlere Abstand berechnet und eine ML eingefügt. Sollte kein Problen sein.

Gruß Gogoslav

------------------
Papa 2005
Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Simon Heimbach
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Simon Heimbach an!   Senden Sie eine Private Message an Simon Heimbach  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Simon Heimbach

Beiträge: 82
Registriert: 16.05.2007

Windows XP Pro SP 2
SWX 2008 SP 4.0
MaxxDB v2.88 SP 2.0
MS-Office 2007
Intel Core 2 Duo E6600
4GB RAM
ATI FireGL V7200

erstellt am: 27. Mai. 2007 09:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Gogoslav,

werde deinen Tipp direkt am Dienstag mal ausprobieren.

MFG Simon

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cynyc
Mitglied
Entwicklungskonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von cynyc an!   Senden Sie eine Private Message an cynyc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cynyc

Beiträge: 566
Registriert: 29.10.2004

erstellt am: 29. Mai. 2007 08:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Simon Heimbach 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Simon,

falls Du die verdeckten Elemente nicht auswählen kannst:

Menue>Optionen>Zeichnungen...X verdeckte Elemente auswählen

vielleicht hilft es weiter...

Gruß Rolf

------------------
__________________________

Ich glaub ich seh 3D 
__________________________

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2542
Registriert: 04.04.2001

SWX2016sp5 WIN10
(SWX2019 testweise)
proAlpha6.2e00/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 29. Mai. 2007 09:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Simon Heimbach 10 Unities + Antwort hilfreich

hm,

ich kann die bohrungskanten trotzdem nicht anwählen  

Plötzlich sind die Mittellinien dann doch da, aber ich habe keine Ahnung warum ... ???
Also ich hab einfach mal einen Flansch mit 5 Löchern modelliert, von dem Teil Seitenansicht und Draufsicht abgeleitet und versuchte dann Mittellinien zu den verdeckten Bohrungskanten zu generieren.
Im Schnitt lassen sie sich als sichtbare Kanten anwählen, in der Seitenansicht nicht.
Und plötzlich sind in allen Ansichten Mittellinien und Mittelkreuze.

---
OK - das ist wohl die Funktion, die vorher schon genannt wurde. Ansicht markieren, verdeckte Kanten einblenden, Mittellinienfunktion -> alle Bohrungen und Zylinder haben Mittellinien.

Gruß, Christian

[Diese Nachricht wurde von Christian_W am 29. Mai. 2007 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Johannes Anacker
Mitglied
Leiter Produktmarketing


Sehen Sie sich das Profil von Johannes Anacker an!   Senden Sie eine Private Message an Johannes Anacker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Johannes Anacker

Beiträge: 1044
Registriert: 18.05.2000

SOLIDWORKS 2016 Premium mit allen SWX-Addons mit Windows 7 auf DELL Precision M6600

erstellt am: 29. Mai. 2007 10:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Simon Heimbach 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von cynyc:
Hallo Simon,
falls Du die verdeckten Elemente nicht auswählen kannst:
Menue>Optionen>Zeichnungen...X verdeckte Elemente auswählen
vielleicht hilft es weiter...

Gruß Rolf



Ist das erste, was ich beim Kunden oder bei mir nach dem Installieren in den Optionen einstelle.
ciao,

------------------
Johannes Anacker
Sales Support
SolidLine AG
SolidLine AG - Supportportal

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThoMay
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von ThoMay an!   Senden Sie eine Private Message an ThoMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThoMay

Beiträge: 5191
Registriert: 15.04.2007

SWX 2019
Windows 10 x64

erstellt am: 30. Mai. 2007 06:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Simon Heimbach 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo und einen schönen guten Morgen Simon.

Wenn du die ML'en dargestellt haben möchtest, siehe unter Dokumenten - Einstellungen nach.
Beispiel Bild 01.
Einstellungen Bild 02.

Gruß
KOELRIT

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf Tide
Moderator
Beratender Ingenieur




Sehen Sie sich das Profil von Ralf Tide an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Tide  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Tide

Beiträge: 4541
Registriert: 06.08.2001

.-)

erstellt am: 30. Mai. 2007 06:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Simon Heimbach 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von KOELRIT:
Hallo und einen schönen guten Morgen...
Hallo KOELRIT,
wünsche ich Dir auch 
Nur ein kleiner Hinweis: wenn Du alle uploads Bild_01 nennst, überschreibst Du die vorherigen.
Könnte zu leichten Mißverständnissen führen 

Ich habe mir vor einiger Zeit angewöhnt die uploads mit der Threadnummer zu versehen. Beispiel für diesen Thread wäre 012858_Bild01.jpg

HTH & bis demnäx,
Ralf

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2542
Registriert: 04.04.2001

SWX2016sp5 WIN10
(SWX2019 testweise)
proAlpha6.2e00/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 30. Mai. 2007 14:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Simon Heimbach 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin nochmal,

bisher bleiben alle Lösungen dabei, _alle_ Mittellinien einer Ansicht einzublenden (automatisch, oder manuell).
Die Ursprungsfrage war aber nach _einer_ Mittellinie.
Ich versteh es so: Teil/Baugruppe hat 10.000 Bohrungen.
eine (oder einige wenige) davon sollen mit Mittellinie dargestellt werden, alle anderen nicht.

und das hab ich auch nicht gefunden, auch trotz Option "Verdeckte Elemente ...".

wer weiss es?

gruß, christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz